MenĂĽ schlieĂźen
schauen Sie was wir machen

Dr. Denese – Augencreme High Potency Dark Circle Rx Eye Formula Intensiv

Das ist keine Brille! Das sind Augenringe

Share on Pinterest
Diesen Beitrag weiterempfehlen








Submit

Was fĂĽr ein Produktname! „Dr. Denese – Augencreme High Potency Dark Circle Rx Eye Formula Intensiv bei dunklen Augenringen“. Da altert man ja während dem lesen. Gut das ich damit auch gleich was in der Hand habe dem wieder entgegen zu wirken.

Einige werde es wissen – andere noch nicht, in Sachen Augencreme habe ich eine ganz persönliche Mission gegen Augenschatten, Augenringe und insgesamt gegen eine mĂĽde Augenpartie. Ich finde mit einer Augencreme sieht die Sache gleich entspannter aus – der Concealer hält besser und auch sonst (ich hatte immer eine sehr trockene Haut unter den Augen) braucht meine Gucklerumgebung das einfach.

So ist es auch nicht verwunderlich, dass ich stets auf der Suche nach DER PERFEKTEN AUGENPFLEGE bin, um meine Augenschatten und Schwellungen los zu werden ….

Dr. Denese – Augencreme

Dr. Denese - Augencreme

Seit April diesen Jahre habe ich mich in Sachen Augencreme eigentlich fast täglich bereits festgelegt gehabt. Die Diadermine Lift + Soforteffekt straffende Augen-Gelcreme hatte es mir einfach angetan, denn sie gefällt mir momentan, was die Feuchtigkeit und die zarte Straffung der Augenpartie angeht, sehr gut und bekommt mir auch super. Sie war quasi meine Concealer-Base.

MakeUp und vor allem ein Concealer ist an sich eine tolle Sache, aber wenn ich die Möglichkeit habe meine Haut ohne diese „optische Vertuschung“ zu verbessern, dann ist mir das ehrlich gesagt lieber und dann wechsel ich auch fĂĽr www.Der-Beauty-Blog.de und www.BeautyTesterin.de gerne nochmals und teste die Dr. Denese – Augencreme …

Dr. Denese - Augencreme

Fiesen Augenschatten sollte es also nun an den Kragen gehen! Die Dr. Denese – Augencreme verspricht uns mit der High Potency Dark Circle Rx Eye Formula eine gezielte Wirkung gegen dunkle Augenringe.

Dr. Denese - Augencreme

Verpackung

Die Umverpackung der Dr. Denese – Augencreme besteht aus Karton, darin eine Packungsbeilage und die silbern, schimmernde Tube mit Augencreme und farblich in Blau gehalten. Die Dosierungs ist leicht und durch die kleine Ă–ffnung auch sehr präzise.

Dr. Denese - Augencreme

Die Größe der Tube an sich empfinde ich fĂĽr eine Augencremetube wirklich riesig und das obwohl nur 12ml drin sind – also eigentlich noch weniger  – oder ähnlich viel – wie in gängigen Augencremes. (Diadermine enthält 15ml/ Santa Verde Augencreme 10ml). Da macht sie sich in meinen Augen größer, als sie in Wirklichkeit ist.

Dr. Denese - Augencreme

Anwendung

Anders als ich das von meinen Augencremes gewöhnt bin, soll diese hier abends auftgetragen werden. „Abends auf die gereinigte Haut rund um die Augenpartie auftragen. Somit wĂĽrde sie aus meiner persönlichen Routine rausfallen, denn bisher habe ich meine Augencreme nach meiner Tagescreme – morgens – aufgetragen. Es kommt also ein Step in der täglichen Routine dazu.

Ich trage die Creme nun also abends auf. Um das Ergebnis nicht zu verfälschen verzichte ich morgens dann auch komplett auf eine Augencreme.

Dr. Denese - Augencreme

Wirkungsweise

Was ist hier nun anders als bei anderen Augencremes? Als Wirkstoff haben wir „Arbutin“, ein chemischer Wirkstoff zur Hautaufhellung, in Verbindung mit hauchfeinen, mikronisierten Glimmerpartikeln sowie lichtbrechenden Pigmenten und kraftvollen Oligopeptiden, die den Regenerationsprozess der Haut unterstĂĽtzen und feine Linien und Falten glatter wirken lassen sollen. Sojabohnenöl, Mandelöl und Kakaobutter pflegen die empfindliche, dĂĽnne Augenpartie seidig zart.

Dr. Denese - Augencreme

Nachts sind alle Katzen grau

Ob und wie ich allerdings was von den lichtbrechenden Pigmenten habe erschliesst sich mir noch nicht so ganz. Wie wir von der Anwendungsvorgabe wissen soll die Creme Nachts angewendet werden. Nun bin ich zwar blond – aber ich kann dennoch logisch denken. Während ich das also so las blingten hier ein paar Fragezeichen ĂĽber meinem Kopf auf.

Da es Nachts bekannterweise dunkel ist wird sich hier nicht viel Licht brechen wĂĽrde ich mal sagen. Und man wäscht sich morgens dann ja auch wieder – sodass das Produkt, und damit auch die mikronisierten Glimmerpartikel, erstmal wieder weg sind. Um diese Wirkung nutzen zu können mĂĽsste man die Creme dann wohl doch eher morgens verwenden .. ?! Wäre aber nach Packungsanleitung eben nicht vorgesehen.

Die restlichen Wirkstoffe, wie Sojabohnenöl, Mandelöl, Kakaobutter und  Oligopeptide, klingen für mich allerdings vielversprechender und auch einleuchtender.

Dr. Denese - Augencreme

Inhaltsstoffe

Da wir hier ein eigentlich amerikanisches Produkt haben wurden die Inhaltsstoffe für Deutschland entsprechend angepasst. Deshalb ist auf der Rückseite auch ein Aufkleber über die eigentlichen Inhaltsstoffe geklebt worden. Das ist aber normal, denn die Zusammensetzung muss oft für den deutschen/europäischen Markt leicht geändert werden, damit alle Inhalte auch unseren gesetzlichen Vorgaben entsprechen.

Drin ist trotzdem eine ganze Latte:

Dr. Denese - Augencreme

Duft & Konsistenz

Ganz geruchslos ist sie nicht – aber so gut wie. Man kann wirlich nur sehr entfernt etwas erschnuppern. Das riecht fĂĽr mich auch sehr medizinisch, wie manche Hautpflegecreme, die in der Apotheke angerĂĽhrt wird.

Die Konsistenz ist eher fest. Sonst habe ich doch mehr leichte, feuchtigkeitsspendende Gelkonsistenzen. Hier merkt man schon das die Creme wirklich ihre Zeit braucht bis sie vollständig eingezogen ist. Sie ist aber trotzdem geschmeidig und lässt sich sehr gut unter dem Auge verteilen.

Dr. Denese - Augencreme

Ich trage Sie erst tupfend unter das Auge auf und massiere dann zart klopfend die Textur ein. Dabei fahre ich immer wieder richtung Augenbraue. Ganz kann man die Creme nicht einarbeiten – aber man merkt durchaus wann sie gut verteilt ist und man aufhören kann. Wenn man sich dann unter das Auge fährt spĂĽrt man sofort dass dort eingecremt wurde – es fĂĽhlt sich aber nicht fettig an. ich wĂĽrde es als gut durchfeuchtet und gepflegt bezeichnen.

Dr. Denese - Augencreme

Ergebnisse

Es bleibt Euch nicht erspart: Die nackte, ungeschminkte Wahrheit – meine AUGENRINGE DES GRAUENS im Livebild! *kreisch* Ich habe Euch den Soforteffekt einzufangen versucht – direkt nach dem eincremen. Ob man eben jene Glimmerpartikel auch sehen kann und und und. Gerade bei dem doch recht hohen Preis fĂĽr die Creme, wollte ich natĂĽrlich auch wissen, was ich dann fĂĽr mein Geld bekomme.

Mein erster Gedanke war: „Speckschwate“. Die eingecremte Partie glänzt nach dem Auftrag nämlich und das reflektiert natĂĽrlich auch etwas betont die Sache, fĂĽr mein Empfinden, aber auch noch deutlicher. Ich habe den Eindruck das meine Augenpartie nach und nach praller wird. Es ist ein undefinierbares GefĂĽhl, als ob jemand ganz zart mit dem Finger am Auge zieht und so die Hautpartie ganz ganz leicht spannt . Aber nicht ungenehm – ich schaue jedoch öfters mal in den Spiegel, ob ich dieses GefĂĽhl auch sehen kann – aber das ist nicht der Fall.

anwendung

Ich habe dann der Dr. Denese – Augencreme Zeit gegeben einzuziehen und zu wirken – dann wieder Bilder gemacht – insgesamt 10 Tage getestet und damit dieser Review einen kleinen Langzeittest folgen lassen.

Die Haut wurde in der Zeit unter dem Auge sehr weich und zart. Zudem fĂĽhlte sie sich auch straffer an fand ich. Ich muss auch sagen, dass ich morgens meine normale Augencreme nicht vermisst habe. Ich habe weiter den Concealer benutzt aber die empfindliche Augenpartie fĂĽhlte sich nie ausgetrocknet an.

Im ersten Moment, beim Blick in den Spiegel, habe ich keine Ă„nderungen gesehen. Beim Bilder sichten konnte ich dann aber doch eine kleine Verbesserung erkennen. Sie betrifft vorrangig den Augenschatten – mit Falten habe ich ja noch eher weniger Probleme.

Die Augenpartie wirkt insgesamt etwas heller und auch der Augenschatten hat sich etwas gebessert. Ich denke wenn ich hier noch mehr erreichen will muss ich die Creme nur weiter anwenden als diese paar Tage. Für einen wirklich ausführlichen Langzeittest reichte mir aber der restliche Produkttestzeitraum nicht mehr aus. 

Ich bin trotzdem sehr zuversichtlich, dass ich mit der weiteren Anwendung noch mehr rausholen kann.

langzeittest

Preis & Erhältlichkeit

Die Dr. Denese – Augencreme High Potency Dark Circle Rx Eye Formula Intensiv beinhaltet 12 ml und kostet 45,50 € unverbindliche Preisempfehlung.
Auf www.drdenese.de kann man die Augencreme dann auch gleich im angeschlossenen Shop erwerben. Interessant sind hier sicher auch die Hintergrundinfos zu Frau Dr. Denese. FrĂĽher gab es die Produkte auch mal bei QVC – aber ich glaube das wurde mittlerweile aus dem Programm genommen. Dr. Denese Deutschland hat auch eine Facebookseite.
Dr. Denese - Augencreme

Mein Fazit

Die Dr. Denese – Augencreme sticht fĂĽr mich aus der Masse heraus – nicht nur durch ihre abendliche Anwendung. Sie hat beim auftragen bereits eine merkliche Wirkung am Auge und pflegt die empfindliche Augenpartie dazu noch sehr gut – weich und zart. Der Effekt gegen die dunklen Augenschatten wĂĽrde ich auch als sehr gut beschreiben. Zumindest wird die Sache aufgehellt und damit auch optisch verbessert. Die Verträglichkeit war bei mir ebenfalls problemlos und die Haut immer gut gepflegt.

Ohne Concealer kann ich zwar immer noch nicht – auch mit Dr. Denese – Augencreme. Bisher ĂĽbrigens das beste sichtbare Ergebnis, dass ich mit einer Augencreme in 10 Tagen erreichen konnte! Es ist auch hier keine Sache die sofort 100% wirkt – aber mit Ausdauer und vor allem regelmäßiger Verwendung sehe ich hier sehr gute Chancen wirklich eine Verbesserung zu erreichen. Zu der Wirkung bei Falten kann ich leider keine Aussage treffen – aber hierfĂĽr könnt Ihr gerne mal bei BeautyTrends4you [KLICK*] vorbei schauen.

Die Verpackungsgröße ist fĂĽr mich etwas Augenwischerei – aber dafĂĽr liegt die groĂźe Tube dann wieder gut in der Hand. Trotzdem ziehe ich hierfĂĽr einen FlĂĽgel ab, denn als Verbraucher – wenn man nicht auf die Inhaltsmenge schaut – folgert man vielleicht unwissend von Größe auf Menge.

Die Dr. Denese – Augencreme bekommt daher von mir 4 von 5 FlĂĽgeln:

empfehlenswert                 

Share on Pinterest
Diesen Beitrag weiterempfehlen








Submit

5 Kommentare

  1. Also die Fotos sprechen ja fĂĽr sich, und das nach einer recht kurzen Zeit. Ich gebe jeder Creme mindestens 4 Wochen zeit zum Wirken, normalerweise passiert selten vorher was, da die Haut ja einen mind. 4 Wochen langen Erneuerungszyklus hat. Aber du hast ja echt frĂĽh was gesehen!

    Ich benutze seit Jahren morgens und abends eine Creme (mit 34 dringend notwendig), daher wĂĽrde ich morgens eine andere weiter nutzen.
    Ggf. sind in dieser irgendwelche Stoffe drin, die nicht in die Sonne dürfen (mir fällt zwar nur AHA als Stoff ein, aber es gibt bestimmt andere).

    Der Preis ist nicht ohne…

    Danke fĂĽrs Vorstellen!

    0

    0
    1. Ich hätte es auch gerne noch etwas länger getestet denn das Ergebnis ist in meinen Augen noch etwas schwächlich. Die Creme ist aber noch nicht leer und ich werde das definitiv bis zum Ende durchziehen. Dann mache ich auch gerne nochmal Fotos.

      Ich hatte überlegt meine Diadermine morgens weiter zu verwenden, aber dann hätte ich nachher nicht mehr gewusst welche Augencreme nun für welche Wirkung verantwortlich ist.

      Sonnenschutz hat keine der beiden Cremes.

      0

      0

Hinterlasse einen Kommentar.

Regelmäßige Kommentator/innen erhalten zum Dank DoFollow.