Men├╝ schlie├čen
schauen Sie was wir machen

Der Traum von langen Wimpern mit dem Realash Wimpernserum

Mein neues Blogprojekt - featured by REALASH/ Orphica

Das meine Wimpern der Schwerkraft permanent nachgeben lässt sich ja noch mit einer guten Wimpernzange und einer ordentlichen, wasserfesten Mascara hinbekommen. Doch die fehlende Länge eben nicht. Ich besitze zwar auch künstliche Wimpern aber jeder der die einmal festkleben musste weiss: es kostet Zeit, ist Fusselarbeit und auch ein Schritt den ich mir zukünftig in der Tat gerne ersparen würde.

Deshalb probiere ich jetzt das Realash Wimpernserum  …

Realash Wimpernserum

Die Problematik

Ich weiss gar nicht in wievielen Beiträgen ich auch im Blog schon darüber geklagt habe und wieviele Mascara ich schon weglegen musste – einfach weil meine Wimpern total unbeeindruckt davon waren. Sie stehen auch gerne nach allen Richtungen oder gleich konsequent nach unten ab. Doch was mich persönlich noch mehr stört als das ist ihre Länge. Beim konsequenten Shortlook meiner Wimpern lohnt sich kaum der Tuschaufwand und am Ende sehen sie doch nach nix aus. Das ist auch der Grund warum ich meine Wimpern oftmals nicht gerne tusche, sondern nur mit einem schwarzen Kajal dichter aussehen lasse. Ohne Länge sieht eigentlich fast jede Mascara, egal welcher Preisklasse, sehr mager aus.

Doch jedesmal Wimpern ankleben? Oder doch die mittelfristige Wimpernverlängerung im Kosmetikstudio machen, die alle 3 Monate erneuert werden muss? Schlussendlich wäre es doch alles nichts halbes und nix Ganzes und vor allem! NICHTS EIGENES! Für mich daher keine Alternative.

eyelash-enhancer

Das Realash Wimpernserum

Man hört so viel über diese Wimpernseren und sieht die genialen Vorher-Nachher Bilder von begeisterten Nutzern. Da überlegt man schon, ob es nicht auch für die eigene Problematik hilfreich ist und ob es sich überhaupt lohnt soviel Geld für ein Produkt auszugeben wenn es nachher doch nicht funktioniert ?! Ich meine 3ml (!) das ist nicht viel Inhalt und da möchte man natürlich nicht die Katze im Sack kaufen.

Es wird Zeit genau das herauszufinden, ob es tatsächlich möglich ist in 8 Wochen sichtbare Ergebnisse zu erzielen und vor allem wie das Endergebnis bei meinen sehr kurzen Wimpern aussehen wird.

realash1

Ein toller Zufall

Diese tolle Innovation eines Wimpernserums war ein toller Zufall. Der/die Inhaltsstoff/e der/die uns voluminöse Traumwimpern versprechen und mit denen einst alles anfing war ursprünglich ein Wirkstoff in Augentropfen. Die Augenärzte in den USA erfuhren plötzlich einen wahren Run auf dieses eine verschreibungspflichtige “Wimpernwunder” und jede Frau mit kurzen Wimpern wollte – obwohl sie das Medikament gar nicht benötigte – genau das haben 😉 Es sprach sich sehr schnell rum und das Interesse war riesengroß.

Es gibt inzwischen mehrere Präparate und ich glaube auch unterschiedliche Wirkstoffe in den verschiedenen Produkten – aber die Wirkung soll eben immer dieselbe sein. Mehr Länge und Dichte für die eigenen Wimpern oder auch bei strapazierten Wimpern die z.B. durch Verlängerungen oder Alter/Krankheit (z.B. Chemotherapie) beeinträchtigt wurden.

Realash Wimpernserum

Das Vorher-Foto

Mir geht es da nicht anders – ich hätte mich auch für dieses “Wundermittel” interessiert – allerdings wäre ich nicht soweit gegangen und hätte mir hierfür ein verschreibungspflichtiges Medikament auf die Wimpern gegeben. (NOGO!) Da ist mir die kosmetische Adaptierung eines ähnlichen Wirkstoffes – der eben nicht verschreibungspflichtig ist – doch schon wesentlich lieber! (Das Realash Wimpernserum ist zudem von Dermatologen und augenärztlich geprüft)

Kommen wir also zum letzten Foto von meinem Short-Wimpern. Das ist der Ist-Stand den ich Mitte August aufgenommen habe – bevor ich mit dem Realash Wimpernserum losgelegt habe.  Meine Wimpern sind defintiv eine Herausforderung für ein Wimperserum: kurz und auch nicht sehr dicht. 

