Menü schließen
schauen Sie was wir machen

AVON Nailwear Pro+ Nagellack | Green Goddess

... die "Göttin des Nordens" ist ab Juni 2013 erhältlich

Share on Pinterest
Diesen Beitrag weiterempfehlen








Submit

Die Firma AVON wird Euch sicher ein Begriff sein und vielleicht sogar auch der AVON Nailwear Pro+. Neben Hautpflege, Make-up, Körper- und Haarpflege führt AVON auch Düfte, Wäschemode, Schmuck und Wellnessprodukte. Ich muss gestehen ich hatte die Produkte bisher noch nicht wirklich auf dem Schirm, also allerhöchste Zeit das mal zu ändern, nicht wahr?

Nagellack finde ich da immer ein gutes Kriterium für den Einstieg. Er lässt sich gut anhand weniger Merkmale vergleichen. Deshalb fangen wir einfach mit dem AVON Nailwear Pro+ an…

AVON Nailwear Pro+

AVON Nailwear Pro+ Nagellack

AVON Nailwear Pro+ mit Acrylgel und „Dura-Plus”-Komplex für kräftigere Nägel. Die Farbe soll bis zu 12 Tage halten, der Glanz und das kratzerbeständige Finish bis zu 10 Tage. (Basierend auf den Ergebnissen der 13-tägigen Verbraucherstudie 11-515 mit 100 Teilnehmerinnen.), mit „Flash-Dry“-Technologie.

AVON Nailwear Pro+

greengoddess-12

 

Farbe:  Green Goddess

Die Farbe finde ich durchaus tiefgründig. Sie changiert in verschiedenen Metallicfarben, darunter ganz klar Grüntöne aber auch  Gold und ein Hauch silber, wenn auch nur sehr dezent. Das Grün an sich ist sehr edel, weil es durchaus sanft daherkommt, weniger knallig.

Sie kommt auf den Nägeln sehr schön raus und wirkt wunderschön brilliant und hat ein schickes und edles Pearl-Finish. Dazu finde ich das die Farbe je nach Lichteinfall wunderschön leuchtet.

 

greengoddess-8

greengoddess-7

 

Auftrag & Deckkraft

Das Auftragen des AVON Nailwear Pro+ war wirklich sehr einfach. Der Lack ist flüssig genug um ihn optimal auf dem Nagel verteilen zu können, das Pinselchen ist gängig und erfüllt seinen Zweck.

Allerdings wirkt der Lack stellenweise beim auftragen auch leicht uneben, durch die metallische Wirkung und die daraus resultierende Streifenbildung beim Aufpinseln. Optisch ist das jedoch eher was für die Nahaufnahme, von weitem wird es da schon schwieriger dies wahrzunehmen. Man erkennt aber schon Unebenheiten im Nagel viel besser als mit mattem oder normal glänzendem Nagellack.

Eine zweite Schicht AVON Nailwear Pro+ wäre nicht notwendig, allerhöchstens um den Lack nochmals hier und da ein wenig auszubessern, aber sonst bin ich mit der Deckkraft zufrieden. Durch mehrmaliges auftragen kann man den streifigen, unebenen Effekt hier und da auch ein wenig mehr kaschieren.

greengoddess-6

greengoddess-5

 

Trocknung

Keine Ahnung ob es an meinem Unterlack lag oder daran dass ich stellenweise 2 Schichten lackiert hatte, aber der Lack trocknet jetzt gefühlt fast immernoch … sozusagen. Aber im Ernst: nach 15 Minuten war er zwar ansatzweise trocken, aber noch nicht wirklich „belastbar“. Es hieß also weitere satte 15 Minuten still halten. Danach bestand er jedoch den Drucktest immer noch nicht. AVON Nailwear Pro+ ist also nichts für Eilige. Er braucht wirklich lange bis er wirklich wirklich durchgetrocknet ist und man wieder dem geregelten Leben nachgehen kann. Ihr solltet Euch also Zeit nehmen.

Mit einem zusätzlichen Überlack wartet man dann nochmal 10 Minuten … ich könnte mir vorstellen, dass dann der ein oder Andere die Geduld verliert. Mir war das auch zu lange – ich wollte auch nur mal kurz die Nägel lackieren …

greengoddess-14-ub

greengoddess-2

greengoddess-14

 

Haltbarkeit

Wenn der AVON Nailwear Pro+ denn mal trocken ist, dann muss ich sagen hält er danach aber echt bombig und sieht auch nach entsprechender Beanspruchung noch top aus. Auch Tipwear war bisher, im heutigen Tagesverlauf, noch nicht erkennbar. Ich werde Euch in einem anderen Bericht nochmal was zur langfristigen Haltbarkeit ergänzen, wenn ich mehr dazu sagen kann.

