MenĂĽ schlieĂźen
schauen Sie was wir machen

Wie bekommt man schöne, lange Wimpern?


Lange Wimpern, der Traum einer jeden Frau. Mit langen Wimpern wirkt jedes Augen-MakeUp umso intensiver. Doch was tun wenn man keine langen Wimpern hat? Auch ich bin nicht mit langen Wimpern gesegnet und manchmal packt mich der Enthusiasmus und ich mache mich auf die Suche nach Produkten und Mittelchen, die Abhilfe bringen könnten.

NatĂĽrlich könnte man auch zu kĂĽnstlichen Wimpern greifen, aber dann gehen die mal ab, hängen schief – dann sieht man aus wie Quasimodo – hat keinen Kleber mehr zur Hand und das Ende von Lied: Die Wimpern sind wieder ab und man hat immernoch dasselbe Problem.

mywimpern

Das lustige an meinen Wimpern ist auch noch, das die Wimpern am rechten Auge eigentlich relativ lang sind am linken Augen jedoch nicht. Und sie biegen sich in alle Richtungen – wollen nie da bleiben, wo sie eigentlich hingehören und lassen sich auch mit einer beheizten Wimpernzange nur äusserst schwer in Form bringen. Kurz: Unter schönen Wimpern verstehe ich etwas anderes.

 

 

Sollte es denn wirklich so einfach sein?

Dann habe ich vor kurzem dieses Video hier entdeckt, von Farah Dhukai. Sollte es denn wirklich so einfach sein? Simple Vaseline auf die Wimpern, einwirken lassen und die Wimpern sind top? Farah sagt dazu folgendes: „[…] In der Nacht, bevor ich ins Bett gehe, nehme ich etwas Vaseline und reibe sie am Wimpernkranz ein, sowie auf meinen oberen und auf meinen unteren Wimpern. […]“

 

Ihr sehr es ja selbst – die Wimpern sind wirklich super. Ich glaube ich muss das wirklich mal ausprobieren. Inzwischen habe ich es ausprobiert und geholfen hat es nicht wirklich!

Die nächste These die ich dann hatte war; wenn das mit Vaseline funktioniert, was ist dann wenn ich z.B. einen hochwertigen Pflegebalm verwende z.B. einen Lipbalm? Das müsste dann doch eigentlich genauso gut klappen?!

Nö! Es mag vielleicht nicht schlecht sein den Wimpern auch mal eine gezielte Pflege zukommen zu lassen aber das davon die Wimpern länger werden ist leider eine Traumvorstellung. Ich verwende fĂĽr die Pflege 1-2 im Monat Kokosöl dafĂĽr. Das ist wirklich ein Allroundprodukt welches natĂĽrlich ist, nicht viel kostet und fĂĽr viele Beautyanwendungen funktioniert. Auch fĂĽr die Wimpern – denn so gepflegt werden die Wimpern geschmeidiger und brechen nicht mehr so leicht.

Aber zurĂĽck zu den kurzen Wimpern – die ja trotzdem noch da sind. Bei mir half auch nicht wirklich eine Wimpernzange. Wie auch – wenn da einfach nicht viel Material ist das man biegen kann – wie soll das klappen? Auch kein guter Tipp.

set-wimpernzange

Was hilft denn nun wirklich?

Inzwischen sind meine Wimpern nicht mehr kurz und dafür bin ich auch sehr dankbar. Allerdings hat das nicht mit Hausmittelchen funktioniert sondern ich musste auf ein Wimpernserum zurückgreifen. Erst damit hat es dann geklappt und meine Wimpern sind tatsächlich gewachsen.

swatch1-realash

Defintiv geschmerzt hat der Preis! Man ĂĽberlegt und ĂĽberlegt und testet soviel Krams aus, das am Ende ja auch etwas kostet (vielleicht nicht so viel aber in Summe rechnet sich auch das) und am Ende hilft es nichts.

