Men├╝ schlie├čen
schauen Sie was wir machen

Pinkbox – Unboxing Februar 2013

"Was br├Âselt so aprikotfarben in meiner Pinkbox?" & Dufteindr├╝cke der dritten Art

Sie hat es heute geschafft auch bei mir anzukommen, die Pinkbox. Momentan eigentlich meine favorisierte Box, da wirklich ein paar gute Boxen dabei waren in der letzten Zeit. Ich hatte die vergangene Woche versucht nirgends wo, auf anderen Blogs oder bei YouTubern zu spoilern und wusste somit nicht was drin ist.

Also packen wir jetzt zusammen mal der Reihe nach aus …

PINKBOX FEBRUAR 2013

Pinkbox Open

 

1) Magazin “WOHNIDEE”

Pinkbox Wohnidee Zeitschrift

BRAUCHBAR!

Es hat mich selbst gewunder: Aber diesen Lesestoff finde ich richtig geil. Mit eigener Wohnung sucht man durchaus auch in diesem Bereich Inspiration, aber so direkt habe ich mir jetzt noch keine Wohnzeitschrift oder Wohnmagazin gekauft. Von den Themen her spricht mich die aber wirklich sehr an. Die Ideen sind super und alle realistisch, da werde ich 100% was ausprobieren und ein wenig Frühling in die Bude hauchen.

 

2) tetesept – Aztekisches Kakaobutter Bad
Originalpreis 6,49 Euro

Pinkbox tetesept Kakaobutterbad

NICHT BRAUCHBAR!

In dieser Box nun eine weitere Ausgabe der “Bäder der Welt”. Im Kleopatra Bad habe ich mich nun bereits 2x gebadet … oder sollte ich mich da besser königlicher ausdrücken und sagen “meine Haut damit benetzt” 😉 ??? Man fühlt sich jedenfalls wirklich wie in Ägypten – so wie einst Kleopatra in Ihrem Bade. Es riecht herrlich mandelig und es fehlten eigentlich nur noch ein paar Diener um mich rum …. 😉

Bei diesem Aztekischen Kakaobutter Bad hier bin ich allerdings etwas weniger optimistisch. Es riecht im ersten Moment gut, aber nicht wie ein Bad sondern wie was zu essen… (ich zwinge mich erstmal nicht zu trinken *ggg schmeckt bestimmt nach Seife) hmmmm … *urgs

tetesept kakaobutterbad

Es riecht mir einfach zu süsslich, zu kakaoig und irgendwie spricht es mich nicht so an, wie man zuerst bei Kakao vermuten könnte. Natürlich setze ich es direkt in den Vergleich mit dem Kleopatra Bad und dagegen ist es für meinen Geschmack absolut chancenlos. Aber auch solo wird es wohl bei vielen nicht so gut ankommen, denke ich mir …

tetesept kakaobutterbad

Dazu ist die Farbe zwar schokoladig …. aber auch irgendwie eklig, oder? Fragt Ihr Euch auch gerade welche Farbe dann wohl das Badewasser hat? Alle Schattierungen von Ka……  BRAUN! – das ist bestimmt ein Genuss …

Irgendwie vergeht einem da die Lust auf einen heissen Kakao …..

 

2) tetesept – Bronchialbad
Sondergröße 0,99 Euro/ 20ml

Pinkbox tetesept Bronchialbad

BRAUCHBAR!

Alle Kranken wird es freuen – das schafft definitiv Linderung bei nerviger Erkältung. Ich bin zwar (noch) nicht krank, aber sowas hält sich auch eine Weile, sodass ich es getrost bis zur nächsten Erkältung oder Husten erstmal in den Schrank tun kann, neben die grosse OriginalfFlasche tetesept Bronchialbad die ich mir bei meiner letzten Erkältung schon selbst gekauft hatte.

tetesept bronchialbad

Fest steht: wer es verträgt hat hiermit ein sehr wohltuendes Bad bei Husten und Erkältung.

 

2) BAEHR Beauty Concept- Waldfrucht Handcreme
Sondergröße 3,99 Euro/ 30ml

Baehr Beauty Concept Waldfruchthandcreme

NICHT BRAUCHBAR!

Der erste eindruck war; “YEAH!” und in meinem Kopf schwebte bereits ein duftiger Waldfruchtcocktail herum. Natürlich direkt geöffnet geschnuppert und auf die Hand gegeben – eingecremt – und dann der zweite Eindruck: “ÖÖH ääh!” Das riecht aber komisch! Sozusagen ein Dufteindruck der “dritten Art”.

