Menü schließen
schauen Sie was wir machen

Kuchenleckereien in Schoko, Marmor und Zitrone

Dr. Oetker Kleine Rührkuchen

Share on Pinterest
Diesen Beitrag weiterempfehlen








Submit

Ich denke die Situation kennt jeder das man einfach mal Lust auf etwas Süßes hat – vielleicht sogar ganz konkret auf lecker Rührkuchen. Ob zu Hause oder unterwegs. Meistens hat man aber keine Lust oder Zeit zu backen. Genau dann finde ich solche Kleinpackungen wie die Dr. Oetker Kleine Rührkuchen ideal.

Die Kleinen Rührkuchen kann man direkt serviere, super mitnehmen oder auch für Rezepte benutzen. So habe ich mir z.B. für Sonntags einen Blitzkuchen einfallen lassen der in 10 Minuten bereits servierfertig ist!

Dr.Oetker Kleine Rührkuchen

Die  Dr. Oetker Kleiner Rührkuchen à 35 – 43 g wohnen, nicht wie Ihre 350g Brüder, zu viert in Ihrer Verpackung und sehen nicht nur aus wie selbstgebacken, sie sind auch schön fluffig, locker. Dr. Oetker kann das echt besser wie ich denn meine Rührkuchen sind nie so fluffig. *gemein!*

Ok, ich sollte auch erwähnen das die nur ein klein wenig mehr Backerfahrung haben als ich 😉 Mit über 100-jähriger Tradition und Erfahrung ist Dr. Oetker einfach schon ewig bekannt für seine rezeptorische Backkompetenz.

Ich möchte Euch heute diese saftigen Küchlein etwas genauer vorstellen und auch noch mein Rezept für die schnellste Schoko-Kirsch Torte ever verraten 🙂

Es gibt drei Sorten der Dr. Oetker Kleiner Rührkuchen zwischen denen Ihr wählen könnt: Schoko, Marmor und Zitrone. Da ich ein absoluter Marmorkuchen Fan bin fangen wir auch gleich mit dieser, schokoladenüberzogenen Leckerei an.

4 kleine Marmorkuchen

Marmorkuchen

Es ist der einzige der 3 Sorten der mit einem Schokoladenüberzug aufwarten kann. Deswegen ist er auch statt 35g 43 g schwer. Hier kann nicht nur Kuchen genascht werden, sondern es gibt auch noch intensiven Schokogeschmack.

Leider sind die Dr. Oetker Kleiner Rührkuchen durch Ihre Fluffigkeit auch sehr anfällig. So ist es mir dann auch schon passiert das ich den Kuchen mal eben platt gemacht habe. Immerhin ist die Tüte nicht aufgeplatzt  und beim Kuchen litt auch nur die Optik und er war dann eben etwas dünner als vorher – schmeckte aber immernoch fantastisch.

marmorkuchen

Wenn man die Packung öffnet dann am besten immer ganz. Der Kuchen will nur schwer aus seiner Verpackung ausziehen und will schon gar nicht rausgedrückt werden. Diese Problematik hätte sich sicher mit einem kleinen Karton, in dem dann der Kuchen liegt, lösen lassen.

Punkt 2 beim Marmorkuchen ist die Glasur. Aus der Hand essen, unterwegs ist eine schlechte Idee! Die Schokolade schmilzt direkt, bröselt auch gerne mal ab und es gibt dann nette Schokoflecken. Wer krümelt muss damit rechnen später einen entsprechenden, dann geschmolzenen Fleck, irgendwo auf dem Klamotten vorzufinden.

marmorkuchen

Geschmacklich kommt auch wenig Marmorkuchenfeeling rüber. Man schmeckt dieses besondere des Marmorkuchens durch das kleine Format nicht so richtig raus. Es ist mehr der Schokoladenüberzug der dominiert und der kleine Kern aus dunklem Schokoteig geht darin unter. Auch finde ich den kleinen Kuchen wirklich sehr süss.

Inhaltsstoffe

4 kleine Schokokuchen

Dr. Oetker Kleiner Rührkuchen Schoko

Dann eben nur Schoko. Hier fehlt die komplette Schokoladenglasur statt dessen haben wir nur ein paar Streifen der Glasur obenauf. Immerhin kann man diesen ohne größere Schokoflecke genießen denn er lässt sich dadurch besser anfassen. Besser entnehmen jedoch nicht. Immer mit vorsichtigem Packungs-Gefummel verbunden bis man dann endlich den Kuchen ausgepackt hat.

