Menü schließen
schauen Sie was wir machen

Zum Snacken: Die „Knabberbox der Sünde“

knusprig, schokoladig, zart und nigelnagelneu

Was macht Ihr eigentlich, wenn euch beim gemütlichen Fernsehabend auf der Couch die „Knabberlust“ überfällt? Genau! Man pilgert zum Knabberschrank und sucht sich was aus. Damit der Nachschub nun auch weiterhin reibungslos von statten geht gibt es die My Couchbox. Und nein da bekommt man keine Couch in der Box! 😉 sondern knuspriges, schokoladiges, neues, gebackenes und vieles mehr.

Wer die Box nich nicht kennt – kein Thema – die ist wirklich noch sehr neu und es wurden gerade erst 50 Testboxen an die Erstinteressenten verschickt. Auch ich wurde schwach als ich die Facebookseite entdeckte (Wer würde das auch nicht?) und habe die Box gleich für eine erste „Schnäkes-Inspektion“ bestellt ….

Die erste My Couchbox

MyCouchbox

Soviel sei gesagt: Wenn eine Box bei Dir ankommt wo drauf steht: „VORSICHT LECKER!“ dann wird sogar der Postbote neugierig. Bereits beim ersten Blick in die Box musste ich mich selbst zusammenreissen und dieses prall gefüllte Päckchen mit den verführerischten Dingen tapfer beiseite stellen. Wir Blogger haben es nicht leicht im Leben … wollen wir doch zuerst mal Fotos machen bevor wir überhaupt ans benutzen oder knabbern denken können. Ich also die Box ganz brav an meine kleine „Fotohütte“ gestellt und dachte – ok die kommenden Tage werden dann Bilder gemacht.

Das stellte sich rückblickend jedoch auch als keine gute Idee heraus! Wie schon gesagt: Die Beschriftung sagt alles! Wirklich jeder hob den Deckel und wollte sich was mopsen!!! Diese My Couchbox- oder wie ich sie seit heute nenne „DIE BOX DER KNABBERSÜNDE!“  ist echt nirgends sicher und ich hatte wirklich Mühe und Not um Euch überhaupt noch alle Produkte Heil vor die Linse zu  bringen. Sie war aber auch wirklich verführerisch und vor allem gab es da Dinge zu entdecken, die man eben nicht so auf Anhieb in den Geschäften findet.

Aber dazu später mehr … Ich würde sagen wir gehen die enthaltenen Produkte alle durch und während Ihr lest fange ich schon mal an zu probieren … hehe 😀

Chio Popcorn Karamell
Inhalt: 100 Gramm/ Preis: ca. 1,00 €uro

MyCouchbox

Schon öfters gesehen aber noch nicht mitgenommen. Ich mache eigentlich selten Popcorn, obwohl ich es grundsätzlich schon mag. Aber im Kino schmeckte es mir bisher noch am besten und alle Popcornvarianten die ich sonst so hatte sind mir als angebrannt oder es lösten sich nicht alle Kerne auf, sodass die Hälfte gar nicht essbar war – da vergeht einem dann ja auch die Lust.

MyCouchbox

Chio wirbt nun damit das dieses Popcorn den typischen Geschmack von frischem Popcorn in Kinoqualität haben soll. Ich bin gespannt und freue mich das wir zwei beide nun so zusammengekommen sind und uns kennen lernen werden. Das Ergebnis werde ich dann auch Instagram für Euch festhalten 🙂

 


Funny Frisch Paprika Ecken
Inhalt: 75g/ Preis: ca. 2,00€

MyCouchbox

Der Klassiker auf der Couch: Chips! Die dürfen keinesfalls in der My Couchbox fehlen. Diese Variante chipst als Mais-Kartoffel-Snack, ist würzig und hat drei Ecken … also damit kann ich sehr gut leben.

My Couchbox

 


Fritt Lakritz
Inhalt: 70g/ Preis: ca. 1,00€

Auf der Süsswarenmesse wurde diese neue Fritt Sorte bereits von den Lakritzfans angehimmelt. Gefunden hatte ich sie bisher noch nicht und deshalb freue ich mich sehr das ich die Sorte nun dank My Couchbox probieren darf. Das Pack enthält 6 Kaubonbonstreifen die mit natürlichen Aromen und Farbstoffen hergestellt sind.

