MenĂĽ schlieĂźen
schauen Sie was wir machen

Neue Jolifin Nagellackliebe: ColorTech Hologramm Nagellack

Achtung: Kann GlimmersĂĽchtig machen!

Ich habe mich verliebt! Meine neue Liebe heisst „Lavender Glitter“ und kommt von JOLIFIN!

Dabei hatte ich diesen Nagellacken bisher eher weniger Aufmerksamkeit geschenkt- kannte sie eigentlich nur aus dem Nagelstudio und weil ich beruflich als Plakate fĂĽr verschiedene Nagelstudios in den Händen hatte, wo auch Jolifin als Marke aufgefĂĽhrt wurde. PrettyNailShop 24 gab mir nun die Möglichkeit neben anderen Produkten auch die Nagellacke näher kennenzulernen….


RING „CrystalFlower“ von ChicChicBoom/ Ebay

 

Die Marke Jolifin

Unbekannt ist sie mir keinesfalls, aber sie kam bisher nie fĂĽr mich in Betracht. In einem Nagelstudio war ich noch nie – ich hatte zwar frĂĽher nie lange Nägel – dennoch war das fĂĽr mich keine Option. Und Jolifin ist ja eigentlich eine Studiolinie – dessen Produktkatalog vom Aufbau- und Versiegelungsgel ĂĽber Nagelkleber und Tips in Profiqualität alle Facetten anspruchsvoller Modellage umfasst. Dementsprechend war sie eigentlich nie mein „Jagdgebiet“.

 

Herstellerversprechen

Jolifin ColorTech Hologramm Nagellack 14ml wird auf Basis fortschrittlicher Nitrocellulose Technologie hergestellt. Nitrocellulose bietet dem lackierten Fingernagel durch ihre verstärkten Collodiumwolle-Fasern die größtmögliche Härte und Festigkeit bei gleichzeitig höchster Flexibilität. Ihr Nagel ist so nicht nur wunderschön in brillanten Farben lackiert, sondern auch vor äußeren Einflüssen bestens geschützt.

Jolifin ColorTech Nagellack

  • schĂĽtzt & stärkt versteifte MolekĂĽlketten bilden einen harten und gleichzeitig flexibel-elastischen Film, der die Lackschicht gegen ein Splittern oder Brechen schĂĽtzt
  • deckt schnell & streifenfrei brillante Farben und intensive Deckkraft mit nur einer Lackschicht sowie streifenfreies Auftragen durch den neuartigen Microfaser-Pinsel
  • trocknet in Sekunden zeitsparende, schnelle Trocknung der Lackschicht an der Luft, ohne RĂĽckstände zu hinterlassen

Die soften, pastellartigen Farben des ColorTech Hologramm Lacks bieten spektakuläre Regenbogenreflexe, die bei Lichteinfall für ein glitzerndes Farbspiel sorgen.

Probieren geht ĂĽber Studieren

Nun hatte ich vor kurzem die Möglichkeit mir die Nagellacke genauer anzusehen und bin dort dann auf die tollen Farben der Jolifin Nagellacke gestossen. Neben Jolifin ColorTech Nagellack gibt es auch Effekt-Nagellacke unterschiedlicher Art. Aber gerade die Farben bei den ColorTech Nagellacken waren sehr vielfältig – Pure Farben, Glitter & Glimmer, Hologramm Glitter, Neon Farben und Metalliceffekte liessen keine WĂĽnsche offen.

Also habe ich mich ganz spontan für einen Jolifin Colortech Hologramm Nagellack entschieden. 

Der erste Eindruck

Als das Päckchen der Bestellung ankam habe ich also diesen Nagellack zum ersten Mal in echt gesehen und ich war schlagartig begeistert. Nicht nur das die Farbe wirklich toll war, nein auch der Glitter und Glimmer hat mich direkt angesprochen. Ich bin sowieso ein Fan von Glitterlacken und liebe das sehr – umso toller war der optische Eindruck.

