Menü schließen
schauen Sie was wir machen

Sommer MakeUp: Die Blaue Lagune

Looktutorial in intensivem Blau, Meergrün und mit funkelnde Muschelreflexen

Der Sommer ist nun defintiv bei uns angekommen und ich ertappe mich des öfteren dabei das ich, gerade dann wenn es draussen wärmer heißer wird, immer öfters zu den kühlen Nuancen in meinem Schminktisch greife. Ich breche daher auch heute sehr gerne wieder die Lanze für einen intensiven MakeUp Looks in Türkis, intensivem Meergrün.

Pierre Ricaud hat mir diesen Sommer hierfür super schöne Produkte unter dem Motto „Blue Lagoon“ bzw. „Blaue Lagune“ zusammengestellt. Diese passen perfekt in den Sommer, machen sofort Lust auf Urlaub und changieren so schön wie das innere einer Muschel …

pierre ricaud Look Blue Lagoon


Die Produkte für das Sommer MakeUp

Am Samstag hatten wir Sonnenschein bei angenehmen 24 Grad, dazu ein laues Lüftchen und eigentlich fehlte mir nur noch das Meeresrauschen dann wäre es perfekt gewesen. Die perfekte Farbe im Sommer ist für mich Türkis. Das ist frisch, die Augen strahlen und mit einem Lidschattenstift auch noch einfach zu machen.

Neben meinen Basics habe ich für diesen Look die Produkte aus der Blue Lagoon Serie von Pierre Ricaud verwendet.

produktset-all

v.l.n.r.: Dr. Pierre Ricaud Blue Lagoon 3D Mascara (in dunkelblau), Dr. Pierre Ricaud Sublim‘ Lèvres Glänzendes Lipgloss, Dr. Pierre Ricaud Look Blue Lagoon Lidschatten/Kajalstift sowie die beiden Dr. Pierre Ricaud Look Blue Lagoon Nagellacke in den Farben „Perlmutt“ und „Smaragdgrüne Lagune“.

Wichtig ist mir dann auch bei solchen sommerlichen Looks das sie nicht zu aufwendig sein. Mit dem Lidschattenstift ist das recht unkomliziert und für ein Sommer MakeUp benutze ich auch meistens keine Foundation sondern verteile nur ein wenig Concealer den ich entsprechend verblende. Das genügt bei diesem Wetter vollkommen – alles andere würde eh nur abfärben, wegfliessen und damit komisch aussehen.


Lidschatten

Bevor ich jedoch mit Farbe loslege: Base nicht vergessen! Gerade im Sommer muss der Lidschatten viel mehr mitmachen und weil ich auch nur wenig MakeUp verwende ist diese helle, gelbliche Basis ideal denn sie kaschiert auf dem Augenlid auch kleine Rötungen und Unregelmäßigkeiten. Durch die weiche, leichte und sehr feine Textur werden die Augenlider samtig-zart und jeder Lidschatten sieht viel gleichmäßiger aus.

Einen Tupfer auf das Augenlid geben und leicht einklopfen, um das Produkt gleichmäßig zu verteilen.

grundierung

Die Tücken bei Lidschattenstiften ist die Lidfalte. Einfach nur auftragen kann man machen – das sieht aber schnell sehr unschön aus da sich das Produkt bei geöffneten Augen dann zu gerne auch auf das Lid abdrückt.

Um das zu vermeiden und das cremigere Produkte in den Griff zu bekommen sollte das Augenlid das also gar nicht erst zulassen. Am besten erreicht Ihr das mit einem hellen Puderlidschatten. Um bei einer Produktlinie zu bleiben nutze ich hierzu den Pierre Ricaud Regard Intense Puder-Lidschatten in der Farbe „Elfenbein“. Sein Merkmal: ein zarter, pudriger Schimmer auf dem Augenlid.  Ich fluffe ihn auf das gesamte Augenlid und konzentriere michwie gesagt vermehrt auf die Lidfalte.

Basis Farbe


Kajal/ Eyeliner

Jetzt kommt beim Sommer MakeUp Farbe ins Spiel – der Pierre Ricaud Look Blue Lagoon Lidschatten/Kajalstift. Er ist von der Konsistenz durchaus weicher als ein Kajalstift und lässt sich daher auch sehr gut verblenden. Trotzdem macht er auch als Kajal eine gute Figur. Er sollte bestenfalls gut gespitzt sein – ist aber kein Muss. Ihr könnt das Produkt auch vom Stift mit einem Pinsel abnehmen und dann auftragen. Ich benutze hier direkt den Stift und zeichne eine etwas dickere Linie direkt am oberen Wimpernkranz.

eyeliner-türkis

Der Effekt ist richtig cool. Das Türkis bekommt bei einem intensiven Auftrag ein tolles metallisches Schimmern. Die Konsistenz ist zwar nicht wasserfest aber der Stift wird leicht pudrig was einen gewissen Halt gibt. Zudem hilft auch der Lidschatten darunter das der Stift sitzt. Ich verwische zudem noch etwas die harten Kanten.