My Couchbox

Erwartet hatte ich Lakritz man war hier jedoch seeeehr vorsichtig mit dem Geschmack. Es ist eher ein Allrounder der auch Nicht-Lakritz-Fans ansprechen würde. Den richtigen Fans von Lakritz zieht der Geschmack aber eher nicht zum Produkt. Auch die Farbe ist etwas gewöhnungsbedürftig … ich dachte ja das Produkt wäre dann auch laktritzschwarz und nicht ka…braun. Nunja.

My Couchbox

Trotz der eher schokoladigen Optik kann ich mich noch mit dem Geschmack anfreunden – nach ein paar mal kauen ist die Tendenz zu Lakritz durchaus da. Nachkaufen? Eher nicht!


Schogetten Nugat
Inhalt: 100g/ Preis: ca. 0,70€

My Couchbox

Aaaah Schogetten – da werden Kindheitserinnerungen wach. Wir sitzen hier ja an der Quelle, denn diese leckeren Schogetten werden nur ca. 7km Luftlinie von uns, im Werk von Ludwig Schokolade Saarlouis, produziert. Da ist man natürlich schon entsprechend vorbelastet.

My Couchbox

Die Sorte Nougat ist doppelt so lecker, da man den zarten Schmelz von der Vollmilchschokolade hat und im inneren diesen weichen Kern puren Nougats. So wird Schogetten essen zu Sucht denn diese kleinen Happen sind schwupps die wupps weg. Ich bezeichne das immer als „Schokoladenpalette“ 🙂 Sehr lecker!

My Couchbox

 


Bahlsen Hit Doppelkeks Rolle
Inhalt: 150g = 12 Stück/ Preis: ca. 1,00€

My Couchbox

Auch das ein Klassiker: Butterkeks mit Schoholade in der Rolle. Da macht man nicht viel verkehrt zumal in Deutschland Kekse eh total beliebt sind. Ich mag sie lieber zum Tee – aber wer sagt das ich den nicht auch auf meiner Couch geniessen darf?

My Couchbox


Ritter Sport – Karamell & Keks
Probesorte

Probesorte? Es gibt sie so wie jetzt in der Box nicht zu kaufen – das stimmt. Allerdings kommt sie mir auch irgendwie bekannt vor …. im November 2013 gab es nämlich eine sehr sehr ähnliche Sondersorte die auch Karamell & Keks hieß. (Ritter Sport Blog) Sie ersetzte damals die bisherige 250g-Sorte „Milch + Knusperweizen“. Ich kann aber nicht mehr sagen ob dort auch Weizen-Reis-Crisp drin waren.

My Couchbox

Aber von RitterSport lasse ich mich immer gerne zum Versuchstier machen! „Jaaaaaa, experementiert mit mir!“ Wer würde das auch nicht?! Die Tafel ist jedenfalls total riesig und auch geschmacklick finde ich auch diese Variante super.

Geschmacklich kommt zuerst die zarte Vollmilchschokolade zum tragen. Danach folgt ein knuspriger Teil und das leicht salzige Karamell ist der Wahnsinn. Erinnert mich auch ein bisschen an Schokokekse schmeckt aber besser durch diese tolle Karamellnote. Wer das Stückchen langsam auf der Zunge schmelzen lässt hat am Ende die Weizen-Reis Crisps noch zum knuspern im Mund.

My Couchbox

Also von mir aus kann das direkt so produziert werden 🙂 Ich würde es kaufen!


Milka Kuchen & Milkinis
1 Kuchen/ 2 Milkinis

My Couchbox

Kuchen und Kekse sind immoment von Milka ja schwer im kommen. Die Kekse habe ich noch nicht probiert aber die Küchlein kann ich dank der My Couchbox jetzt als durchaus lecker betiteln. Es ist zwar nicht ganz so schokoladig wie ich gedacht habe dafür allerdings sehr saftig. Die Schokolade findet sich dann in kleinen Kügelchen doch noch im Kuchen. Für einen Mini-Kuchen-Break jederzeit!

