Men├╝ schlie├čen
schauen Sie was wir machen

Alterra Natural Soft Make Up; Naturkosmetik f├╝r helle Haut

Lichtreflektierender Weichzeichner f├╝r viele Gelegenheiten

Kennt Ihr das? Manchmal hat man einfach keine Lust ein komplettes Rund-um-MakeUp auf die Beine zu stellen. Mir gehts manchmal so und dann greife ich zu meinem Alterra natural Soft Make-up. Es geht schnell ist super easy zu verwenden – wie eincremen und zudem ein toller Weichzeichner.

Heute habe ich die Tube aufgebraucht und bereits die N├Ąchste in der Schublade liegen.
Das ist doch Anlass genug, Sie im Blog genauer zu betrachten…

 


Die besten Dinge verdanken wir dem Zufall

Das Alterra Natural Soft Make Up habe ich bereits eine gute Weile in Verwendung. Dieses hier war Tube Nr. 3 und Nr. 4 liegt schon in der Schublade. Ich verwende es eigentlich sehr oft und sehr vielseitig. Manchmal mische ich es mit meiner normalen Foundation, da es ein super Weichzeichner ist und manchmal verwende ich es direkt pur.

Entdeckt habe ich es bei einem Streifzug durch Rossmann – es war mehr ein Zufall, dass ich es mitgenommen habe – aber ich habe es nie bereut.

 

Konsistenz & Farbe


Die Konsistenz ist typisch f├╝r Naturkosmetik. Sie ist recht kompakt und nicht so fl├╝ssig wie man das vielleicht vermuten w├╝rde.

Was die Farbe angeht passt Sie super zu meinem hellen Hautton. Durch eine gewisse Leichtigkeit/ Transparenz gleicht sie sich dem eigenen Hautton an. Auch sind lichtreflektierende Pigmente enhalten die optisch kaschieren.  Bei der Farbe hatte ich erfreulicherweise gar keine Beanstandungen- sie passt super.

Wichtig ist der Zusatz “Soft”: Denn auch wenn Make Up drauf steht so ist es doch eigentlich Keines. Wenn ├╝berhaupt deckt es in der Tat nur eben sehr “soft”. F├╝r Alle die mehr Deckkraft brauchen empfehle ich es daher nicht!


Herstellerangaben

“Alterra Natural Soft Make-up zaubert einen sanften und seidenweichen Teint. Es verleiht Ihrer Haut ein gesundes, nat├╝rlich aussehendes und gleichm├Ą├čiges Hautbild. Hautunebenheiten wie feine F├Ąltchen werden sanft ausgeglichen und durch den “Weichzeichner-Effekt” der lichtreflektierenden und mineralischen Pigmente optisch kaschiert. Verwenden Sie die softe Textur einzeln oder als Make-up Grundlage.

Eigenschaften

  • Naturkosmetik
  • abdeckend
  • mit Bio-Jojoba├Âl
  • Hautvertr├Ąglichkeit dermatologisch best├Ątigt
  • vegan
  • mit Aprikosenkern├Âl
  • mit Bio-Granatapfelsamenextrakt
  • mit lichtreflektierenden und mineralischen Pigmenten

Inhaltsstoffe

Aqua (Water), Alcohol, Simmondsia Chinensia (Jojoba) Seed Oil, Glycine Soja (Soybean) Oil, Magnesium Silicate, Mica, Squalane, Glycerin, Palmitic Acid, Stearic Acid, Cetearyl Alcohol, Sorbitol, Hydrogenated Vegetable Oil, Cetyl Alcohol, Prunus Armeniaca (Apricot) Kernel Oil, Silica, Punica Granatum Seed Extract, Parfum (Essential Oils), Xanthan Gum, Sodium Hydroxide, Tocopherol, CI 77891, CI 77491, CI 77492

Geruch & Haltbarkeit

Kennt Ihr den Geruch von Theaterschminke? So ├Ąhnlich riecht auch dieses Soft Make up. Aber nicht unangenehm. Es hat auch zarte Nuancen von Mandel, rieche ich zumindest manchmal. Man kann den genauen Geruch aber nicht wirklich gut beschreiben, da es seinen ganz eigenen besitzt. Mit der Zzeit verliert dieser sich dann auch.