Ich kann mich an einen Geruch erinnern der widerstand mir ähnlich: PROPOLIS! Ich will nicht sagen, dass sie chemisch riecht, aber sie riecht auch nicht wirklich nach Waldfrucht. Eher wie Ringelblumen mit Propolis auf Altbacken. Da habe ich mir wohl unter “Frucht” zuviel gedacht.

Baehr Beauty Concept Waldfruchthandcreme

Der Duft ist nicht sehr mächtig, man muss die Hände schon an die Nase halten um ihn ausmachen zu können. Aber man bewegt die Hände auch und dann riecht man ihn doch. Und ich finde, eine Handcreme sollte dann auch die persönlichen Sinne ansprechen.

Die Pflegewirkung ist jedoch sehr gut: zieht schnell ein und hinterlässt zarte Hände, da kann man absolut nicht meckern. Vielleicht kann man am Duft noch was machen – aber so wäre sie jetzt für mich kein Nachkaufprodukt.

 

2) BeautyUK Posh Polish Glitter Collection
Originalgröße 4,39 Euro/ 9ml

eauty UK posh polish

BRAUCHBAR!

Ein Nagellack – und diesmal mit Glitzer! Bei meiner Farbe handelt es sich um einen Glitzerlack der aus silbernem Glitzer besteht. Er ist farblos und kann somit gut als Topper getragen werden. Zudem macht man mit Silber nichts falsch und bei mir sowieso: Ich würde niemals ein “glitzerndes Etwas” ablehnen 😀 wenn es mich anfunkeln kann, dann ist es auch toll! (Das Girly in mir kommt doch immer wieder durch… )

eauty UK posh polish

2) INDIGO – Single Blush
Originalgröße 4,99 Euro/ 5g

Das letzte Produkt in meiner Box hat wirklich arg gelitten. der INDIGO Blush hatte eine Farbe, die ich so wirklich noch nicht habe und dann bröselt der einfach zu Staub. Sehr schade. Zuerst hatte ich mich gewundert, was die Dose so dreckig aussah, aber dann war schnell klar was passiert ist….

DEATH METAL BLUSH!!!!!

blushbrösel2

blushbrösel-set

BRAUCHBAR! – aber KAPUTT

Vielleicht ist das mit ein Grund warum in den Beautyboxen so wenig dekorative Kosmetik ist?!

So ein Blush oder ein Lidschatten übersteht die harte Reise bei der Post in den seltensten Fällen. Er ist wirklich bis zum letzten Krümel zerbröselt und hat seine festen Zeiten eindeutig hinter sich.

Sollte es Eurem Blush auch so ergangen sein dann schreibt einfach eine Email an Pinkbox mit einem Bild des Produktes service@pinkbox.de, Die Pinkbox wird Euch dann entsprechenden Ersatz liefern.

(Ich hatte mich da bereits bei Pinkbox erkundigt)

blushbrösel

Aber die Farbe ist schöööön …  mal was anderes wie sonst … finde ich.

 


Mehr Infos zur Box gibts auf www.pinkbox.de

Pinkbox Februar 2013 alle Produkte

Mein erster Eindruck

Bis auf die zwei geruchtstechnischen Ausfälle (was auch oft der persönliche Geschmack ist) ist die Box ok.

Es ist zwar keine WOW-Box wie letzten Monat – aber sie war erneut ordentlich. Den Blush werde ich heute noch reklamieren – und auf den Ersatz warten, den ich Euch dann gerne nochmal zeige – in der Hoffnung er schafft es heil bis hier her. Brauchbar und Nicht brauchbar hält sich bei mir diesen Monat also ziemlich die Waage.

Ob wir jetzt aus der Serie “Bäder der Welt” gleich das zweite hintereinander in der Box haben wollten, bleibt dahingestellt. Ich hätte da auch gerne noch 1-2 Boxen später wieder eins dabei gehabt. Momentan tendiere ich aber weniger zu Kakao als mehr zum Honig-Mandel Bad von Februar 2013.

Pinkbox Beilage

Ansonsten, falls Ihr auch den Nagellack hattet, welche Farbe war bei Euch drin?

Abbestellen werde ich die Box jetzt aber nicht, wie es andere diesen Monat geäussert haben. Auch wenn ich nicht zu 100% überzeugt bin, kenn ich das schon, dass man auch mit ein paar nicht so guten Produkten leben muss – man weiss ja; es kommt wieder was besseres. Von daher bin ich da auch nicht so nachtragend und aufbrausend …

Gleich zu meiner Tasse Nachmittagstee werde ich direkt die Wohnidee mal durchblättern und auf mich wirken lassen…

 

Wer jetzt die PinkBox selbst probieren will: