Men├╝ schlie├čen
schauen Sie was wir machen

#FragBeAngel: “Wachsen Haare nach der Rasur eigentlich dicker wieder nach?”

Die Frage der Woche (KW 31)

Kurz und knapp ist die neue Rubrik “Die Frage der Woche” in meinem Blog in der Euch Experten antworten auf die wichtigsten Beauty-Fragen geben. HEUTE:┬á “Wachsen Haare nach der Rasur eigentlich dicker wieder nach?”

fragbeangel-beautyfragederwoche

Das sagen die Experten:


 

Dr. Melanie Hartmann, dermatologische Beraterin f├╝r Gillette Venus in Deutschland sagt dazu:
ÔÇ×Das ist ein Mythos, der sich hartn├Ąckig h├Ąlt! Die Rasur nimmt ├╝berhaupt keinen Einfluss auf das Haarwachstum. Nachwachsende Stoppeln erscheinen nur dicker, weil K├Ârperhaare am Follikel, also der Wurzel, fester und breiter sind als an den Spitzen.ÔÇť

 


 

 Adrian Martin, Produktmanager Balea, dm-drogerie markt GmbH & Co. KG sagt dazu:
ÔÇ×Es ist ein weit verbreiteter Mythos, dass durch das Rasieren die Haare dicker werden und schneller nachwachsen als zuvor. Es handelt sich hierbei um einen rein psychologischen Effekt. Dieser kann beispielsweise durch das ver├Ąnderte Hautgef├╝hl wenige Stunden nach der Rasur hervorgerufen werden, wenn der Haarwuchs wieder wahrnehmbar wird. Diese ├änderung ist weniger deutlich sichtbar, wenn Haare einfach weiter wachsen, l├Ąnger werden und nicht vorher auf ÔÇ×NullÔÇť abgeschnitten wurden. Die Wachstumsrate der Haare bleibt dabei jedoch ebenfalls konstant: ca. 0.5 mm / Tag. Das ist von Person zu Person verschieden, kann zwischen 0,2 und bis zu 1mm pro Tag liegen.

Ein weiteres Beispiel f├╝r diese Wahrnehmung kann dadurch entstehen, dass frisch geschnittene ÔÇ×StoppelnÔÇť unter etwa 60┬░ nach unten aus der Haut herausstehen. Diese Stoppeln f├╝hlen sich deutlich h├Ąrter an ÔÇô weil sie zum Einen eine nur sehr geringe Einspannl├Ąnge haben und weil sie an der abgeschnittenen Seite eine scharfe ÔÇ×SpitzeÔÇť haben. Dieser Eindruck ist physikalisch erkl├Ąrbar.”

 

Expertenquelle: beautypress.de

10 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar.

Im Rahmen der DSGVO m├╝ssen die Bedingungen vor Ver├Âffentlichung Deines Kommentares akzeptiert werden.
Durch Abschicken des Kommentares wird Dein Name, Deine E-Mail-Adresse und ggfls. auch Deine Internetadresse (da optional) sowie der eingegebene Text in der Datenbank meines Blogs gespeichert. Zudem nutzt der Blog die eingegebene E-Mailadresse zum Bezug von Profilbildern bei dem externen Dienst Gravatar. F├╝r weitere Informationen wirf bitte einen Blick in meine Datenschutzerkl├Ąrung. Vielen Dank.