Menü schließen
schauen Sie was wir machen

Pinkbox – Limitierte Geschenkbox 2013

mit 5 Produkten dekorativer Kosmetik in Originalgröße

Es gibt Geeeescheeeeenkeee! Ja ist denn schon Weihnachten? Nö – is nich aber erster Advent und Geschenke gibts trotzdem – höhöhö

Diese Woche traf nämlich die Pinkbox – Limitierte Geschenkbox 2013 bei mir ein. Sie ist sozusagen mein ganz persönliches Weihnachtsgeschenk und ja …  *Schande auf mein Haupt* ich habe sie direkt zerfleddert ordentlich ausgepackt und direkt reingeschaut. 5 dekorative Kosmetikprodukte in Originalgröße klangen für mich als Beautyfan eben zu verlockend und zudem hatte ich als Pinkbox Abonenntin nun ja auch noch den speziellen XMAS Rabatt – von daher war das für mich quasi ein Schnäppchen.

Pinkbox – Limitierte Geschenkbox 2013
Die „Only-Dekorative-Kosmetik Box“ of Pinkbox

Pinkbox - Limitierte Geschenkbox 2013

ACHTUNG SPOILER!: Wenn Ihr Euch die Überraschung nicht verderben wollt solltet Ihr jetzt natürlich nicht weiterlesen! Und ich möchte auch zu Bedenken geben, dass Ihr ja vielleicht von jemand anderem beschenkt werden könntet mit dieser Box.

Wer jetzt trotzdem keine Hemmungen mehr hat und neugierig ist … Hier kommt der Inhalt aus der Pinkbox  – Limitierte Geschenkbox 2013:

 


The Body Shop – Love Gloss Lip Gloss
(04 Blush Pink Farbe 84151) 10,00 € – Inhalt: 7,5ml

Ein Produkt mit Herz von The Body Shop. Der Lipgloss wirkt auf den ersten Blick eher langweilig – aber der Duft ist trotzdem total lecker. Riecht sehr fruchtig – fast schon ein bisschen wie Kaugummi.

Pinkbox - Limitierte Geschenkbox 2013

Leider wieder das altbekannte Probleme: Die Farbe ist eher mäßig. Dieser Lipgloss ist braun. genauergesagt lt. Body Shop in der Farbe „blush pink“ . Piiiink? Hö? Wo issen da Pink drin? Ich glaub ich muss mal meine Brille putzen. Die Farben sind gerade bei solchen Überraschungsboxen immer wieder das größte Problem: Man kriegt einfach das was einem absolut nicht gefällt.

Pinkbox - Limitierte Geschenkbox 2013

Versuch macht klug: also schnell mal geschminkt und nochmal nach dem Pink geschaut …. Nöööö – seh ich da auch nicht. Vielleicht namenstechnisch leicht das Thema verfehlt ?

Pinkbox - Limitierte Geschenkbox 2013

Leider klebt mir die Textur auch zu sehr – gerade bei Lipgloss ist das für mich schon ein absolutes NoGo das ich dann eher nicht nochmal haben muss.


 

Sally Hansen Complete Salon Manicure – Wine Not 620
8,99 €
– Inhalt: 7,5ml

Pinkbox - Limitierte Geschenkbox 2013

Zu Weihnachten ist das doch die perfekte Farbe – das muss sogar ich als Rotmuffel zugeben. Sie ist edel, schimmert leicht und passt wunderbar in diese Zeit – sehr festlich. Da ich eh ein Fan von Sally Hansen Nagellacken bin freue ich mich über das Produkt und das werde ich sicher an einem Tag über die Festtage tragen.

Pinkbox - Limitierte Geschenkbox 2013

Pinkbox - Limitierte Geschenkbox 2013

Absolut schön, edel – Gefällt mir und auch die sonstigen Qualitäten des Nagellacks sind top. Wine Not?