Die Haltbarkeit: Hier muss man unterscheiden; “Stand Alone” oder unter dem normalen MakeUp als Base. In der “Stand-Alone” Anwendung ist es entsprechend nicht so haltbar. Aber es macht bei mir locker den halben Tag mal mit.

Wenn ich es in Kombination mit einem abschliessenden Puder verwende dann h├Ąlt es problemlos den ganzen Tag.


Alterra Natural Soft Make Up zart auf dem Handr├╝cken verrieben


Spezieller Hinweis zur Handhabung von Naturkosmetik

Naturkosmetik ist immer so eine Sache. Sie kann leicht mal br├Âkeln, wegen der Inhaltsstoffe. Ich hatte das oben ja bereits erw├Ąhnt das die Konsistenz eine andere ist. Das muss man auch hier ber├╝cksichtigen. Wenn ich manchmal zu lange brauche und habe die Creme bereits auf dem Handr├╝cken dann beginnt Sie schonmal anzutrocknen und wird dann beim Auftragen br├Âkelig, was man dann auch sieht. Um das zu vermeiden nutze ich vorher meine Tagescreme, die ich nicht ganz einziehen lasse. Das sorgt daf├╝r das sie sich besser verteilen l├Ąsst und keine Br├Âkel entstehen k├Ânnen. Wer will kann auch Creme und Soft MakeUp mischen und beides zusammen auftragen.

Preis

Alterra ist bei Rossmann erh├Ąltlich. Aktuell kostet die Creme 2,95 EUR (UVB) und hat 30ml Inhalt.

2,95 EUR, Inhalt: 30ml

 

Mein Fazit

Ich mag Sie sehr und benutze Sie dementsprechend auch oft. Als MakeUp Basis unter meiner Clinique Foundation, als Stand-Alone Produkt in Kombination mit meiner Tagescreme und ich habe sie auch schon mit zu dunklem MakeUp gemischt um den Farbton zu korrigieren.

Sie ist sehr vielseitig und vor allem f├╝r Hauttypen geeignet die auch mal auf 100% Deckkraft, zugunsten einer kleinen MakeUp Pause, in Form dieser Naturkosmetik, verzichten k├Ânnen. F├╝r helle Haut super passend und ich mag den praktischen Weichzeichnereffekt der Formulierung.

Was ist Eurer Lieblings-Naturkosmetikprodukt?

 

6 Kommentare

  1. ich habe mir jetzt die BB cream von rival de loop geholt und bin total begeistert…aber ich teste erstmal weiter, manchmal bekomme ich pickel von produkten mit lichtschutzfaktor..

    dieses makeup schaue ich mir aber auf jeden fall auch noch genauer an!

    1. Die kenne ich leider noch nicht – werde ich die Augen jetzt mal aufhalten. Mit einer Bb Creme kann man dieses SoftMakeUp aber nicht gut vergleichen ich w├╝rde eher sagen es geht in Richtung Primer, als Basis.

    1. Man muss es wirklich ausprobieren. Ich hab schon oft, gerade bei dem Soft MakeUp hier Gespr├Ąche gehabt die gar nicht mit zurecht gekommen sind. Ich fand das immer super von Beginn an und bin auch ganz gl├╝cklich damit. F├╝r mich ist das fast schon mit einer leichten BB Creme zu vergleichen oder einer Tagespflege-Kombi.

Hinterlasse einen Kommentar.

Im Rahmen der DSGVO m├╝ssen die Bedingungen vor Ver├Âffentlichung Deines Kommentares akzeptiert werden.
Durch Abschicken des Kommentares wird Dein Name, Deine E-Mail-Adresse und ggfls. auch Deine Internetadresse (da optional) sowie der eingegebene Text in der Datenbank meines Blogs gespeichert. Zudem nutzt der Blog die eingegebene E-Mailadresse zum Bezug von Profilbildern bei dem externen Dienst Gravatar. F├╝r weitere Informationen wirf bitte einen Blick in meine Datenschutzerkl├Ąrung. Vielen Dank.