Men├╝ schlie├čen
schauen Sie was wir machen

Look-a-Like mit den Lidschatten von Aldi/Lacura

Smokey-Eyes mit dem LACURA Beauty Duo Eyeshadow

Heute wieder ein neues Schmink-HowTo mit den Lidschatten-Duos von Aldi/ Lacura. Im Beitrag Ist Kosmetik vom Discounter tragbar? hatte ich bereits angek├╝ndigt, dass ich mit den Produkten auch einen Look schminken will. Gerade die Verwendung des Duos, dass super passende Farben f├╝r den Look bietet, macht es einem bei Smokey Eyes wirklich einfach.

Den Lidschatten gibt es aktuell in 3 verschiedenen Varianten: Cappuchino, Silber/Grau und Purple. Ich habe hier den Purpleton verwendet. Hier seht Ihr die Produkte im einzelnen. (Auf dem Foto nicht zu sehen ist der Kajal von Lacura, den ich nochmal benutzt habe um die Wimpern am Wimpernkranz etwas zu verdichten.)

 

PFLEGE AUFTRAGEN

Bevor wir anfangen die Pflege nicht vergessen, Eine Feuchtigkeitscreme, sowie Lippenpflege, damit die Lippen wenn der Lippenstift aufgetragen werden soll optimal vorbereitet sind. Heute verwende ich dazu BLISTEX.

 

MAKE UP: Clinique SUPERBALANCED MAKEUP Foundation
36 beige chiffon

Bevor es los geht; Die Standardroutine aus Foundation, Puder, Blush und ggfls. Conturing. Ich habe bei diesem Look meine Fl├╝ssigfounfation vin Clinique benutzt. Auch wenn das, mit Blick auf die Kosten, nun gar nicht passt – die Farbe passt daf├╝r zu meinem hellen hautton umso mehr. Das MakeUp vertrage ich ├╝berigens sehr gut – auch wenn ich es immer nachpudern muss, da ich sonst zu sehr gl├Ąnze. Was ich daran besonders sch├Ątze ist die Tatsache dass es f├╝r jede Stelle in meinem Gesicht, ob trocken oder Mischhaut oder fettig perfekt passt und die Pflege stimmt.

Damit alles optimal verblendet wird benutze ich hierzu eine Stippling Brush oder auch „Stinktierpinsel“ um die Foundation aufzutragen und zu verblenden.

Dann trage ich ggfls. noch Concealer auf, um die Schatten unter den Augen zu kaschieren, bevor ich dann alles mit Puder fixiere.

ROUGE

Multicolour. Ich mag es sehr gerne. Man kann es variieren – heller, dunkler. Und es wirkt sehr frisch auf den Wangen. Es kommt auch in diesem Look zum Einsatz und sorgt f├╝r die n├Âtige Frische im Gesicht.

 

AUGEN MAKE UP

Base nicht vergessen! Icvh verwende hier wie immer die Eyeshadow-Base von RivaldeLoop. Ihr seht auch wie sch├Ân die Farbe hier ist. Das Lid wird dadurch schon etwas aufgehellt, was auch den sp├Ąteren Lidschattenfarben zu Gute kommt. Und weiterhin h├Ąlt es nat├╝rlich l├Ąnger, was auch sehr positiv ist. Die Base hat wirklich eine gute Qualit├Ąt, kann ich Euch nur empfehlen.

Den Auftrag mache ich mit einem Concealerpinsel; damit tupfe ich das Produkt auf und verwische es dann mit meinem Ringfinger sanft auf – und unter dem Lid.

Lidschatten von Aldi

Jetzt das Augen-MakeUp. Durch den Duo-Lidschatten haben wir es mit den Farben einfach. Wir ben├Âtigen eigentlich nur noch eine Highlighterfarbe f├╝r unter die Augenbrauen und in den inneren Augenwinkel. Hierzu benutze ich in diesem Look einen rosanen Lidschatten. (siehe links aussen).

