Menü schließen
schauen Sie was wir machen

„Adele-Eyes“ im NudeLook

Nude- schminken ohne geschminkt zu sein. Doch zuviel Nude ist auch nichts. Ich habe mir gestern (einige haben es vielleicht auf Instagram schon gesehen) eine Kombi geschminkt. Die Augen im Adele Look- der Rest im Nude-Look. Die Kombination passte ganz gut, denn Sie hat die Augen schön betont.

 

 

Mit Brille dann ein bisschen wie das „Fräulein vom Amt“. Aber dennoch cool.
Getreu dem Motto, ein bisschen Retro schadet nicht, war der Look eigentlich ganz alltagstauglich.

HOW TO:

Ihr braucht: 1 schwarzen Eyelinerstift, Geleyeliner oder auch einen Kajalstift. Nehmt am besten das mit dem Ihr am besten zurecht kommt. Ich habe für meinen Look den catrice Gel -Eyeliner Brush, der übrigenszweiseitig ist, verwendet. Allerdings nicht mit Gel-Eyeliner sondern mit Liquideyeliner. Da habe ich aktuell einen von Rival de Loop der mit ganz gut gefällt.


Rival de Loop – Gel Eyeliner Brush



Stützt am besten den Arm auf und macht erstmal nur kleine Punkte ganz nah am Wimpernkranz, die Ihr dann verbindet. So gelingt mir das immer am besten.


 

Weiter eine Lidschattenbase zur Grundierung und einen Lidschatten in hellem beige oder zartem rose.  Dieser wird dann, nachdem Ihr die Base aufgetragen habe, auf dem beweglichen Lid gleichmäßig verteilt.

Coolibri by CATRICE – Colour Refreshing Lip Balm

Zusätzlich noch einen Highlighter (für unter die Augenbrauen), Rosa Blush (Rouge) für die Wangen und einen Lippenstift in zartem Rosa oder Nudeton. (Ich habe hier den CATRICE Coolibri Colour Refreshing Lip Balm benutzt. Der Ton ist super sanft und passte so toll.)

Das wars schon.

 

FINISH LOOK:

 

 

 

 

Share on Pinterest
Diesen Beitrag weiterempfehlen








Submit

Hinterlasse einen Kommentar.

Regelmäßige Kommentator/innen erhalten zum Dank DoFollow.