Menü schließen
schauen Sie was wir machen

HD+ Sehtest – Schärfer! Besser! Sinnvoll?

Ist die Anschaffung einer HD+ Karte sinnvoll?

Share on Pinterest
Diesen Beitrag weiterempfehlen








Submit

Heute kommt gestochen scharfe Qualität von HD+ auf den Prüfstand. Spätestens mit den modernen Fernsehgeräten, die dann ja auch HD+ fähig sind, kam das Thema immer und immer wieder auf den Tisch. Die Männer waren natürlich sofort Feuer und Flamme – das macht mehr BUMM! und das BUMM sieht auch noch besser aus – das ist alles viel schärfer und toller und und und  …. Ich hatte das Gefühl die reden schon wieder von Autos …

Aber ich als Frau sehe das eben etwas rationaler – eben nicht weiter, größer, schneller, besser – und ich will vor meiner Kaufentscheidung auch erst mal wissen: WAS BRINGT DAS DENN ÜBERHAUPT? Da kam mir der HD+ Sehtest gerade recht ….

HD+ Sehtest – Ich guck TV

HD+ KarteSchärfer! Besser! – Sinnvoll?

Befrage einen Mann zu HD+ wird von den meisten kommen: Das ist schärfer. Da siehst du jedes Details. Die Qualität ist besser- da kommt der Plasmafernseher endlich mal richtig zur Geltung. Männer eben ….

Ich als Frau sehe das wesentlich pragmatischer. Ist schärfer und besser auch sinnvoller? Immerhin muss ich HD+ auch regelmäßig bezahlen, um es zu nutzen. Da verlasse ich mich nicht mal nur auf die Aussage eines Mannes mit leuchtenden Augen oder den verkaufstüchtigen Elektronikmarktmitarbeiter. Ich will mehr wissen …

Ok, Euch kann ich es ja verraten: Ich war schon neugierig – keine Frage.  Aber den direkten Vergleich hatte ich bisher auch noch nicht. Wir haben zwar Freunde, die bereits HD+ nutzen, aber wenn wir dort zu Besuch waren konnte ich jetzt nicht sagen, dass deren Fernsehen schauen mit HD+ besser wäre als das ohne bei uns. Für HD+ werde ich daher ein äusserst kritischer Gegner sein. Da konnte mich auch der Werbeslogan „Nur mit HD+ erlebst du 15 der größten Privatsender in HD.“ nicht überzeugen … denn die gucke ich ja jetzt auch schon in SD … von daher ist das ja so gesehen nichts Neues.

hd+modul1

Hintergrundwissen

HD+ ist eine Digitalplattform der HD PLUS GmbH für kostenpflichtige hochauflösende Fernsehprogramme und nur für ASTRA. Mit HD+ wird angestrebt die Zuschauer vom Free-to-Air-Modell zum Pay-HDTV-Modell mit geringen Abogebühren zu führen.

Derzeit sind 15 der größten Privatsender in HD Qualität empfangbar. Diese 15 sind RTL HD, SAT1 HD, PROSIEBEN HD, VOX HD, KABEL1 HD, RTL2 HD, N24 HD, SUPER RTL HD, TELE5 HD, SPORT1 HD, DMAX HD, SIXX HD, COMEDY CENTRAL HD, NICKELODEON HD und DELUXE MUSIC HD. Die Sender werden allerdings permanent ausgebaut, sodass über kurz oder lang weitere Sender hinzukommen werden. 

