MenĂŒ schließen
schauen Sie was wir machen

LUSH Emotional Brilliance Make up Collection

Die ersten Shots & Swatches zum Verkaufsstart am 21. Juli 2012

Es gibt Neues an der LUSH Kosmetik Front; Soll heissen mehr erste EindrĂŒcke der dekorativen LUSH Kosmetik “Emotional Brilliance” die am 21. Juli 2012 auch in Deutschland an den Start gehen wird….

Ich hatte Euch die GrundsĂ€tze der Kosmetik bereits in folgendem Blogbeitrag vorgestellt. Leider gab es damals nicht mehr als ein kleines, unscheinbares Video zu sehen. Mittlerweile gibts jedoch so einiges mehr an bildlichen ErsteindrĂŒcken …

 

Um was gehts nochmal?

Lush – bisher fĂŒr Seifen, Duschgele und Ă€hnliches ein Begriff bringt die erste eigene MakeUp Linie heraus, die das besondere der Kunden idealisitisch hervorhebt und dann noch mit einem innovativen Recyclingkonzept daher kommt.

Zu Beginn werden insgesamt 30 Produkte – Lippenfarben, Eyeliner, Lidschatten, Mascara, Puder und Primer-  erhĂ€ltlich sein.  Das besondere ist der persönliche Bezug dieser Kosmetik. Die verschiedenen Namen der Produkte: z.B. “Kraft” geben Aufschluss ĂŒber die Persönlichkeit der KĂ€ufer und werden in einem BeratungsgesprĂ€ch beim Einkauf, mittels Farbrad, ermittelt.

Erste Produktbilder und Swatches

Erfreulicherweise gibt es bereits vor dem offiziellen Verkaufsstart erste Swatches im Internet: Zum Beispiel auf dem Blog von “ONCE UPON A CREAM”. Sie hat den Creme-Lidschatten, den Eyeliner und die Mascara bereits getestet.

Auch auf Facebook bei UrCosme kann man schon sehr gut erste EindrĂŒcke dieser neuen, handgemachten und sehr persönlichen Kosmetik bekommen. Hier sieht man auch das Farbrad, sowie die komplette Vielfalt der Farbpalette und die Texturen von Puder/ Primer.

 

Am 21. Juli 2012 geht’s dann endlich auch ganz offiziell los – dann wird es die 30 Produkte auch im Onlineshop von LUSH zu bestaunen und kaufen geben: http://www.lush-shop.de

Ich freu mich drauf!

 

 

2 Kommentare

    1. Jap das kann sein – ich habe heute das Blogdesign angepasst und da sind viele Dinge die nicht immer sauber gelaufen sind anscheinend wieder angesprungen. Dazu zĂ€hlen dann anscheinend auch die Pingbacks 🙂

Hinterlasse einen Kommentar.

Im Rahmen der DSGVO mĂŒssen die Bedingungen vor Veröffentlichung Deines Kommentares akzeptiert werden.
Durch Abschicken des Kommentares wird Dein Name, Deine E-Mail-Adresse und ggfls. auch Deine Internetadresse (da optional) sowie der eingegebene Text in der Datenbank meines Blogs gespeichert. Zudem nutzt der Blog die eingegebene E-Mailadresse zum Bezug von Profilbildern bei dem externen Dienst Gravatar. FĂŒr weitere Informationen wirf bitte einen Blick in meine DatenschutzerklĂ€rung. Vielen Dank.