MenĂŒ schließen
schauen Sie was wir machen

Maybelline Master Sculpt Contouring Palette

Schattierungen fĂŒr definierte GesichtszĂŒge

Es ist war Kim Kardashians MakeUp Geheimnis fĂŒr DAS PERFEKTE SELFIE: Contouring. Als sie einst dieses berĂŒhmte Foto hier postete entzauberte sie Ihre stets perfekten und akzentuierten Wangenknochen. Mit hellem und dunklen Puder werden bestimmte Gesichtspartien entsprechend hervorgehoben oder in den Hintergrund geschminkt. Inzwischen treibt Contouring ganz kuriose Ableger, wie z.B. das Clowncontouring doch ich bleibe dann doch lieber beim dezenten Betonen.

Maybelline gibt uns diesen Herbst hierzu die Maybelline Master Sculpt Contouring Palette an die Hand und da ist nicht nur das Puder sondern auch ein spezieller Profipinsel mit dabei …

mastersculpting-maybelline-conturingpuder2

Das Thema ist fĂŒr viele Schminkinteressierte interessant denn wenn es die Aussicht gibt durch ein kleines Licht- und Schattenspiel eine breite Gesichtskontur oder eine dicke Nase einfach so “wegzuschminken” will das Jeder. Doch ganz so easy ist es nicht denn beim Conturing kommt es auf ein farblich passendes Produkt, die richtige Position und das richtige Verblenden an.  Dann solltet Ihr auch Eure Gesichtsform einigermaßen kennen.

Praktischerweise hat Maybelline mir hier schon tolle Fotos mitgeliefert und so zumindest die Grundformen bereits erklÀrt. Auf deren Basis kann man seine Gesichtsform identifizieren und dann sehen wo welches Puder anzusetzen ist. Falls Ihr Euch aber trotzdem mit solchen Bildern noch unsicher seid: Maybelline hat auch einen Konturing-Assistent der per Handy Euer Gesicht analysieren kann und so die passende Konturempfehlung viel persönlicher macht.

schmalesgesicht

herzförmigesgesicht

rundesgesicht

Zugegeben das sieht witzig aus und man kommt sich auch anfangs komisch vor solche Formen ins Gesicht zu zeichnen – ABER – wenn alles verblendet ist dann bleiben nur dezente Schatten und die Gesichtskonturen sind toll akzentuiert. Es lohnt sich sicherlich dem Contouring eine Chance zu geben und es vielleicht am Anfang einfach mit schattierten Wangenknochen zu versuchen bevor man an das komplette Gesicht geht.

Alles in einem

Die Maybelline Master Sculpt Contouring Palette verspricht uns das Contouring wesentlich zu vereinfachen. Alles in einem: Konturpuder, Highlighter, Pinsel, Spiegel. Auf den ersten Blick sah das fĂŒr mich sehr kompakt und vielversprechend aus.

lightmedium-set

sculpturing

s-allesdabei

Farbe & Anwendung

Leider nur auf den ersten Blick. Beim auftragen merkte ich schnell das mir vor allem der Highlighter nicht zusagt. Warum packt man da immer Glitzer rein? NatĂŒrlich möchten wir das Licht einfangen aber wirklich niemand will das Glitzern dann irgendwann ĂŒberall im Gesicht haben.

01-lightmedium

Aber von vorne: Der beigelegte Pinsel wird einmal ĂŒber das Maybelline Master Sculpt gefahren, sodass er etwas Puder aufnimmt. Danach einmal abklopfen und unter dem Wangenknochen auftragen. SpĂ€testens da ist schon klar wie sehr das alles pudert.

Die Pigemtierung des Maybelline Master Sculpt Puders ist eher mittelmĂ€ĂŸig – was aber fĂŒr ein Konturpuder ein Vorteil ist. So ĂŒberschminkt auch ein AnfĂ€nger die Wangen nicht zu krass.

01-lightmedium-set

mastersculpting-maybelline-puder

swatch

Mit dem dunkleren Konturpuder komme ich dennoch einigermaßen gut zurecht. Es ist farblich noch gerade so fĂŒr mich passend und ich trage die seidige Kontur sehr streng in einer Linie unter dem Wangenknochen auf. (Achtung nicht zu weit zur Nase hin!) Ein Verblenden ist mit dem mitgelieferten Pinsel nicht drin. Das funktioniert nur wenn ich meinen normalen Konturpinsel dazu nehme. Mit ihm kann ich den zuvor aufgetragenen “braunen Balken” in einen weichen Schatten verblenden.

pinsel

profipinsel

Der Highlighter ist Horror. Glow ist wirklich etwas anderes! Mit dem Highlighter aus der Maybelline Master Sculpt Contouring Palette funkelt Ihr nur und das ist einfach nicht das was ein guter Highlighter tun sollte. Ihn könnt Ihn grad noch als aufhellenden Lidschatten verwenden – mehr aber wirklich nicht.