Leider kann ich Euch in keinem der Bilder wirklich diesen tollen Schimmer/Glimmereffekt einfangen. Aber ich versichere Euch; man kann ihn stundenlang betrachten und merkt ein wohliges glucksendes GefĂĽhl im Inneren das sich freut ĂĽber diesen Wahnsinns Glamour-Faktor, den der Nagellack mit sich bringt! Einfach nur herrlich.

 

Farbe: „Lavender Glitter“

Die Farbe ist ein zartes Rosa das ins Violett sticht. Im Lack selbst sind regenbogenfarben – sehr feine – Glitterpartikel enthalten, die wie Diamanten funkeln.

Auftrag, Konsistenz

Der Auftrag war super einfach. Man kann den Lack in 1 oder 2 Schichten auftragen. Er zerfliesst schön bis in alle Ecken, trocknet nicht zu schnell und ist damit, mit dem Pinsel, auch gut aufzutragen. In einer Schicht ist der Lack noch leicht durchscheinend – auch ein sehr schöner Effekt. In 2 Schichten ist er deckend.

Das Finish ist durch den Glitter etwas rauh, daher empfehle ich einen Klarlack darüber. Wenn Euch das nicht stört würde der Lack es aber auch so mitmachen.

Spezieller Anwendungshinweis und „Aber-Hallo-Effekt“

In den Hinweisen des Nagellacks wird explizit der Hinweis man solle den Lack nur mit Jolifin Dual Coat auf einer Naturnagel-Maniküre verwenden. Den hatte ich jetzt beim ersten Auftrag allerdings nicht. Da ich den Unterschied da auch noch nicht genau kannte, kann ich somit auch nicht sagen ob ich ihn nun zwingend gebraucht hätte.

Aber ich habe mir die MĂĽhe gemacht und fĂĽr Euch etwas recherchiert: Es ist in der Tat so, dass die Jolifin ColorTech Nagellacke Hologramm nur auf der Nagelmodellage den speziellen Hologramm-Effekt entfalten und die Haltbarkeit ist auch auf den Naturnägeln nicht so ausgeprägt, wie auf Gel oder Acryl. Daraus resultiert , dass  – wenn Ihr noch länger Freude mit den Hologramm Lacken von ColorTech haben wollt –  Ihr dann diese Lacke entweder auf der fertigen Modellage verarbeiten mĂĽsst oder aber als Unterlack zumindest den Jolifin Dual Coat (Naturnagel-ManikĂĽre) verwenden solltet.

Aber Hallo!: Wenn das was ich hatte an Effekt nur halb so gut sein soll, wie das was rauskommt, wenn der Lack mit dem Dual Coat bzw. auf Gel- oder Acrylnägeln aufgetragen wird,  dann interessiert mich jetzt aber echt mal brennend wie der Lack dann wirkt!

Achtung: Produktunterschied!

Im Shop ist mir zudem aufgefallen das es 2 unterschiedliche Hologrammlacke gibt. Es gibt zum einem Effektlacke mit Hologramm  Artikel-Nr.: 3875 und dann Colortech Hologramm Nagellacke (Artikel-Nr.: 4260). Letzteren habe ich hier jetzt getestet.

Bei den anderen habe ich in ein paar anderen Blogs gelesen, dass es hier beim Auftrag und der Trocknung auf Naturnägeln Probleme gegeben hat, die ich jetzt so gar nicht bestätigen kann. Ich empfehle Euch daher immer genau zu lesen! Denn bei den Effektlacken steht eindeutig dabei: „Die Anwendung darf ausschlieĂźlich auf einem modellierten Untergrund erfolgen.“ und bei den ColorTech Hologramm Lacken kann man den bereits angesprochenen Jolifin Dual Coat (Naturnagel-ManikĂĽre) als Unterlage verwenden.

