MenĂĽ schlieĂźen
schauen Sie was wir machen

Catrice Gel Eyeliner- und Smokey Eye Brush

Super günstige Kosmetikpinsel mit toller Qualität

Gute Pinsel zu bekommen ist nicht immer einfach. Viele orientieren sich an groĂźen Marken und geben dafĂĽr viel Geld aus. Der Eyeliner Pinsel (gel eyeliner brush) von essence wurde ja bereits super im Internet gehyped. Alleine deswegen lohnt es sich auch mal in der Drogerie einen Blick zu wagen. Ich habe das so getan bei den beiden neuen Catrice Duo Pinseln fĂĽr Eyeliner und Smokey Eyes. Ich habe selbst verwende bereits seit langem den Pinsel von essence und wollte diesen nun eigentlich nachkaufen … hab dann Gel-Eyeliner und Smokey Eye Brush bei catrice entdeckt – ähnliche Machart und ähnliche Verpackung. Da war mein Testinstinkt natĂĽrlich direkt geweckt…

Die Vorgeschichte

Ganz am Anfang war der Kajal …. ok. soweit wollte ich eigentlich nicht ausholen. Dennoch wenn wir an frĂĽher zurĂĽckdenken, gabs das und fertig. Irgendwann habe ich dann auch andere Arten Eyeliner aufzutragen – mit anderen Texturen – kennengelernt. Der erste Eyeliner Brush den ich besaĂź war von Bobbi Brown.  Das war fĂĽr mich ein Graus! Es ging einfach nicht – der Pinsel war zwar fein aber irgendwie konnte ich damit nur „en block“ zeichnen und ĂĽberhaupt einen Wing damit zu machen; es ging einfach nicht. FĂĽr mich war der Pinsel allerhöchstens dafĂĽr gut um Lidschatten am unteren Augenlid aufzutragen. FĂĽr alles andere fand ich ihn unmöglich und hab mich echt ĂĽber diesen Kauf geärgert.

Im Grund war es damals nur der Name der mich zog; etwas das ich mir danach gänzlich abgewöhnt habe. Marke hin oder her –  es muss praktikabel sein und auch wenn etwas zig Euro kostet heisst es nicht das es auch gut ist. Genauso wie andere „Luxusblogger“ sich ausschliesslich an den groĂźen Marken orientieren und alles aus Drogerie und Co. verpöhnen, finde ich man sollte seinen Blick auf Funktion richten, nicht auf Marke oder Preis.

Was macht man also? Man hört und liest sich um, bei Bloggern die fĂĽr alles offen sind- weniger Marken festgelegt. Und was man da so hörte und las hat dann damals auch meine Kaufentscheidung beeinflusst. Und ich habe es niemals bereut. Der Pinsel von essence gehört wirklich zu den am meist benutzten Pinseln in meiner Sammlung. Er ist lang genug, sehr präzise und erlaubt tolle Wings mit Gel, mit Liquid – die einem super easy wie aus dem Handgelenk gelingen.

Nun wollte ich dieses SchmuckstĂĽck meiner Freundin ebenfalls zukommen lassen und bin dabei – mehr zufällig – auf zwei Pinsel von Catrice aufmerksam geworden.

(Den Smokey-Eye habe ich doppelt gekauft)

Duo-Funktions Pinsel – 2 Seiten

Mein Interesse hat vor allem die DUO-Funktion geweckt. Auch wenn man diese Pinsel schlechter irgendwo reinstellen kann, so finde ich Sie dennoch praktisch. Es gibt einen speziellen Gel-Eyeliner, der hat eine abgeschrägte Seite und eine sehr feine Spitze mit abgeknicktem Schaft. Dann gibt es die Smokey Eye Brush – ebenfalls mit einer abgeschrägten Seite und der runden fluffigen Smokey Eye Brush.

Insgesamt ist der Eye Liner Pinsel etwas teurer als die Version von essence. DafĂĽr bekommt man aber auch 2 Seiten statt nur einer.

 

SMOKEY EYE BRUSH

Mit der Smokey Eyes Brush inklusive doppelseitigen Profi-Pinseln in feiner, weicher Haarqualität gelingt der perfekte Smokey-Eyes Look! 2in1 für ein ausdruckstarkes Augen-Make-up wie vom Profi!

