Menü schließen
schauen Sie was wir machen

Eisgekühlter Wilthener Gebirgskräuter Likör

Perfekt an heißen Sommerabend

Krass war das heute heiß! Zuerst kein Sommer, dann etwas Sommer und jetzt haben wir bei uns quasi die echte SAARhara. Für mich ist das eindeutig zu heiß! Nach gestern schon die beiden Hobbits bei uns zu Besuch waren und einen Ring in unsere Küche werfen wollte war klar: dieses Wetter ist mit einer Rekortemperatur von 44 Grad nur unter Wasser auszuhalten. Und selbst das geht nur noch eingeschränkt denn es herrscht Wassernotstand (!!!). Seit 3 Tagen wird im ganzen Landkreis dazu aufgerufen sich beim Wasserverbrauch stark einzuschränken. Also suchen wir den Schatten, kühlen uns mehr oder weniger gut ab und erst wenn die Sonne untergegangen ist kommt wieder Leben in die Bude.

Gestern abend haben wir uns dann alle auf der Terasse getroffen und dort einen leckeren Schwenker genossen. Dazu konnte ich dann auch endlich den Wilthener Gebirgskräuter Likör servieren den ich bereits seit langem in der Kühlung  hatte …

Wilthener Gebirgskräuter Likör

Wir trinken soetwas eigentlich recht gerne und das obwohl wir sonst kaum Alkohol trinken. Mein Papi hat das vor Jahren begonnen einen sehr sanften Kräuterlikör in geselligen Runden anzubieten und das war eben nicht irgendein Kräuterlikör sondern ein Produkt aus der ehemaligen DDR das er dort kennen und lieben gelernt hatte. Leider ist es bei uns wirklich schwer zu bekommen und so schaue ich immer wieder nach Alternativen, womit ich jedoch fast immer auffalle.

Gefragt – ob ich denn einen Kräuterlikör hätte – wird bei uns fast immer. Ich fand es deshalb auch so interessant durch die Konsumgöttinnen nun einmal ganz unverbindlich ein anderes Kräuterlikör Produkt, den Wilthener Gebirgskräuter Likör,  kennen zu lernen und habe einfach mal mitgemacht. Mit Erfolg.

wilthener-teaser1

Was für ein Produkt ist der Wilthener Gebirgskräuter Likör?

Es handelt sich um einen Halbbitter-Likör und das sollte man mögen. Wie der Name schon sagt kommt der Wilthener Gebirgskräuter Likör aus Wilthen, einer der traditionsreichsten Weinbrennereien Deutschlands.  und wurde inspiriert vom Wissen der Botanikerin Amalie Dietrich, einer im 19. Jahrhundert bekannten Kräuterexpertin die ein Jahrzehnt lang in Australien Pflanzen, Tiere, ethnographische Objekte und mehr für das Museum Godeffroy sammelte. Ich nehme mal an die nette rotkäppige Dame auf dem Etikett ist ebenfalls hiervor inspiriert.

wilthener-kräuterlikör2

Natürlich wird man nicht alle enthaltenen Kräuter, Samen und Wurzeln verraten – das ist wohl bei jeder Brennerei ein wohlgehütetes Geheimnis – doch ein paar werden genannt: wie z.B. Alantwurzel, Enzian, Ingwer, Kardamom und Zitrusschalen, geben diesem Halbbitter-Likör sein einzigartiges Aroma.  Beim Herstellungsverfahren werden die Kräuter in einem aufwändigen Verfahren namens „Mazeration“ in eine Alkohol-Wasser-Mischung eingelegt. Das dabei entstandene Extrakt bildet dann die Grundlage. 2014 wurde der Halbbitter Likör erneut beim Internationalen Spirituosen Wettbewerb (ISW) mit der Goldmedaille in der Kategorie Likör/Kräuter/Halbbitter ausgezeichnet.

set-prozentlikör

Wie genießt man den Wilthener Kräuterlikör am besten?

Nun das zu beantworten ist gar nicht so einfach denn jeder bevorzugt da eine andere Variante. Pur ist sicherlich der Klassiker – zimmertemperiert geht, leicht gekühlt ist okay, zum anzünden hat er leider nicht genug Umdrehungen oder auf Eis.

Doch nicht nur trinken ist möglich. Ich fand es sehr interessant für was man diesen Likör noch so alles verwenden kann. Natürlich an erster Stelle als Cocktailzutat. In Kombination mit Orange schmeckt er gut und gerade bei herben Cocktails bietet sich der Wilthener Gebirgskräuter Likör an. Ansonsten passt er auch in die Grillküche: als BBQ Sauße, als Hähnchen- bzw. Grillmarinade oder als Salatdressing. Ich muss gestehen diese Vielseitigkeit war mir (bis auf die Cocktailverwendung) absolut nicht bewusst. Wieder was gelernt. (Alle Rezepte auf www.wilthener-gebirgskraeuter.de)

eisgekühlter Kräuterlikör

Für uns klingt bei diesem Wetter die Variante mit Eis einfach am besten! Die Flasche im Kühlschrank gelagert und dann direkt auf Eis gießen und sofort servieren. Optisch ist der Likör braun, erinnert mich an Karamell und er fliesst nicht sehr weich und „sähmig“ ins Glas wie man das sonst von Kräuterlikör kennt. Eigentlich etwas was ich immer als positives Merkmal mit einem Kräuterlikör verbunden habe.

kräuterlikör ausgießen

Digestive

Wie schmeckt der Wilthener Gebirgskräuter Likör?