Ich habe mir einmal das Serum gekauft und es wie flĂĽssiges Gold behandelt, brav regelmäßig aufgetragen und zunächst gar keinen Unterschied gesehen. Doch dann hatte ich immer mehr das GefĂĽhl da war plötzlich was das ich tuschen konnte. Zunächst sah das alles noch etwas ungerade aus – einzelne Wimpern waren auch mal sehr lang – aber das war mir egal: Hauptsache lang!

set-wimpernlängeundfarbe

Meine Wimpernserum Kur ist nach 3 Monaten dann beendet gewesen. Danach habe ich nur noch sehr sporadisch das Serum verwendet. (Unfassbar war auch das ich mit den 3ml so lange ausgekommen bin – ich dachte nach 3 Monaten ist das Fläschchen leer). Meistens 1x in der Woche vor dem Zubettgehen. Das genĂĽgt völlig um die Wirkung aufrecht zu erhalten.

Realash ist noch verhältnismäßig gĂĽnstig in der Welt der Wimpernseren und es hat auch funktioniert. Es tut mit 60 Euro zwar immernoch weh aber ich möchte es jetzt keinesfalls mehr missen. Mascara macht wieder SpaĂź und ich fĂĽhle mich so auch wohler weil ich weiss meine Wimpern sieht man auch – ohne das ich kĂĽnstliche Wimpern aufkleben muss. Das Auge wirkt gleich völlig anders.

Das einzige was das Wimpernserum nicht beheben konnte war das meine Wimpern doch sehr gerade nach vorne zeigen. Dies kann ich allerdings sehr gut mit einer angewärmten Wimpernzange oder einer beheizbaren Wimpernzange korrigieren. Wichtig ist dann nur das man danach – also wenn die Wimpern gebogen sind – eine wasserfeste Mascara benutzt und bestenfalls dann noch 1-2 Minuten die Wimpern mit den Finger nach oben drĂĽckt. Eine wasserfeste Mascara trocknet wesentlich schneller und ist in der Lage – auch bei so geraden Wimpern wie meinen – den Schwung zu halten. Mit normaler Mascara wĂĽrde die nach 1-2 Stunden wieder geradeaus zeigen. Bringt also nichts.

signatur-beangel

Wie steht’s bei Euch?

Habt Ihr damit auch Probleme oder sind eure Wimpern optimal? Vielleicht kennt Ihr neben meinen Empfehlungen noch ein besseres Produkt mit dem Ihr Eure Wimpern „in Top-Form und Länge“ bringt? Dann freue ich mich auf Eure Tricks in den Kommentaren.

 

Share on Pinterest
Diesen Beitrag weiterempfehlen








Submit

14 Kommentare

  1. Also im Kosmetikstudio habe ich gute Erfahrungen mit einer Wimpernverlängerung gemacht. Natürlich halten die in der Regel nicht für immer, jedoch sind sie eine schnelle Möglichkeit, um schöne und volle Wimpern zu bekommen. Da sollte man den Gang ins Kosmetikstudio vielleicht nicht scheuen, wenn man schnelle Ergebnisse will.

  2. Der Preis von 60 bis 100 Euro für ein Wimpernserum schockt natürlich erstmal. Wenn man allerdings bedenkt, dass man es mehrere Monate anwendet und das Ergebnis wirklich einen riesen Unterschied machen kann, dann relativiert sich das schnell. Und das gute Gefühl sich selbst hübscher zu finden lässt die Schmerzen über das Loch im Portemonnaie sowieso ganz schnell vergessen. 🙂

    1. Ja das habe ich auch gesagt. Man muss den Preis immer (auch bei anderen Dingen) in Relation setzen. Trotzdem zucke ich auch heute noch beim Preis. Das bleibt heftig und es knirscht ordentlich … aber man kann auch nicht nein sagen ^^

  3. ich hab das auch mit vaseline brobiert aber sie wachsen langsam, aber trotzdem wachsen sie aber dann musst du am besten nicht deine augen schminken weil ich hab das halt 2 wochen lang gemacht ohne meine augen zu schmincken dann hab ich mich wieder geschminckt und sie wurden wieder kleiner:(

  4. Richtig schöner einfacher Trick. Ich bin im Moment ganz verrückt nach langen Wimpern. Mein neuestes Gadget ist Revitalash. Meine Wimpern wachsen und wachsen.

    LG
    Lieschen

Hinterlasse einen Kommentar.

Regelmäßige Kommentator/innen erhalten zum Dank DoFollow.