2,49 €
Unverbindliche Preisempfehlung


 

GEL EYELINER BRUSH

Zwei Seiten, ein Ziel: Professionell geschminkte Augen.  Mit der innovativen Gel Eye Liner Brush gelingen sowohl  feine, präzise Lidstriche als auch dramatische Looks – je nachdem, ob die feine Pinselspitze oder die flach abgeschrägten Pinselhaare zum Einsatz kommt.

2,49 €
Unverbindliche Preisempfehlung

 

Benutzung und Lidstrich

Das tolle war – einen abgeschrägten Pinsel wollte ich schon immer mal probieren – und ich muss sagen geht auch sehr einfach.

Aber lieber noch verwende ich die kurze, angeschrägte Variante.

Der Pinsel von essence , den ich auch nich habe, ist ähnlich aber etwas fester und einen sehr kleinen Hauch, feiner als der von catrice. Dennoch komme ich auch mit dem catric super zurecht. Der Unterschied ist echt nicht erwähnenswert. Man bekommt einen tollen Lidstrich hin der auch präszise ist – mit schönem Wing. Ich setze dabei die Spitze aussen an und ziehe den Lidstrich dann zur Mitte. Der Wing macht sich dabei wie von selbst durch die abgeschrägte Spitze. Und ich habe schon von vielen Stellen gehört, dass Ihnen mit dem Pinsel besser der Lidstrich gelingt.

Der abgeschrägte Pinsel am Smokey Eye Brush finde ich jetzt nicht so gut – geht auch aber die ist mir irgendwie etwas zu lang von den Borsten, was Sie damit wieder sehr nachgiebig macht. Besser finde ich die etwas kĂĽrzere Version. Ich finde damit gehts auch irgendwie einfacher. Deswegen favorisiere ich den Gel Eyeliner Brush von Catrice etwas mehr. Den anderen kann man aber auch toll fĂĽr Smokey Eyes benutzen und mit der anderen Seite dann unter dem Augenlid arbeiten.

 

 

Mein Fazit

Preislich sind alle Brushes sowieso unschlagbar. Was den Vergleich mit dem Eyeliner Pinsel (gel eyeliner brush) von essence an geht konnte ich jetzt – bis auf die Farbe (der eine lila der andere schwarz) keine Unterschiede feststellen. Beide sind in der Anwendung gleich gut.  Die Version mit dem geknickten Schaft klappt auch, aber besser komme ich mit der angeschrägte, kurzen Version zurecht.

Sofern Ihr Eure Pinsel irgendwo reinstellt empfehle ich Euch dann doch eher den von Essence. Er hat zwar nur die eine Seite – aber ihn könnt ihr dann in ein Behältnis stellen, ohne das der Spitze was passiert. Den von Catrice könnt Ihr fast nur liegend lagern – auch wenn er fĂĽr unterwegs vielleicht toll ist – so macht Ihr die Spitze krumm wenn Ihr ihn darauf stellt.

Ansonsten wĂĽrde ich jedoch fĂĽr beide Eyeliner-Versionen (essence und catrice) sowie auch fĂĽr den Smokey Eye Pinsel von Catrice eine Empfehlung aussprechen.

 

Die Smokey Eye Seite ist dabei sehr gut zu gebrauchen und auch hier wieder sehr ähnlich mit dem Smokey Eye Pinsel von essence den es wieder in solo gibt. Sie nimmt gut Farbe auf und gibt Sie auch wieder ab – super fĂĽr die Lidfalte und präzisen Auftrag.

 

 

Was benutzt Ihr am liebsten, um Euren Lidstrich zu ziehen?

 

 

Share on Pinterest
Diesen Beitrag weiterempfehlen








Submit

1 Kommentar

  1. Vielen lieben Dank fĂĽr den netten Artikel. Habe Deinen Blog zu meinen Bookmarks hinzugefĂĽgt.

    Beste GrĂĽĂźe

    Nadine aus Köln

Hinterlasse einen Kommentar.

Regelmäßige Kommentator/innen erhalten zum Dank DoFollow.