MenĂŒ schließen
schauen Sie was wir machen

essence trend edition „vintage district” – Januar 2013

Bunter Hippie-Look trifft Bohemian Chic und Streetstyle

Die neue essence trend edition „vintage district” verbreitet im Januar 2013 das Flair der berĂŒhmten Fashion-Szeneviertel weltweit. In vielen GroßstĂ€dten sind sie zu finden: KĂŒnstlerbezirke mit einzigartigen und individuellen LĂ€den, in denen vergangene Trends zum Leben erwachen und sich mit neuen Styles verbinden.

LĂ€ssige Retro-Farben wie Rostrot, Petrol, Grau, Pfirsich und Braun sowie Produkte in Vintage-Optik machen Lust auf die SchĂ€tze vergangener Generationen. Die absoluten Highlights dieser trend edition sind der duo lipstick & gloss in zwei intensiven Farben und das nail art decoration kit fĂŒr jede Menge ausgefallene, kreative Nageldesigns.

 

 

eyeshadow
um 1,99 €* UVP

Used and amused! Die drei hochpigmentierten Farben des Lidschattens bestechen durch ihre zarte sowie langanhaltende Textur und machen einfach Spaß. Absoluter Eyecatcher ist die gesprenkelte Optik in den jeweils anderen Farben der trend edition. Vintage Feeling pur!

ErhÀltlich in:
01 I’m so retro, 02 shopping @ portobello road und 03 get arty.

 

Krass bunter „Kuhflecken-Lidschatten“ der vermutlich malerische Farbkleckse simulieren soll.
Simuliert bei mir nur leider keinen Kaufreflex.

 


gel eyeliner set
um 2,49 €* UVP

Farbintensiv in TĂŒrkis und Grau garantiert die Gel-Creme-Textur des Eyeliners einen prĂ€zisen Lidstrich und ist durch die im Set zugehörige Brush besonders easy aufzutragen. Das ultimative Duo fĂŒr individuelle Eyeliner-Styles.

ErhÀltlich in:
01 shopping @ portobello road und 02 get arty.

 


duo lipstick & gloss
um 2,99 €* UVP

Unique lips! Ein wahres Must-Have und so praktisch ist der duo lipstick & gloss: Zwei Texturen in der jeweils gleichen Farbe vereint in einem Kombi-Produkt sorgen fĂŒr ultimatives FarbvergnĂŒgen. Die cremige Lippenstift-Textur kann entweder allein oder als Basis fĂŒr den Gloss aufgetragen werden, aber auch der Gloss ist Single und als Topper ein absoluter Star!

ErhÀltlich in:
01 vintage peach und 02 antique pink.

 


multi colour blush
um 3,29 €* UVP

Damals oder heute, Fashionista oder Bohemian-Queen: Einen perfekten Teint möchte jede! Die Basisfarbe in zartem Peach sorgt fĂŒr Frische, wĂ€hrend das Blumen-Dekor mit Goldschimmer schöne Highlights zaubert und den Bohemian-Look komplettiert.

ErhÀltlich in:
01 it’s popul-art.

 

Das einzige Produkt das fĂŒr mich den so typischen Vintage-Look erkennen lĂ€sst. Farblich fĂŒr mich aber auch ein bisschen zu orange. Hier hĂ€tte ein Altrosa viel besser zum Thema gepasst.


 

nail polish
um 3,29 €* UVP

Antike SchĂ€tzchen! Die vier Retro-Farben des Nagellacks machen Lust auf eine Reise in die Vergangenheit. Pfirsich, Rostrot und TĂŒrkis sind plain und Grau kommt mit leichtem Schimmer. Allein aufgetragen oder als Basis fĂŒr die Deko-Elemente des nail art decoration kit zaubern sie einen Hauch Nostalgie auf die NĂ€gel.

ErhÀltlich in:
01 vintage peach, 02 shopping @ portobello road, 03 antique pink und 04 get arty.

 


top coat gel look
um 3,29 €* UVP

Shiny nails: Der hochglÀnzende Top Coat verleiht den NÀgeln das angesagte Gel-Finish und eignet sich perfekt zum Versiegeln aller individuell kreierten Nail-Styles.

ErhÀltlich in:
01 shine like new


 


nail art decoration kit
um 2,49 €* UVP

Individualistinnen: Do it yourself! Einzigartige Nageldesigns gelingen ganz easy mit den beiden Varianten des nail art decoration kit. Ob Glitter, Flakes oder Perlen – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt und das Wow-Erlebnis ist garantiert!

ErhÀltlich in:
01 something g-old – something new und 02 designer for a day.

 

Diese beiden Sets wĂ€ren noch eine Empfehlung fĂŒr NailArt Fans wert, da man sonst ja nicht so gĂŒnstig an solche Gimmicks kommt. Da sind diese Sets sicherlich praktisch und auch wenn man ein bisschen mit Nail Art rumexperementieren möchte.

 

Alle Produktbilder mit freundlicher Genehmigung von:
www.essence.eu / IrrtĂŒmer vorbehalten


Mehr Infos & ErhÀltlichkeit

essence „vintage district“ ist im Januar 2013 im Handel erhĂ€ltlich.
Mehr Infos auch auf www.essence.eu

Kleiner Tipp: Haltet schon kurz vor Weihnachten mal die Augen offen! 😉

 

Mein Gesamteindruck

Ein: „Oh- Ă€h nein Danke!“ WĂŒrde hier eigentlich reichen … aber nun gut:

Beim lesen der Überschrift glimmte in mir der leise Gedanke … Vintage? Shabby chic ! (*endlich) geiler Vintage Look (*voll trendy). Doch beim runterscrollen wurde aus der vorab freudig erhobenen Augenbraue eine leicht krumme… ÄÀÀÀh schrill? bunt? was krass! Nix Vintage!!! Sondern Hippie hochÂł. Wo sind die tollen Vintage Motive? , die herben Farbnuancen dieses Looks? Schade schade – und böses böses Kopfkino, dass man beim lesen des Namens bekommt. (Wer hat sich bitte diesen so unpassenden Namen ausgedacht?)

Die trend edition gefÀllt mir  insgesamt betrachtet absolut gar nicht. Da kann es auch das Vintage Ornament auf dem Blush und der farblose TopCoat nicht mehr rausreissen. Nicht nur das ich mir etwas anderes erhofft hatte, auch farblich passt das nicht. Da schaut man ja aus wie in den Farbtopf gefallen mit diesen krassen Farben.

Aber wenn ich so recht drĂŒber nachdenke: Fasching lĂ€sst grĂŒĂŸen. Passt ja fast in die Zeit. Alltagstauglich sind diese Looks fĂŒr mich jedenfalls nicht und wenn ĂŒberhaupt allerhöchstens der Eyeliner … wenn ĂŒberhaupt.

Share on Pinterest
Diesen Beitrag weiterempfehlen








Submit

Hinterlasse einen Kommentar.

Regelmäßige Kommentator/innen erhalten zum Dank DoFollow.