Lidschattenstift türkis


Mascara

Da ich aber sehr helle Wimpern habe intensiviere ich die obere Wasserlinie noch mit einem schwarzen Kajal. Das gibt einfach ein wenig mehr Tiefe. Danach trage ich die Pierre Ricaud Look Blue Lagoon 3D Mascara in dunkelblau auf. Ich benutze eigentlich sehr gerne farbige Mascara, vor allem braun und blau.

blaue mascara

Leider ist es bei dieser hier nicht ganz so blau wie ich mir das erhofft hatte. Es geht schon fast ins schwarze vom Blauton und daher erkennt man diese auch nicht sofort als farbige Mascara wenn sie aufgetragen ist. (Das nächste Bild mit Blitz verspricht mehr Blau als man tatsächlich am Auge später davon sieht).

Sommer MakeUp blaue mascara

Ich habe mich auch unheimlich schwer getan mit der Bürste. Ein recht starres Gummibürsten das bei mir schnell mal ins Auge gepiekst hat und das ist immer unangenehm. Die Mascara hat die Wimpern farblich gut umhüllt, aber der Schwung fehlte mir. Trotzdem muss ich sagen fand ich die Wimpern sehr angenehm, sehr natürlich und nicht so starr. Schlussendlich ist das aber nur ein netter Nebeneffekt. Grundssätzlich erwarte ich doch etwas mehr von einer Mascara als ich hier bekommen habe.

look-ohneschnickschnack


Lippen

Mit den Augen sind wir nun fertig – ich vervollständige den Look mit dem Pierre Ricaud Sublim‘ Lèvres einem transparenten Lippenstift in einer sehr sanften, natürlichen Lippenfarbe (R401-Korallen-Rosa) zu der ich das Pierre Ricaud Sublim‘ Lèvres Glänzendes Lipgloss in der Farbe „Perlmutt“ kombiniere.

lippenlook

Der Lippenstift gibt nur ein wenig Farbe ab – aber der Trick ist es danach das Lipgloss nur auf das Lippenherz aufzutupfen. Das sieht nicht nur sexy aus sondern macht die Lippen auch optisch größer. Zudem finde ich die Reflektion recht schön. Sehr natürlich und ideal für ein Sommer MakeUp.

Sommer MakeUp


Nails nagellack-farben-blauelagune

Bei den passenden Nagellackfarben der Pierre Ricaud Blue Lagoon Kollektion habe ich mich sofort verliebt.

Beides sind wirklich tolle Farben für ein Sommer MakeUp. Die eine dezent die andere voll auf die Zwölf. Auch wenn die „Smaragdgrüne Lagune“ vom Farbton her nicht so gut zum frischen Türkis passt (es ist mehr ein schimmerndes Petrol) so ist es dennoch eine wundervoll, tiefgründige Meeresfarbe.

blue-chrome-green

petrol-set1

„Perlmutt“ ist genau dann richtig wenn man es beim Sommer MakeUp nicht übertreiben will. Die Fingernägeln schimmern nur zart was unheimlich edel und feenhaft wirkt. Meerjungfrau lässt grüßen 😉

white-set1

Die Konsistenz der Lacke ist in einer Schicht durchscheinend zart. In einer zweiten Schicht ist die „Smaragdgrüne Lagune“ dann deckend. Beim „Perlmutt“ kann man ruhig drei Schichten auftragen – selbst dann schimmert es immer noch zart durch. Ich finde in Kombination mit FrenchNails sieht das besonders schön aus. Die Trockungszeit ist ebenfalls kurz.


Accessoires

Für Modeschmuck – hier vor allem Ohrringe  bzw. Ohrhänger habe ich eine sehr große Schwäche. Also nehme ich das nun auch in meine Looktutorials auf.

Zum türkisnem Sommer MakeUp passen meine momentanen Lieblingsohrringe besonders gut. Mit ihnen ist mein Sommer MakeUp fertig und das tolle: Damit ist man nicht überschminkt und setzt trotzdem sommerliche Akzente.

ohrringe-türkis

PREIS & ERHÄLTLICHKEIT

Dr. Pierre Ricaud – Sommer MakeUp Set: „Blaue Lagune“

Look Blue Lagoon Kajalstift – 3,3 g Stift – Preis: um die 5,00 € (reduziert!)
Sublim‘ Lèvres Glänzendes Lipgloss – 7 ml Flakon – Preis: um die 10,00 € (reduziert!)
Look Blue Lagoon 3D Mascara –  6 ml Flakon – Preis: um die 10,00 € (reduziert!)
Look Blue Lagoon Nagellack – 5,5 ml Flakon – Preis: um die 5,00 € (reduziert!)
Mehr Informationen unter: www.ricaud.com >>

Mein Fazit

Es gibt keine bessere Farbe für ein Sommer MakeUp als türkis. Bei den Produkten aus der Pierre Ricaud Blue Lagoon Kollektion passt farblich alles. Der türkisfarbene Kajal ist toll und schimmert metallisch am Augenlid. Dazu die Kombination mit dem Perlmutt das an Muscheln erinnert. Ein toller Meerjungfrauen Look.

