Menü schließen
schauen Sie was wir machen

CATRICE Face – Neuheiten Herbst/ Winter 2015 (3/3)

"Chocolate is the new Black" - inkl. kleinem Look Tutorial

Im letzten Teil zu den CATRICE Neuheiten Herbst-/Winter 2015 geht es heute um Produkte für das Gesicht. Smokey Eyes werden im Herbst/Winter 2015 in warmen Braun – und dunklen Nudetönen geschminkt. Die Augenbrauen sind klar definiert und einzelne Highlights werden mit bronze- und kupferfarbenen Eyelinern gesetzt. Der Trend zum Contouring setzt sich immer mehr durch. Auch hier setzt CATRICE gezielte Lichtpunkte mit Struktur und schattierten Tiefen.

Ob die neuen Produkte auch halten was sie versprechen habe ich mit einem kleinen Look Tutorial für Euch dokumentiert …

CATRICE FACE

CATRICE Face – Fixing Brow Wax

Die Augenbrauen sind wie der Bilderrahmen für ein schönes Bild nur eben in unserem Gesicht. Ich war lange ein Nachziehverweigerer. Mir war das oft zuviel in den 90ern (JAAA so alt bin ich schon 😉 und wenn jemand mit einem schwarzen oder braunen Kajal seine Augenbrauen nachzog fand ich das einfach nur komisch. Manchmal war es dann auch oft so das die gar nicht mehr ohne raus konnten, weil sie sich die normalen Augenbrauen komplett gezupft hatten. *Das Grauen!*

Es hat sich vieles getan. Die Produkte sind dezenter geworden. Zarte Puder betonen minimalst und die Augenbrauen sind zwar in Form gezupft aber noch vorhanden und sehen jetzt viel natürlicher aus. Normalerweise benutze auch ich ein Puder aber das ist durchaus aufwendig. Schneller sind da Stifte oder Gele. CATRICE hat nun zwei neue Produkte im Sortiment die zum einen noch genauer verwendet werden können (siehe der Longlasting Brow Definer) und beim Fixing Brow Wax, das bisher nur als durchsichtiges Fixierungswachs erhältlich war, kommt nun Farbe ins Spiel.

catrice fixing brow wax

Der Stift hat, wie der Name schon sagt, eine wachsartige Textur und fixiert die Härchen damit. Durch die beiden neuen Farben kann man so die Augenbrauen perfektionieren und fixieren in einem Schritt. Den Stift gibt es damit nun in drei Farbvariaten: In 010 Transparent, 020 Nut-ting Else Matters und 030 Choco Mademoiselle.

brow-wax

augenbrauen-set

Mehr Dichte und damit auch eine gewissen Betonung der Augenbrauen gelingt damit sehr gut. Auch die Fixierung finde ich angenehm denn man spürt sie nicht und es fühlt sich auch nichts verklebt an, wie das als bei Gelen als der Fall ist. Richtige Präzision erreicht Ihr damit allerdings nicht. Es lassen sich z.B. keine Härchen damit zeichnen.

Produktdetails

CATRICE Face Fixing Brow Wax | INHALT: 0,85g | PREIS: um die 3,00€
Farben: 010 Transparent, 020 Nut-ting Else Matters (hier gezeigt), 030 Choco Mademoiselle

Inhaltsstoffe

 

CATRICE Face – Deluxe Trio Eyeshadow

Deluxe Trio Eyeshadow 010 Antique C'est Trés Chic

Deluxe Trio Eyeshadow 010 Antique C'est Trés Chic

Diese kleine Palette ist wirklich etwas feines. Mit den drei Farben bringt sie alles mit was Ihr für einen Eyeshadow Look braucht. Gebackene Lidschatten sind farbintensiver und damit besser pigmentiert. Sie lassen sich sowohl im trockenen Zustand als auch mit etwas Wasser vermischt gut auftragen. Ich entscheide mich für den trockenen Auftrag. (Lässt sich bei Smokey Eyes besser verblenden!)

