Men├╝ schlie├čen
schauen Sie was wir machen

Ist Kosmetik vom Discounter tragbar?

Kajal, Lidschatten und Co. von Aldi (LACURA)

Discounter Kosmetik – was ist davon zu eigentlich zu halten? Man spaziert oft genug beim Einkauf dran vorbei und ich weiss nicht wie es Euch dabei geht, ich überlege dann schon, ob Kosmetik aus dem Discounter überhaupt effektiv sein kann/ ist. Vor einiger Zeit habe ich es dann einfach getan.

Ich habe mir zuerst nur “so zum testen” einen Kajal und einen Augenbrauenstift gekauft …

… und dann gleich weitere Produkte angeschafft! 😉

 

Wenn man Discounter hört dann klingt das bei vielen nach Billigheimer-Ware, weniger Qualität und schlechtere Inhaltsstoffe. Ich gebe zu auch ich habe sehr lange gezögert, ob Kosmetik aus dem Discounter wirklich etwas reissen kann. Dann hatte ich vor einiger Zeit einen Lacura Kajal und einen Lacura Augenbrauenstift geskauft. Es war zum testen, dachte ich mir, mein alter Augenbrauenstift war eh damals leer und einen schwarzen Kajal kann man ja immer brauchen – also habe ich einfach mal zugegriffen. Und wirklich, ich empfand es eigentlich als gar nicht so grauenvoll wie gedacht. Letzendlich war das dann auch der letzte Funke den ich persönlich noch brauchte um mir spontan weitere  2 Lidschatten-Duos der Marke Lacura in den Farben silber/grau und Purple zu kaufen. (Ahhh Kaufrausch !)

Ich frage mich, warum ich eigentlich so lange gezögert habe die Kosmetik mal auszuprobieren. Es gibt auch von essence Lidschatten die nicht viel teurer sind, dennoch habe ich beim Kauf gezögert. Es muss wohl doch das Image sein, dass den Vergleich von Drogeriemarkt zu Discounter ausmacht. Obwohl die Kosmetik im Drogeriemarkt preislich so gut wie identisch ist, geniesst Drogeriekosmetik doch klar den besseren Ruf.

Discounter-Kosmetik besser als Ihr Ruf

Qualitativ ist die Kosmetik eigentlich gar nicht schlechter. Die Unterschiede liegen darin, dass die Produkte aus Discountern nicht von bekannten Markenfirmen hergestellt und anders benannt werden, wie man das von Lebensmitteln kennt, sondern von Unternehmen die kaum eigene Markenprodukte haben. Die Qualitätsansprüche sind jedoch genausohoch – wenn nicht sogar höher – als die von Markenprodukten. Es werden alle gesetzlichen Vorschriften eingehalten und zusätzlich gibt es strenge Leitlinien die eingehalten werden müssen, als Vorgabe der Discounter. Denn gerade für Discounter Kosmetik sind Siegel wie das von Öko-Test sehr wichtig für das Marketing.

Dann darf man auch nicht vergessen! Bei der Discounterkosmetik gibt es keine aufwendige Verpackung, kein super edles Design, und auch sonst kein SchnickSchnack. Das spart einen Haufen Geld ein, was sich dann natürlich auch auf den Preis des Produktes auswirkt.

Top Testergebnisse für Aldi, Lidl und Co.

Ich war überrascht wieviel unabhänge Tests allgemein die Kosmetik von Discountern positiv bewerten. Die Note Sehr Gut bis Gut ist dabei sehr häufig vertreten. Dennoch muss man aufpassen, denn nicht alle Produkte sind top, aber doch sehr viele.

Meine eigene Erfahrung

Ich besitze derzeit in Summe 4 Produkte von Lacura, darunter der neue Augenbrauenstift, einen Kajal (ebenfalls neu), sowie die beiden Lidschatten-Duos. Der Augenbrauenstift ist mittlerweile täglich im Einsatz. Er ist weich, gibt optimal Produkt ab und passt im Farbton perfekt. Er hat eine integrierte Augenbrauenbürste – die ich ebenfalls gerne verwende. Auch der Kajal hat mich überzeugt. Der Gummistopselzum verwischen ist mir zwar zu hart, aber den muss man ja nicht benutzen. Die Lidschattenduos haben mich auch überzeugt. Die Farben sind wirklich toll, sie haben einen tollen Schimmer und auch die pigmentierung lässt keine Wünsche offen. Zudem hält der Lidschatten auch den ganzen Tag einwandfrei. Das tolle an den Duos ist auch, dass man gleich 2 passende Farben zusammen hat.

Mein Fazit

Ich kann echt nichts schlechtes finden und muss sagen dass ich wirklich falsch gelegen haben, als ich Kosmetik vom Discounter großflächig gemieden habe. Die Produkte sind tragbar und erfüllen Ihren Zweck. In Zukunft werde ich des öfteren mal ins Regal spähen und schauen ob mir was gefällt. Ich denke zwar dass nicht alle Produkte immer überzeugen, das ist bei anderen Unternehmen auch nicht anders, dennoch hatte ich jetzt mit 5 Produkten – 5 Treffer und das ist für mich eine mehr als gute Bilanz.

Die Augenentferner-Pads sind sogar mittlerweile zu meinem am häufigsten verwendeten Abschmink-Pads für die Augen geworden. Vor allem den Duft finde ich hier super ansprechend.

 

Optimal kann man Lidschatten beim Einsatz beurteilen, deswegen habe ich gleich den Look mit dem Lidschatten-Duo und dem Kajal geschminkt.

 

Habt Ihr bereits Kosmetik vom Discounter?
Oder ist das für euch ein NoGo?