Menü schließen
schauen Sie was wir machen

PRADA Candy Florale – Eau de Toilette

Sinfonie aus Pfingstrose und warmem Honigkaramell

Bereits das Original Prada Candy aus dem Jahr 2011 hat die Parfumliebhaber gespalten. Die Einen konnten von der süss-zuckrigen Karamell-Moschusnote nicht genug bekommen, die Anderen fanden sich in diesem süss-herben Bonbonhimmel überhaupt nicht zurecht. 2013 folgte dann Prada Candy L’Eau, mit einer zitrus-frischen, aber dennoch angenehm-süßen Ausstrahlung. Für mich damals schon ein sehr spielerischer und verführerischer Duft der mit Noten von Zitrusfrüchten und Blumen eine interessante Kombination beinhaltete aber trotzdem für sich, neben Prada Candy, auch als eigenständiger Duft bestehen konnte.

Seit April 2014 gibt es nun den dritten Duft Prada Candy Florale und was mich an diesem Duft besonders inspiriert hat verrate ich Euch gerne ….

Pradacandy-ly

Verpackung

Gerade bei Parfums ist das Auspacken besonders schön. Hier sind es die vielen kleinen Details, die man sonst auf Umverpackungen vergeblich sucht, die mich in Verzückung versetzen. Für mich ist das wie wenn ein Stück Schokolade langsam auf der Zunge zergeht.

Prada Candy Florale dominiert in pudrigem Rosa und trägt darauf die klassisch, schwarze Prada Candy Banderole.

verpackung-details

Die zarten weissen Blüten mit dem kleinen schwarzen Spitzen, die goldene, fast schon reliefartigen Schriftzüge und hier besonders schön gelungen die Haptik des Kartons der mit glatten und strukturierten Oberflächen eigentlich alle Sinne optimal anspricht.

Diese schöne Optik setzt sich dann auch auf der Innenseite fort. Wenn man den Karton öffnet flattern einem quasi viele kleine Blüten entgegen während man auf den hochglänzenden, von gold umrandeten Deckel des Parfums blickt.

prada-auspacken

Flakon

Der Flakon macht dem Namen Prada dann auch alle Ehre und er passt natürlich auch perfekt zu den anderen beiden Prada Candy Düften. Optisch hat sich hier fast nur farblich etwas getan. Statt dem krassem gold-pink von Prada Candy oder dem gold-cremeweiss von Prada Candy L’Eau ist Prada Candy Florale ein Traum in gold und rosa. Je nach Lichteinfall schimmert der Glasflakon mal mehr und mal weniger rosa.  Der helle weisse Deckel sorgt für einen frischen und klaren Kontrast.

Prada Candy Florale Eau de Toilette

„Push the Button“ schwirrt mir hier die ganze Zeit im Kopf rum – doch runterdrücken kann man diese Version hier natürlich nicht. Aber seien wir völlig ehrlich: der Deckel des Parfums erinnert mich schon so ein wenig an die güldenen Türgriffe des Buffetschranks meiner Oma. Woah – jetzt isses raus!  Egal – die Funktion bleibt die gleich – man öffnet was damit.

teaser2-pradacandyflorale-review

Passgenau versteckt sich unter dem schweren, hochwertigen Deckel der goldene Sprühkopf. Praktisch ist das der Deckel wunderschön einrastet und man durch den „Griff“ natürlich perfekt mit den Flächen der Finger den Deckel nach oben abziehen kann. Da sieht man mal wieder das die einfachsten Dinge immer noch die praktischsten sind.

deckel-open

Bevor ich es vergesse: das Saffianoband das den Deckel des Prada Candy Florale Flakons abschliesst trägt in goldenen Reliefbuchstaben vorne den Markennamen PRADA und hinten die Bezeichnung CANDY. Und wer vom Begriff „Saffiano“ noch nichts gehört hat: Das ist ein eigens von Prada erfundene und patentierte Prägung!

deckel-innen

Inhaltsstoffe

Gerne mache ich Euch, bevor wir zur Duftbeschreibung kommen, wie immer noch eine aktuelle Angabe der Inhaltsstoffe anhand der Verpackung.

ALCOHOL DENAT, AQUA (WATER) PARFUM (FRAGRANCE) LIMONENE ETHYLHEXYL METHOXYCINNAMATE BUTYLPHENYL METHYLPROPIONAL BUTYL METHOXYDIBENZOYLMETHANE LINALOOL CITRONELLOL ALPHA-ISOMETHYL IONONE HEXYL CINNAMAL BENZYL SALICYLATE ETHYLHEXYL SALICYLATE GERANIOL CITRAL BENZYL BENZOATE ISOEUGENOL EUGENOL FARNESOL CI 14700 (RED 4) CI 17200 (RED 33) CI 60730 (EXT. VIOLET 2)

inci

Duftbeschreibung & Haltbarkeit

Unter der kreativen Leitung von Miuccia Prada hat Parfümeurin Daniela (Roche) Andrier, die Ihr Handwerk in Grasse erlernt hat, auch für diesen Prestige Duft Nr. 3 der Prada Candy Serie verantwortlich gezeichnet. Ich finde mit Prada Candy Florale hat sie erneut eine wirklich wunderschöne Kombination geschaffen, die sowohl süsse als auch florale Duftnoten in sich vereint.

