MenĂĽ schlieĂźen
schauen Sie was wir machen

„Nur 1 Wort“ Tag

getagged von Materie-Blog via Instagram

Da sprudelt es so tagtäglich in unendlichen Worten aus einem raus und dann kommt das: der NUR 1 WORT TAG. Vielsagend, aufs Wesentliche reduziert und sicherlich am besten, wenn er ganz spontan beantwortet wird.

Ich mache gerne mit und danke Materie-blog.blogspot.de, dass Sie mich ĂĽber Instagram getagged hat.

nureinwort-tag

Bevor es losgeht – vielleicht noch eine kurze Erklärung. Der „Nur 1 Wort“ Tag sollte, wie der Name schon sagt mit nur einem Wort beantwortet werden. Ich habe hier aktuell 20 Fragen, die ich nun in nur einem Wort versuchen werde zu beantworten.

Für alle Instagramer, und weil ich ja auch über Instagram getagged wurde, gibts es dieses Posting nochmal auf Instagram in bildlicher Form 🙂

Wo liegt Dein Handy? Handyhalter
Dein Partner?  Liebevoll
Deine Haare?  Sonnengebleicht
Mama?  Freundin
Papa? Vermissen
Lieblingsgegenstand? Grunzeschwein
Dein Ex? Vergangenheit
Deine Angst?   Tod
Was trägst du?  Casual
Wo stehst du in 10 Jahren? Beine
In welchem Raum bist du?  Terasse
Das letzte was du getan hast? Schwimmen
Wie stehst du zu Familie?  Zusammen
und zu Liebe? Unverzichtbar
Das letzte Mal geweint? Mucki
Urlaub? Luxus
Deine Stimmung? Gelassen
Was denkst du gerade? Eis!
Was läuft gerade im TV?  Ausnahmesituation“
Was bist du nicht?  Unfreundlich

 

So einfach ist es eigentlich gar nicht – man hat mehr als einmal das dringende BedĂĽrfnis zumindest 2 Wörter hin zu schreiben, aber ich denke dass macht auch das Interesse aus, mit nur einem Wort eine komplette Situation oder ein GefĂĽhl zu beschreiben.

 Ich tagge hiermit natürlich alle, die das hier lesen und sich getaggt fühlen möchten.

Share on Pinterest
Diesen Beitrag weiterempfehlen








Submit

1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar.

Regelmäßige Kommentator/innen erhalten zum Dank DoFollow.