My Couchbox

Die Milka Milkinis erinnern unweigerlich an einen kleinen Kinder Riegel – sind allerdings nicht ganz so prall gefüllt wie man sieht. Damit kommt auch diese Komponente der Füllung nicht ganz so gut durch und vermischt sich mehr mit der Schokolade. Ich für meinen Teil bleibe dann doch den Kinder Riegeln treu. Die Milkinis konnten mich nicht so recht überzeugen auch wenn sie lecker sind.

My Couchbox


Haribo – Pandas
Inhalt: 200g/ Preis: ca. 1,00€

My Couchbox

Die Pandas gehören zu den neuen Produkten von Haribo. Diese Art von Panda steht übrigens nicht unter Naturschutz und deshalb könnt Ihr Ihnen auch getrost den Kopf oder die Gliedmaße abbeissen bevor Ihr dann genüsslich auf dem Schaumgummibauch rumkaut. Aber wenn ich mir diese großen Augen auf der Verpackung so ansehe … wie er da so tieftraurig am Bambus kaut … ein schlechtes Gewissen habe ich jetzt schon.

My Couchbox

Gut das die im Original nicht solche großen Kulleraugen haben – da fällt mir das abschlachten wieder leichter 😀

Zugegeben: Geschmacklich hatte ich sowas ähnliches wie die KATJES Tapsys erwartet – aber das hier ist eine ganz andere Richtung. Soft und fruchtig dominiert – kein Laktritz.  Heidelbeere liefert diese zarte säuerliche Note und danach schmeckt man einen Hauch von Vanille. Es erinnert vielleicht sogar ein bisschen an Jogurth. 100% überzeugt bin ich nicht, auch wenn ich diese Kombi nicht uninteressant finde.


Carstens – Lübecker Marzipan
Inhalt: 100g/ Preis: 2,00-3,00 €uro

My Couchbox

Total niedlich! und immer eine super Idee so ein kleines Danke schön Herz. Geschmacklich sollte der Beschenkte natürlich Marzipan mögen denn die Herzen sind damit gefüllt.

Das besondere am Lübecker Marzipan ist übrigens das die Hersteller sich per Selbstverpflichtung an bestimmte Qualitätsgrundsätze binden. Das bedeutet mindestens 70 % Marzipanrohmasse und höchstens 30 % Zucker.

My Couchbox


Lindt – HELLO, Apple Crumble
Inhalt: 39g/ Preis: ca. 1,00€

My Couchbox

Als kleine Zugabe zur My Couchbox gab es dann ein paar Goodies. Zartschmelzende LINDT Vollmilchschokolade, knusprige Gebäckstückche und eine leckere Apfelcrème vereinen sich in diesem Stäbchen Hello zu einer einzigartigen Kombi. Beliebt sind diese Sorten schon länger und Apfelstreusel kommt immer gut an. Sehr lecker. Dazu gabs auch noch ein paar „Plombenzieher“ – (Kaubonbons) in einer sehr interessanten Sorte: „Raspberry/ Liquorice“.


Preis & Erhältlichkeit

Couchpotatoes werden fündig auf www.mycouchbox.de dort ist die „Box der Sünde“ im Abo zu haben. Kosten wird sie, wenn ich richtig informiert bin, 9,99€/ Monat.

 Auf der Facebookseite der My Couchbox kann man sich übrigens auch prima auf dem Laufenden halten!


Mein Fazit

Optisch war die Box für mich jetzt nicht so richtig der Hingucker. Ich bin eben schon ein alter Boxenhase und mir fehlte da ein bisschen die Liebe im Detail. Es war eben nur die Umverpackung mit dem beschrifteten Klebeband und innen lagen die Produkte auf  einem Bett aus *ääähm* „Fusseln“?! (Wie nennt man dieses Füllmaterial?). Grundsätzlich ok – man hat halt alles sehr schnell ausgepackt und dieser typische Überraschungseffekt den man bei auspacken anderer Boxen hat fehlt hier. Zudem besteht mit dieser etwas offenen Art auch die Gefahr das es mit Leichtigkeit platt gemacht werden kann. Gerade bei Chips oder den Keksen wäre das dann fatal und eine Bröselei wenn der Deckel mal eingedrückt wäre oder ein größeres Paket draufplumpst …

Gut gemischt war dafür der Inhalt auf jeden Fall – ob nun Gummitierefreund oder Knabberjunkie, ja selbst Kuchennascher wären mit dieser Box auf Ihre Kosten gekommen. Ein paar überraschende Sorten waren dabei – alles war lecker und der Knabberschrank dank der My Couchbox wieder gefüllt. Natürlich darf man hier nicht wählerisch sein. Wer nicht alles mag hat dann vielleicht auch Dinge im Abo die er eben nicht isst. Aber das ist bei anderen Aboboxen ja auch so. Für uns war das aber in dieser Zusammenstellung sehr angenehm – da von allem etwas.

