Menü schließen
schauen Sie was wir machen

Gesichtet: CATRICE „Neo Geisha” Limited Edition

... wundervolle Thematik, genau auf meiner Linie

Asiatisches Essen, asiatisch angehauchte Klamotten – Asien kommt eigentlich nie aus der Mode und schmeckt lecker.

Gerade für mich ist das Thema super toll, ich liebe wirklich voll asiatisch angehauchtes. Doch ich muss auch gestehen, beim MakeUp habe ich mich bisher noch nicht so stark auf dieses Thema konzentriert. CATRICE hat es für mich wirklich mal mehr in den Mittelpunkt gerückt und mich darüber nachdenken lassen, dass es auch in diesem Bereich eigentlich ja einiges an Möglichkeiten gibt.

Was genau könnt Ihr Euch vorab schonmal in der Preview der Neo Geisha Limited Edition ansehen …

Ein Merkmal der CATRICE Editionen sind immer die klaren Linien – es gibt ein Thema und ansonsten keine verspielten Details, niemals kitschig oder to much, immer sehr auf der Linie der etwas älteren Kundschaft. Diese Limited Edition ist inspiriert vom japanischen Geisha-Look.

Zu Seidenkimonos, kragenlosen Jacken und aufsehenerregendem Schuhwerk ein Must: Rote Lippen und schwarzer Eyeliner.
Eine moderne Interpretation des traditionellen Geisha-Looks, bei dem künstlerische, japanische Elemente auf Facetten der westlichen Welt treffen.

 

Die Neo Geisha Farben

Rot, Dunkelblau und Nude werden mit intensivem Grün, Pink und Lila gemischt. Eine Kombination aus Klassik und Moderne. Lidschatten mit und ohne Schimmer, Colour-Creme für Wangen oder Lippen, Kohl-Kajal und kunstvolle Patch Eyeliner verleihen allen Neo Geishas von Februar bis März 2013 ein dezent-klassisches und gleichzeitig kunstvolles Make-up. „Neo Geisha“ – stark, geheimnisvoll und ganz und gar Geisha.

 

Absolute Eye Colour
um 2,79 €* UVP

set-lid

Einprägsam. Mit dem hochpigmentierten, zarten Neo Geisha Puder-Lidschatten mit und ohne Schimmer lässt sich entweder ein dezentes oder intensives Augen-Make-up kreieren. Die florale Prägung im japanischen Design ist ein Hingucker. Erhältlich in C01 Japaneyese, C02 Discreet Artist, C03 Dance In Gion und C04 Planet Tokyo.

 

Kohl Kajal
Um 1,99 €* UVP

kholkajal
Der Kohl Kajal in Ultra Black mit weicher Spitze sorgt nicht nur für einen kunstvollen Lidstrich. Der verlängerte, nach hinten spitz zulaufende Stift dient auch als traditionelle Haarnadel. Mit wenigen Handgriffen werden die Haare um den Stift gedreht und zu einem Dutt hochgesteckt: Die Vollendung des modernen Geisha-Looks. C01 Ultra Black.

erstereindruck

Kajal und Haarklammer in einem. Sehr kreativ! Vor allem wenn man dann seinen Lidstrich nachziehen muss. Für diesen Look eigentlich auch unentbehrlich – doch diese Variante war auch für mich neu. Sozusagen ein DUO-KholHaarjal.  Für alle die damit nicht zurecht kommen ist das nächste Produkt vielleicht eine Alternative.
Man muss sich hier aber auch bewusst sein … mit jedem mal anspitzen schwindet mehr und mehr auch die Funktion als Haarnadel!

 

Patch Eye Liners
Um 2,99 €* UVP

neoliner
Kunstvoll. Selbstklebend, in vier verschiedenen Formen – mit den Patch Eye Liners gelingt der perfekte, symmetrische Lidstrich garantiert. Verwischt nicht und ist langanhaltend. Trendsetter nutzen die praktischen Liner auch als besonderen Akzent auf den Augenbrauen. So findet der Geisha-Look seinen Höhepunkt und die Augen bekommen einen ganz besonderen, prägnanten Rahmen. Enthält 8 wiederverwendbare Paare.