PREIS & ERHÄLTLICHKEIT

Maybelline Contouring Palette

Preis: um die 9,00 €uro
Inhalt: 9g
Farben: 01 Light, 02 Medium
Mehr Informationen unter: www.maybelline.de »

swatch4

Mein Fazit zur Maybelline Master Sculpt Palette

Der Ansatz war absolut richtig gemacht von Maybelline doch es fehlt mir persönlich noch an ein paar feinen Details. Allem voran muss der Highlighter sein grobes Glitzern verlieren und stattdessen einen sanften Glow bekommen. Die seidige Textur ist ebenfalls gut gemacht aber es pudert einfach viel zu viel. Etwas kompakter wÀre schön. So verliert man bei einer Anwendung jede Menge Produkt das dann auf Klamotten und Schminktisch rumfliegt. Zudem sieht auch das PfÀnnchen nach jeder Anwendung unmöglich aus.

Der kleine Maybelline Master Sculpt Pinsel hat sich am Ende als doch nicht so verkehrt herausgestellt. Durch die schmale Form gelingt einem natĂŒrlich auch direkt ein prĂ€ziser Auftrag. Zum Verblenden ist er aber nicht gemacht. Hier muss dann doch ein schöner, weicher und fluffiger Pinsel zu Hilfe genommen werden.

So eine 100%tige Empfehlung fĂŒr die Maybelline Master Sculpt Contouring Palette gibt es von mir deshalb nicht. Trotzdem finde ich diese ersten AnsĂ€tze dem Contouring so – in nur zwei einfach Schritten – seinen Schrecken zu nehmen toll. Eine All-in-One ist gut gedacht und auch die seidige Textur hat mir schon gut gefallen. Ich wĂŒrde die Palette kaufen, wenn das Produkt nochmal nachgebessert wird.

Lifestyleblog

9 Kommentare

  1. Ich finde es cool, dass es auch Paletten und Produkte gibt fĂŒr AnfĂ€nger, die noch nicht so wirklich verstanden haben, wie Contouring funktioniert. Ich bin AnfĂ€nger, habe immer Contouring im Beauty Studio und Kosmetikstudio ZĂŒrich bekommen, wo ich regelmĂ€ĂŸig hingehe. Jedoch hab ich mich nie getraut es alleine zuhause nachzumachen, weil das Ergebnis eh nie wie im Beauty Studio ist 🙁 Ich werde aber diese Palette kaufen und es mal ausprobieren! Danke fĂŒr den Tipp,
    LG,
    Makeup_AnfÀngerin

  2. Ich habe das Master Sculpt jetzt auch und bin damit eigentlich ganz zufrieden. Den Glitzer-Effekt des Highlighters finde ich jetzt nicht so störend, ich nenutze sowas eh nur sehr sparsam.

    Ich hab mir mal erlaubt, dich in meinem eigenen Blogpost dazu zu verlinken.

  3. Hey BeAngel,

    mein Puder sah leider auch so aus wie Deines, es kam zu heftigem Fallout und ĂŒberall flog Glitzer herum. Ich hĂ€tte mir den Highlighter nur schimmernd statt glitzernd gewĂŒnscht. Zur Pigmentierung komme ich zum gleichen Fazit, etwas schwach und ein Schichten war notwendig.

    Liebe GrĂŒĂŸe

  4. Ich finde das mit dem Konturieren auch super interessant, weil man damit so viel im gesicht machen kann! so 100% habe ich es zwar auch noch nicht raus, aber Übung macht den meister! 😀 Ach und danke fĂŒr deinen lieben Kommentar! <3

  5. Ich muss ganz ehrlich sagen, dass mich solche Produkte noch nie gereizt haben. Speziell Highlighter verwende ich sehr selten und mit Glitzer, das geht fĂŒr mich schon mal gar nicht. Allerdings ist hier immerhin daran gedacht worden, die FlĂ€che fĂŒr den Puder relativ groß zu halten, da man ja nun erfahrungsgemĂ€ĂŸ auch mit einem grĂ¶ĂŸeren Pinsel dort hineingeht, alles in allem habe ich aber immer lieber Produkte getrennt, sprich in Monoverpackungen, was Puder, Bronzer etc. angeht. Das Herumgestaube ist fĂŒr mich ein absolutes No-Go…eine Palette darf bei mir zwar benutzt aussehen, logisch, aber so Gebrösel ist fĂŒr mich glatt ein Grund, etwas nicht zu kaufen. LG

  6. Ich finde es schade,dass er doch relativ stark glitzert. Ich hÀtte ein sanft schimmerndes Produkt viel schöner gefunden. Alles in allem aber ein ganz gutes Produkt.

    Liebe GrĂŒĂŸe,Lu

Hinterlasse einen Kommentar.

Im Rahmen der DSGVO mĂŒssen die Bedingungen vor Veröffentlichung Deines Kommentares akzeptiert werden.
Durch Abschicken des Kommentares wird Dein Name, Deine E-Mail-Adresse und ggfls. auch Deine Internetadresse (da optional) sowie der eingegebene Text in der Datenbank meines Blogs gespeichert. Zudem nutzt der Blog die eingegebene E-Mailadresse zum Bezug von Profilbildern bei dem externen Dienst Gravatar. FĂŒr weitere Informationen wirf bitte einen Blick in meine DatenschutzerklĂ€rung. Vielen Dank.