Men├╝ schlie├čen
schauen Sie was wir machen

essence trend edition ÔÇ×colour artsÔÇŁ

Klasse! Die losen Pigmente kommen!

Die kommende trend edition von essence steht an. Hauptbestandteil werden reine Farbpigmente in leuchtenden T├Ânen sein ÔÇô von matt und dezent schimmernd bis metallisch und hochglitzernd. Um absolute Individualit├Ąt zu erzeugen, lassen sich alle Pigmente auch miteinander kombinieren. Ob einzeln verwendet oder gemixt ÔÇô die trend edition macht durch die expressiven Farben einfach gute Laune und weckt die Kreativit├Ąt. Do it yourselfÔÇŽ mit essence!

Was genau es an Produkten Neues geben wird fasse ich kurz zusammen….

 

20 essence colour arts pigments

2,49 EUR/ St├╝ck UVB

Es wird 20 verschiedene ausdrucksstarke Farben mit unendlich vielen unterschiedlichen Effekten geben, die die die Auswahl nicht leicht machen. Einfach die Lieblingsfarben ausw├Ąhlen, auf Wunsch miteinander mixen und auf die noch feuchte jeweilige Base f├╝r Augen, Lippen und N├Ągel auftragen. Dank der hochpigmentierten Farben mit extrem hoher Deckkraft.

Die Farben die mir pers├Ânlich am besten gefallen und in denen ich das meiste Potenzial sehe, habe ich Euch mal als erste dargestellt:

Allerdings finde ich auch die anderen Farben durchaus tragbar. Es sind sicherlich auch Farben dabei, wie z.B. das Rot, das ich jetzt eher den Lippen und N├Ągeln zuordnen w├╝rde. Dennoch gef├Ąllt mir diese Vielfalt insgesamt sehr gut und auch die Farbzusammenstellung, vor allem wenn man an die M├Âglichkeit Pigmente zu mischen denkt hat man dann nat├╝rlich eine gute Auswahl.


MEIN ERSTER EINDRUCK DER PIGMENTE:

Mein Interesse ist in jedem Fall geweckt. Von essence gab es das bisher ja nicht. Es gab zwar ab und an mal einen losen Schimmer aber noch keine so umfangreiche Kollektion an losen Pigmenten, wie die kommende trend edition, die man zudem noch untereinander mischen kann. Das weckt bei Ihr einiges an Erwartungen … Vor allem die Pigmentierung muss sich bew├Ąhren – doch wenn die Angabe von essence korrekt ist “hochpigmentierten Farben mit extrem hoher Deckkraft” dann ist das f├╝r mich bereits jetzt der Renner.

 


Zum mischen der Pigmente liefert essence die passenden D├Âschen gleich mit. Sehr praktisch, das sorgt f├╝r Ordnung in der Schublade ­čÖé

essence colour arts mixing jars

1,29 EUR/ im 2er Pack UVB

In diesen transparenten Plastikd├Âschen k├Ânnen die Lieblingspigmente gemischt und aufbewahrt werden. Sie kommen gleich im Duo, damit die einzigartigen Kreationen auch f├╝r zuk├╝nftige, angesagte Make-Up-Looks verwendet werden k├Ânnen.

 

 


Dann wird es f├╝r die Pigmente auch nochmal eine extra Base geben. Das ist mir pers├Ânlich neu. Bisher habe ich hier keine “besondere Base” gebraucht. Sie soll jedoch wohl die Haltbarkeit und mehr Ebenm├Ą├čigkeit beim Auftrag bringen. Nun gut – das w├Ąre jetzt f├╝r mich einen Test wert, ob man genau diese wirklich braucht… oder es hier auch die eigene Lidschatten-Base tut.


essence colour arts eye base
1,29 EUR UVB

Stays on and onÔÇŽ Die ultrafeine, transparente Lidschatten-Base sorgt f├╝r einen ebenm├Ą├čigen Auftrag der Farbpigmente und garantiert durch eine besonders gute Haftf├Ąhigkeit ein langanhaltendes und intensives Augen-Make-up.

 


 

 

Bei der LipBase kann ich mir das schon eher vorstellen. Hier muss ja vorher irgendwas auf den Lippen sein, worauf ich die Pigmente aufgetragen kann. Wobei ich denke das man auch hier nat├╝rlich einen Lippenstift auftragen und darauf die Pigmente auftupfen kann. W├Ąre dann nur die Frage worauf h├Ąlt es besser….

