MenĂŒ schließen
schauen Sie was wir machen

Louis Widmer Lippenpflegestift UV 10

im Rahmen der LipBalm Weeks Mai/ Juni 2012

Heute geht es um den nĂ€chsten Kandidaten, den Louis Widmer Lippenpflegestift UV 10. Schon der Einkauf dieses Pflegestiftes ist sehr luxuriös, nicht nur vom Preis. Man bekommt ihn vorrangig in Apotheken, oder in entsprechenden Onlineshops. Mit seinem UV Schutz sticht er zusĂ€tzlich aus der Masse hervor. Denn das enthaltene Vitamin E neutralisiert schĂ€dliche Eigenschaften der freien Radikale und durch den UVA/UVB Filter, einen Breitbandfilter sowie Micropigmente, hat man optimalen Schutz. Dennoch hatten wir auch Beanstandungen am Produkt …

Louis Widmer ist auf jedenfall ein Begriff und eine GrĂ¶ĂŸe im Bereich Kosmetik. Das schweizerische Unternehmen gibt es seit 1960 und viele Innovationen kommen von dort. Louis Widmer war auch eines der ersten Unternehmen die  in Zusammenarbeit mit in Dermatologen entwickelten. Heute ist das Unternehmen www.louis-widmer.de in fĂŒnf LĂ€ndern mit eigenen Tochtergesellschaften vertreten und steht dafĂŒr das „Wesentliche zu bewahren, gleichzeitig aber modernste Mittel anzuwenden„.

 

WIDMER Lippenpflegestift UV 10 leicht parf.

Verpackung:

Der Pflegestift hat einen Inhalt von 4,8g bzw. 4,5ml und der erste Eindruck beim auspacken schon eine Erfahrung. Lippenpflege mit Beipackzettel 😉. Ansonsten besteht Verpackung aus einem Karton der etwas grĂ¶ĂŸer ist wie der Stift selbst, darin, wie gesagt ein Beipackzettel in mehreren Sprachen und ganz wichtig – der Lippenpflegestift. Der Pflegestift selbst steckt in einer viereckigen PlastikumhĂŒllung, die sehr stabil ist. Der Deckel ist bedruckt mit dem Louis Widmer Logo in silber und in der Mitte der HĂŒlse ist zusĂ€tzlich ein edles, silbernes , ich nenn es einfach mal „Band“, gelegt. Das Teil gehört zur inneren UmhĂŒllung des Pflegestiftes. Auf den anderen Bildern sieht man, wenn der Deckel ab ist, das drehbare Innenleben aus Metall. Verarbeitung auf jedenfall ein edles sehr gut.

WIDMER Lippenpflegestift UV 10 leicht parf.Widmer Beipackzetter

Herstellerversprechen:

„Der Lippenpflege Stift UV pflegt die Lippen, befeuchtet und schĂŒtzt sie vor UV-Strahlen. Panthenol und Aloe Vera wirken kĂŒhlend und beruhigend auf gereizter, irritierter Haut. Allantoin befeuchtet die oberen Hautschichten. Vitamin E neutralisiert die schĂ€dlichen Eigenschaften der freien Radikale. Durch UVA- und UVB-Filter, Breitbandfilter sowie Mikropigmente ergibt sich ein wirksamer UV Schutz. “

  • Basis: Pomade
  • UVA-Filter (Dibenzoylmethan-Derivat)
  • UVB-Filter (ZimtsĂ€ure-Derivat)
  • Breitbandfilter (Tinosorb S)
  • Mikropigmente
  • UV Schutz

Wer jetzt bei dem Wort „Pomade“ an Haarpflege gedacht hat, den kann ich beruhigen als Pomade bezeichnet man das Endprodukt der sogenannten „Enfleurage“. Das ist ein Fett, das die Ă€therischen Öle des beigelegten Pflanzenmaterials aufgenommen hat. GrundsĂ€tzlich ein farbloser Balsam der pflegende Eigenschaften besitzt.

 

Konsistenz & Aussehen:

Die Konsistenz ist sehr fest. Er schmilzt zwar, aber wenn ich das mit dem Labello Mint & Minerals mal vergleiche, wesentlich weniger. Nicht so fettig aber dennoch cremig.  Die Stift selbst ist weiss- leicht gelblich. Auf der Haut, wie Ihr im nÀchsten Bild sehen könnt, ist er su gut wie gar nicht zu erkennen. Die eigene Lippenfarbe wird auch nicht verÀndert. Es glÀnzt allerhöchstens ein wenig.

WIDMER Lippenpflegestift UV 10 leicht parf.

Haltbarkeit:

Von der Haltbarkeit waren wir ĂŒberrascht. Bei anderen Produkten mussten wir wesentlich öfter nachcremen. Ansonsten auch hier Ă€hnliche Eigenschaften wie bei den anderen Produkten, die wir bisher getestet haben. Irgendwann ist dann auch dieses Produkt eingezogen, oder einfach ab, z.B. wenn man isst und trinkt. Dennoch hatte ich den Eindruck es hĂ€lt ein klein wenig lĂ€nger, als andere.