Dr. Oetker Kleiner Rührkuchen Schoko

Dr. Oetker Kleiner Rührkuchen Schoko

Der Teig ist auch hier total luftig und wirklich zart. Wenn man reinbeisst schmilzt er fast schon auf der Zunge und man schmeckt intensiv die Schokolade im Teig heraus. Trotzdem ist auch dieses Küchlein im Gesamteindruck leider wieder sehr süß. Ich dachte zwar es liegt am Schokoladeguß, welcher bei der Variante Marmor noch dazu kommt aber auch hier habe ich diesen viel zu süßen Geschmackseindruck.

Inhaltsstoffe

4 kleine Zitronenkuchen

Dr. Oetker Kleiner Rührkuchen zitrone

Bei den Zitronenküchlein war keine Schokolade im Spiel und das merkte man auch. Die Kuchen sind mit diesem typischen Zitronenaroma gebacken. In einem normalen Kuchen mag ich den Einsatz von solchen Aromen nicht aber einen Zitronenrührkuchen gehört es einfach. Schmeckt dann wie früher von Oma und verbreitet einen frischen Kuchenduft.

zitrone Dr. Oetker Kleiner Rührkuchen

zitrone Dr. Oetker Kleiner Rührkuchen

Fluffig zart muss ich sagen das Zitrone erstaunlicherweise mein Favorit bei den Dr. Oetker Kleiner Rührkuchen ist. Aus dem Kühlschrank schmeckt der wirklich hervorragend und für die Genießer noch ein Tipp: Einfach den Kuchen mit der Gabel zerbröseln und in Naturjogurth geben. Alles gut vermischt und mit etwas Zitronensaft abgerundet schmeckt das echt fantastisch. Diese Mischung kann man auch, als leichter Ersatz für eine Cookie Dough Eiscreme, einfrieren.

Inhaltsstoffe

Die schnellste Schoko-Kirsch Torte ever

In der Not fallen einem da durchaus die kreativsten Dinge ein. So ging es mir als sich in 30 Minuten unerwartet Besuch zum Kaffee ankündigte. Ähnlich meiner Waffeltorte, die mit Kirschgrütze und Sahnecreme zubereitet wird, habe ich eine Variation mit den Dr. Oetker Kleiner Rührkuchen versucht.

Für das Rezept braucht Ihr folgende Zutaten:

6 Dr. Oetker Kleiner Rührkuchen Schokolade
1 Becher Dr. Oetker Kirschgrütze
1 Becher Schlagsahne
1 Päckchen Dr. Oetker Paradiescreme Straciatella

zutaten-zu Schoko Kirsch Torte

zutaten-zu Schoko Kirsch Torte

Die Zubereitung: Die Küchlein auspacken und einmal in der Mitte durchschneiden. Danach werden diese in eine mit Kokosöl gefettete Form eingelegt. (Alternativ könnt Ihr auch einfach direkt eine kleine, runde Springform dafür nehmen). Sie bilden nun den Tortendeckel, da wir den Kuchen später stürzen werden.

ersteschicht-törtchen2

Darauf wird nun gleichmäßig die Kirschgrütze verteilt. Da die schon fix und fertig ist braucht man nichts weiter zu tun.

grütze-kirsche-droetker kirschfüllung

Jetzt wird die Paradiescreme wie nach Rezept zubereitet nur das wir statt Milch das 1 Päckchen Sahne nehmen und gglf. nur noch etwas Milch hinzufügen bis die Creme eine feste aber dennoch cremige Konsistenz hat in der sie sich gut auf dem Boden verstreichen lässt. Ich mache das immer nach Gefühl und achte darauf das sie noch genügend Spielraum hat später anzuziehen und fest zu werden damit der Kuchen auch zusammenhält. Die Sorte Straciatella eigenet sich hier hervorragend da sie wie eine echte Tortencreme schmeckt.

paradiescreme

creme

Auf die Creme kommen dann die anderen Hälften der Dr. Oetker Kleiner Rührkuchen. Das Ergebnis ist dann eine Art Schichtkuchen der, so wie er ist, direkt gestürzt werden kann. Wenn er jedoch noch eine Weile im Kühlschrank durchzieht schmeckt er noch besser und ist dann auch noch mehr miteinander verbunden. So weichen die Küchlein auch mit allen Zutaten besser durch.

topf

fertigerkuchen

Gestürzt sieht er dann so aus. Die Creme ist nun fest und wer jetzt noch möchte kann ihn aussen herum mit Sahne verzieren oder, wenn die Zeit drängt, auch direkt so servieren.