Jelly Pong Pong – 2 in 1 Shadow Liner
12,95 €/  8g

Jelly Pong Pong verbinde ich persönlich mit viel individualität und Einfallsreichtum. Alle Produkte von jelly pong pong sind zudem schadstofffrei. Auch tierische Inhaltsstoffe gibts hier nicht – damit ist jelly pong pong auch für Veganer geeignet sind. Die Produkte sind immer sehr handtaschentauglich und mit viel Liebe zum Details gemacht. Auch diesen Liner finde ich eine gute Idee. 

Pinkbox - Limitierte Geschenkbox 2013

Er vereint einen Eyeliner für präzise Linien und einen leicht zu verblendenden Lidschatten in einem Produkt. Machen wir ja eigentlich auch schon mit vielen anderen Kajals – ich muss aber zugeben, dieser hier macht das etwas besser. Er ist gleichzeitig weich und trotzdem präzise – obendrein kann man ihn super verblenden. Könnte ich mich dran gewöhnen …

Pinkbox - Limitierte Geschenkbox 2013

Im Stift exklusive Inhalte aus italienischen Wachsen und Pigmenten ergeben ein intensives Farberlebnis. Nur eine Sache hätte ich zu bemängeln: Die Inhaltsstoffe stehen aussen auf dem Stift auf der Plastikumverpackung! Macht man die ab is nix mehr mit Inhaltsstoffen – somit kann man nur vor der Benutzung diese lesen, später nochmal nachschauen wenn nur online. Aber das wäre jetzt nur eine Anmerkung – denn das Produkt gefällt mir super gut.

Pinkbox - Limitierte Geschenkbox 2013

 


Me Me Me Shimmer Stack – Illuminating Powder GOLD
11,95 € / 12g

Pinkbox - Limitierte Geschenkbox 2013

Wie immer bei Me Me Me: wunderschöne Verpackung. Ich weiss ja nicht wie es Euch geht aber ich muss mich dann immer erst wieder sammeln und mich vom ersten „ooooh“ losreissen, um das Produkt wieder sachlich zu betrachten. Das ist der kleine „Schnörkel & Glitzer Schalter“ der erst zum Schweigen gebracht werden muss 😀

Pinkbox - Limitierte Geschenkbox 2013

Pinkbox - Limitierte Geschenkbox 2013
Zunächst bin ich etwas ratlos: Blush? Lischatten? Konturing? Highlighter? Für einen Blush fehlt mir hier die Farbe – in Gold blushen? Das passt nicht. Als Bronzer sind mit die Farben etwas zu hell und ich möchte auch keinen Bronzer der schimmert – Lischatten – vielleicht – ansonsten bleibt nur der Highlighter. Einzeln oder in Kombi verwendet auf dem höchsten Punkt des Wangenknochens soll der „Shimmer Stack“ die funkelnden Akzente setzen.

Pinkbox - Limitierte Geschenkbox 2013

Neben der Version in „Gold“ gibt es auch noch die Farben „Pink Zest“ und „Bronze“.  Aber ich muss sagen: mit Gold habe ich für mich eigentlich eine recht gute Farbkombi erwischt – mit den blonden Haaren kommt das ziemlich cool bzw. warm …

Man muss zwar etwas rubbeln bis man genügend Produkt abbekommt – ist diese erste Schicht aber mal runter klappts einwandfrei. Wer möchte kann einzelne Farben natürlich auch als Lidschatten verwenden – ich habe aber alle Farben kurzerhand zusammengemixt und eben als Highlighter benutzt.

Pinkbox - Limitierte Geschenkbox 2013

Diese Art von Highlighting kennen wir übrigens auch von den Bobbi Brown Shimmerbricks. Qualitativ ist der MeMeMe Shimmerbrick allerdings nicht ganz so gut pigmentiert – trotzdem finde ich es noch ausreichend.


Bella Pierre Schimmer Powder Noir
12,99 € / 2,35g

Pinkbox - Limitierte Geschenkbox 2013

Und noch ein Produkt mit Schimmer – in Schwarz! Sehr ungewöhnlich und vor allem fallen mir auch hier erstmal nur die Verwendung als Lidschatten oder rauchiger Eyeliner ein. Laut Beschreibung soll das allerdings auch ein Körper Schimmer sein o.O ? Ich nix Schornsteinfeger!