WIDMER Lippenpflegestift UV 10 leicht parf.

 

Geruch:

Beim Geruch, hier hatten wir die parfĂŒmierte Variante. Auf der Webseite von LouisWidmer wird auch nur diese Variante vorgestellt. Allerdings habe ich online auch eine Version genau dieses Pflegestiftes unparfĂŒmiert gefunden. Im RĂŒckblick wĂ€re mir diese lieber gewesen. Ich weiss allerdings nicht, ob das noch aktuell ist, oder es zwischenzeitlich nur noch die leicht parfĂŒmierte Version gibt. Ich empfehle euch dann in jedem Fall die unparfĂŒmierte, denn mir hat der Geruch nicht so zugesagt. Meine ehrliche Meinung dazu: Es roch wie die Hautpflege meiner Oma, um es mal krass auszudrĂŒcken. Zwar kein schlechter Geruch, aber so riechen eben Cremes, die sich eher an das Ă€ltere Semester richten und genau diesen Duft hatte ich dann in der Nase.

Pflegeeigenschaften:

Die Pflegeeigenschaften sind wirklich sehr gut. Meine Lippen fĂŒhlten sich zart an. Ich hatte auch den Eindruck das die Pflegewirkung

WIDMER Lippenpflegestift UV 10 leicht parf.

Preis:

Der Pflegestift kostet 6,95 EUR (UVB) fĂŒr 4,5ml.

Ein Preisvergleich lohnt sich jedoch, da die Preise wirklich stark abweichen, je nach Angebot. Oftmals bekommt man ihn online sogar fĂŒr unter 5 EUR.  Auch wenn man diese Lippenpflege in Apotheken bekommt ist sie dennoch nicht rezeptpflichtig!


Inhaltsstoffe:

Octyldodecanol, Ethylhexyl Stearate, Ozokerite, Paraffinum Liquidum, Paraffin, Candelilla Cera, Ethylhexyl Methoxycinnamate, PEG-8 Beeswax, Cera Carnauba, Hydrogenated Coco-Glycerides, Cyclopentasiloxane, Cera Alba, Bis-Ethylhexyloxyphenol Methoxyphenyl Triazine, Cyclohexasiloxane, Cocos Nucifera (Coconut) Oil, Titanium Dioxide, Butyl Methoxydibenzoylmethane, Tocopheryl Acetate, Parfum, Allantoin, Panthenol, Alumina, Aloe Barbadensis Leaf Extract, Alpha-Isomethyl Ionone, Dimethicone, Coumarin, Citronellol, Geraniol, Anise Alcohol, Linalool, Eugenol.

Louis Widmer fĂŒhrt ĂŒbrigens KEINE TIERVERSUCHE durch, was absolut top ist. Ich habe mir vorgenommen das ich das in Zukunft mal genauer betrachte, welche Firmen noch an Tieren testen und welche nicht. Ich finde einfach das es heutzutage nicht mehr sein muss.
_______________________________________________________________________________

MEIN FAZIT:

Das PflegegefĂŒhl ist, abgesehen vom Duft, sehr gut. Von der Menge her ist es auch ok, habe schon Lippenpflege gesehen mit wesentlich weniger Inhalt, von daher – fĂŒr den preis – ok. Auch die Verpackung ist schön. Sie wirkt edel, ist robust und macht was daher. (Auch wenn man eigentlicht nicht nur nach den Äusserlichkeiten gehen soll.) Die Wirkung ĂŒber einen lĂ€ngeren Zeitraum ist auch ok. Egal ob unter dem Lippenstift oder solo, geht beides.

Nachkaufen wĂŒrde ich mir diese Variante  nicht, sondern nur die ohne ParfĂŒmierung. Denn ich finde nur dann wĂ€re das ein Pflegestift der einen Stammplatz in meiner Handtasche bekĂ€me.

Er bekommt dennoch von mir einen zusĂ€tzlichen Pluspunkt das Louis Widmer keine Tierversuche durchfĂŒhrt. Mehr Infos dazu findet Ihr auch HIER.

FAVORITEN-STATUS:

Einen Favoritenstatus kann ich hier nicht vergeben. Der Pflegestift ist sehr gut, ja, fĂ€llt aber leider wegen dem Duft als Favorit auf den Titel „Bester Pflegestift im Test“ durch. ParfĂŒmfrei wĂ€ren seine Chancen jedoch sehr gut!

_______________________________________________________________________________

 

Was wir bisher noch in den Lipbalm-Weeks getestet haben:

– Goldglanz vs. Perlglanz – Pflegestifte im Vergleich (Today & balea)
– essence Glossy LipBalm, Melon
– Labello Mint & Minerals
– Manhatten – Soft mat Lipcream

Share on Pinterest
Diesen Beitrag weiterempfehlen








Submit

1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar.

Regelmäßige Kommentator/innen erhalten zum Dank DoFollow.