Menü schließen
schauen Sie was wir machen

Glitzer Nagellack – oder ein Glitzerjunkie auf Wolke 7

Es funkelt, es glitzert, es ist sinnlos - Ich will es!

Einem funkelnden Glitzer Nagellack kann ich einfach nicht widerstehen und schon gar nicht dran vorbeigehen. Klar es ist kitschig, es ist absolut prollig-klischeehaft und jeder denkt sofort an rosa Rüschen und Prinzessinnen, aber ich stehe dazu. Wenn man es nicht übertreibt macht ein Glitzern alles irgendwie etwas besser, sei es bei Deko, Kosmetik oder auch bei Fashion.

Man hat ja so seine Lieblinge und Vorlieben und auch ich muss gestehen es gibt ein paar Kandidaten, da geht mein funkelndes Herz mehr auf als bei anderen. Und genau die möchte ich Euch heute zeigen …

Glitzer Nagellack

Es funkelt, es glitzert, es ist sinnlos – Ich will es!

Glitzer Nagellack

Vorab gleich eine Warnung: es könnten ein paar Bilder deutlich unscharf sein – ich habe mich redlichst bemüht die funkelnden Details einigermaßen einzufangen. Leider, wie Ihr ja sicher wisst, ist es durch die Kameralinse sehr schwer und niemals so schön wie in real. Vor allem bei Lichteinfall und in der Bewegung zeigen diese Lacke Ihr wahres Potenzial. Ich hoffe dennoch man bekommt eine Vorstellung anhand der gemachten Bilder.

Glitzer Nagellack

Glitzer Nagellack NailArt

Wie schon erwähnt gibt es Glitzerlacke, die ich mehr und andere die ich weniger mag. Bei letzteren ist es oftmals so, dass sie zwar glitzern aber bei weitem nicht dieses gewisse Funkeln haben, dass die Glitzerfans so schätzen. Es gibt viele Glitzerlacke, doch nur wenige haben das richtige „BÄMM“ in sich.

Bei den wirklich genial funkelnden Kandidaten hat essence die Nase deutlich vorne. Gerade die NailArt Topper sind- je nach Variante- wahre Glitzerfeuerwerke in verschiedenen Farben. Ich habe bei essence gleich 3 Kandidaten, die ich in die Sparte Top Glitzer Nagellack einsortieren würde.

Aber beginnen wir erstmal mit den weniger funkelnden Kandidaten. Auch wenn die Details gut gemacht sind können diese Nagellacke nicht zu 100% durch glanzvolles Funkeln überzeugen.

Glitzer Nagellack

v.l.n.r.: Agnes b. Gold N’Coat „D’or Pur“, NYX Nail Polish NPG 132 „Mushroom Glitter“  , beautyUK poshpolish no. 14 „Cosmets Tail“, Hollywood Colour Fashion Nr 537 und der Isadora Neonglitter zum Streuen.

swatchderlooser

Man könnte sagen der „Funke“ ist bei allen nicht wirklich übergesprungen …

Bei Agnes B. geht es mehr um die Farbe Gold als um das Glitzern. Er enthält nur sehr kleine Partikel und kann sein Potenzial nicht so richtig entfalten. NYX funkelt zwar schon etwas mehr, aber auf dem Nagel lässt er dafür schwer nach. Er eignet sich aber gut für Details bei NailArt, da man die kleinen Glitzerpartikel – die fast silbern funkeln, als Platinfarbe optimal verwenden kann. Beim posh polish war ich zuerst begeistert, versprüht es doch durch die Flasche ziemlich viel funkeln. Auf dem Nagel kommt dann aber auch die Enttäuschung. Die partikel schwimmen lieblos im klaren Lack und haben danach so gar nichts mehr an Charme in petto. Der Hollywood Lack war einer meiner ersten silbernen Lacke. Ihn habe ich dann später grobe Silberpartikel hinzugefügt in der Hoffnung er würde dann mehr funkeln, leider klappte das aber nicht. Heute ist auch er nur noch ein Lack, den ich für Details einsetze. (z.B. Ringfinger silber usw.)

Glitzer Nagellack

Der IsaDora Neonglitter funkelt zwar wunderschön, aber die Farbe ist mir doch ein wenig krass. Auf allen Nägeln leuchtet er so Neon, dass vom Glitzer nicht mehr viel bleibt.

Funkelnde Glitzer Nagellack Schätze

Glitzer Nagellack

Führen wir die Reihe fort, kommen jedoch ein paar wirklich tolle Schätze zum Vorschein.

