Menü schließen
schauen Sie was wir machen

Haarschuppen – Wie werde ich sie schnell wieder los

Ducray squanorm Trockene Schuppen Shampoo

Wenn es mal wieder schneit, und nicht die Temperaturen schuld sind, dann sind es meistens Schuppen. Diesen Teil von uns kann niemand leiden. Zu unschön ist es wenn auf der Jacke oder dem Shirt weisse Flöckchen liegen. Eine Umarmung wird so schnell zu einer richtig unangenehmen Sache – besonders Männer leiden sehr häufig unter Haarschuppen.

Ich kann davon jedoch auch ein Lied singen. Bei mir ist das Problem zwar nicht besonders groß aber ich habe gerade jetzt im Herbst/Winter am Stirnansatz trockene Schuppen. Zeit aktiv zu werden ….

Zunächst einmal gibt es zwei Arten von Schuppen. Die trockenen Schuppen und die fettigen Schuppen.

Die meisten leiden sicher unter der ersten Variante. Viele Shampoos entfetten die normale, nicht fettende Kopfhaut zu stark. Im Sommer funktioniert das noch doch wenn im Winter trockene Heizungsluft dazu kommt entstehen in dieser Kombination die rieselnden, trockenen Schuppen.

Die fettigen Schuppen sind das genaue Gegenteil. Sie treten meist im Sommer auf und bei denjenigen die auch eine schnell fettende Kopfhaut haben. Diese haften dann oft unschön im Haar. Noch schlimmer wird es wenn zu den Schuppen, durch die permanente Reizung der Kopfhaut, auch noch Juckreiz kommt.

Früher habe ich, da bei mir vor allem der Haaransatz betroffen war, diese Stellen mit einer leichten Feuchtigkeitscreme gepflegt. Schuppen erstmal weg da die Trockenheit mit der Creme dann erstmal weg war. Doch auch wenn die Creme sehr leicht war so gab es immer einen Ansatz zu sehen. Ich selbst wusste zwar, dass es nur eine Feuchtigkeitscreme ist doch jeder Andere denkt natürlich gleich das es ungewaschene, fettige Haare sind. Also eher die Variante für zu Hause und nichts für den Alltag.

Leichter ist es da mit einem Shampoo gegen Haarschuppen vorzugehen. Dies verwende ich dann anstatt meines normalen Shampoos. Wem die regulären, sehr unspezifischen Anti-Schuppen Shampoos aus dem Supermarkt nicht helfen der sollte sich in der Apotheke umsehen. Der große Vorteil hier: Es lässt sich ganz gezielt nach der Art der Schuppen auswählen. (trocken, fettig oder in der Kombi mit Juckreiz)

Tabuthema Schuppen

Sich mit Schuppen quälen braucht heute wirklich niemand mehr! Sollte man meinen…. Trotzdem sieht man Haarschuppen auch weiterhin noch auf den Schultern mancher Gegenüber liegen.

Das liegt einfach daran das viele von Schuppen Betroffene bereits ein Schuppenshampoo verwenden das ihnen aber nicht wirklich hilft. Dies ist dann nicht nur störend sondern auch lästig und leider immer auch ein Tabuthema über das kaum einer spricht oder gar Betroffene darauf anspricht.

Natürlich gehört da auch etwas Geschick dazu jemanden direkt auf dieses Problem anzusprechen. Eigene Erfahrungen sind hier wirklich ein Vorteil weswegen ich gerne hiermit die Gelegenheit wahrnehme will Euch mein Schuppenshampoo weiterzuempfehlen.

Ducray Squanorm Anti Schuppen Shampoo

Ducray Squanorm Anti Schuppen Shampoo

Da ich trockene Schuppen habe verwende ich das Ducray squanorm Trockene Schuppen Shampoo. Es hilft mir recht schnell den Schuppenbefall zu beseitigen. Seit September letzten Jahres gibt es das Anti-Schuppen Shampoo auch mit neuem Duft und mehr Inhalt. Zudem kann man es jetzt auch bei coloriertem und gefärbtem Haar anwenden, was mir ebenfalls sehr entgegenkommt.