Zuerst trage ich den hellen Ton mit dem fluffigeren Lidschattenpinsel aufs gesamte Augenlid auf und verteile ihn gleichm├Ą├čig. Das geht easy und leicht von der Hand.

Danach direkt den dunkleren Ton in die Lidfalte und V-f├Ârmig an den ├Ąusseren Augenwinkel. Wenns etwas zu chaotisch wird – kein Problem – verwischen wir einfach sp├Ąter so, dass es passt.

Ihr seht am Wimpernkranz das es dort etwas dunkler ist: Das habe ich nachdem die dunklere Farbe auf dem Lid augetragen war mit einem angefeuchteten Q-Tipp gemacht. Einfach etwas anfeuchten – damit etwas von der dunkleren Farbe aufnehmen und entlang des Wimpernkranzes die Farbe intensivieren. Wenn┬á Ihr da einen passenden Pinsel habt k├Ânnt Ihr nat├╝rlich auch diesen nehmen.

Jetzt higlighter wir noch – etwas vom hell-rosanen essence Lidschatten aufnehmen und im inneren Augenwinkel, sowie unter der Braue auftragen und leicht verwischen, dass es nicht zu krass wirkt. Wer m├Âchte kann auch auf dem Lippenherz noch etwas auftupfen.

Im Grunde war es dann nun fast. Fehlt nat├╝rlich noch unsere Mascara.

 

MASCARA

F├╝r die Masacare habe ich Hollywood-Lashes von Rival de Loop verwendet. Ich bin nicht so zufrieden mit der Mascara – aber aufgrund der enhaltenen Pflege im Produkt greife ich dennoch ab und an zu Ihr. Es ist mri manchmal etwas zu „klumbatsch“ im Auftrag, heisst die B├╝rste trennt meine Wimpern irgendwie nicht so optimal, es geht zwar – aber ich habe da schon bessere in der Schublade, die hier effektiver sind. Ihr k├Ânnt nat├╝rlich auch Eure Lieblingsmascara nehmen – in schwarz.

LIPPEN

Der Blistex ist bis hier her optimal eingewirkt – ja kann man wirklich so sagen – denn das Produkt hat jetzt binnen dieser 10 Minuten ein Top-Lippenfinish gezaubert. Die Lippen sind weich, nicht trocken und optimal vorbereitet.

Da ich in der letzten Zeit sehr oft die P2 Reihe verwende tue ich das auch hier. Die Farbe Sunset Boulevard aus der P2 Listick Serie „Pure Colour“. Es ist ein wirklich toller Nudeton – mit leichten rosanen Nuancen. Dementsprechend leer ist er bei mir auch schon ­čśë

Er deckt die eigene Lippenfarbe gut ab. Jetzt im Sommer habe ich allerdings Sorge um Ihn – er ist mir fast geschmolzen als es so warm war. Ich bin ja echt am ├╝berlegen ob ich nicht die Lebensmittel abschaffe und meine Lippenstifte da unterbringe ­čśë – nein kleiner Scherz. Das l├Ąsst sich bei diesen Temperaturen leider wohl nicht vermeiden, ausser man hat wirklich nen k├╝hlen Platz f├╝r die Sch├Ątzchen.

 

THATÔÇÖs IT!

Ich ├╝berpr├╝fe jetzt noch ob ich ebentuell nicht noch mit einem schwarzen Kajal den Wimperkranz etwas verdichten muss. Manchmal ist es nicht ganz so perfekt dann ist ein schwarzer Kajal hier sehr hilfreich. Manchmal passt es aber auch. Das m├╝sst Ihr dann am Ende selbst entscheiden. Ich habe hier zuletzt noch etwas Kajal direkt am Ansatz der Wimpern, mit kleinen punktierenden Bewegungen den Wimpernkranz noch „nachgedunkelt“ Aber wichtig: Nicht zu hoch kommen – Lidstrich wollen wir hier n├Ąmlich keinen ziehen.

 

 

Share on Pinterest
Diesen Beitrag weiterempfehlen








Submit

Hinterlasse einen Kommentar.

Regelmäßige Kommentator/innen erhalten zum Dank DoFollow.