MenĂŒ schließen
schauen Sie was wir machen

NYX verlÀsst Douglas und den Deutschen Markt

Das GerĂŒcht des Tages

In den vergangenen Wochen haben wir viel spekuliert und viele haben sich gefragt: Wo ist NYX hin? Die Facebookseiten waren offline und auch der Blog sowie der deutsche Twitteraccount der Marke wurde nicht mehr bedient.

Jetzt gibt es erste nĂ€here Infos, die unsere BefĂŒrchtungen bestĂ€tigen ….

 

Ich kann es ja fast nicht glauben, dass es wirklich so sein soll und NYX den deutschem Kosmetikmarkt wieder verlassen soll. Das wĂ€re ein enorm schneller Tot fĂŒr die Marke in Deutschland, dabei fand ich die Produkte ĂŒberhaupt nicht schlecht.

Von InsolvenzgerĂŒchten ist die Rede und auch der Umgang im Bereich SocialMedia soll nicht der Beste gewesen sein. NYX scheint sich in Deutschland nicht wohl gefĂŒhlt zu haben. NYX bzw. die Firma ITEMS Warenhandels mbH hat am 20.07.2012  Insolvenz angemeldet. (siehe Bundesanzeiger/ Insolvenzbekanntmachungen).

 

WAS MIR AN NYX GEFALLEN HAT

Mir persönlich hat Besonders das Preiskonzept gefallen, dass es bei NYX gibt/gab. «neuste Modetrends und beste QualitÀt zu einem optimalen Preis-/LeistungsverhÀltnis!» Was will man als Beauty-Girl mehr?

Die Produkte waren trendy – und auch sonst gab es vieles Brauchbares dass mich sehr inspiriert hat. Da kann ich wirklich nicht nachvollziehen woran das gelegen haben soll.

Es ist irgendwie ein Fluch, gerade bei neuen Firmen die mit Douglas starten, die haben einfach kein GlĂŒck wie es mir scheint. Der Absatzweg ist hier vielleicht einfach zu einseitig um in Deutschland durchzustarten.

 

 

SCHADE FINDE ICH…

…dass nur im Hintergrund getuschelt wird und NYX nicht selbst und direkt hierzu Stellung genommen hat. Ausserdem hĂ€tte man das letzte große Bloggewinnspiel dann auch sein lassen können- statt den Usern hier noch heile Welt vorzumachen.

Leider gibt es derzeit kein offizielles Statement von NYX und auch von Douglas direkt hört man nichts.
Ich kann da ehrlich nicht glauben das es fĂŒr dieses AUS, das nun eventuell kommt, nicht schon irgendwelche Anzeichen hatte und von einem auf den anderen Tag hereingebrochen sein soll. Ich bin der Ansicht sowas bekommt man mit und dann muss man als Marke seinen „Mann“ stehen. Und nicht die Scheuklappen, Schwanz einziehen und nicht mehr drĂŒber reden. Da bin ich in der Tat enttĂ€uscht von NYX.

MÜSSEN WIR JETZT HAMSTERN?

FĂŒr die NYX Counter in Douglas vielleicht. Ansonsten wird es die Marke dann, sollte sich alles bewahrheiten, nur noch in Übersee zu bekommen sein. Falls Ihr also ein Produkt bei NYX habt, dass Euch begeistert; am besten jetzt noch schnellstens damit eindecken!

 


 

UPDATE: OFFIZELLE STATEMENTS SOLLEN FOLGEN

Wenigstens bei DOUGLAS hört man etwas von einer angeblichen Stellungnahme die morgen, 24.07.2012 erfolgen soll. Da bin ich wirklich mal gespannt. Wobei es wie gesagt wirklich extremst unhöflich wĂ€re, wenn NYX/ ITEMS das nicht selbst sondern ĂŒber Douglas abwickeln lassen wĂŒrde.


 

UPDATE 2: Link zum offiziellen Insolvenzverfahren/ Antrag

Hier klicken – zur öffentlichen Bekanntmachung zur Insolvenz der ITEMS Warenhandels mbH


 

UPDATE 3: Das Schweigen geht weiter & ein Hoffnungsschimmer

Der 24.07.2012 ist rum. Das angekĂŒndigte Statement seitens Douglas ist bisher ausgeblieben. Auch bei NYX schweigt man weiterhin zu den aktuellen Geschehnissen. Dennoch soll sich im Hintergrund was bewegen. Ggfls. werden die Verkaufsrecht von NYX an eine andere Firma ĂŒbertragen, denn nicht NYX hat Insolvenz angemeldet, sondern die deutsche Vertriebsfirma. Ich persönlich wĂŒrde einen Wechsel begrĂŒĂŸen, vielleicht wird dann zukĂŒnftig so einiges anders/ besser gemacht. Es wĂ€re NYX zu wĂŒnschen.

 

Ich sag dazu „Das war wohl NYX!“ und Ihr?

Share on Pinterest
Diesen Beitrag weiterempfehlen








Submit

6 Kommentare

    1. Sollte sich der Abgang so bewahrheiten ist das durchaus möglich. (siehe Schlecker) Im Endeffekt wĂŒrde das aber dann die Insolvenzverwaltung entscheiden. Vielleicht vollbringt der Insolvenzverwalter aber auch ein Wunder und bekommt den Vertrieb/ die Lizenz der Marke neu verkauft.

      Sollte es soweit kommen werden wir das aber sicher mitbekommen.

      Vermutlich sind dann bei diesem „Insolvenz-Abverkauf“ die Preise endlich so gĂŒnstig, wie sie sich manch einer 2010 beim großen Douglas/NYX Preishickhack gewĂŒnscht hĂ€tte 😉

  1. Obwohl ich die Produkte von NYX gar nicht so schlecht fand, hatte ich durch die Art und Weise, wie von NYX mit Social Media umgegangen wurde, die Sympathie zu den NYX Produkten schon vorher verloren. Deshalb bin ich persönlich jetzt gar nicht so traurig, dass ich zukĂŒnftig keine NYX Produkte mehr kaufen kann. Trotzdem finde ich es schade, dass es die Produkte auf dem deutschen Markt gar nicht mehr geben wird…

    Liebe GrĂŒĂŸe
    Flausenfee

    1. Ja das habe ich gehört, dass es da im SocialMedia/Blogger Bereich alles andere als rund gelaufen sein soll. Da war von verĂ€rgerten Bloggern die Rede und Missmut auf beiden Seiten. Ich konnte dazu aber nicht viel sagen – eigentlich hab ich NYX erst vor kurzem fĂŒr mich entdeckt und nun sind sie schon wieder weg vom Fenster.

Hinterlasse einen Kommentar.

Regelmäßige Kommentator/innen erhalten zum Dank DoFollow.