Das es nicht nur mir so geht zeigt auch das squanorm von Apothekern zum Anti-Schuppen-Shampoo des Jahres 2015 gewählt wurde.

squanorm

Wirkung

Wie schon erwähnt ersetze ich teilweise mein reguläres Shampoo damit. Es ist genauso einfach wie unkompliziert. Die wirksamen Details überlasse ich getrost dem Produkt.

inci

Guanidinglykolat wirkt gegen festhaftende Schuppen und reduziert wirksam deren Neubildung. Zinkpyrithion wirkt auf möglicherweise vorhandene schuppenverursachende Hefepilze und beruhigt die Kopfhaut. Glycerin spendet Feuchtigkeit.

Inhaltsstoffe

Anwendung

Empfohlen wird eine Anwendung von 6 Wochen allerdings stellt sich eine Wirkung meist schon früher ein. Die 6 Wochen sind quasi als Nachsorge damit es zu keinem Rückfall kommt. Und wenn doch verwende ich das Shampoo einfach erneut. Ich empfehle Euch auch vorher einen kleinen Test zu machen. Die Inhaltsstoffe in Anti-Schuppen Shampoos sind schon etwas ganz anderes und da muss die Zeit für einen Verträglichkeitstest einfach drin sein.

2 x pro Woche angewendet reicht völlig aus. Ein kleiner Klecks genügt. Ich schäume generell nur die Kopfhaut ein denn zum einen ist ja auch nur diese betroffen und zum anderen braucht man generell (auch bei normalem Shampoo) den Rest der Haare nicht separat einzuschäumen. Hier genügt es wenn der Schaum beim ausspülen über die Haare läuft.

So eingeschäumt lasse ich das Shampoo etwa 3 Minuten einwirken. Danach ausspülen.

trockene schuppen

PREIS & ERHÄLTLICHKEIT

Ducray Squanorm Anti Schuppen Shampoo

Preis: um die 15,00 €uro
Inhalt: 200ml
Das spezielle Anti Schuppen Shampoo gibt es in der Apotheke.
Mehr Informationen unter: www.ducray.de »

Produkt gegen Schuppen

Wenn Ihr ein ähnliches Problem habt – probiert es einfach mal aus. Vor allem dann wenn herkömmliche Anti-Schuppen Shampoos nicht viel bei Euch ausrichten können.

Das Ducray Squanorm Anti Schuppen Shampoo hat für mich auch die größte Nachhaltigkeit und ich bin eben nicht gezwungen permanent ein Anti-Schuppen Shampoo zu verwenden. Durch diese Kombinutzung mit meinem normalen Volumenshampoo ist dann auch der Preis für das Produkt wieder wesentlich moderater.

Lifestyleblog

Share on Pinterest
Diesen Beitrag weiterempfehlen








Submit

5 Kommentare

  1. Sehr schöner Artikel zum Thema trockene Schuppen.

    Ich persönlich leide unter fettigen Schuppen und konnte diese nach vielem Probieren und unnützen Besuchen bei Ärzten mit den klassischen Antischuppen-Shampoos fast komplett beseitigen. Aktuell probiere ich noch das Hausmittel Bier aus. Man kommt sich etwas komisch vor, aber es scheint meiner Kopfhaut gut zu tun. 🙂

  2. Super Artikel, sehr gut gemacht!
    Ich bin derzeit im 2 Tages Rythmus mit Haare waschen und hab die normalen Anti Schuppen Shampoos „verbannt“, nachdem meine Kopfhaut immer gereizter wurde 🙂
    Was bei mir sehr gut hilft:

    – Einmal in der Woche mit Salzwasser waschen (Viel Salz 🙂 )
    – Dann gründlich auswaschen
    – Jeden 2ten Tag mit einem Bio Shampoo waschen

    Vielleicht hilft’s jemanden 🙂

  3. Ich habe für meinen Freund weil ich das wimpernserum von ipacei nutze, den hairtonic bzw hair activator (so ähnlich) gekauft, der ist eigentlich für leute die den haarwuchs fördern möchten, aber auch gegen trockene Kopfhaut und schuppen. Mein Freund hatte es gerade mal 4 Tage benutzt die Trockenheit is komplett weggegangen, auch sein juckreiz. Die Schuppen hat es nach ca 7 oder 10 Tagen weggemacht, aber er musste es jeden Tag anwenden. Hoffe es macht dir nichts wenn ich unsere Erfahrung teile. Mir gefällt deine seite sehr :)) danke für so schöne Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar.

Regelmäßige Kommentator/innen erhalten zum Dank DoFollow.