MenĂĽ schlieĂźen
schauen Sie was wir machen

#FragBeAngel: Wo bewahrt man sein Lieblings Parfum am besten auf?

Die Frage der Woche KW 44

Zum Wochenstart klären wir heute eine interessante Frage fĂĽr alle Fans von tollen DĂĽften: “Wo bewahrt man Parfum am besten auf?”

Die Beauty Experten von ArtsandScents und Parfumdreams haben mir darauf geantwortet. Solltet Ihr auch eine Beauty-Frage auf dem Herzen haben dann könnt Ihr mit die per Email an (kontakt@beangels-blog.de) gerne stellen.

fragbeangel-beautyfragederwoche

Wo bewahrt man Parfum am besten auf?

Manuela Pfannes-Völkel, Parfümeurin bei ArtsandScents sagt dazu:
„Parfum sollte immer dunkel und trocken gelagert werden. Am besten in der Verpackung oder zumindest an einem lichtgeschützten Ort. Sonne und Tageslicht schaden der Komposition aus Duftstoffen und Alkohol sehr, dasselbe gilt für die im Parfüm enthaltenen natürlichen Essenzen.“

 

Kai Renchen, Geschäftsführer bei parfümerie akzente GmbH / PARFUMDREAMS.de sagt dazu:
„Bewahren Sie Parfum am besten lichtgeschützt bei Zimmertemperatur auf. Jedoch zählt auch hier: Je kühler desto besser! Somit wäre auch ein Kühlschrank ein sehr geeigneter Platz.“

 

Ich sage dazu:
UPPS! Ich lagere meine Parfums zwar nicht auf der Fensterbank im prallen Sonnenlicht aber durchaus auf meinem Schminktisch und da ist es keinesfalls dunkel. Das tut mir ja in der Seele weh solche schönen, kreativen Parfum Flakons, die ja doch die meisten Parfums haben, dunkel wegzupacken. Die will man doch ansehen und sich daran erfreuen. Ganz so krass ist es dann allerdings doch nicht. Auch wenn Ihr Eure Parfums im Badezimmer oder eben wie ich am Schminktisch aufbewahrt es schadet ihm grundsätzlich nicht. Wenn es ein gutes parum ist dann könnt Ihr es so immerhin ca. drei Jahre lang benutzen. Solange behält es bei einer solchen Lagerung seine Intensität. Also mir reicht das völlig. In drei Jahren bekomme ich die meisten Parfums leer. Allerdings kann es sein das dieser Zeitraum bei billigen Parfums entsprechend kürzer ist!

Am Schluss habe ich noch einen Tipp: Wenn Eurer Lieblingsparfum oder allgemein ein Parfum leer ist dann nehmt die leere Flasche, öffnet sie und stellt sie so in euren Wäscheschrank. So wird auch der letzte Hauch eures Parfums optimal genutzt und Eure Wäsche duftet wunderbar.

Ihr habt auch eine Beautyfrage die Ihr schon immer von Experten beantworten lassen wolltet? Dann hinterlasst hier einen Kommentar oder schreibt mir eine Email: kontakt@beangels-blog.de.

_

 

Expertenquelle: beautypress.de

Hinterlasse einen Kommentar.

Im Rahmen der DSGVO müssen die Bedingungen vor Veröffentlichung Deines Kommentares akzeptiert werden.
Durch Abschicken des Kommentares wird Dein Name, Deine E-Mail-Adresse und ggfls. auch Deine Internetadresse (da optional) sowie der eingegebene Text in der Datenbank meines Blogs gespeichert. Zudem nutzt der Blog die eingegebene E-Mailadresse zum Bezug von Profilbildern bei dem externen Dienst Gravatar. FĂĽr weitere Informationen wirf bitte einen Blick in meine Datenschutzerklärung. Vielen Dank.