Menü schließen
schauen Sie was wir machen

La Roche-Posay Toleriane

Hochverträgliche Pflegeserie für sehr empfindliche bis allergische Haut

Share on Pinterest
Diesen Beitrag weiterempfehlen








Submit

In meinem Blog schreibe ich oft über Düfte, Pflege und Co. . Einen Part vergesse ich dabei jedoch sehr oft, dass viele von Euch bzw. Eure Haut mit solchen Produkten nicht zurecht. kommt oder ihr sehr empfindlich darauf reagiert. Hinzu kommen Allergien – als ich hörte wie viele Allergiker Probleme haben die passende Pflege zu finden war ich wirklich nachdenklich. Allergien, Heuschnupfen, Rötungen, Brennen und Juckreiz mehren sich und auch in persönlichen Gesprächen höre ich sehr oft das mein gegenüber angibt  eine empfindliche bis sehr empfindliche Haut zu haben.

Deshalb möchte ich Euch heute mal eine Produktserie vorstellen die speziell für überempfindliche oder allergische Haut gemacht wurde und völlig frei von Konservierungsstoffen, Duftstoffen, Farbstoffen, Alkohol, Lanolin oder Parabenen ist: La Roche-Posay Toleriane.

La Roche-Posay Toleriane

Ich will nicht sagen dass ich völlig unkomplizierte Haut habe – Probleme habe ich stellenweise auch mit verschiedenen Kosmetika.  Stellenweise reagiert meine Haut, alleine schon durch meine Neurodermitis, durchaus errötend auf das ein oder andere Produkt. Allerdings habe ich über die Jahre dies sehr gut in den Griff bekommen, seltenst Rückfälle und kann heute wieder viele Produkte verwenden die früher unvorstellbar für mich gewesen waren.

Doch wenn es nicht so gewesen wäre? Wenn sich meine Unverträglichkeiten weiter ausgeprägt hätten, schlimmer geworden wären? Welches Produkt hätte ich dann überhaupt verwenden können? Auf Anhieb wäre mir da nichts eingefallen. Vor allem wenn man das weiterdenkt – wie krass wäre es keine einzige Creme mehr, kein Shampoo, kein MakeUp, kein Duschgel, Waschgel usw. Genau vor diesem Problem stehen immer mehr Menschen und dann ist guter Rat echt teuer … oder eine gute Empfehlung 🙂

La Roche-Posay Toleriane – mit Neurosensine

La Roche-Posay Toleriane

Diese Pflegeserie von La Roche-Posay richtet sich an alle mit dem oben beschriebenen Problem. Es handelt sich um eine beruhigende Gesichtspflege mit Neurosensine die aktiv die Empfindlichkeit der Haut reduziert und das ohne sie zusätzlich zu reizen.

Was macht Toleriane so besonders?

La Roche-Posay arbeitet in der Toleriane Serie mit dem hautberuhigenden Wirfstoff Neurosine. Seine Dipeptid-Molekularstruktur ist identisch mit den Substanzen, die natürlich vom Körper produziert werden. Der Wirkstoff ist so in der Lage, die Ausschüttung von Entzündungsbotenstoffen zu hemmen und damit die Unverträglichkeitsreaktion auf eine Pflege entsprechend zu neutralisieren. 

Dazu kommt dann noch maximale Verträglichkeit, mildernde Wirkstoffe, eine ultra-reine, minimalistische Formel, 0% Konservierungsstoffe, 0% Duftstoffe, 0% Farbstoffe, 0% Alkohol, 0% Lanolin, 0% Parabene und eine 100 % hermetische Verpackung um jedwede Kontamination zu vermeiden. Hier können wir also wirklich von einer echten 0% Pflege sprechen.

La Roche-Posay Toleriane

Das Toleriane Produktsortiment

Das Thermalwasser von La Roche-Posay verwende ich nun schon länger für mein Gesicht. Man mag denken das sei „nur Wasser“ und normales Leitungswasser könnte das auch leisten-  doch so simpel ist es nicht.

Das Thermalwasser enthält eine eine sehr hohe Konzentration an Selen, Silicium, Bicarbonaten und Calcium und hat damit eine sehr hautberuhigende Wirkung – es ist z.B. nach der Rasur, der Epilation oder dem Sonnenbad eine echte Wohltat. Das Wasser ist samtig-weich und das spürt man. Das Thermalwasser von La Roche-Posay wird der Quelle bis zur Verwendung vor jeglicher Umweltverschmutzung geschützt. Es ist in seinem ursprünglichen, unverarbeiteten Zustand und hat eine seit dem 17. Jahrhundert  dokumentierte Wirkungsgeschichte.