Die Grunds├Ątzliche Idee “Pigmente auf den Lippen” – k├Ânnte eine etwas trockene, br├Âselige Angelegenheit werden…┬á Mal sehen wie es dann in der Praxis ist …

 

essence colour arts lip base

1,79 EUR UVB

Die perfekte Grundierung f├╝r den Auftrag der Farbpigmente auf die Lippen! Zuerst wird die transparente Base aufgetragen, anschlie├čend k├Ânnen die gew├╝nschten Farbpigmente mit dem Multi Tasker aufgetupft werden. Die colour arts Pigmente eignen sich auch wunderbar, um kreative Schattierungen und individuelle Muster zu kreieren.

 


Auftragen kann man das auf Augen und Lippen mit dem passenden Applikator aus der edition. Sieht erstmal aus wie ein Schaumapplikator – die Spitze ist jedoch aus Silikon. Zudem kann man ihn wieder verwenden, da er gereinigt werden kann. Bisher kannte ich nur Schaumapplikatoren – Silikon ist neu – ob auch innovativ bleibt abzuwarten.

essence colour arts multi tasker

1,79 EUR UVB

Multitasking leicht gemacht! Dieser Applikator wurde speziell entwickelt, um die Pigmente auch garantiert an der richtigen Stelle aufzutragen. Die Silikon-Spitze erm├Âglicht eine pr├Ązise Dosierung und genaue Positionierung. Der Applikator ist ein absoluter Allrounder und eignet sich f├╝r den professionellen Auftrag auf Augen oder Lippen und um die Pigmente easy zu vermischen. Mit wasserfestem Make-up-Entferner ist der multi tasker leicht zu reinigen.

 


Zu guter Letzt gibt es dann auch noch eine Nail Art Base. Das scheint mir aber ein ganz normaler, transparenter Nagellack zu sein.

essence colour arts nail base

1,59 EUR UVB

Mix it baby! Die transparente Nagellack-Base kann mit einem oder mehreren Pigmenten gemischt werden und erzeugt immer neue coole Farbkombinationen. Au├čerdem kann sie auch als farbversiegelnder ├ťberlack verwendet werden.


 

 

Insgesamt, vor allem bei den Pigmenten, eine sehr interessante trend edition von essence und eine tolle Erg├Ąnzung der bestehenden Produktpalette.

Vor allem die Pigmente muss man sich ansehen. Wenn essence die Aussage mit der sehr guten Pigmentierung nicht ├╝bertrieben hat dann wird das sicher der Renner dieser Trend-Edition. Ich pers├Ânlich hoffe ja, das dem so ist, denn dann w├Ąren es die ersten Pigmente die f├╝r diesen g├╝nstigen Preis zu bekommen sind. Gegebenenfalls wird man dann auch testen m├╝ssen, ob man mit diesen Pigmenten eigene Lidschatten pressen kann.
Im August ist es soweit, dann kommt die neue trend edition von essence in die L├Ąden und wir werden sicher vorab bereits in einigen Blogs die ersten Reviews dazu zu lesen bekommen …

Besonders freut es mich auch dass alle diese Produkte ab Herbst 2012 dann auch im essence Standard-Sortiment zu finden sein werden.┬á Und vielleicht wird es zuk├╝nftig noch mehr Farben geben, mit denen man die bisherigen Pigmente erg├Ąnzen wird.

 

Alle Produktbilder mit freundlicher Genehmigung von:
www.essence.eu

 

Wir findet Ihr die neue trend edition von essence?
Was gef├Ąllt Euch am besten?

 

 

TEST

2 Kommentare

    1. Ich denke vieles von dem Zubeh├Âr braucht man auch gar nicht.
      Ich w├╝rde mich in diesem Fall nur auf die Pigmente konzentrieren, weil ich davon ausgehe dass man da nicht ne extra Nagellack-Base – ne extra LipBase und extra Applikator usw. braucht, das ist unn├Âtige Geldausgabe.

Hinterlasse einen Kommentar.

Im Rahmen der DSGVO m├╝ssen die Bedingungen vor Ver├Âffentlichung Deines Kommentares akzeptiert werden.
Durch Abschicken des Kommentares wird Dein Name, Deine E-Mail-Adresse und ggfls. auch Deine Internetadresse (da optional) sowie der eingegebene Text in der Datenbank meines Blogs gespeichert. Zudem nutzt der Blog die eingegebene E-Mailadresse zum Bezug von Profilbildern bei dem externen Dienst Gravatar. F├╝r weitere Informationen wirf bitte einen Blick in meine Datenschutzerkl├Ąrung. Vielen Dank.