Menü schließen
schauen Sie was wir machen

Meine zuckersüsse Beförderung zur Kekstesterin

und DANKE für den hallimash Blogaward Dezember 2013

Letztes Jahr habe ich Euch bereits über den leckeren 325. Geburtstag von Lambertz berichtet und auch die Verkostung gezeigt. Es war interessant diese sehr tradionsbehaftete Marke mal richtig kennen zu lernen. Zu Weihnachten hatte ich uns dann die leckersten Lambertzkekse und Gebäcksachen aus dieser ersten Verkostung nachgekauft und auf den Weihnachtsteller gelegt.

Eigentlich war das bei mir gar nicht mehr im Hinterkopf bis Lambertz und Hallimash es erneut geschafft haben und mich im Dezember 2013 nochmal eiskalt – oder sollte ich besser sagen zuckersüss – überraschten …

Lambertz Kekstester

2014 – offizieller Lambertz Kekstester + Hallimash Blogaward

Aus über 250 Beiträgen hat Lambertz und hallimash meinen kleinen Beitrag ausgewählt mich für 1 Jahr zum offiziellen Lambertz Kekstester gemacht und Hallimash hat mir auch noch den Hallimash Blogaward verliehen. *BAFF BIN!*

Vielen vielen herzlichen Dank dafür und auch für diese gelungene Überraschung. Praktischerweise kam das Paket gerade zu dem Zeitpunkt an, als wir mit Freunden zu Hause am Kaffeetisch saßen und gemütlich plauschten. Da blieb nichts lange unprobiert und so habe ich dann auch gleich ein paar Bilder von der Nascherei gemacht. Extrem gutes Timing 🙂

Die leckeren Kekse und Gebäcke wurden dann gleich auf die Teller verteilt und fanden problemlos Ihre Fans.

1) Dominosteine

Besonders auf die Dominosteine sind immer alle scharf. Ich bin ja kein Fan von Ihnen. Mich stört größtenteils das Gelee – es ist mir einfach zu süss und zu klebrig, weswegen auch die Dominosteine bei mir keinen Anklang finden. Trotzdem hat Lambertz wirklich enorm gute Dominosteine. Nicht nur die verschiedenen Glasuren mit unterschiedlichen Schokoladen, auch die Füllung ist reichhaltig.

Lambertz Kekstester

Alle Mitesser waren sich auch einig, dass sie besonders zart sind im Vergleich zu normaler Discounterware. Der Lebkuchen ist schön locker, das Marzipan schmeckt auch nach Marzipan und das Gelee soll schön fruchtig sein.  … Zugegeben es klingt verlockend – aber meine Scheu vor diesen gestapelten Süss-Paketen bleibt.

Lambertz Kekstester

2) Aachener Kräuter-Printen

Der Klassiker: die Aachener Printen – genauergesagt Kräuterprinten. Tja … während ich mich auf das andere Gebäck konzentrierte und Fotos machte futterten meine Gäste doch tatsächlich alle Printen weg. Mein offener Mund und der etwas verquerte Blick (innerlich dachte ich: „öh- hallo? Printen?!!“) zog dann folgende Antwort nach sich: „Ja was? Printen muss man frisch essen…. sonst schmecken die nicht mehr!“ LOOOOOL Alles klar 🙂 das war es also mit den leckeren Kräuterprinten. Ich muss zugeben: es spricht definitiv für das Produkt.

Der Geruch war aber wirklich extremst lecker. Darunter Gewürze wie Zimt, Anis, Nelken, Kardamom, echter Koriander, Piment, aber auch Orangeat, wobei Lambertz den genauen prozentualen Anteil der Würzmischung nicht verrät: Firmengeheimnis. 🙂

3) Haselnuss Gebäck mit Cremefüllung

Natürlich verbindet man mit Lambertz eher die weihnachtliche Bäckerei – aber dieses Paket hat gezeigt. Lambertz kann mehr. Denn neben den klassischen Printen war auch viel Gebäck mit dabei, wo eigentlich jeder Geschmack bedient wird. Das nächste was ich Euch zeigen möchte gehört nämlich mehr zu einer Kaffeetafel und kann damit das ganze Jahr über genascht werden. Das Haselnussgebäck mit Cremefüllung.

