MenĂŒ schließen
schauen Sie was wir machen

Die Crazy Geschenkeliste 2013

Das Grauen unterm Weihnachtsbaum in 5 Akten

Geschenke! Sie sind ja eigentlich etwas was jeder gerne annimmt – solange sie eingepackt sind! Die Geste ist an sich toll und super schön, aber es gibt da auch richtige Durchknaller, die man wirklich nie, niemals, never!, keinesfalls unter dem Weihnachtsbaum finden will.

Welche das sind und damit auch eine Auflistung der gruseligsten und einzigartigsten Geschenke,  die man 2013 unter dem Weihnachtsbaum finden kann, möchte ich Euch heute mal vorstellen …

Der Klassiker
SOS =
Socken – Oberhemd – Schlips

Jedes Jahr das gleiche – der Gatte ist auf Nachfrage eigentlich wunschlos glĂŒcklich und braucht nix, wenn man mal den brandneuen Ferrari, die kellerausfĂŒllende Carrera Bahn und den Harley Davidson Shopper aussen vor lĂ€sst. Liebe MĂ€nner! Dieses Desinteresse fĂŒhrt unweigerlich zu SOS: Socken – Oberhemd – Schlips.

Gaaaanz fies!, aber auch selbst schuld, ne.  Diese hĂŒbschen Exemplare habe ich z.b. bei Amazon gefunden, aber auch bei Ebay ist so manche weihnachtliche RaritĂ€t fĂŒr nackige FĂŒĂŸe dabei.

Weihnachtliche Motive auf Ökotex-Material oder gleich aus Schurwolle – yeah! – gestrickte Maschen an haarigen MĂ€nnerfĂŒĂŸen -yippieh, mit netten kleinen Rentieren – bestenfalls mit der noch passenden Krawatte dazu -ĂŒĂŒĂŒrgs. Die Frau die sowas verschenkt muss sich dann auch nicht wundern, wenn sie im kommenden Jahr drei Packungen DiĂ€tpillen vom Liebsten bekommt 🙂
Rache ist bekanntlich sĂŒss kalorienarm.

 


Übermotivierte KreativitĂ€t
Quiekebunt, schrill und unnötig

Es gibt nix schlimmeres als Kreativgeschenke! Sie haben nur ein Ziel und das ist alle Blicke auf sich zu ziehen. Um dieses Ziel zu erreichen stöbern die Schenker tagelang durch die GeschĂ€fte und Onlineshops und bleiben irgendwann an einem quiekebunten, ĂŒberdesignten, urigen Etwas hĂ€ngen, dass zwar kreativ und einzigartig ist aber eigentlich so richtig keiner haben will.

Der Schenker kann dabei sowohl weiblich als auch mĂ€nnlich sein und macht vor keiner KuriositĂ€t halt. Das Problem daran ist nur, dass solche Geschenke keinen sinnvollen Zweck erfĂŒllen. Was macht man z.B. mit einer Muhenden Kuh Keksdose? oder ein Ganzkörper Schlafanzug mit ausklappbarer HintertĂŒr? (gefunden bei schlafoverall-shop.de)

 

Wer hat gepupst?

Der Gipfel der Einzigartigkeit war dann doch dieses hier: EINE PUPSMASCHINE. Kreativ ja, aber auch absolut sinnlos. Zumindest kenne ich keinen der geschĂ€ftsmĂ€ĂŸig und vor allem regelmĂ€ĂŸig „Instant-Pupse“ braucht … Ihr vielleicht?

>> hier gehts zur Pupsmaschine >>

Bei der Beschreibung habe ich ĂŒbrigens TrĂ€nen gelacht: Sie kann 5 verschiedene “Töne” und ist ĂŒber 30 Meter steuerbar. Die Einsatzmöglichkeiten sind nahezu unbegrenzt.“  

Quasi Infrarot-Pups-gesteuert 😀 Da fragt man sich: “ WER DENKT SICH SOWAS AUS???“ Das ist definitiv ein Geschenk das unterm Weihnachtsbaum zwar sicherlich fĂŒr Lacher sorgt aber danach im Schrank gaaaaaanz weit hinten verschwindet. Und ich hoffe instĂ€ndig die Maschine macht nur GerĂ€usche und keine GerĂŒche.