 

 

Trocknung & Haltbarkeit

Excellente Trocknung! Dauert gar nicht lange – weniger als 5min bei 1 Schicht und dementsprechend 10min bei 2 Schichten – ohne Topcoat. Sehr empfehlenswert.

Die Haltbarkeit ebenfalls exzellent – mehr als der Durchschnitt meiner herkömmlichen Nagellacke aus Drogerie oder ParfĂĽmerie. Nach 3 Tagen war der Lack immernoch Top und das OHNE! Topcoat. Kein Absplittern oder Macken auf dem Lack, immernoch so schön wie am ersten Tag nach dem lackieren.

 

 

Besonderheit

Ein super Nebeneffekt: Die Nägel sind richtig „strong“. In der Regel verwende ich einen Nagelhärter hierfĂĽr, weil mir die Nägel dann weniger oft abbrechen, aber das ist hier gar nicht nötig. Man hat in der Tat den Eindruck die Nägel sind fester wenn der Lack trocken ist.

 

 

Inhaltsstoffe

Betylacetat, Isopropyl, Nitrocellulose, Ethylacetat +/- CI77891, CI77266, CI42090, CI16035, CI74150, CI16255, CI15510, CI177492, CI19140, CI11680, CI47005, CI59040, CI142053, CI160725, CI17200, CI16185, CI14290, C61570, CI74260, CI14720, CI77491,  CI77490, CI12085, CI73385, CI15250, CI77019

 

 

beangels-tipp

Mehr durch Zufall habe ich beim probieren einen hellrosa schimmerlack als BaseCoat verwendet und damit ein sehr interessantes Ergebnis erzielt. Der Lack wird A) ein Stück weit heller und B) er schimmer nochmal besser und wirkt brillianter. Ich denke damit könnte man auch mal kreativ sein im Bereich Nageldesign und andersfarbige Metalliclacke oder Perlschimmerlacke als Basis verwenden, um dem Glimmer einen anderen Einschlag zu verleihen.

 

Preis & Erhältlichkeit

Wer jetzt denkt Studiolacke haben sicherlich Ihren stolzen Preis … ganz ehrlich … dachte ich auch erst – aber: so teuer finde ich den Lack gar nicht. Er hat gerade mal 4,90 € fĂĽr 14ml gekostet. Im Vergleich zu manch anderen Lacken aus Drogerie/ ParfĂĽmerie/ Ăśbersee wirklich ein moderater Preis fĂĽr eine wie ich finde gute Qualität.

Erhältlich sind die Lacke ĂĽber den Onlineshop von PrettyNailShop24.de. Die Versandkosten betragen 6,90 €. Erfreulich auch – es gibt keinen Mindesbestellwert! Ab 100 € zahlt man zudem keine Versandkosten mehr. Ich folge der Firma auch schon etwas länger auf Facebook.

 

 

Mein Fazit

Ich habe mich wirklich in den Nagellack verguckt – besser kann man es nicht sagen. Er gefällt mir farblich total gut. Das Schimmern ist fantastisch und auch sonst bin ich mit der langen Haltbarkeit, dem Effekt der festeren Nägel und dem Gesamteindruck des Lacks mehr als zufrieden und werde mir auch nochmal die anderen Lacke des Sortiments genauer ansehen und ich hoffe ich konnte auch in Euch das Feuer fĂĽr den Hologlimmer entfachen.

Das Produktvideo zu den Lacken bleibt weit weit hinter dem echten Effekt zurĂĽck! Man mĂĽsste den Lack wirklich mal im Sonnenlicht zeigen, wenn er sein tolles Funkeln offenbart. Aber ich glaube ich bin noch im Rausch des Glimmers … deshalb schnell zur abschliessenden Bewertung.

Volle Punktzahl! 5 von 5 FlĂĽgeln:

               

Wieviel Glitter darfs bei Euch sein?

Share on Pinterest
Diesen Beitrag weiterempfehlen








Submit

3 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar.

Regelmäßige Kommentator/innen erhalten zum Dank DoFollow.