baked-eyeshadow

Ich benutze für den Look einen Lidschattenpinsel, einen Blenderpinsel und für die Lidfalte einen Smokey Eyes Pinsel oder auch Shader Pinsel. Zunächst trage ich mit dem fluffigen Blenderpinsel die mittlere Farbe auf das gesamte Augenlid auf und lasse sie nach oben hin auslaufen.

brown eye baked shadow

Jetzt wird mit dem Smokey Eyes Pinsel die dunkelste Farbe in die Lidfalte aufgetragen. Das gelingt mir am besten wenn ich das Auge öffne und dann den schmalen, kompakten Pinsel einfach nur in der Lidfalte hin und her bewege. Den Rest im Pinsel trage ich dann noch am unteren Augenlid auf. Wichtig: Egal ob oben oder unten. Der mittlere Farbton wird nicht komplett sondern nur bis etwa zum Ende der Pupille aufgetragen. Somit konzentriert sich die meiste Farbe am äusseren Auge.

blendblendblend

Mit der hellsten Farbe werden dann in Schritt drei unter der Augenbraue und im inneren Augenwinkel hellere Akzente gesetzt.

highlight eyeshadow

Rein theoretisch könntet Ihr nach dem Highlighten direkt die Mascara auftragen. Mir ist das aber zu nackig und meine Augen sehen dann auch so klein aus. Deshalb verwende ich noch einen Kajal und einen Eyeliner um einfach den Wimpernkranz nochmals hervorzuheben. Die Wimpern sehen so später dichter aus und durch den kleinen Wing habe ich auch etwas länglichere Augen. Den Kajal trage ich grob mit dem Stift auf und verwische ihn dann mit einem Pinsel bevor ich mit einem Filzliner eine genauere Kontur ziehe.

kajal-lidstrich

Erst dann tusche ich meine Wimpern und bin fertig mit dem Look. Für alle die es einfach unkompliziert mögen sind solche All-in-One Paletten natürlich praktisch denn man muss keine zueinander passendes Lidschatten raussuchen oder finden.

Lookfinish1

trioeyeshadow8

Lookfinish2

Es krümelt schon ganz schön herum. Nach der ersten Benutzung pudert der Lidschatten in der kompletten Verpackung herum. Ich denke wenn man ihn dann doch nass verwendet ist das auf jeden Fall besser. Mich stört es jetzt nicht. Mit einem Pinsel kann man das schnell wieder sauber wischen. Meine Empfehlung hat die Palette. Gebackene Lidschatten sind sowieso immer besser wie normal gepresste und wenn sich die Gelegenheit bietet diese in einer angemessenen Qualität zu bekommen heißt es zugreifen.

Produktdetails

CATRICE Face Deluxe Trio Eyeshadow | INHALT: 2,2g | PREIS: um die 5,00€
Farben: 010 Antique C’est Trés Chic (hier gezeigt), 020 Meet The Gemstones, 030 Rose Vintouch

Inhaltsstoffe

CATRICE Prime and Fine Professional Contouring Palette

Seit Kim Kardashian ist das geschickte Konturieren der Gesichtsform schwer angesagt. Verständlich denn statt rundlicher Pausbacken lassen sich so definierte und schmalere Wangen gestalten – sofern man es richtig macht! Einfach nur unter dem Wangenknochen zu schattieren und auf dem Wangenknochen zu highlighten ist, je nach Gesichtsform, völlig falsch.

tipp!