Wir haben zum einen die HD+ Karte und dann ein HD+ Modul. Das Modul wird benötigt, um die Karte in den dafür vorgesehen CI+ Slot einzulegen. Das HD+ Modul samt Karte behält man quasi und kauft dann jedes Jahr nur eine Verlängerungskarte nach, mit der man dann sein bisherige HD+ Karte wieder um ein Jahr verlängert. Die HD+ Karte mit HD+ Modul kostet um die 70,00 – 80,00 €uro, je nachdem wo man sie kauft. Die Verlängerung kostet derzeit 50,00 €uro.

hd+modul5

Das Modul ist für Empfangsgeräte die über einen CI+ Slot verfügen gedacht. Damit wäre HD+ natürlich nicht auf einem Röhrengerät sehbar. Es muss schon ein neueres Modell sein. Falls das Gerät zwar HD fähig ist aber keinen CI+ Slot besitzt muss man sich einen neuen Receiver kaufen. Hier gibt es dann auch wieder Unterschiede. Es gibt Receiver wo man Karte und Modul einsteckt oder nur die Karte. Das hängt vom Modell ab. Wer sich für HD+ mit einem Receiver interessiert kann gerne mal bei GEDANKENTESTS [Klick*] vorbeischauen.

Während ich noch die Vor- und Nachteile abwäge stehen die Männer allerdings schon sabbernd vor dem Flat und können es gar nicht abwarten mit dem Sehtest loszulegen …

hd+modul3

Übrigens war der Blick der Männer unbezahlbar, als ich diese netten Rosen vom letzten Kosmetik Shooting um die Karte drappierte. Ich konnte ihre Gedanken genau hören und amüsierte mich köstlich. Man kann aber ruhig sehen das hier Frau am Werk war. Ich glaube solange ich heute die Fernbedienung habe – widersprechen die mir sowieso nicht mehr ;D

Karte & Verpackung

Die HD+ Karte ist äusserst stabil eingeschweisst in Plastik und mit blossen Händen nicht zu öffnen. Man benötigt schon eine Schere oder ein Messer, um sie zu knacken. Das muss aber auch so sein. Die Karten kann man auch im Elektronikmarkt kaufen und da dürfen sie natürlich nicht einfach so entnehmbar sein. Deshalb finde ich es gut, dass das eben nicht so einfach geht. Ausserdem gibt es noch ein Sicherheitssiegel – ist das abgerissen gibts keine Rückgabe mehr. Ich kann allerdings die Verpackung öffnen ohne das Sicherheitssiegel zu verletzen. Ich habe einfach das Plastik an der Front aufgeschnitten. Vermutlich würde ich aber auch so keine Rückgabe mehr bekommen – offen ist offen.

hd+modul4

Die Karte selbst ist ziemlich unscheinbar und steckt im Modul – ich bin aber auch froh dass es nicht noch ein Receiver ist – mit modernerer Technik erwarte ich auch, dass sowas verschwindet und nicht mehr überall Geräte rumstehen müssen. Bei uns ist mittlerweile der Satreceiver ebenfalls ins Gerät verbaut und auch die HD+ Karte hat einen festen Platz auf der Rückseite, wo sie nur reingesteckt wird (Stichwort CI+ Slot).

auseinander

Installation & Inbetriebnahme

HD+ Sender werden ohne HD+ Karte im normalen Programm nur verschlüsselt angezeigt. Um das zu entsperren , stellt es Euch vor wie eine Keycard, ist die Karte eingesteckt und aktiviert erkennt das Gerät diese und dann sind auch die verschlüsselten HD+ Sender zu sehen.

Normalerweise gehe ich nicht an Technisches, aber hier will ich es doch mal versuchen, denn die Installation und  Inbetriebnahme soll ja sehr einfach sein. Wir haben für diesen Test unseren Panasonic TWP 46-GW20 verwendet. Mit dem sind wir auch bisher sehr zufrieden und er hat einen CI+ Slot und ist HD+ fähig. Wie gesagt die Karte steckte,nach dem auspacken bereits im HD+ Modul richtig drin – ich kann sie also direkt einstecken und loslegen. Das sollte ich hinbekommen.

hdslot

Der Slot ist eigentlich nicht zu verfehlen und auch mit „COMMON INTERFACE“ beschriftet. Nachdem sie eingesteckt ist verschwindet die HD+ Karte unsichtbar hinter dem Fernseher. Man vergisst fast das sie da ist.

Die Aktivierung erfolgt übrigens nach dem ersten Einschalten des Fernsehers mit der HD+ Karte im Slot. Ab dann beginnt auch die Laufzeit von einem Jahr. Die Karte merkt sich das Datum. Wie das aber genau funktioniert kann ich Euch nicht sagen … (Big Brother is watching you ;D)

Ich schalte jetzt ganz normal den Fernseher an. Bisher waren in der Senderliste natürlich keine HD+ Sender einsortiert, sondern nur die normalen SD Sender, die man auch ohne HD+ Karte empfangen kann. Die HD+ Sender gilt es nun nach vorne zu setzen und damit auch die Senderliste neu zu sortieren. Ein klein wenig Konfiguration ist also noch notwendig. Ich starte daher jetzt den Sendersuchlauf. Bei diesem Suchlauf ist es wichtig, dass man darauf achtet, auch die Pay TV Sender in diese Suche miteinzubeziehen.

authentifizierung

Die Authentifizierung klappte noch einwandfrei. Ab jetzt hätte man dann  grundsätzlich HD+ Sender anschauen können … doch bei mir funktionierte das leider erstmal nicht ….

Die liebe Technikhö

Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt. Das klang doch nun wirklich sehr einfach und trotzdem kann ich keine HD+ Sender empfangen. Das ist für mich immer ein sehr unschöner Aspekt im Umgang mit Technik, wenn man nämlich an den Punkt kommt, wo alles richtig gemacht wurde es aber trotzdem nicht funktioniert. Man zieht alles nochmal raus, probiert es erneut, macht den Fernseher aus und an und grübelt erstmal was das denn nun sein könnte.  Zu meinem Trost bin ich nicht die einzige die ratlos ist – auch die Männer kommen nicht weiter. Irgendwas haben wir vergessen oder übersehen … wir wissen es nicht.

test-freetv

Ich hatte nun den großen Vorteil, dass ich mich an meinen Ansprechpartner bei der HD PLUS GMBH wenden konnte. Letztlich haben wir so das Problem gefunden und konnten es auch beheben. Im Gespräch haben wir nämlich festgestellt, dass die Anzeige nur auf FREE TV  Sender eingestellt war. Somit hat der Fernseher alle HD+ Sender, die ja unter Pay TV laufen, einfach übersprungen und gar nicht erst angezeigt, obwohl ich sie in meine neue Senderliste eingefügt hatte. Wir haben dies dann entsprechend in den Kategorien geändert, das war danach sehr einfach mit ein paar Klicks im Menü gemacht und dann klappte es auch mit HD+ (Vielen Dank übrigens an Herrn Lilie und den netten Techniker von der HD PLUS GMBH – mir wäre das ohne Ihre Hilfe sicher erst viel später aufgefallen)

Viel war es also nicht – aber da merkt man auch wieder, ganz so einfach ist es manchmal dann doch nicht, vor allem wenn es nur eine Kleinigkeit ist die man übersieht. Ich hoffe jedoch mit diesem Hinweis kann ich vielleicht auch anderen, die jetzt gerade vor einem ähnlichen Problemen stehen, weiterhelfen.

So sollte die richtige Einstellung aussehen: (Die Sendung war bei unserer Problemsuche total passend fand ich)

test-dvbs

Mit der HD+ Karte, statt eines Receivers, ist es auch ein großer Vorteil, dass man hier sich nicht an ein neues Gerät und damit auch an nicht eine neue Menüführung gewöhnen muss. Es gibt auch keine zusätzliche Fernbedienung.

________________________________________________________________________________________________

Bild- & Tonqualität mit HD+

In meinen Augen der wichtigste Punkt bei diesem Test. Ich möchte allerdings voran stellen: Auch mit HD+ sind dennoch nicht alle Sendungen und Spielfilme HD fähig. Ältere Sendungen werden natürlich auch in HD nicht viel besser in Bild- und Tonqualität sein. Hierfür muss die Sendung oder der Spielfilm in HD gedreht worden sein. Bei vielen neuen Sendeformaten ist das bereits so und auch bei den meisten Filmen. Aber nehmen wir mal Indiana Jones Teil 1 oder alte Serien, die sind natürlich nicht in HD aufgenommen. Wer also die Nostalgie liebt hat erstmal auch nichts von einer HD+ Karte.

Ich wollte für diesen Test unbedingt einen direkten Zappingvergleich – aber das war leider nicht möglich. Die HD+ Sender brauchen ewig bis sie geladen sind. Bis ich dann von VOX HD auf VOX geschaltet habe war der direkte Vergleich schon wieder hinfällig. (Zu diesem Punkt komme ich aber später noch genauer.) Ich habe daher eine Sendung gesucht, die mir das gleiche Motiv öfters zeigte. Und hier habe ich dann per Standbild einfach 2 Fotos vom selben Motiv gemacht.

hd-vergleich-set2

Wie man sieht erkennt man bei HD+ wirklich mehr. Die Kontur sieht besser aus. Man erkennt auch dahinter noch einen Schatten auf dem Rot. Ohne HD+ wirkt das ganze etwas softer, nicht so exakt. Noch besser sieht man es bei einer Moderatorin.

hd-vergleich-set3

Ohne HD+ wirkt die Person total matt und die Haare glänzen nicht so schön. Mit HD+ kann ich fast jede Strähne erkennen. Aber mit HD+ sieht sie auch locker 10 Jahre älter aus (o.O), denn plötzlich sind da Falten udn Furchen zu sehen – die Haut ist nicht mehr so makellos. (AHA! und sie altern also doch *gggg – auch im Fernsehen!)  Ich finde aber die Farbe ist dafür insgesamt natürlicher. (Toller Lippenstift übrigens!)  Ok – ich schweife ab, zurück zum Thema.

Auf der Webseite der HD Plus GmbH findet ihr eine aktuelle TV Programmübersicht, die alle in HD ausgestrahlten Sendungen entsprechend kennzeichnet. (Übrigens ist diese sehr gelungen und übersichtlich gemacht – die hat mir wirklich gut gefallen).

Was wir an HD+ verbessern würden

Ich hatte es bereits erwähnt, beim zappen brauchen die Sender doch schon sehr lange bis das Programm wieder angezeigt wird. Oftmals steht dann auch dem Bildschirm „Verschlüsselter Sender“ auf schwarzem Grund es dauert ca. 4 und 7 Sekunden bis das Bild des HD+ Senders angezeigt wird.  Bei normalem Umschalten – ohne HD+  – dauert das nur 1-2 Sekunden und das Bild ist da. Leider ist uns nicht bekannt was alles im Hintergrund abläuft. Aber eventuell gibt es hier Optimierungspotenzial.

Und was wir definitiv auch ändern würden: Die Aufnahmefähigkeit von HD+ Sendern mit dem HD+ Modul. Timeshift ist zwar möglich, aber ich kann meinen Lieblingsfilm nicht mehr auf einem HD+ Sender aufnehmen.

UPDATE 29.08.2013:  Bei uns klappte die Aufnahme komischerweise nicht – aber es muss wohl doch gehen. Allerdings ist die Aufnahme dann nur 90 Minuten verfügbar. Ihr müsst es also wirklich von Fall zu Fall ausprobieren – 100% bestätigen kann ich es nicht.

hd.corauss

Pro & Contra

PRO:

  • bessere Bildqualität
  • bessere Tonqualität
  • mit dem HD+ Modul und einem geeigneten Empfangsgerät
    braucht man keine zusätzlichen Geräte oder Fernbedienungen
  • grundsätzlich, einfache Installation

CONTRA:

  • längere Umschaltzeiten
  • alte Filme und Sendungen werden nur im 4:3 Format ausgestrahlt
    (Die Automatik des Fernsehers zur Bildanpassung greift nicht) Rechts und Links bleiben dann zwei schwarze Balken
  • eingeschränkte Aufnahmemöglichkeit von Sendungen und Spielfilmen in HD Qualität bzw. auf HD+ Sendern mit dem HD+ Modul
  • das Vorspulen (z. B. zur Unterdrückung der Werbung) wird unterbunden.
    Diese Einschränkung wird von allen HD+-Sendern durchgängig genutzt

hd2-sender

Unser Fazit

Beim Fazit haben wir die Meinungen aufgeteilt. Mann und Frau durften separat bewerten und beurteilen. Dabei sind wir im abschliessenden Fazit zu folgenden Urteilen gekommen.

DAS SAGT MANN:

mann-

Je nachdem was man sich ansieht finde ich HD+ seht gut geeignet. Die bessere Qualität, der bessere Sound machen das Fernsehfeeling für mich noch interessanter. Solange ich nichts aufzeichnen möchte und andauernd am rumzappen (mal zur Frau schielen … ) fallen mir die Contra Punkte nicht auf und somit stören mich dann auch die Restriktionen nicht. Die Installation schafft man in 5 Minuten – auch Laien Frauen.

Für mich ist das in Summe mit den richtigen Filmen ein rundes Kinoerlebnis.

empfehlenswert

                 


DAS SAGT FRAU:

frau-

Ich sitze vorm Fernseher und suche die kleinen feinen Unterschiede…  Ist die Farbe hier wirklich brillianter? Ja, ein wenig, aber es fällt mir schwer es direkt zu vergleichen. Funkelt das Silber hier im Film mehr, als im Nicht HD+ Programm? Sehe ich bei aktuellen HD+ optimierten Spielfilm mehr Falten im Gesicht der Schönheiten als im normalen SD Programm? Ich tue mich ohne den direkten Vergleich wirklich schwer. 

Die Farben sind natürlich wirklich brillianter – rot ist z.B. kräftiger und blau auch. Man sieht wirklich jede Mimik in den Gesichtern, aber will ich das auch sehen???  Der Ton ist da schon besser zu unterscheiden  -eindeutig klangvoller bei HD+, das kann ich auch bestätigen.

Wie ich schon zu Beginn sagte: Für HD+ werde ich die kritischste Gegnerin sein. Ich schaue zwar gerne fernsehen, aber so wild auf ein absolut gestochen scharfes Programm bin ich dann doch nicht. Ich meine es ist ja nicht so, dass das Bild in den SD Kanälen jetzt total unscharf ist, aber die Frage die sich stellt ist doch: Bin ich bereit für dieses gestochen scharfe Bild jährlich zu zahlen?  Ich komme deshalb zu dem Schluss: Nein, das bin ich nicht. HD+ ist bessere Qualität – unbestritten – sowohl beim Bild als auch beim Ton aber ich glaube auch das ist dann doch mehr etwas für absolute Enthusiasthen, die auf diesen reinen, sauberen Fernsehgenuss wirklich wert legen. Für mich, auch nach dem Test, immer noch etwas was man nicht zwingend für einen gelungenen Fernsehabend haben muss.

                   unentschlossen

So wie ich das sehe, werden wir nach diesem Fazit definitiv noch etwas Diskussionsbedarf haben, ob eine Verlängerung von HD+ gekauft wird oder nicht…. ich freu mich drauf 🙂

Wie siehts bei Euch aus? HD+: Ja oder Nein?

Share on Pinterest
Diesen Beitrag weiterempfehlen








Submit

18 Kommentare

  1. So viel dreister Sexismus und unfundiertes Halbwissen in diesem Artikel… Mir wird schlecht. Es lässt sich (egal welchen Geschlechts man angehörig ist) völlig rational und logisch und vor allem technisch fundiert erklären, was die Vor- und Nachteile von HD-Sendern sind. Du tust das hier kein Stück. Ich bin angewidert.

    0

    0
    1. *Eimer hinschieb* Vielen Dank für Deine Meinung. Ich bin mir sicher Du findest online noch andere – technisch bessere Bewertungen – die Dir bestimmt weiterhelfen werden. Ich stehe dazu wie ich es hier gemacht habe und bin daher auch kein Stück angewidert 🙂

      0

      0
  2. I love your blog.. very nice colors & theme. Did you create
    this website yourself or did you hire someone to do it for you?
    Plz reply as I’m looking to create my own blog and would like to find out where u got this
    from. appreciate it

    0

    0
    1. Möglich. Ich hab meine Meinung zu HD ja noch nicht geändert … gerade wenn man damit z.B. BigBangTherorie anschaut denkt man WHOOOA in welchem neonladen haben die Ihre Shirts gekauft. Da fällt es mir dann doch schon sehr krass auf mit HD.