Es gäbe einen einzigen Punkt den ich kritisch fände – und zwar betrifft der die Goodies und die Einzelprodukte. Bei Unverträglichkeiten muss ich die Möglichkeit haben die Inhaltsstoffe einzusehen. Das konnte ich bei dem Milkakuchen, den Milkinis und den beigelegten Bonbons nicht. Die Beigabe solcher Produkte ist zwar in Ordnung aber dann muss auf dem Begleitschreiben diese wichtige INCI Info unbedingt, auch unter rechtlichen Aspekten, mit drauf finde ich.

Bisher habe ich noch kein festes Abo abgeschlossen – wir überlegen noch. Preislich habe ich schon eine kleine Ersparnis und den Vorteil das nach Hause geliefert wird. Andererseits habe ich auch nicht mehr die freie Produktwahl. Für spontane Gäste müsste ich durch die Ungewissheit ggfls. eh weiterhin Knabbersachen kaufen. Zudem würde ein Abo ja auch bedeuten das es jeden Monat was zu Naschen im Haus gibt und ich mir dann sicher schwer tue am gemütlichen Fernsehabend die Karottensticks an den Mann/ die Frau zu bringen. … Was ich mir aber gut vorstellen kann ist, und das wird sicher auch unseren Zahnarzt freuen, das ich die Box ab und zu mal – ohne Abo – kaufen werde.

Was meint Ihr? Ist die Box die Sünde wert?

Share on Pinterest
Diesen Beitrag weiterempfehlen








Submit

6 Kommentare

  1. Danke für deinen tollen Beitrag zu unserer 5€ Sonder-Testbox. Wir nehmen das Feedback sehr ernst und haben es bereits in unsere erste reguläre MyCouchbox einfließen lassen. Vielleicht müssen wir kurz erwähnen, dass wir keine Box für reine Neuheiten sind, sondern vielmehr eine gute Mischung aus Neuheiten und bekannten Marken. Zusätzlich kann man sich in den kommenden Boxen auf spannende Lektüre, tolle Getränke und weitere Überraschungen freuen.
    Wir freuen uns, wenn wir zukünftig den einen oder anderen als Kunden gewinnen können. Bald geht es mit der Couchbox los!
    Das MyCouchbox Team

  2. Sind einige Dinge drin, die ich nicht mag, von daher werde ich die Box erst mal nicht abonnieren. Bin auch so schon dick genug ;/
    Das mit den Fingern weglassen bis das Zeuch fotografiert ist, kenne ich nur zu gut 😀

    LG

  3. Danke für den ausführlichen Beitrag. Solche Boxen mag ich. Wer nicht wählerisch ist, wir hier immer eine tolle Auswahl bekommen.
    Ich finde aber auch, dass knappe 10€ fast ein bisschen viel sind. So viel drüber kommt man ja nicht, wenn man die Sachen zusammen rechnet. Da zeigen sich andere Boxen großzügiger, auch wenn man nicht bestreiten kann, dass hier eine große Auswahl gegeben ist.
    LG

  4. Hmmm lecker 🙂
    Mit Süßem bekommt man mich ja auch immer. Die Fritt Lakritz sind total lecker, die habe ich schon mal probiert. Sind schon leckere Sachen bei, wobei 9,99 Euro, was die Box evtl. kosten wird schon recht hoch ist, da viele „Einfachere“ Produkte dabei sind.

    Was die Verpackung angeht da gebe ich dir absolut recht, gerade bei empfindluchen Produkten kann schnell was zerdrück oder kaputt gehen.

    Ich folge mal auf Facebook, mal sehen ob es dann bald wieder eine Box gibt.

Hinterlasse einen Kommentar.

Regelmäßige Kommentator/innen erhalten zum Dank DoFollow.