Vorher-25. August2

Ich werde das Serum wie vorgeschrieben nun ein paar Wochen (für beste Ergebnisse acht Wochen) anwenden. Die Empfehlung ist die Anwendung abends durchzuführen, da es auf dem ungeschminkten Auge – direkt am Wimpernkranz – mindestens 8h lang einwirken sollte. Die Formel des Realash Wimpernserum verlängert dann die natürliche Wachstumsphase meiner Wimpern und damit können diese einfach länger vor sich hin wachsen. Erste Ergebnisse sollen bereits nach 30 Tagen sichtbar sein.

wimpern-vorherfoto

Da Ihr meine Wimpern meistens nur in getuschtem Zustand auf dem Blog seht habe ich auch hier noch ein Vorher-Foto festgehalten. Da ich sehr helle Wimpern habe sieht man die Menge der Wimpern getuscht dann auch etwas besser.

Das ist auch mein ganz simpler 5min-Alltagslook der aus einem hellbraunen Schimmerlidschatten von Indigo, einem schwarzen Kajal von Manhattan und wasserfester Mascara von COSART besteht.

geschminkt-seitlich

Anwendung des Realash Wimpernserum

Die Konsistenz des Realash Wimpernserum ist ganz angenehm – es fliesst nicht alles sofort weg – sie haftet optimal da sie etwas dickflüssiger-gelartig ist. Der Pinsel ist sehr präzise  – damit kommt man sehr gut und genau an den Wimpernkranz dran. Das Serum selbst ist unsichtbar man sieht also nicht wo man schon aufgetragen hat daher am besten systematisch vorgehen.

pinselspitze

Das ganze dauert keine zwei Minuten und ist schnell erledigt. damit ich es nicht vergesse habe ich eine schicke Post-it Blume an meinem Spiegel die mich jeden Abend an die Verwendung erinnern soll.  3ml Serum sollen übrigens für 4-5 Monate Anwendung ausreichen!

Bisher komme ich mit dem Serum gut zurecht – es hat am Anfang zwar ein ganz klein wenig gebrannt aber inzwischen ist das auch nicht mehr so ungewohnt wie noch am Anfang. Über mögliche Nebenwirkungen habe ich mich vorab ebenfalls informiert. Wer ganz sicher sein will kann auch seinem Augenarzt einen abklärenden Besuch abstatten.

Vorher-25. August-auftragen

Inhaltsstoffe

Die Formel des Realash Wimpernserum beinhaltet ausschließlich natürliche Zutaten Aloe, D-Panthenol, Kollagen, Kollagen + Elastin, Hydrolysiertes Seidenprotein, Hyaluronsäure, Mango-Extrakt, Bitterorangenblüten-Extrakt, Sägepalmenextrakt, Dechloro Dihydroxy Difluoro Ethylcloprostenolamide, Granatapfel-Extrakt, Papaya-Extrakt, Marigold-Extrakt, Schachtelhalm, Flachs und Calamus- Extrakt, Biotinoyl Tripeptide 1.

Hinzukommt das das Realash Wimpernserum zwar dermatologisch und augenärztlich getestet ist aber nicht im Tierversuch!

serum-behälter

Los gehts!

Ich werde Euch nun weiterhin gerne auf dem Laufenden halten. Eines weiss ich: meine Wimpern werden in der Tat eine echte Herausforderung für  das Realash Wimpernserum. Ich bin allerdings momentan selbst so eingestellt dass ich von der Wirkung durchaus überzeugt bin. Ob ich damit richtig liege werden wir in den kommenden Wochen wissen wenn ich meine Nachher Fotos gemacht habe.

Das Realash Wimpernserum gehört übrigens zu den mittelpreisigen Seren und kostet im Starterset von Realash (ideal für Einsteiger) 60,00 Euro (inkl. Versand). Mehr Infos zu diesem Angebot und zum Realash Wimpernserum selbst gibt es direkt auf der Webseite des Herstellers.

signatur-beangel

Habt Ihr bereits Erfahrungen mit einem Wimpernserum?
Habt Ihr vielleicht noch Tipps für mich?