Nun wenn er wisst wie Ramazotti oder Jägermeister schmeckt und Ihr das mögt dann ist der Wilthener Gebirgskräuter Likör genau das Richtige für Euch. Er riecht süss, leicht herb und man weiß bereits vor dem ersten Schluck was einen hier erwartet. Eine geschmacklich herbe Kräuterkomposition mit einem zart-bitterem Abgang.

drink kräuterlikör halbbitter

Seine Qualität als Verdauungsschnaps, auch Digestif genannt, ist hervorragend – völlig unabhängig vom Geschmack. Doch das Schnäpschen nach dem Mahl wirkt eben nur dann verdauungsfördernd, wenn es sich auch wirklich um einen Kräuterschnaps/Kräuterlikör handelt. Ideal wenn das Essen mal etwas reichhaltiger war.

PREIS & ERHÄLTLICHKEIT

Wilthener Gebirgskräuter Likör

Preis: um die 7,00 €uro
Inhalt: 0,7ltr. oder im Gebinde mit 24er Gebinde mit je 0,02 ltr.

Wilthener Gebirgskräuter Likör gibt es im gut sortierten Einzelhandel.
Mehr Informationen unter: www.wilthener-gebirgskraeuter.de

wilthener-kräuterlikör

Mein Fazit

Optisch ist der Wilthener Gebirgskräuter Likör sehr traditionell gehalten: Gold, dann der Wald mit dem Kräuter sammelnden Rotkäppchen. Ich habe eigentlich nur ein paar Produktinfos vermisst. Auf der Rückseite fand sich nur ein Gewinnspiel – was okay ist – aber dazu hätten ruhig noch ein paar Fakten zum Produkt vorhanden sein können ohne das man online gehen muss.

Ansonsten: Es ist ein nicht ganz so klassischer Kräuterlikör – er ist flüssiger und damit nicht ganz so „ölig“. Sein Geschmack ist zwar durchaus herb/bitter, wie das ein Halbbitter-Likör auch sein sollte doch mir persönlich ist das einfach einen Ticken zu herb/bitter. Ich bin da eben ein wenig geschmacklich verwöhnt worden in den letzten jahren. Mit unserem Favoriten, den mein Vater damals entdeckt hatte, kann er damit nämlich leider nicht mithalten. Der Nordhausener Altmeister ist sanfter/ vollmundiger und mit seinem süß-würzigen Geschmack für einen Halbbitter Likör eine viel rundere Sache als der Wilthener Gebirgskräuter Likör, was eigentlich recht erstaunlich ist eben weil das gar nicht so oft bei dieser Art von Likör vorkommt.

Ich habe den Wilthener Gebirgskräuter Likör jedoch in unserer Bar untergebracht denn zu einem herb-bitteren Orangencocktail sagt meine Schwester nicht nein 🙂 und da schmeckt er wirklich sehr gut denn er ist eben auch nicht ganz so herb wie ein Ramazotti oder ein Averna. (Ich würde ihn da eher zwischendrin einordnen.)

Letztlich ist es natürlich auch immer eine Frage des persönlichen Geschmacks, ganz klar. Doch genau deshalb finde ich es so toll, dass man ein Produkt unvoreingenommen über ein Testportal probieren kann. So weiß man gleich woran man ist, kann sich ausprobieren und es ist vor allem eine ganz andere und ehrlichere Erfahrung in bekannter Runde, wie wenn ich selbiges vor Ort im Laden verkostet hätte. Vielen Dank!

Ich hoffe Ihr könnt den restlichen Sonntag ebenfalls noch mit etwas Leckerem und eisgekühltem Genießen 🙂 Ich für meinen Teil warte noch sehnsüchtig auf den angekündigten Regen …

signatur-beangel

!!!! Ab 18! Dieses Produkt enthält Alkohol und ist nicht
für Personen unter dem gesetzlichen Mindestalter geeignet!
Alkohol innerhalb unserer Kultur vor allem ein Genussmittel ist.
Also trinkt maßvoll und vermeidete Alkohol in
bestimmten Situationen (z.B. vor dem Autofahren). !!!

 

Share on Pinterest
Diesen Beitrag weiterempfehlen








Submit

Hinterlasse einen Kommentar.

Regelmäßige Kommentator/innen erhalten zum Dank DoFollow.