La Roche-Posay Toleriane

TOLERIANE Ultra ist jetzt neu im Toleriane Sortiment und quasi für empfindliche Haut der nächste logische Schritt. Perfekt zur Pflege allergischer und überempfindlicher Haut geeignet. Diese Pflege für Gesicht und Augenbereich hat eine sehr cremige, geschmeidige Textur beruhigt und schützt die Haut sofort und langanhaltend.

La Roche-Posay Toleriane

Auch hier ist natürlich das hautberuhigend und abschwellende Thermawasser enhalten, was La Roche-Posay so wertvoll macht. 

Um das Produkt immer absolut rein zu halten verfügt es zudem über eine hermetische Verpackung. So kann man das Produkt entnehmen ohne es zu „kontaminieren“. In dieser Form ist das für ein Verpackungsdesign sehr innovativ, weil sie das Produkt vor ANTI-KONTAMINIERUNG, ANTI-RÜCKFLUSS, ANTI-OXIDATION und ANTI-VERGEUDUNG schützt.

La Roche-Posay Toleriane

Mein Eindruck der Produkte

Es ist natürlich schwer zu beschreiben wenn eine Pflege zwar vorhanden ist aber keinerlei Duft, oder fühlbaren Eindrücke hat. Das ist hier wirklich der Fall. Bis auf einen ganz leichten, absolut reinen Geruch riechen die Produkte wirklich nach nichts. Rein und Pur.

Die Konsistenz ist etwas flüssiger als vielleicht eine Creme – was mich persönlich jetzt aber nicht weiter stört. Die Toleriane Riche Pflege, die ich zuvor als Probe mal ausprobiert hatte, war mir persönlich etwas zu reichhaltig sodass ich mit diesem Fluid hier besser beraten war. Es zieht schnell ein und meine Haut verliert auch sofort jegliche Spannungsgefühle, die ich vor allem nach dem Duschen öfters im Gesicht habe.

Das Abschminken mit den Dosiereinheiten klappt super. Etwas schwieriger war es zwar mit wassefesten Produkten, hier musste ich nochmal nachnehmen und öfters drüber gehen. Dafür brennt aber auch nichts, es entstehen keine juckenden Rötungen und meine Haut bleibt mit den Produkten wirklich ganz gelassen. Es kam je nach Abschminkprodukt schon des öfteren vor dass ich danach ein gerötetes Auge hatte und das Auge auch juckte. Das hatte ich hier jetzt überhaupt nicht.

Sollte ich mal Rötungen haben greife ich gerne direkt zum Thermalspray. Es ist quasi der „Feuerlöscher“ für empfindlich gereizte Haut und bietet schnelle Hilfe und sofortige Hautberuhigung.

La Roche-Posay Toleriane

Inhaltsstoffe der Toleriane Ultra Gesichtspflege

AQUA / WATER ISOCETYL STEARATE SQUALANE BUTYROSPERMUM PARKII BUTTER / SHEA BUTTER DIMETHICONE GLYCERIN ALUMINUM STARCH OCTENYLSUCCINATE PENTYLENE GLYCOL PEG-100 STEARATE GLYCERYL STEARATE CETYL ALCOHOL DIMETHICONOL

  La Roche-Posay Toleriane

Dekorative Kosmetik / MakeUp Entferner für sehr empfindliche Haut

Neben der Reinigung und Pflege der Haut bietet das La Roche-Posay Toleriane Sortiment auch dekorative Kosmetik. Man muss damit selbst mit empfindlicher Haut nicht auf etwas Abdeckung, Lippenstift sowie Mascara verzichten. Auch die dekorativen Produkte von La Roche-Posay enthalten keine Konservierungsstoffe und sind nickel-kontrolliert. Sie nutzen die innovative Textur-Technologie unter dem Einsatz hochreiner, mikronisierter Pigmente.La Roche-Posay schafft damit den Spagat zwischen Dermatologie und dekorativer Kosmetik.

Für die MakeUp Entfernung gibt es für danach de speziellen Augen-Make up-Entferner von La Roche-Posay. (30 x 5 ml, für ca. 16,00 Euro) Besonders ist hier das auch er in sterilen Dosierungseinheiten zu je 5ml verpackt ist. Darin die Reinigungslotion für empfindliche, leicht reizbare Augen die beruhigt und entspannt. Die Formel ist fettfrei und den auf pH-Wert der Tränenflüssigkeit abgestimmt.