Wie schon erwähnt ist essence hier ganz groß dabei – die wissen was Frauen wollen ;D und packen wohl statt Nagellack Sternenstaub in Ihre Fläschchen. Von den Special Effekt Toppern bin ich stets begeistert und deshalb sind die auch so schnell leer. (Mögen Sie nie das Sortiment verlassen ;D)

v.l.n.r.: Jolifin Color Tech Hologramm Nagellack in „Lavender Glitter“, essence special effect topper „10 glorious aquarious“, butter london „Fairy Cake“, essence nail Art twins glitter topper  „02 julia“ und der  essence nail art effect topper „13 mrs and mr glitter“.

glitzaaaaaaaaaaaa2

Auf dem Bild oben versteckt dazu noch ein ganz besonders Schätzchen, dass ich fast vergessen hätte. Ihn benutze ich schon ewig und auch noch in den alten Fläschchen war er einer meiner absoluten Favoritenlacke: essence colour & go „103 space queen“.

Ich arbeite mich von hinten nun an meine Top 3 heran.

essence nail art effect topper „13 mrs and mr glitter“

mrandmrglitter

Hier war es weniger der Glitzer, als mehr die ungewöhnlich großen Partikel, die ihn für mich interessant machten. Ich trage ihn gerne mal auf dem Ringfinger und kombiniere einen passenden Ring oder Armreif dazu. Er ist eben von seiner Machart her ein so ganz anderer Glitzerlack und durfte deshalb bei mir einziehen.

essence nail Art twins glitter topper  „02 julia“

julia

Ein toller Mix aus verschieden großen Glitzerpartikeln machen diesen Glitzer Nagellack zu einem echten Hingucker. Dadurch, dass er auch sehr kleine Elemente hat funkelt er auch wirklich sehr schön. Bei Lichteinfall entfacht sich eine wahre Explosion in Lila und man will dann eigentlich gar nicht mehr wegsehen. Ich mag diesen Glitzer Nagellack, weil er genau zu meinem Typ passt und ich auch viele lilane – eher dezente Lacke besitze, die sich mit diesem Topper unheimlich gut aufwerten lassen. Definitiv ein Hingucker und als Tip: Er macht sich auch klasse auf den Fussnägeln 🙂

Die Nail Art Topper von essence gibt es auch nich in anderen tollen Farben, wie man >>hier<< sehen kann.

Jolifin Color Tech Hologramm Nagellack in „Lavender Glitter“

Glitzer Nagellack

Als ich mit meinem Blog anfing war dieser Glitzer Nagellack – ok das ist hier vielleicht nicht die richtige Bezeichnung, es ist eher ein Hologramm Nagellack – das erste Schätzchen, dass ich Euch gezeigt habe. Super feine Partikel, man merkt sie viel weniger als normale Glitzerlacke auf dem Fingernagel ist sehr dezent und genau in meiner Farbrange.

Dieses funkeln ist sogar Alltagstauglich und verleiht dem grauen Alltag das Gewisse etwas. (zur Komplettreview >>)

jolifin-tragebild

Damit sind wir auch schon in der TOP 3 meiner Glitzer Nagellack Favoriten angekommen!

Platz 3: essence special effect topper „10 glorious aquarious“

glorauqarious

Obwohl ich eigentlich nicht der Blau-Fan bin auf den Nägeln hat es mir dieser Lack dann doch angetan. Ich trage ihn gerne mal am Ringfinger auf türkis oder wasserfarbenen Nagellacken – oder gar auf weiss, was auch toll aussieht. (Mehr Tragebilder gibts hier >>)

effekttopper5

Er steht für mich absolut für das Element Wasser  und fasziniert mich bei jedem Blick aufs neue. Da muss selbst die „02 Julia“ hinten anstehen, obwohl beide dem gleichen funkelnden Prinzip folgen.

Platz 2 und 1 sind für mich sehr schwierig zu vergeben, die die beiden letzten Lacke die ich Euch zeigen wollte sind in meinen Augen beide wundervoll und tragen die Bezeichnung Glitzer Nagellack absolut verdient. Der eine ist eher dezent zurückhaltend der andere silbern und einprägsam. Auch vom funkeln kommen Sie sich sehr nahe. Aber ich konnte mich letztenendes doch entscheiden, wer meine Nummer 1 ist.

Platz 2: butter london „Fairy Cake“

fairycake

Die Glitzerpartikel sind recht klein dafür aber oho! Sie funkeln nicht nur – nein – sie fangen den kompletten Regenbogen ein und spiegeln in tausendfach wieder. Bereits bei nur leichtem Lichteinfall ist das schon sichtbar. Platz 2 wurde es daher auch nur, weil auch der silberne Anteil dieses Lackes recht hoch ist.

unscharf-glitterdetails

Ich bin farblich mit ihm aber auch immer etwas gebunden und da er auch sehr deckend ist kann man ihn nur schwer über anderen Farben tragen. Wenn dann darf man ihn nur sehr leicht auftragen und maximal in einer Schicht. Trotzdem liebe ich ihn! und er steht verdient auf Platz 2 denn sein funkeln ist phänomenal.