Ich weiss ja, die Parfums von Prada sind nicht nur durch ihre überdurchschnittlich hohe Qualität bekannt, sondern auch durch Ihre sehr individuellen Kompositionen. Prada Candy ist inzwischen, mit Moschus in der Kopf- und Karamell in der Basisnote, einer der mutigsten Gourmand Düfte den ich kenne. Von einem Mainstreamduft ist man da meilenweit entfernt.

Prada Candy Florale

Doch interessant finde ich gerade deshalb, dass sich besonders Prada Candy mit jedem neuen Duft in der Reihe immer wieder völlig anders definiert hat. Prada Candy Florale lässt sich von seinen beiden Geschwistern wirklich gut unterscheiden und auch die direkte Verwandschaft wird nur den wahren Parfumkennern offenbart die in der Basis dann doch noch die süsse Karamellnote ausmachen können. Dem Parfum fehlt auch dieser typische, schwere Charakteraufdruck von Prada und das macht ihn damit für alle diejenigen interessant die ansonsten eher weniger auf Prada Parfums stehen.

Die Duftnoten im Detail

candy1

Ich war sofort begeistert und selten kann mich ein Duft so schnell in seinen Bann ziehen. Prada Candy Florale hat eine so romantische und pulverhafte Zusammensetzung das ich es einfach mögen musste. Ich würde ja sagen schliesst die Augen, um Euch das jetzt  besser vorzustellen … aber da lässt sich dann auch echt schlecht weiterlesen, ich weiß! 😉

Und doch würde es sich lohnen denn Prada Candy Florale beginnt mit sehr spritzigen und trotzdem feinen Akkorden von Limoncello Sorbeteis ganz zart und plötzlich merkt man diese weiche und leckere Süsse welche sich langsam mit der Blume der Pfingstrose im Herzen verbindet und am Ende in einer hamornischen Sinfonie aus Benzoe, Moschus, Karamell und Honig endet!  Phantastisch!

Der Duft verliert nicht seine Wärme und ist auch nicht zu romantisch, das mag ich besonders. Die Vorstellung von einer femininen, selbstbewussten und jungen Frau ist die perfekte körperliche Assoziation für den Duft. 

Prada Candy Florale trägt so ein klein wenig frische Naivität in sich und das macht es im ersten Eindruck irgendwie wieder vollkommen rein und unschuldig. Man vergisst schnell das große Traditionsunternehmen dahinter und hat eher das Bild einer jungen und frischen Marke im Kopf.

prada-candyfloral-wide

Die Haltbarkeit beträgt bei mir ca. 5 Stunden und danach kann man den Duft zwar immernoch ausmachen aber er verblasst dann auch mehr und mehr. Spätestens jetzt ist der Moschus besser wahrzunehmen aber das stört mich nicht mehr, es ist immernoch akzeptabel. (Ich bin nämlich eigentlich kein Freund von den sehr intensiven Moschusdüften… kommt mir also entgegen.)


Preis & Erhältlichkeit

Prada Candy Florale gibt es wie gesagt schon seit April diesen Jahres (2014). Seine unverbindlichen Preisempfehlungen: Das Eau de Toilette 30ml 56,00 €uro, Eau de Toilette 50ml 75,00 €uro und Eau de Toilette 80ml 97,00 €uro. Dazu passend gibt es natürlich auch ein Duschgel für 35,00 €uro, eine Bodylotion für 40,00 €uro und sogar ein Peeling für 54,00 €uro.

Bei Flaconi könnt Ihr die 30ml aktuell im SALE 20% günstiger bekommen und zwar für 41,90 €.


teaser-pradacandyflorale2

Mein Fazit zum Prada Candy Florale Parfum

Ich mag den Gedanken das ich hier einen Duft vor mir habe der rein auf der Kraft der Vorstellung aufbaut und die Fantasie von einer Blume erschafft die sich eigentlich gar nicht näher beschreiben lässt. Ich persönlich finde mich in beiden Sparten wieder. Ich mag sowohl süsse als auch florale Düfte und Prada Candy Florale erfüllt eigentlich so ziemlich alles was ich an einem Parfum liebe.

Als Jahreszeit würde ich das Parfum eher im Frühling favorisieren, wobei der Duft auch im Sommer noch absolut passt. An einem leicht-sonnig-warmen Tag den man im fliegenden, pastellfarbenen Sommerkleid sitzend in der Eisdiele verbringt, während um einen herum die schönsten Pfingstrosen in weiss, rosa und pink erblühen – das passt genau. Doch auch jetzt im November, zumal ich den Duft gerade auch erst neu für mich entdeckt habe, verwende ich ihn ebenso gerne.

Immer wenn ich Prada Candy Florale auflege fasziniert mich erneut die Tatsache das in einem so sinnlich, spritzig-blumigen Duftmix noch eine so feine und sanfte Süsse drin steckt, und zwar so das sie sich eben perfekt in die Komposition einfügt. Das ist bei Prada Candy Florale wirklich sehr gut gelungen. Wenn Ihr wie ich die süssen-floralen Düfte mögt dann ist Prada Candy Florale es definitv wert von Euch entdeckt zu werden.

bewertung-6-6-goldstatus

Share on Pinterest
Diesen Beitrag weiterempfehlen








Submit

Hinterlasse einen Kommentar.

Regelmäßige Kommentator/innen erhalten zum Dank DoFollow.