Menü schließen
schauen Sie was wir machen

Ein kleines Stück schokoladiges Glück

Wie schmecken die Dr. Oetker Kuchenschätze?

Stell mir ein Küchlein hin und ich garantiere Dir wir werden Freunde :). Ok, zu so einem Küchlein würden wohl die Wenigsten NEIN sagen. Denn Kuchen essen ist wie ein Stück des Himmels genießen. Momentan steht neben mir ein solches, kleines Stück Glück. Nicht selbstgebacken – aber dafür sehr schokoladig und ideal um meine Schreibfreude zu beflügeln. Die Dr. Oetker Kuchenschätze

Fertiger Kuchenschatz zum teilen

oetker-kuchenschatz-packungen-2sorten

Gerade jetzt in der heimeligen, kalten Zeit ist es bei uns Ritual das wir jeden Nachmittag gemeinsam eine Tasse Tee oder Kaffee sowie eine Kleinigkeit genießen. In aller Regel backe ich selbst und gerne. Aber manchmal ist diese Zeit einfach nicht da. Aus diesem Grund kaufe ich dann gut gemachte, fertige Kuchen oder Küchlein ein. So habe ich immer etwas zu Hause das ich schnell servieren kann.

Letztes Jahr hatte ich bereits das Vergnügen die kleinen Rührkuchen von Dr. Oetker vorzustellen. Aber dieses Jahr fand ich die neue Kuchen Leckerei, die man bei brandsyoulove testen konnte, sogar noch interessanter. Warum? Na, weil diese Kuchenschätze eben nicht nur fluffige Rührkuchen sind, sondern auch noch eine knackige Schokoglasur haben. Die beste Krönung für einen einfachen Rührkuchen!

Bei den Sorten hast Du die Auswahl zwischen Schoko mit Kirsch-Füllung und Marzipan mit Apfel-Zimt-Füllung.

Einzelverpackung für Unterwegs

Ich muss allerdings sagen für 5 Personen brauchst Du schon ganze drei Packungen. Die Dr. Oetker Kuchenschätze gibt es nämlich nur in der 2er Verpackungsgröße.

oetker-kuchenschätze-auspacken

Wer dann seinen Gästen beide Sorten servieren will bräuchte noch mehr. Es ist für mich daher eher etwas das man zu zweit genießt statt es einer großen Runde zu servieren. Für Letzteres ist es nämlich auch sehr viel Müll, da alle Törtchen einzeln in Plastik verpackt sind. Für unterwegs ist das klasse. Doch ich wünschte mir schon, dass es nicht immer Plastik sein müsste … Wir wissen ja alle warum. Immerhin: Die äußere Umverpackung der Dr. Oetker Kuchenschätze ist aus Karton.

oetker-kuchenschatz-packunge

Fluffig, fruchtig und lockerleicht

Ich hab ja schon gesagt, dass ich gerade Rührkuchen mit Schokoglasur total klasse finde. Alleine das Geräusch, wenn man da reinbeisst, die Schokolade knackt und dann langsam im Mund schmilzt. Herrlich. Das ist für eine kleine Pause echt das Beste.

kuchenschatz-fertigtörtchen-schokoglasur

oetker-kuchenschatz-angeschnitten

Die Rührkuchen von Dr. Oetker sind eh immer total fluffig und locker, sodass der Kuchenanteil extremst süchtig macht. Manchmal gelingt mir das beim selbstbacken auch so, aber bei Dr. Oetker ist es eben immer perfekt. Die Dicke der Schokolade ist perfekt gleichmäßig. Auch die Größe des Törtchens an sich ist gerade richtig. Es hat 50g und lässt sich damit auch direkt aus der Hand essen.

Doch auch wenn der Rührkuchen perfekt und die Schokohülle sehr lecker ist – es gab doch eine Sache, die mir meinen persönlichen Genuss der Dr. Oetker Kuchenschätze ein klein wenig trübte.

oetker-kuchenschatz-marzipan

Geschmack & Füllung

Wie Du siehst ist genau in der Mitte der fruchtige Kern. Je nach Sorte variierend. Die Rührkuchen kennt man ja schon. Sie gibt es ja auch einzeln zu kaufen und so schmecken dann auch diese Törtchen. Im konischen Inneren verbirgt sich dann der fruchtige Kern aus einer marmeladigen Fruchtfüllung. An sich eine klasse Idee – eine Art eingepackter Cupcake. Aber ich persönlich fand, wenn man alles zusammen isst, das genau diese Fruchtfüllung das Törtchen sehr süß macht. Ich könnte daher locker auf die Fruchtfüllung verzichten.