Pinkbox - Limitierte Geschenkbox 2013

Ansonsten kann man es auch als Puder, Rouge, Lidschatten, Eyeliner, Lippenfarbe oder als Zusatz zu klarem Nagellack verwenden. Körperpuder fällt bei mir und dieser Farbe jedoch definitiv flach. Das Schimmer Puder gibt es aber in wirklich vielen Farben und – wo wir ja gestern schon beim Thema Mineral MakeUp waren – auch hier haben wir ein waschechtes Mineral Produkt vor uns.

100% natürlichen Mineralpigmenten (Glimmererde), anti-allergen – für empfindlichste Haut geeignet, abwaschbar mit Seife und Wasser, ohne Farb- und Füllstoffe und ohne künstliche Zusätze oder Konservierungsmittel.

Die Konsistenz ist in der Tat sehr weich und smooth – lässt sich wirklich toll verteilen und verblenden und plötzlich sehe ich auch warum es Schimmer Powder heisst: es glitzert ganz ganz fein und in rot! Das hätte ich nicht erwartet, habe es aber auch wirklich nur mit Brille und mit Finger direkt vor der Nase gesehen. Ein Gegenüber wird sich hier schwer tun das zu sehen – wenn überhaupt nur mal was am Rande glitzert.

Pinkbox - Limitierte Geschenkbox 2013

Verwendung wird sich finden – schwarz setze ich durchaus gerne als rauchigen Eyeliner ein. Aber gleiches Problem wie oben: die Farben einer Überraschungsbox, man steckt halt nicht drin. Schimmer sucht man leider auch optisch – für mich ist das eher ein mattes schwarz.


Zeitschrift: EAT SMARTER

Das war sie also – Pinkbox – Limitierte Geschenkbox 2013 und in Summe. Auch erwähnen mächte ich noch die enthaltenen Zeitschrift. Die habe ich nun allerdings zweimal, da ich ja auch die normale Pinkbox zugeschickt bekomme und Eat Smarter dort bereits mit dabei war. Für alle die sich aber diese einmalige Box geholt haben war das sicher was Neues.

Pinkbox - Limitierte Geschenkbox 2013

Mein Fazit

Ich bin zufrieden: über mangdelnde dekorative Kosmetik konnte sich hier nun ja wirklich niemand beschweren. Die Farben: ok, das passt eben nicht immer aber bis auf den Lipgloss kann ich auch diese verwenden. Der Lipgloss ist damit auch das Looserprodukt in dieser Box. Er klebt einfach viel zu viel, trägt sich nicht gut und diese Farbe finde ich irgendwie nicht sehr prickelnd.

Super gefallen hat mir übrigens auch das Boxendesign – Ihr habt die Box, mit dem tollen Deckelmuster, immer im Hintergrund der Bilder gesehen (falls sich schon jemand gefragt hat, was ich da schönes stehen hatte 😉

Allerdings habe ich auch eine schlechte Nachricht: Diese Box ist leider nicht mehr zu bekommen. Ich hatte es anfang des Monats schon prognostiziert, dass sie sehr schnell ausverkauft sein würde und habe recht behalten. Ich bin froh das ich mich habe verleiten lassen und finde auch die getroffene Produktauswahl als sehr hochwertig. Immerhin hatten die Produkte in Summe einen Wert von über 50 € und gezahlt habe ich 19,95 Euro (24,95 Euro abzüglich Abonennten Rabatt)

Eine weitere Review zu dieser limierten Box könnt Ihr Euch bei In Love with Brands ansehen >>

Habt Ihr Euch die Box auch gesichert oder doch eher gezögert?

Share on Pinterest
Diesen Beitrag weiterempfehlen








Submit

6 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar.

Regelmäßige Kommentator/innen erhalten zum Dank DoFollow.