 


 

Ich bin ein Cooooooowboy …

Und auch dieses Kreativgeschenk wird beim auspacken sicher Verwunderung auslösen. Zuerst denkt man noch: Cool, ein PlĂŒschtier, bis man feststellt fĂŒr was die beiden SchnĂŒre da rechts und links gedacht sind 😀

>> den Pferde Tanga ansehen  >>

Yiiiihaaaaaaaaaa! Quasi das Geschenk fĂŒr MĂ€nner mit entsprechender PferdestĂ€rke. Ein solches Geschenk kommt meist von der Liebsten, weil sie es so in der Verpackung noch toooootal sĂŒss findet. Aber spĂ€testens getragen ist das die grĂ¶ĂŸte Lachnummer ever. Und als wenn das noch nicht das Schlimmste ist an DemĂŒtigung der warte mal bis er die nette Originalbetonung gehört hat! Denn dies ist ein „Lendenschurz mit TiergerĂ€usch – inklusive Batterien“ aber vermutlich exklusive Tiernahrung 😉

 


 

Deckenlampe schaurig! schön?

Angst im Dunkeln? Mit dieser Lampe wird es dann garantiert auch nicht besser!  Eine Deckenlampe aus Skeletten mit herunterhĂ€ngenden SchĂ€deln. Das ist Lampendesign fĂŒr den Zombie von heute – frisch aus dem Tower von London. Ein Blickfang fĂŒr jedewege Art von untoten Besuchern, aber auch fĂŒr abgefahrene Partyzombies!

>> zur Deckenlampe – Skelett ansehen >>

Ich stelle mir gerade vor wenn man dann aufwacht, die Äuglein öffnet und an die Decke blickt, um im nĂ€chsten Moment starr vor Schreck den allmorgendlichen Herzkasper zu erleiden. Also das wĂ€re definitiv nichts fĂŒr mich. Ich grusel mich ja schon von simplen Klamotten die am Schrank hĂ€ngen und beim Öffnen der TĂŒr herumwehen. Ich könnte mir denken hier werden sicherlich nur einige Gothikfans schwach …

Hierzu passt ĂŒbrigens sehr gut ein TĂŒtchen Kunstblut, dass dann dekorativ von der Decke tropft 🙂

 


 

MĂ€dels – Uffpasse!

Bei diesem netten Tool könnte man meinen das ist ein cooles Geschenk fĂŒr Grill- und Schwenkfans. Ist es eigentlich auch – gĂ€be es da nicht diesen fiesen MĂ€nnerverstand, der noch ganz anderes damit anzufangen weiß.

>> das heisse Eisen ansehen >>

In den Kommentaren ist da zu lesen, dass Mann einfach mal die geliebte Frau damit „gestempelt“ hat.

„Also ich habe das Produkt bei meiner Freundin ausprobiert, die fand das nicht lustig. Kleiner Tipp: um es richtig heiß zu bekommen kauft euch einen Bunsenbrenner dazu, dann kann man das auch zur Not durch eine Kleidungsschicht machen ;)“

Hallooooo!? Ich vergleich das mal mit der Steinzeit, wo Frau von Mann noch eins mit der Keule ĂŒbergebraten bekam. Beule=Mein sozusagen!  Aber liebe MĂ€nner – da steht „und danach auf das grillende Fleisch pressen!“ und nicht „und danach auf  den Hintern der AuserwĂ€hlten pressen!“

 


 

Sieeeee kreischt den DDDDEEEJJJJAAYYY!

Aber all diese Geschenke werden dieses Jahr völlig in den Schatten gestellt von diesem ultimativen Weihnachtsgeschenk von DJ Wendler. Entdeckt zuerst bei Stefan Raab – TV TOTAL dachte ich noch – naja, Parfum – das machen doch viele A,B,C,D,.. Z -Promis aber der Gipfel war der Sound! Es ist das erste Hitparfum Deutschlands und man erschauert beim Gedanken daran, dass beim drĂŒcken des Knopfes ein digitales Gepiepse von „Sie liebt den DJ“ ertönt. *gĂ€nsehaut-des-grauens*

>> Hier könnt Ihr Euch das TV TOTAL Video dazu ansehen >>

Das ist dann dich wirklich nur fĂŒr Leute die es echt nicht besser verdient haben und ganz ehrlich – wĂŒnscht man das einem? Die aufgespielte Sequenz dauert sage und schreibe 23 unzĂ€hlbare Sekunden und die KapazitĂ€t der Batterie lĂ€sst das Anhören der Sequenz von weit mehr als 200 Mal zu. Da lass ich mich ja lieber foltern oder verschenke gleich besser „NICHTS!“

>> hier NICHTS! ansehen >>

 


 

Ich hoffe Ihr hattet ein wenig Fun beim lesen und bleibt vor allem von bösen Geschenk-Überraschungen verschont.  Ich habe die Geschenke fĂŒr dieses Jahr bereits zusammen und habe mich auch nur einmal zu einer ganz kleinen KuriositĂ€t hinreissen lassen … dieses Jahr trifft es den Hund, denn der bekommt von mir einen „GRINZBALL“. 🙂

Was war denn das witzigste/ kurioseste oder
schlimmste Geschenk das Ihr je bekommen habt?