Ich habe ihn hier jetzt mit Base- und späterem Topcoat verwendet.

greengoddess-1

greengoddess-111

Inhaltsstoffe

inhaltsstoffee

greengoddess-9

 

Preis & Erhältlichkeit

Für die enthaltenen 12ml die im AVON Nailwear Pro+ Nagellack, in der Farbe Green Goddess, enthalten sind  (Art. Nr. 165530) gilt eine Unverbindliche Preisempfehlung von 8,00 €. Im Angebot ab Juni 2013 allerdings nur 5,95 €. Insgesamt gibt es noch 18 andere Sommertrendfarben im Pearl-Finish.

Wer eine AVON Beraterin kennt hat natürlich dort eine direkte Bezugsquelle für den AVON Nailwear Pro+. Man kann aber auch online in diversen Onlineshops die Produkte erwerben. Oder Ihr geht einfach auf die AVON Webseite und sucht nach der nächsten AVON Beraterin in Eurer Nähe >>Über die wird dann die Ware bestellt und auch an Sie versendet. Wenn die Ware eingetroffen ist, wird Sie sich dann mit Euch in Verbindung setzen.

Mehr Infos, auch zu anderen AVON Produkten, bekommt Ihr auch auf: www.avon.de

 

greengoddess-10

Mein Fazit

Die Farbe dieses AVON Nailwear Pro+ an sich gefällt mir super- ist mal was anderes.. Auch der Auftrag geht leicht und deckt beim ersten Auftrag schon sehr schön. Bei der Trocknung dauert es mir aber eindeutig zu lange. Ich habe den Lack mehr oder weniger spontan heute aufgetragen und wusste ja nicht was da auf mich zu kommt, weswegen ich auch ziemlich überrascht war, das er einfach nicht trocknen wollte. 10 Minuten ist wirklich sehr lange, das könnte man in meinen Augen daher durchaus noch verbessern.

An der Stelle sei auch erwähnt das es noch einen anderen Lack gibt SPEED DRY, der in 30Sekunden trocken sein soll.. vielleicht wäre das dann eine bessere Alternative ?! Preislich kommt der gleich und im Angebot stellenweise sogar günstiger mit 3,95 € unverbindlicher Preisempfehlung.

Ansonsten ist es ein qualitativ sehr guter Lack der unkompliziert im Auftrag ist. Das Pearl-Finish hat auch bei anderen Marken so seine Schwierigkeiten mit Streifenbildung und der Neigung jede kleine Welle noch hervorzuheben, das ist aber bei diesem metallischen Lacken einfach so. Wenn man hier sauber arbeitet sind die Streifen dennoch ordentlich und sehr gleichmäßig, was man auch auf meinen Bildern gut sehen kann.

Für die Trocknung muss ich aber gute 2 Flügel abziehen, sodass der Lack von mir insgesamt 3 Flügel erhält.

   

Share on Pinterest
Diesen Beitrag weiterempfehlen








Submit

7 Kommentare

  1. Also vorweg muss ich dir nooooch mal sagen, dass deine Berichte einfach so wahnsinnig informativ und gut zu lesen ist. Deine Struktur gefällt mir echt sooo gut.
    Himmel!
    Jetzt aber noch kurz zum Lack:
    Bei mir war es genau umgekehrt lustiger weise.
    Ich hab gerade eben was Neues ausprobiert mit dem Licorice und der trocknet echt furchtbar langsam, während ich mit dem green goddes echt gar keine Probleme hatte.
    Vielleicht liegt´s bei uns beiden ja tatsächlich am Unterlack 🙂

    0

    0
  2. In der Broschüre der Campagne 4 ist der Nagellack sogar für nur 4,95 € zu haben. Heute habe ich noch überlegt, ob diese Farbe, die du hier zeigst, in der Realität gut rüberkommt. Mir gefällt sie recht gut und wahrscheinlich werde ich sie mir bestellen. 🙂

    0

    0

Hinterlasse einen Kommentar.

Regelmäßige Kommentator/innen erhalten zum Dank DoFollow.