Leider hat sich bei unserer Kaffeerunde herausgestellt das der Schokokuchen auch hier sehr süß ist, weswegen ich das Rezept wohl nicht mehr wiederholen würde. Aber auf die Schnelle war es eine spontane Idee und schmeckte mit Kaffee als geschmacklichen Regulator dann doch nich sehr gut.

PREIS & ERHÄLTLICHKEIT

Dr. Oetker Kleiner Rührkuchen / Marmor, Zitrone oder Schoko

Preis: um die 2,00 €uro
Inhalt: 4 Stück (je nach Sorte zwischen à 35 – 43 g/Stück)

Mehr Informationen unter: www.oetker.de »

Dr. Oetker Kleiner Rührkuchen

Mein Fazit

Obwohl ich optisch sofort von den Marmorküchlein angetan war konnten mich die Dr. Oetker Kleiner Rührkuchen am Ende nicht zu 100% überzeugen. Zuuu süüüß!

Bis auf den Zitronenkuchen – der durch diese gewisse Säure es etwas ausgleicht – waren mir die Küchlein trotzdem zu süß geraten. Wenn man sie mit Kaffee genießt mag das noch gehen aber solo finde ich das für meinen Süßgeschmack zu viel. Das hat man auch beim Blitzkuchen gemerkt den ich mit der Variante Schoko gemacht habe. Trotz der Sahne und der Säure durch die Kirschen war der Kuchen gerade zu übertrieben süß. Dr. Oetker hat bei der Süße auf Basis von Verbrauchertests versucht, das optimale Mittelmaß im Durchschnitt der Verbraucher zu finden. Natürlich handelt es sich bei der Süße oder auch Saftigkeit um Faktoren, die immer ganz unterschiedlich wahrgenommen werden. Mein Gaumen ist daher wohl eher nicht der Durchschnittsgaumen. Der Zucker hat mir einfach zu stark die anderen Geschmäcker überflügelt und ihnen damit kaum mehr Raum gelassen sich hervorzutun.

Immerhin: Die Produkte enthalten keine Konservierungsstoffe, alle super luftig und zart gebacken, sodass jeder heimische Rührkuchenbäcker auf diese Fluffigkeit durchaus Eifersüchtig werden kann. Der Zitronenkuchen im Jogurth war mein geschmackliches Highlight.

Was ich mir wünschen würde: Natürlich das die Küchlein weniger süß wären, die anderen Zutaten mehr im Vordergrund stehen und das man sie besser aus der Verpackung entnehmen könnte. Ich mag es süß aber nur wenn es auch harmonisch mit dem Rest der Zutaten kombiniert ist.

Nachkaufen würde ich diese kleinen süssen Sünden wohl nicht. Ich denke einfach es ist effektiver direkt zu den großen Fertigkuchen zu greifen. Die Dr. Oetker Kleiner Rührkuchen sind eigentlich nur für unterwegs wenn man sie pfleglich behandelt (nicht in der Tasche, nicht zu warm usw.) Für ein Picknick in der Kühlbox oder auf der Arbeit im Kühlschrank aufbewahrt wären sie eine Alternative, sofern man auf diesen süßen Kick steht.

Lifestyleblog

Share on Pinterest
Diesen Beitrag weiterempfehlen








Submit

3 Kommentare

  1. Sieht alles sehr lecker aus und die Idee der kleinen Kuchen für unterwegs finde ich schon sehr praktisch. Allerdings muss ich ehrlich sagen, dass ich Fertig-Rührkuchen gar nicht mehr mag. Ich bin nicht so der Backkünstler, aber einen einfachen Rührkuchen schaffe ich ganz gut 🙂 Und der schmeckt mir einfach besser. LG und ein schönes Wochenende!

    0

    0

Hinterlasse einen Kommentar.

Regelmäßige Kommentator/innen erhalten zum Dank DoFollow.