Wenn Ihr ein schmales, ovales Gesicht habt dann liegt der Fokus eher auf den Highlights und wer eine eckige oder eine runde Gesichtsform hat verzichtet teilweise bis komplett auf Highlights.  Gut verblendet können so optisch harmonischere Gesichtszüge geschminkt werden. Auch breite oder knubbelige Nasen können so verschmälert werden.

contouring

CATRICE hat hierzu nun eine neue Puderpalette aus der Prime and Fine Familie im Sortiment. 2 Varianten stehen zur Auswahl; für warme und kalte Hauttöne. Die dunklere, matte Nuance schattiert und definiert, während die hellere, leicht schimmernde Farbe Highlights setzt. Auf der Rückseite ist auch eine kleine Anleitung aufgedruckt – allerdings eher allgemeingültig gehalten und damit nicht mehr Gesichtsform bezogen.

CATRICE Prime and Fine Professional Contouring Palette

Prime And Fine Professional Contouring Palette 020 warmharmony

Ich finde diese neue Contouring Palette ist teilweise gelungen. Es gefällt mir sehr das die Farbabgabe genau so pudrig ist das man eigentlich nicht viel damit falsch machen kann. Selbst für Anfänger beim Contouring. Durch die Pudrigkeit kann es wunderbar verblendet werden – es bleiben keine Ränder und es sieht sehr natürlich aus.

Das Puder für die Highlights ist mir persönlich zu schimmerig, zu viel Glitzer, sodass es nicht mehr natürlich aussieht und eher aufgesetzt wirkt. Deswegen nur eine halbe – aber sehr gute – Empfehlung von mir für die Prime And Fine Professional Contouring Palette in der Farbe 020 warm harmony.

020warmharmony-swatch2

Für mich ist das farblich fast schon zu warm. Wenn ich es gut verblende geht es aber ich glaube ich müsste doch eher auf die kühlere Nuance 010 Ashy Radiance umsteigen damit es optimal aussieht.

Produktdetails

CATRICE Face Prime And Fine Professional Contouring Palette | INHALT: 10g | PREIS: um die 4,50€
FARBEN: 010 Ashy Radiance, 020 Warm Harmony (hier gezeigt)

Inhaltsstoffe

 

CATRICE Face – Multi Matt Blush

catrice multimattblush 020lavender

Auch der Multi Matt Blush ist komplett neu im CATRICE Sortiment. Kann man einzeln verwenden. Muss man aber nicht. Ich nehme meistens eine gemischte Variante und gehe über alle vier Farben des Multi Matt Blushs drüber. Der Name ist wirklich Programm – alle Nuancen sind matt und wunderbar aufeinander abgestimmt. Die Variante 020 La-Lavender ist absolut top: ein kühler Rosé-Violettton mit einem Hauch warmem Apricot.

Nicht zu stark, lässt sich mit der sehr feinen Pudertextur toll verteilen und verleiht dem Gesicht eine gesunde Frische.

blushen2

blushen

Produktdetails

CATRICE Face – Multi Matt Blush | INHALT: 8g | PREIS: um die 4,00€
FARBEN: 010 Love, Rosie!, 020 La-Lavender (hier gezeigt)

Inhaltsstoffe

 

CATRICE Face – Highlighting Powder

highlighter-catrice

Highlighting Powder CATRICE Face

Ab sofort gibt es auch bei Catrice Face einen schimmernden Highlighter. Ich war ein großer essence Fan. Essence SoGlow! oder letztens auch der Cinderella Highlighter, allesamt schimmerig und schön. Jetzt habe ich allerdings vorhin beim Conturing Kit bereits gesagt: Schimmer — äääh nein! und dabei bleibe ich. Ich benutze diese speziellen Highlighter jedoch unheimlich gerne auf den Augen. Wenn ich nur einen Eyeliner trage dann betont das wunderschön das Augenlid ohne so auszusehen als ob man auch Lidschatten trägt. Und auch unter dem Brauenbogen sind diese Highlighter super schön, da sie nur sehr zart sind und damit genau die richtige Menge an Lichteffekt mit sich bringen ohne gleich überschminkt auszusehen.

highligheter-set

Probiert es aus – auch die CATRICE Face Variante ist dafür perfekt – wenn auch nicht immer so ganz smooth wie ich das gerne hätte aber für den Preis brauche ich das nicht auf die Relevantliste zu setzen. Auf dem Wangenknochen – wer es mag – mir persönlich fängt es zuviel Licht ein. Da ist einfach viel Schimmer und der wuselt dann auch mit der Zeit an anderen Stellen im Gesicht herum, wo ich ihn gar nicht aufgetragen habe. Da muss man vorsichtig sein und ihn z.B. auch an Tagen wo man weiß das man fotografiert wird besser ganz meiden.