 

erstereindruck

Patch it, Baby! Momentan voll imTrend – man klebt nun nicht nur die Wimpern, streift seinen Lidschatten vom Papier aufs Auge sondern kann nun auch den Eyeliner schwupps di wupps (ob wirklich so schnell geht mal sehen…) aufs Auge „kleben“ . So ist immerhin beidseitig Gleichheit garantiert und der Lidstrich sitzt immer. Ich frage mich da nur, wie hält das? Wie schnell geht das? ist es angenehm oder eher nervig und vor allem wie lange hält sowas? Selbst mit künstlichen Wimpern hat man ja immernoch etwas fremdes an sich was man auch spürt… ob das mit Eyelines ähnlich ist?

 

Lip and Cheek Colour
Um 3,99 €* UVP

fingerfarbe
Samtig. Die angenehm cremige Lippenfarbe verleiht ein samtig-mattes Finish – nicht nur den Lippen, sondern auch den Wangen. Einfach aufzutragen mit dem Finger oder der Lip Brush. Erhältlich im Tiegel in C01 Discreet Artist, C02 Picked Cherry Blossoms und C03 Madam Butterfly.

erstereindruck

Die Farbe 01 -Discreet Artist  wäre mir jetzt für die Wangen vielleicht zu hell- bei den Lippen würde ich aber voll zu dieser Farbe tendieren. Krass finde ich 02 Picked Cherry Blossom – hier wird das NEO voll erfüllt.

Die Farben im Detail könnt Ihr Euch bei CuteCityGirl ansehen [KLICK*]

 

Lip Brush
Um 2,99 €* UVP

brushlips
Präzise. Für einen perfekten und gleichmäßigen Auftrag: Der Lippenpinsel im asiatischen Design mit einem Griff in Bambusoptik und extra weichem, dichtem Haar. Besonders geeignet für Neo Geisha Lip and Cheek Colour.

 

erstereindruck

Hier fällt zuallererst die besondere Art des Pinsels auf. Sowas sieht man nicht jeden Tag und mich erinnert es aber so auf dem Pressebild mehr an Dauerschreiber statt Lippenpinsel. Ich selbst benutze Lippenpinsel eher selten, grad unterwegs eher gar nicht und wenn nur zu Hause an meinem Schminktisch. Für die oben gezeigten Lip & Cheek Farben wird aber einer nötig sein, das lässt sich aus solchen Döschen immer super schlecht auf die Lippen bringen.  (Vielleicht mögen viele gerade deshalb keine Lippenfarben in Döschen … ?!

 

Ultimate Nail Lacquer
Um 2,49 €* UVP

laquer-neogeisha


Brillant. Der Nagellack in fünf ultimativen Trendfarben deckt, hält und ist intensiv leuchtend. Unterschiedliche Effekte – Plain oder mit Schimmer – erlauben einen modernen, individuellen Geisha-Look. Erhältlich in C01 Discreet Artist, C02 Picked Cherry Blossoms, C03 Madam Butterfly, C04 Dance In Gion und C05 Planet Tokyo.

 Quelle: Youtube CATRICE : http://www.youtube.com/user/CATRICEcosmetics
www.catrice.eu / Irrtümer vorbehalten
UVP = Unverbindliche Preisempfehlung

 


Mein Gesamteindruck zu Neo Geisha

 

Auch wenn ich im ersten Moment an Cherry Blossom denken musste finde ich insgesamt diese LE wesentlich erwachsener. Favorisieren würde ich aber fast nur den KholKajal DUO-KholHaarjal und die Eyelines, sofern die „halten/ gut kleben und auch nicht zu dick sind. Bei allen vergangenen LE stelle ich immer öfter fest, dass ich mittlerweile zu den etwas bodenständigeren Limited Editions tendiere.

Man wird ja auch nicht jünger … nicht… ?!

„Neo Geisha“ by CATRICE ist von Februar bis März 2013 im Handel erhältlich.

 

 

Share on Pinterest
Diesen Beitrag weiterempfehlen








Submit

3 Kommentare

  1. Wow! Die NeoGeischa sieht echt cool aus! Wunderschöne Farben! Und natürlich ist der Name auch eine Garantie für die beste Qualitaet! Muss mal probieren…

  2. Diese Limited Edition klingt sehr sehr interessant… Sobald es sie im Handel gibt werde ich die mal genauer unter die Lupe nehmen ^^

Hinterlasse einen Kommentar.

Regelmäßige Kommentator/innen erhalten zum Dank DoFollow.