La Roche-Posay Toleriane

Preis & Erhältlichkeit

TOLERIANE Augen-Make up-Entferner – 30 x 5 ml um die 16,00 Euro
TOLERIANE Ultra Gesichtspflege – 40 ml um die 21,00 Euro
Thermalwasser –
(in 50ml, 150ml oder 300ml) – 300ml kosten um die 10,00 Euro

Auf der Webseite von La Roche-Posay findet man alle Infos und vor allem auch alle Inhaltsstoffe zu den Produkten. LA ROCHE-POSAY Produkte sind nur in Apotheken erhältlich!

La Roche-Posay Toleriane

Mein Fazit

La Roche-Posay Toleriane ist eine sehr spezielle Pflege für sehr empfindliche Haut. Wer also an Überreaktion der Haut leidet und sich eine Senkung der Reizresistenzschwelle gegenüber Faktoren, die die Haut normalerweise gut verträgt, ist mit Toleriane vielleicht sehr gut beraten. Empfindliche Haut hat einfach mit ganz normalen physikalischen Reizen wie Hitze, Kälte, UV-Strahlen, chemischen Reizen, Kosmetika, Seifen und Kontaktallergenen, aber auch psychologischen Reizen wie Stress viel stärker zu kämpfen. Heutzutage wo immer mehr Allergien hinzukommen und selbst Naturkosmetik  nicht immer die beste Lösung ist, da auch hier viele Inhaltsstoffe nicht verträglich sind, ist eine absolute 0% Pflege vielleicht die letzte Option.

Ich empfehle, für alle die mit dem Gedanken spielen diese Pflege zu verwenden, einfach das Thermalwasser von La Roche-Posay vorab zu probieren. Es ist in allen La Roche-Posay Produkten enthalten, es gibt es in einer kleinen Dose und daher ist es der ideale Einstieg um die Verträglichkeit auf der eigenen Haut zu erleben.

Zudem kann ich allgemein, wenn Ihr auch unter Neurodermitis leidet, das La Roche-Posay Thermalwasser sehr empfehlen. Das Thermalwasser erhöht die Geschmeidigkeit der Haut und lindert den Juckreiz. Aus diesem Grund wird es in La Roche-Posay, Europas größtem Zentrum für Thermal-Dermatologie, eben genau dazu genutzt Psoriasis, Akne und natürlich auch Neurodermitis zu behandeln.

Das Credo von La Roche-Posay habe ich mir hierzu bereits vor vielen Jahren zu eigen gemacht – was auch der Grund ist und meine Überzeugung das ich heute, trotz Neurodermitis, sehr gut leben kann und zurecht komme: „Man soll sein Leben nicht um die Krankheit herum bauen, sondern die Krankheit zu einem normalen Bestandteil des Lebens machen.“Es geht in der tat auch ohne Cortison-Präparate. 🙂

signatur-beangel

 

Share on Pinterest
Diesen Beitrag weiterempfehlen








Submit

2 Kommentare

  1. Ich habe/hatte auch zwei der Toleriane Produkte und kann sie wirklich sehr empfehlen. Obwohl meine Haut eigentlich sehr pflegeleicht ist, zumindest zur Zeit, habe ich damit einen Unterschied gemerkt. Jedoch sind sie mir ein wenig zu teuer, um sie dauerhaft nachzukaufen 🙂

    0

    0
    1. Das stimmt man muss mehr für diese Pflege bezahlen – das ist noch so ein kleines Manko. Allerdings wenn ich es aus dem Blickwinkel von betroffenen Personen betrachte ist das wirklich nicht viel für eine Pflege die man verträgt. Ich hab vor Jahren zig Produkte ausgetestet und alles brannte und juckte – ich bekam Rötungen, meine Haut wurde heiss usw. Hätte es da diese Pflegeserie schon gegeben ich hätte jeden Preis dafür bezahlt. Eventuell gibt es ja auch noch die Möglichkeit das die Krankenkasse Teile der Pflege als Therapie übernimmt – abkläre mit dem Arzt schadet da sicher nicht.

      0

      0

Hinterlasse einen Kommentar.

Regelmäßige Kommentator/innen erhalten zum Dank DoFollow.