Besonders gut hat mir natürlich der Lidschattenstift gefallen. Er ist einfach anzuwenden und erzielt einen tollen Effekt. Bei Shades of Nature könnt Ihr Euch übrigens noch ein tolles Looktutorial, das mit dem Stift geschminkt wurde, ansehen.

Ebenso überzeugt bin ich von den beiden Nagellacken. Tolle Farben! Gut aufzutragen und auch das Thema passt. Die Farbe „Perlmutt“ ist hier mein absolutes Highlight. Die passt zu jeder Situation und sieht einfach immer gut aus. Lackiert aber nicht übertrieben farbig.

Das Gloss ist okay. Es passt natürlich super zum Nagellack – es fehlt ihm aber auch etwas die Farbe. Ohne Lippenstift darunter wirkt es dann einfach zu fade für mich. Im der Kombination sieht es aber gut aus. Komplett durchgefallen ist die Mascara. Bürstchen zu hart, zu pieksig und für eine blaue Mascara farblich etwas schwach am Auge. Hier hatte ich irgendwie mehr erhofft.

signatur-beangel


Kreativpart: Sommertrend Flash Tattoo

Auf Instagram hatte ich Euch schon ein paar Varianten der Flash Tattoos gezeigt. Mit dieser Art von Tattoo kann man aber noch viel mehr machen. Mir sind so viele Möglichkeiten eingefallen und auch wenn ein normales Farbtattoo, sei es nun vorübbergehend oder für die Ewigkeit, für mich niemals ein Thema war wurde ich bei diesem Sommertrend sofort schwach. Gerade die silbernen Varianten haben es mir unheimlich angetan. Mich fasziniert der Schimmer – silber auf brauner Haut sah schon immer gut aus – und diese Tattoos kann man diesen Sommer wie eine zweite Haut als Schmuck tragen.

Warum also nicht aus dem Sommer MakeUp einen echten Meerjungfrauen Look machen?

Gesagt – Getan. Zu meinem bestehenden Sommer MakeUp füge ich nun also an den äusseren Augenwinkel ein silbernes Flashtattoo an. Das funktioniert wie jedes andere Dekaltattoo auch und lässt sich einfach anbringen. Das Auge bitte zu lassen bis alles wieder trocken ist.

flash tattoos

Darunter verlängere ich das Türkis noch etwas zur Schläfe hin. Dann setze ich mit Wimpernkleber noch ein paar türkisene Brillianten auf. Schon wird aus einem Tageslook ein Meerjungfrauenwürdiger Augenaufschlag. Nicht so wirklich alltagstauglich aber es hat mir trotzdem super gut gefallen und sich für dieses Thema „Sommer MakeUp“ angeboten.

flash tattoos Sommer MakeUp

Share on Pinterest
Diesen Beitrag weiterempfehlen








Submit

13 Kommentare

  1. Nun hab ich doch noch eine Frage:
    Der Lippenstift gefällt mir unheimlich gut, ich kann aber unter der Bezeichnung „R401“ auf der Homepage von PIERRE RICAUD nichts finden. Handelt es sich um die Farbe „Beige-Rose“ oder „Korallen-Rosa“?

    DANKE!

    1. Ja das ist etwas tricky, da auf den Lippenstiften selbst nur die Nummer der Farbe steht und nur auf dem Karton der richtige Farbname – nur wer hebt schon den Karton auf? 401 ist jedoch „Rose Corail“ also Korallen-Rosa. (im Shop dann die ArtikelNr. 12151). Ich werde hier gerne versuchen in kommenden Artikel darauf zu achten das ich auch die Farbnamen nochmal dazuschreibe 🙂

  2. Wow, das Make up sieht einfach super aus, hab mir die Sachen bei PIERRE RICAUD auch schon angeschaut und bin schwer in Versuchung… Ich finde auch, dass Türkis eine perfekte Sommerfarbe ist! Habe bereits den Lidschatten in Elfenbein sowie das Lipgloss und den Nagellack in Perlmutt und bin total begeistert…. Mal sehen, ob der Lidschattenstift und der smaragdgrüne Nagellack (kann ich mir gut für die Zehennägel vorstellen!) auch noch bei mir einziehen dürfen…
    Danke für die tolle Review!

      1. Ja, so ein weißer / perluttfarbender Lidschatten fehlt bei PIERRE RICAUD noch im Sortiment… Übrigens sehr schöne Bilder, wirklich toll, du gibst dir immer viel Mühe, das sieht man… Mit der blauen Mascara habe ich auch geliebäugelt, aber da ich ähnliche Wimpern zu haben scheine wie du, lasse ich das lieber… War heute auf der Homepage von PIERRE RICAUD und habe festgestellt, das die Blue Lagoon Produkte durchweg „nicht auf Lager“ sind… Da hab ich richtig Glück gehabt, dass ich das Lipgloss und den Nagellack noch ergattert habe… Liebe Grüße!

Hinterlasse einen Kommentar.

Regelmäßige Kommentator/innen erhalten zum Dank DoFollow.