Platz 1: essence colour & go „103 space queen“

space-queen2

Bei der Nummer 1 tat ich mich sehr schwer damit sein funkeln einzufangen. Er funkelt wirklich wundervoll und fasziniert mich immer wieder aber man sieht es auf den Bilder absolut gar nicht. Er funkelt viel mehr als hier zu sehen und wirklich äusserst brilliant in jeder Richtung, fast wie Diamanten so kristallen und zerbrechlich wirkt das funkeln.

Das praktische er ist recht transparent und man kann ihn über vielen Farben tragen – dem multicolor Funkeln sei dank – passt er zu jeder Farbe. in 2 Schichten solo getragen verzückt er das es eine wahre Wonne ist und ich benutze ich wirklich oft für funkelnde Highlights (z.B. als topper für French Nails)

topper-spacequeen

Das er so schön unscheinbar ist isst sein grösster Vorteil. Man sieht auf den ersten Blick gar nicht, dass hier ein Gliterjunkie sein bestes Stück spazieren trägt. Erst auf den zweiten Blick entfacht sein Funkeln einen genaueren Blick. Und genau das macht ihn für mich auch so interessant. Er übertreibt es einfach nicht und funkelt dennoch hinreissend brilliant. (Man merkt glaube ich, dass ich gerade ins schwärmen gerate ;D

Am besten schaut Ihr Euch dieses Funkeln mal live an – denn es ist wirklich trés chic!

space-queen

schaff-2

 

Streuglitzer – für jede Gelegenheit

Natürlich muss man keinen Nagellack verwenden. Man kann ja auch jeden Nagellack mit Streuglitzer verwenden und sich so einem langweiligen Look ein glamouröses Update verleihen. Auch hier habe ich eine kleinere Auswahl an Glitzerpartikeln, die recht praktisch sind, nicht nur bei NailArt.

Der Vorteil: Man kann natürlich seinen Lieblingslack damit verwenden, was durchaus Vorteile hat. Und man kann die Farben so mixen, wie man es selbst für richtig hält. Allerdings muss man auch mit einer kleinen Glitzersauerei leben können, denn mit Streuglitzer wuselt es nachher überall herum ;D Trotzdem ist es eine günstige Alternative die viele Varianten bietet.

streuglitter-silber

streuglitter

streuglitter-red

Mein Fazit

Ich hoffe mit diesem so funkelnden Posting konnte ich Euch den Wochenstart etwas versüssen 🙂 Glitzer macht doch vieles auf einfache Art etwas besser und vor allem bei den Leuten, die ebenso wie ich ein Herz für das Glitzern dieser Welt haben, zaubert es ein durchaus zufriedenes Lächeln in den Alltag.

In diesem Sinne: Habt eine glitzernde Woche! Und wie immer wenn Ihr noch Fragen habt – hinterlasst mir einen Kommentar 🙂

Share on Pinterest
Diesen Beitrag weiterempfehlen








Submit

5 Kommentare

  1. in funkelmariechen 🙂
    ich auch 😀
    gerade rage ich den Agnes b. Gold N’Coat “D’or Pur” auf demaden Nr. 50 einem wunderschönen Metall-Rot und morgen oder übermorgen werde ich mir dann die Nägel für die Hochzeit nachen lassen und ja es wird auf jeden Fall Glitter im Spiel sein 🙂
    Das ein oder andere Schäzchen was du zeigst steht auch bei mir, aber mein absoluter favorit ist noch immer der P2 holo top coat 040 just fantastic, der ist einfach genial, der rockt 😀

    lg
    Fio

  2. Puh, so viel Glitzer!
    Da sind wirklich einige Schätzchen dabei. Eigentlich liebe ich Glitzer auch, aber es lässt sich einfach immer so schwer entfernen. Da kriege ich richtige Schweißausbrüche 😀

    1. Hast Du es schon mal mit der Alufolienmethode versucht? Ich tränke dazu einen Wattepad mit Nagellackentferner und wickel mir den mit Alufolie direkt und luftdicht auf den Finger. So bleibt das ein paar Minuten und danach geht sogar der Glitzerlack runter wie nix 🙂

Hinterlasse einen Kommentar.

Regelmäßige Kommentator/innen erhalten zum Dank DoFollow.