Menü schließen
schauen Sie was wir machen

MANHATTAN Endless Stay Make Up

ohne Abfärben widersteht es Hitze, Feuchtigkeit und Trockenheit!

Ein Manhattan Endless Stay Make Up das keine Ränder auf Kleidern hinterlässt? Das nicht abfärbt und lange hält? Mitte September 2012 kommt das neue All Day Long  Endless Stay Make Up von Manhattan, das genau das können soll. Was es kann und wie weit dieses Können geht war dementsprechend interessant zu erfahren …

Manhattan Endless Stay Make Up

MANHATTAN ENDLESS STAY MAKE UP

Herstelleraussage

Stressfrei durch den Tag zu kommen und dann noch heiße Partynächte überstehen? Mit der richtigen Foundation kein Thema mehr für echte Großstadtamazonen. Das MakeUp soll der perfekte Begleiter für einen frischen Teint sein, der optimal hält. Das MakeUp soll zuverlässig decken ohne zu beschweren. Mit seiner innovativen Textur sorgt das „Endless Stay MakeUp“ den ganzen tag für einen perfekten Teint, der jede Styling-Herausforderung übersteht – ganz ohne Abfärben.

Das Manhattan Endless Stay Make Up ist ab Mitte September im Standardsortiment von Manhattan erhältlich. Es beinhaltet 30ml und kostet 5,99 EUR UVP.

 

Manhattan Endless Stay Make Up

Verpackung

Das Manhattan Endless Stay Make Up ist in einer Tube mit Schraubverschluss untergebracht und kann so ganz leicht entnommen werden. Vor der Entnahme am besten einmal schütteln – damit falls sich was abgesetzt haben sollte (war hier zwar nicht der Fall aber man weiss ja nie) sich alles optimal vermischt
.


Konsistenz

Ich habe das Manhattan Endless Stay Make Up zuerst auf meinen Handrücken gegeben und dann mit der Stippling Brush aufgenommen, um es aufzutragen. Die Konsistenz ist ein Mittelding zwischen ganz flüssig und doch cremig. Es fliesst nicht gleich weg und schmilzt auch nicht sofort, durch die Handwärme weg. Obwohl es leicht cremig ist würde ich es dennoch als Liquid bezeichnen. Die Formulierung ist ausserdem Ölfrei und dermatologisch getestet!

Manhattan Endless Stay Make Up

Beim Auftragen kommt der cremigere Part deutlicher raus, denn es lässt sich sehr geschmeidig verteilen. Finde ich besser – denn manchmal sind gerade Liquid-Foundations ein wenig zu flüssig und decken dann nicht so schön. Das ist hier nicht der Fall.

Farbe, Auftrag und Deckkraft

Eigentlich bin ich davon ausgegangen, die Farbe Nr. 62 Pocelain ist für mich viel zu dunkel (Ihr wisst ja 🙂 Hellhäuter lässt grüßen) doch ich war ziemlich überrascht, dass die Farbe optimal passt. Das war schonmal ein Pluspunkt, denn grundsätzlich ist das bei MakeUp ja nie selbstverständlich.

Neben der hier vorstellten Nuance Nr. 62 Pocelain sind auch noch Nr. 60 Ivory, Nr. 64 Rose, Nr. 66 Beige und Nr. 68 Natural Bronze erhältlich.

 

Der Auftrag vom Handrücken per Stippling Brush ist eigentlich optimal. Ich brauche aktuell zwar nur sehr wenig Produkt, da meine Haut derzeit wenig Rötungen und Unreinheiten aufweist, aber wenn benötigt kann man das MakeUp auch deckender auftragen, indem man einfach etwas mehr nimmt. Das schafft es problemlos.

Es fiel auf, dass das Manhattan Endless Stay Make Up eine interessante Eigenschaft hat: während dem auftragen ist es super cremig – kompakter als nach der Entnahme und noch etwas ist aufgefallen ….

Der Superhero unter den MakeUps?

… und zwar, trocknet (nicht austrocknend!) das Manhattan Endless Stay Make Up. Es dauert zwar eine Weile, man hat also genügend Zeit es bestens einzuarbeiten, was man auch tun sollte, aber dann wirkt dieser gewisse Long-Lasting Effekt. Anfangs noch leicht feucht kann man einfach warten und es weiter einblenden – ich würde sogar sagen zusätzliches Puder ist wirklich nur bei sehr fettigen Hautpartien nötig. Dann merkt man, dass das MakeUp immer mehr „verschwindet“. Vom Gefühl her so, als hätte man gar kein MakeUp im Gesicht. Nach einer gewissen Zeit (ca. 10min) ist es komplett mit der Haut „verschmolzen“. Ein toller Effekt! – man merkt es eigentlich gar nicht mehr.

Es stimmt, dass es einiges mitmacht und nicht wirklich stark abfärbt, selbst wenn man es am Hals aufträgt. Aber zu 100% sicher ist es nicht. Man hat schon ein klein wenig abfärben, nur im Vergleich zu normalen Liquid-Foundations wesentlich weniger, das stimmt schon. Ein Beispiel: Nach dem Sport das Gesicht am Handtuch abwischen ist keinesfalls rückstandlos! Den ganzen Tag herumhüpfen: es hält, mal im Gesicht rumwischen: es hält oder leichtes Schwitzen: es hält.

 

Mein Fazit

Eine interessante Formulierung des Manhattan Endless Stay Make Up, die sich leicht auftragen lässt und dann eine tolle Leichtigkeit beweist, die mit der Haut „verschmilzt“, dass man denkt man hätte gar kein MakeUp im Gesicht. Das sagt mir sehr zu, zumal die Haut dadurch auch nicht austrocknet. Die Nr. 62 Porcelain war dabei sogar für mich ok, mit meiner hellen Haut, ich denke da wird dann auch für jeden eine passende Nuance dabei sein.

100% Sicherheit vor Abfärben gibt es zwar auch hier nicht, aber wesentlich bessere Eigenschaften bei der Haltbarkeit sind deutlich merkbar. Ich bin sehr zufrieden damit und werde es definitiv weiter benutzen.

Erfreulicherweise zieht das Manhattan Endless Stay Make Up ab Mitte September dann ins Standartdortiment von Manhattan ein. Mehr Infos dazu auch auf manhattan.de

 

 

Share on Pinterest
Diesen Beitrag weiterempfehlen








Submit

4 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar.

Regelmäßige Kommentator/innen erhalten zum Dank DoFollow.