Produktdetails

Prime And Fine Professional Contouring Palette | INHALT: 5g | PREIS: um die 4,00€
Komplett neu im Sortiment: 010 Stardust, 020 Champagne Campaign (hier gezeigt)

Inhaltsstoffe

 

Mein Fazit zu den CATRICE Face Produkten

Die CATRICE Face Produkte die mich am meisten begeistern konnten sind die dunklere Nuance der Prime and Fine Professional Contouring Palette und die CACTRICE Face Deluxe Trio Eyeshadow Palette. Da lohnt sich ein genauer Blick.

Der CATRICE Face Highligher ist eben immer so eine Sache mit dem Schimmer. Das muss man anzuwenden wissen und hier kommt es auch leider immer wieder vor das einem das Gefunkel am Nachmittag im ganzen Gesicht rumwuselt. Grenzwertig.

Der CATRICE Face Blush und Brow Wax sind okay – keine unbedingten MustHaves aber auch qualitativ keine schlechte Wahl. Wenn Euch da eine Farbe zusagt macht Ihr nichts falsch.

Lifestyleblog

set-produkts-line

Alle Reviews zu den neuen Produkten im CATRICE Sortiment:

CATRICE Lippenprodukte – Neuheiten Herbst-/Winter 2015 (1/3)
CATRICE Nagellacke – Neuheiten Herbst-/Winter 2015 (2/3)

Share on Pinterest
Diesen Beitrag weiterempfehlen








Submit

19 Kommentare

  1. Nö ich finde das klingt nicht doof =) Hast ja damit recht, die riechen überhaupt gar nicht nach Desinfektions-Gel und das is echt klasse. Ich kenne schon einige Gele von Bath & Body Works, in meiner Klasse hat Eine nämlich ganz viele Sorten und daher is es für mich schon fast normal dass so ein Gel auch so riechen kann, da freue ich mich umso mehr nun auch ein Eigenes mal zu haben.

    Als ich am Freitag bei DM war habe ich die Neuheiten auch entdeckt. Hab mir allerdings etwas Neues von den p2 Sachen geholt und nicht von Catrice *lach*, so eine Art Filzstift für die Augenbrauen und muss sagen ich bin ganz überrascht wie natürlich dass aussieht ^^ Die Lidschatten von Catrice gefallen mir sehr gut, glaub die schau ich mir nochmal genauer an.

    1. Danke Yasmina, dann muss ich echt mal danach schauen das ich die bekomme. Ich hab nämlich immer ein Fläschchen in der Handtasche und es scheut einen dann schon wenn der Geruch nicht passt. Aber machmal muss man eben – grad unterwegs wenn man sich nicht die grad irgendwo die Hände waschen kann.

  2. Catrice war noch nie meine Marke und wird es auch nie. Mir gefallen immer nur sehr vereinzelt Produkte, wenngleich mich das Verpackungsdesign und die Farben oft ansprechen.

    Dass gebackene Lidschatten grundsätzlich besser sind als „normale“, möchte ich SO nicht unterschreiben, aber ich habe von Catrice tatsächlich, wenn ich mal Lidschatten gekauft habe, öfter auf die gebackeneren zurückgegriffen, aber das Gestaube würde mich schon bissel nerven, bei meinen ist das nicht der Fall.

Hinterlasse einen Kommentar.

Regelmäßige Kommentator/innen erhalten zum Dank DoFollow.