Lambertz Kekstester

Ohhh ja – das ist jetzt aber genau mein Ding. Keks, Creme und ein unnachahmlicher Geschmack nach Haselnüssen: i love it! Es gibt nichts bessereres als ein Glas Milch und dieses Haselnussgebäck. Ich esse die übrigens wie einen Oreokeks. Drehen, ableckern, wieder zusammensetzen und dann kurz in den Kaffee oder noch besser die Milch eintunken und dann geniessen.

Lambertz Kekstester

4) Lambertz Chocolate Cookies

Auch das nächste Gebäck ist ideal für eine Kaffeetafel und passt super zu dem Haselnussgebäck. Der Name verspricht dabei wirklich nicht zuviel: Schokolade und Keks satt und dazu noch schmelzend zart.

Lambertz Kekstester

5) Lambertz 3 Gaben Box

Die heiligen 3 Könige brachten 3 besondere Gaben zum neugeborenen Kind – aktuell sind die Sternsinger ja wieder unterwegs, oder waren schon da. In der 3 Gaben Box von Labertz findet man diese ebenfalls: 15 verschiedene Gebäckklassiker, 5 Florentiner und Waffelspezialitäten und 11 Lebkuchenvariantionen. Mit dieser Box wird also wirklich alles bedient und dazu ist sie auch noch besonders schön anzusehen.

Die Box selbst besteht aus Blech mit einem gut schliessenden Deckel und so bleiben alle Gaben frisch und schmecken wie direkt nach dem auspacken. Später kann man sie dann natürlich auch für andere Sachen benutzen. Sehr dekorativ und praktisch.

Lambertz Kekstester

In der Box liegen dann 2 Lagen Plastikhalter, wo das Gebäck drin liegt und darin findet man dann eine Fülle an den oben benannten Leckereien. Eigentlich dachte ich soweit hätte ich schon alles probiert aber es gab doch noch Gebäck das mich überraschte.

Lambertz Kekstester

Lambertz Kekstester

Für den Preis von 14 Euro kann man da auch wirklich nicht meckern – denn es ist enorm reichhaltig.

Da gab es zum Beispiel die gespritzen Schokoladenkekse die ein klein wenig auch an Spritzgebäck erinnern. Sie schmecken zwar schokoladig aber nicht zu süss und passen sehr gut zu einer herben Tasse Kaffee oder einem schwarzen Tee.

Lambertz Kekstester

Alles an Gebäck und Keksen ist locker, saftig und zum niederknien lecker. Pfui! Weg du böse Kalorie – weiche von mir! Oooooah aber ihr seid sooo lecker!  … da muss man die Waage einfach vergessen und nur geniessen.

Was war sonst noch alles drin: Butterkekse mit ordentlich Schoko obendrauf – Weisse, Zartbitter und Vollmilchschokolade sind hier ebenfalls vertreten.

Lambertz Kekstester

Und erst die Waffeln – (ich seh schon das Ihr schon beim Lesen zunehmt :D) – sooooo lecker und überraschend dünn. Die Waffel schmilzt mit der Schokolade zu einem Hauch an Knusprigkeit zusammen. Und erst die Waffelröllchen! oder die Waffelstäbchen sooooah legga!

