MenĂĽ schlieĂźen
schauen Sie was wir machen

Sally Hansen Complete Salon Manicure – Nr. 550 „All Fired Up“

Farbe, Finish, Pinsel und Preis haben mich ĂĽberzeugt

Es ist noch gar nicht so lange her, dass Sally Hansen den deutschen Markt zu erobern begann. Ich war sehr neugierig auf die Lacke und gerade fĂĽr Viel-Lackierer ist die groĂźe Flasche richtig praktisch, denn man hat wirklich viel Produkt zu einem moderaten Preis.

Die Farbauswahl dazu ist gross – da findet wirklich jeder was und auch bei den Limited Editions lässt sich Sally Hansen immer etwas neues einfallen – so z.B. zuletzt die Sally Hansen DESIGNER KOLLEKTION by Alexander Wang & Prabal Gurung.

Heute möchte ich Euch aus dem Standartsortiment die Farbe Nr. 550 „All Fired Up“ zeigen ….

 

 

Nr. 550 „All Fired Up“ – SKU #4834-65

Roter Nagellack – der Klassiker neben den roten Lippen. Eigentlich bin ich eher nicht der Fan von Rot aber dieser Lack hier ist echt krass! Die Farbe ist wirklich knallig und ein absoluter Hingucker – noch besser in Verbindung mit den richtigen Accessoires in Szene gesetzt, stehen die Hände plötzlich im Mittelpunkt.

Es gibt insgesamt 36 Farben.

 

 

Auftrag & der besondere „Sally Hansen-Pinsel“

Der Pinsel ist ebenfalls etwas so ganz anderes. Er ist flach und sehr breit. Ich kann damit fast den gesamten Nagel abdecken und der Lack lässt sich damit super gut auftragen, gerade für so Grobmotoriker wie mich die immer Ecken oder Kanten drin haben.

Der Auftrag ist sehr easy, denn die Konsistenz des Lacks ist flüssig genug um optimal zu verlaufen und den Nagel gleichmäßig abzudecken. Es bedeutet zwar, dass man mit einer Schicht noch leicht durch den Nagel sieht, aber der Lack lässt sich gut aufbauen. 3 Schichten sind gar kein Problem und ergeben dann das beste Finish von Farbe und Deckkraft.

Und durch den breiten Pinsel hat man in fast 1 Strich eine perfekte Lackierung! Durch Druck kann man die breite des Pinsels variieren – mehr Druck breiter, weniger Druck schmaler – sodass man jeden Finger bestens abdecken kann. Sehr durchdachte Sache!

 

Trocknung

Auch hier gibts nichts auszusetzen. Der Lack trocknet schnell und auch in 3 Schichten problemlos. (ca. 5min pro Schicht). Im Vergleich mit anderen Lacken wirklich sehr gut.

 

 

5 in 1  – Farbe und Pflege

Alle Farben besitzen eine ganz besondere Eigenschaft: das  5-in-1-System. Es kombiniert alle fünf Schritte einer professionellen Maniküre in einem einzigen, vielseitigen Lack: Basislack, Wachstumspflege, Nagelhärter, Farbe und Topcoat.

NatĂĽrlich ersetzt das gerade bei diesem Rot Nr. 550 „All Fired Up“ nicht den Basecoat – man sollte da Verfärbungen immer vorbeugen- egal welcher rote Lack, aber im Finish braucht man eigentlich keinen TopCoat, ausser man will längere Haltbarkeit. Dazu kommt das die Nägel gestärkt sind und man das gute Wissen hat, dass man eben nicht nur seine Nägel lackiert sondern auch etwas fĂĽr Ihre „Gesundheit“ getan hat.

Strong sind die Nägel auf jedenfall und das Finish ist wirklich sehr schön, gleichmäßig und glänzend.

 

 

Haltbarkeit

Ohne Topcoat merkt man nach 3 Tagen bereits leichtes absplittern an der Nagelspitze. Bis dahin sitzt der Lack jedoch optimal. Das Finish ist zwar glossy, aber wer sich längere Haltbarkeit wünscht, sollte dann doch einen TopCoat verwenden-  schadet auf jeden Fall nicht.

Mit Topcoat macht der Lack dann bei mir 5 Tage locker mit bevor er nicht mehr ansehnlich war.

 

 

Preis & Erhältlichkeit

Der Lack kostet 8,99 EUR, UVP fĂĽr satte 14,7 ml Inhalt. Ich finde da kann man nicht meckern, preislich ist das noch im Rahmen und man bekommt auch sehr viel fĂĽr sein Geld. Ich hatte schon Lacke zum gleichen Preis mit viel viel weniger Inhalt.

Die Nagellacke  von Sally Hansen sind in ausgewählten Müller Drogeriemärkten und auch in verschiedenen Parfümerien erhältlich.

Mehr Infos auch auf: www.sallyhansen.com

 

 

Mein Fazit

Ich bin Fan des BĂĽrstchens, der Konsistenz und des tollen Finishs! Der Auftrag mit dem BĂĽrstchen geht besonders leicht und ist mir wirklich eine Hilfe beim lackieren. Dazu trägt auch die Konsistenz bei – die zwar cremig aber dennoch flĂĽssig genug ist um ein tolles Finish zu erhalten. Auch preislich hat er mich ĂĽberzeugt.

Auch farblich hat man super viel Auswahl – von bunt bis nude ist alles dabei – und ich hoffe, dass es auch in Zukunft immer wieder zusätzlich ein paar tolle Editionen von Sally Hansen in Deutschland geben wird. Ich habe mich wirklich in diese Nagellacke verguckt und kann es jedem nur empfehlen, den Lack auch mal selbst zu probieren.


Toller Nagellack der mit 5 von 5 FlĂĽgeln wert ist!

               

 


Share on Pinterest
Diesen Beitrag weiterempfehlen








Submit

5 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar.

Regelmäßige Kommentator/innen erhalten zum Dank DoFollow.