Share on Pinterest
Diesen Beitrag weiterempfehlen








Submit

13 Kommentare

  1. Herrlicher Post – habe mich beim Lesen köstlich amĂŒsiert. Solche crazy Geschenke habe ich bisher noch nie bekommen. Aber ich glaube, das schlimmste Geschenk, das ich je bekommen habe, war eine hellgrĂŒne Plastikperlenkette von einem Ă€lteren Mann, der sich mal in mich verliebt hatte. Ich habe ihn gehasst – und so richtig Genugtuung empfunden, als ich diese Kette bei einem „Ekel-Julklapp“ weiterverschenken konnte 😀

    Liebe GrĂŒĂŸe und noch ein schönes Drittes-Advents-Wochenende
    Flausenfee

  2. Haha, wie geil ist das denn? Wo hast Du denn die bekloppten Sachen gefunden? Das Parfum ist echt hardcore… 😉

    Ich Ă€rgere mich dann und wann auch mal ĂŒber doofe Geschenke. Meist finde ich es doof, wenn etwas lieblos geschenkt wird. Gerne ein Gutschein, ohne was dazu (Schoki, Blumen, …) so nach dem Motto „man muß ja was schenken, dann nimm halt den ollen Gutschein“. Am Besten dann noch von GeschĂ€ften wo man nie etwas kauft.

    1. Bei meinen eigenen WeihnachtseinkĂ€ufen waren als ziemlich kuriose Dinge unter „Empfehlen“ wo ich nur dachte DAS KAUFT WER? und wenn man sich dann da ein bisschen in die Tiefe reinklickt entdeckt man echt schauerliches 🙂 je tiefer desto schlimmer auch die Produkte selbst *ggg ich hatte irgendwann völlig vergessen was ich eigentlich schauen wollte. Und wenn man dann einmal Cookies gesetzt hat findet man nur noch solche Sachen! total witzig.

      Ich mein – man kann sich bei Amazon z.B. auch einen lebensgroßen Elefanten kaufen! Quasi so als Deko … keine Ahnung oder einen erkrankten Diabetikerfuß aus Plastik – sehr lebensnah und sehr eklig …

      Gutscheine sind so die LastMinute Geschenke wenn einem nichts mehr einfĂ€llt und meistens hat man die dann auch ewig. Ich denke beim Schenken muss man auch die FĂ€higkeit haben sich etwas in sein GegenĂŒber reinzuversetzen und dann klappts mit dem Geschenk auch besser 🙂

  3. Das schlimmste Geschenk das ich jemals bekommen habe war zu meinem 30. Geburtstag von meinem damaligen Freund. Ich kann es kaum schreiben ohne erneut einen Tobsuchtsanfall zu bekommen:
    EINEN KLOODECKELBEZUG UND TOILETTENVORLEGER. WAAAAHHHHHHHH !!!!!
    Gibt es noch Fragen, warum ich mit dem nicht mehr zusammen bin ????????

  4. seeehr schön geschrieben. Ich habe sehr gelacht. Ich bin von so etwas bisher gott-sei-dank verschont geblieben. Habe mir sogar schon mehrfach ein Kistchen voller Socken gewĂŒnscht, weil meine Waschmaschine die immer frisst und dann freut man ich auch drĂŒber 😀 NatĂŒrlich nur, wenn dass eher so ein kleines Zusatzgeschenk ist.
    Ich glaube meine Oma ist gut darin Kitsch an meine Mutter zu verschenken. Sie kauft gern bei QVC…meine Mutter hasst das 😀

    1. Danke Dir – Geschenke von Oma sind auch die Besten, selbst wenn man sie eigentlich doof findet – ich mochte die immer egal was es war. Aber das ist schon echt gruselig was als verschenkt wird und oft denkt der Schenker: ‚Das is so geil“ und der Beschenkte nur: „Oh Gott! Warum? „

Hinterlasse einen Kommentar.

Regelmäßige Kommentator/innen erhalten zum Dank DoFollow.