oetker-kuchenschatz-fertigkuchen-mini

Bei den Marzipantörtchen fiel es mir schwerer zu erkennen das sich hier im Inneren Apfel mit Zimt verbergen soll. Wenn ist das nur eine Nuance Zimt. Es erinnerte mich eher an süßes Apfelmus. Die Kirschfüllung fand ich persönlich etwas besser und die schmeckte auch meinen anderen Mittestern.

Eine Variante beider Törtchen ohne “Schatz” also ohne Füllung wäre mein Favorit. Ich bräuchte die Füllung nicht. Denn der Marzipanrührkuchen schmeckt fast wie ein leckerer Baumkuchen. Und das Schokotörtchen erfüllt meine Gelüste total. Allerdings hatte ich, dank der Dr. Oetker Kuchenschätze, auch schon die Idee solche Törtchen mit einer Kirschpraline im Inneren zu backen. Das wäre doch auch eine tolle Kombi.

oetker-kuschenschätze-futtern

Inhaltsstoffe/ Zutaten

Was drin ist habe ich Euch hier mal abfotografiert. Ein Törtchen hat mit 50g so um die 230 kcal. Also schon ein reichhaltiges Küchlein. Der Preis für eine 2er Packung liegt bei ca. 1,50 €.

oekter-kuchenschätze-marzipan-inhaltsstoffe

oekter-kuchenschätze-schokokirschfüllung-inhaltsstoffe

Mein Fazit zum Dr. Oetker Kuchenschätze Törtchen

oetker-kuchenschatz-marzipan-verpackt

Es ist glaube ich etwas das ich sehr oft an fertigen Küchlein aussetze – das sie eben immer etwas zu süß schmecken. Dabei würde ich nicht sagen, dass ich keine “Süßschniss” bin. Ganz im Gegenteil. Aber ich brauche bei einem Gebäck am Ende immer diese ausgewogene Komponente, die dafür sorgt das alle Zutaten in Summe eben süß aber nicht zu süß schmecken. Also Fruchtigkeit ja, aber ausgewogen. Ich hätte daher in die Mitte keine Marmelade gegeben, sondern einfach ein Fruchtkompott das ich eher säuerlich gewesen wäre und so den süßeren Rührkuchen schön ausgeglichen hätte. Aber für zwischendurch finde ich die Dr. Oetker Kuchenschätze in Ordnung. Lecker sind sie auch so – keine Frage – und sie lassen sich prima teilen 🙂 Es fällt mir auch schwer mich für eine Sorte zu entscheiden. Beide schmecken mir und manchmal mag ich das eine manchmal das andere lieber. Der Marzipankuchen hat aber noch dieses besondere, mandelige Aroma, was ihn im Vergleich zu einem normalen Vanillerührkuchen, extremst besser macht.

Vielleicht probierst Du ja auch mal die neuen Dr. Oetker Kuchenschätze und schreibst mir hier, wie sie Dir geschmeckt haben. Ich finde schon das es eine gute Alternative ist zum selber backen und die Küchlein halten sich auch etwas, sodass man immer etwas für den Tee/ oder Kaffee griffbereit hätte. Sofern man sich bei diesem Genuss zurückhalten kann ;D

beautyblog

 

 

3 Kommentare

  1. Danke für diesen lustig geschriebenen Artikel, lese immer gerne mit! Backe auch gerne mit dem Doktor, vor allem weil man nicht seine Traumküche durch die vielen Zutaten in ein Schlachtfeld verwandelt 😀

Hinterlasse einen Kommentar.

Im Rahmen der DSGVO müssen die Bedingungen vor Veröffentlichung Deines Kommentares akzeptiert werden.
Durch Abschicken des Kommentares wird Dein Name, Deine E-Mail-Adresse und ggfls. auch Deine Internetadresse (da optional) sowie der eingegebene Text in der Datenbank meines Blogs gespeichert. Zudem nutzt der Blog die eingegebene E-Mailadresse zum Bezug von Profilbildern bei dem externen Dienst Gravatar. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in meine Datenschutzerklärung. Vielen Dank.