Lambertz Kekstester

Lambertz Kekstester

Lambertz Kekstester

Mein Lieblingsgebäck sind definitiv in der drei Gaben Box die Zimtsterne. Ich liebe dieses zarte und vor allem den besonderen Geschmack dieses Gebäcks. Aber auch die Mozartkugel ist die Sünde wert. Hier muss man schnell sein, denn sowohl Zimtstern als auch Mozartkugel sind rar. (2 Zimtsterne, 1 Mozartkugel)

Lambertz Kekstester

Lambertz Kekstester

Zu den Überraschungen zählte dann für mich dieses nette weisse und braune Gebäck hier. Das weisse schmeckt leicht nach Orange und hat einen zarten Biss. In der Mitte fand sich dann auch noch eine echt leckere cremige Füllung. Auch bei der braunen Variente stößt man in der Mitte auf einen cremigen Kern der mich an Nussnougat oder eine cremige Schokoladencreme erinnert. Grandios und sollte deshalb sehr langsam genossen werden.

Lambertz Kekstester

Lambertz Kekstester

Auch der Softkeks mit Kokosflocken kann überzeugen. Er ist innen leicht weich aber aussen noch knusprig. Dazu diese superdünne Schicht an Schoki. Ich könnte jetzt noch zig total leckere Kekse, Lebkuchen, Printen und Gebäcke zeigen – aber ich denke man kann bis hier her die Vielfalt schon sehr gut einschätzen.

Lambertz Kekstester

Es ist wirklich eine Menge an Gebäck und man hat auch lange an der Box. Hier steckt die Sorgfalt in jedem Detail. Das wird deutlich wenn man sich so einen Lebkuchen mal von innen ansieht. Der Lebkuchen ist luftig und sehr locker – zu erkennen an den großen Luftblasen des Gebäcks. Dazu spart man hier auch nicht bei der Schokolade – diese ist eben nicht nur eine dünne Schicht sondern passt sich in der Dicke immer dem jeweiligen Gebäcktyp an. Hier eher dick und bei den Waffeln, die viel zarter sind, entsprechend dünn. So mag ich das.

Lambertz Kekstester

Preis & Erhältlichkeit

Auch im normalen Geschäfts sind Lambertz Produkte erhältlich, allerdings meistens nur einzeln. Mehr Informationen zum Traditionsunternehmen Lambertz findet Ihr auch auf der Internetseite unter: www.lambertz.de Und wer möchte kann auch mal auf der Lambertz Facebookseite vorbeischauen.

Hier die Preise im Details:
Drei Gaben-Mischung 775g – erhältlich im Lambertz Onlineshop – 13,99€ unverbindliche Preisempfehlung
Lambertz Chocolate Cookies 500g – erhältlich im Lambertz Onlineshop – 3,99€ unverbindliche Preisempfehlung
Haselnuss-Gebäck 250g – erhältlich im Lambertz Onlineshop – 1,69€ unverbindliche Preisempfehlung
Dominos Zartbitter, 250g – erhältlich im Lambertz Onlineshop – 1,79€ unverbindliche Preisempfehlung
Aachener Kräuterprinten 200 g – erhältlich im Lambertz Onlineshop – um die 2,00€

inpLambertz Kekstester

Mein Fazit

Soooooooooooooooooooo lecker …. muss ich eigentlich gar nicht mehr viel dazu sagen. Reinlegen, geniessen, dran schnuppern, zart im Mund schmelzen lassen, kauen, knuspern und knabbern – es ist die wahre Wonne und ich bin jetzt schon gespannt was Lambertz noch so alles kann – denn ich denke gerade an Ostern wird es sicher interessant heraus zu finden was Lambertz dann an Leckereien bereit hält.

Kommen wir noch zur Bewertung: Alles lecker gleich volle Punktzahl: 5 von 5 Flügeln:

                       

Blog-Marketing ad by hallimash

Share on Pinterest
Diesen Beitrag weiterempfehlen








Submit

6 Kommentare

  1. Herzlichen Glückwunsch zur Auszeichnung und natürlich Glückwunsch zum Kekstester 2014 😀
    Deine Bilder sind wie immer hervorragend, so dass ich jetzt richtige Gelüste verspüre den Lambertz Onlineshop aufzusuchen !!!

    LG

Hinterlasse einen Kommentar.

Regelmäßige Kommentator/innen erhalten zum Dank DoFollow.