      0

      0
  3. Ich denke, daß HD auf jeden Fall eine gute Sache ist, wenn man ohnehin zuhause einen LED Fernseher hat. Die Bildqualität wird spürbar besser, auch wenn der Fernseher nur 32 Zoll hat.
    Mit Kabelanschluss hat man die Öffentlich Rechtlichen ja gleich auch in HD mit drin (Also, bei mir ist das jedenfalls so und ich zahle nichts extra) und da kann man den Unterschied hervorragend sehen.
    Tschuldigung: Männerding, aber Fußball macht so echt viel mehr Spaß. 🙂
    Gruß, Max

    0

    0
  4. Wir haben auch schon ziemlich lange HD mit unserem Sky Abo. Wir schauen insbesondere Sport nur noch über HD, da man dort die Unterschiede deutlich sieht.
    HD+ haben wir allerdings nicht, aber frei empfangbare Sender schauen wir auch nicht ganz so häufig.

    0

    0
    1. Ich denke mit Sky macht die Sache auch mehr Sinn also solo. Da würde sogar ich eher die Vorteile sehen -man hat ja neue Sender, andere Sender und deshalb auch effektiv etwas für die monatliche Gebühr. Das dann mit HD+ wäre für mich auch ok.

      Ohne Sky sehe ich ja das was ich bisher auch hatte – und da frage ich mich schon was ich hier zahle – ich habe quasi zwar eine Verbesserung aber keine die in meinen Augen eine Anschaffung rechtfertigt.

      0

      0
    1. Richtig, das hängt von den Vorgaben der Sender ab.

      Bei dem hier gezeigten HD+ Modul sind keine Aufnahmen möglich … bei Receivern soll das ja durchaus anders sein je nach Modell.

      0

      0
        1. Das ist dann aber interessant – bei uns geht das nicht und in der Beschreibung steht auch drin das es nicht geht. Vielleicht hatte ich den falschen Sender?

          Muss ich dann mal nochmal versuchen. Bei welchen Sender geht das bei Dir denn?

          0

          0
            1. Ok – ich habe den Beitrag jetzt dazu geupdatet. Von „keine Aufnahmefähigkeit“ zu „eingeschränkte Aufnahmemöglichkeit“ 🙂

              Vielen Dank für den Hinweis – ich werde das auf jeden Fall nochmal testen bei uns.

              0

              0
  5. Definitiv ja! Wir haben HD+ seit inzwischen zwei Jahren (in Verbindung mit unserem Sky-Abonnement) und möchten nicht mehr darauf verzichten! Ich muss allerdings dazu sagen, dass wir es ohne Sky nicht hätten. Einen zweiten Receiver hätten wir uns nicht angeschafft, zumal die Preise nicht ohne sind, wenn man HD+ direkt abonniert.

    0

    0
  6. Erstmal vielen Dank für die Erwähnung! 🙂

    Ich finde Deinen Bericht echt toll, da hast Du Dir sehr viel Mühe gemacht! Und ich finde die Rosen auch schön – na gut, bin ja ebenfalls eine Frau! *lach*

    Viele Grüße,
    Petra

    0

    0
    1. also mit dem hdcp Verschlüsselungssystem
      haben hd +ja voll daneben gegriffen und auch SKY

      mit einem AV Receiver ist es nicht möglich ein Bild und Ton zu bekommen was ist das denn für eine
      Steinzeit in die sich die hd Gang begibt Bild super aber Ton Grammophon
      und das alles mit keiner was kopiert
      geht trotzdem und alle die einfach nur gute Qualität wollen sind gearscht
      kein Wunder das man an Schreibtisch
      umkippen denkt

      0

      0

Hinterlasse einen Kommentar.

Regelmäßige Kommentator/innen erhalten zum Dank DoFollow.