Menü schließen
schauen Sie was wir machen

P2 Color Victim Nailpolish 544 [ausgelistet]

Was lackt so spät durch Nacht und Wind?

Share on Pinterest
Diesen Beitrag weiterempfehlen








Submit

Tiefgründige Nagellack Farben sind was tolles. Eine Farbe die auf den ersten Blick doch so unscheinbar ist und die dann, während man sie trägt, immer besser und besser wird. Einen solchen Lack habe ich von p2 aus der Serie „Color Victim“.

Es ist der Farbton Nr. 544 „my place or yours?“. Ein sehr dunkles lila auf den ersten Blick. Auf den zweiten Blick eine tiefgründige, schimmernde Farbe mit tollen Nuancen.

Verpackung/ Flakon

Die Verpackung finde ich toll. Eine sehr edle Glasflasche mit dickem Boden. Die steht fest und fällt nicht so leicht um. Es geht zwar auf Kosten des Inhalts – sieht aber trotzdem gut aus. Dazu ein silberner Drehverschluss als Deckel.

 


KONSISTENZ & HALTBARKEIT

Mäßig bis Gut. Die Konsistenz lässt sich sehr gut auftragen. Man muss gerade bei dieser dunklen Farbe doch sehr genau arbeiten damit es gut aussieht. Der Lack trocknet nicht all zu schnell – dementsprechend ein kleines bisschen Zeit und Geduld mitbringen.

Ohne alles würde ich sagen 2- max. 3 Tage. Ich trage jedoch jeden Lack mit 2 Schichten Klarlack (Topcoat) auf, was die Haltbarkeit natürlich sehr erhöht. Das würde ich sowieso immer empfehlen, weil jeder Lack dann einfach viel glossiger und edler wirkt. So eine Art zarter Lupeneffekt durch den hochglänzenden Topcoat.

Herstellerversprechen

Bei einem farbenfrohen Styling dürfen schöne, gepflegte Nägel in kräftigen Farben nicht fehlen. Voller Farbdynamik peppt der color victim nail polish den Alltag auf. Einmal aufgetragen beschert er ein glänzendes Finish und eine gute Haltbarkeit – für top gestylte Nägel ohne Farblimits!

Mit dem speziellen neuen Flachpinsel gelingt ein gleichmäßiges und streifenfreies Ergebnis. Der Flachpinsel nimmt mehr Nagellack auf ohne zu tropfen und deckt mit wenigen Pinselstrichen den Nagel zuverlässig ab.


Inhaltsstoffe

BUTYL ACETATE, ETHYL ACETATE, NITROCELLULOSE, ADIPIC ACID, NEOPENTYL GLYCOL, TRIMELITIC ANHYDRIDE COPOLYMER, ACETYL TRIBUTYL CITRATE, ISOPROPYL ALCOHOL, STEARALKONIUM BENTONITE, ACRYLATES COPOLYMER, ETOCRYLENE, SILICA, TRIMETHYLPENTANE DIYL DIBENZOATE, POLYVINYL BUTYRAL [+/- MICA, SYNTHETIC FLUORPHLOGOPITE, CALCIUM ALUMINIUM BOROSILICATE, TIN OXIDE, CI 15850, CI 15880, CI 19140, CI 77000, CI 77163, CI 77491, CI 77499, CI 77510, CI 77742, CI 77891, CI 7426

 


Anwendungshinweise vom Hersteller

Für ein optimales und langanhaltendes Ergebnis einen Unterlack verwenden. Dieser beugt Verfärbungen am Naturnagel vor und bietet die ideale Basis für das Auftragen des Farblackes. Den Flachpinsel mittig auf den Nagel auflegen und eine Schicht Nagellack auftragen. Diese Technik wiederholen bis die gesamte Nagelplatte mit Nagellack lackiert ist. Immer vom Nagelansatz bis zur Nagelspitze lackieren. Für die perfekte Versiegelung des Nagellacks zum Schluss einen Überlack verwenden.

 

Preis & Inhalt

Die Nagellacke sind bei DM für 1,55€/ Stück UVP erhältlich und beinhalten je 8ml.

Mein Fazit

Die Farbe ist wirlich was ganz anderes als in der Produktpreview und auf der Seite von P2. Dort wird Sie als mittelblau dargestellt – ich hab wirklich etwas verwundert geschaut und die Farbe nochmal und nochmal mit der Angabe verglichen, ob sie das auch wirklich sein soll – aber sie ist es und sie ist nicht blau ;).

2 Schichten müssen es schon sein damit die Farbe optimal rüberkommt – dann aber hat man einen tollen glossigen Lack der durch aussergewöhnliche Farbe brilliert. Die Haltbarkeit ist, mit 2-3 Tagen, durchaus annehmbar, kann aber mit Topcoat gut verlängert werden. Preislich wirklich ein super Angebot das süchtig machen kann. Die Glitzerpartikel im Lack machen die Farbe sehr tiefgründig und vielschichtig. Beim Auftrag muss jedoch sauber gearbeitet werden damit es optimal gut aussieht.

Der Pinsel (auch wenn er als Besonders angegeben wird „Flachpinsel“) ist für mich jetzt so kein Unterschied festzzustellen. Aber der Lack verläuft sehr gut, sodass er hier auch schön aufgetragen werden kann, selbst ohne High-Tec Bürstchen.



 

Alles in allem mag ich den Lack – trage ihn zwar nicht immer, da er sehr düster ist und manchmal fast schwarz wirkt – aber dennoch sehr oft.

Wie gefällt Euch die Farbe?

 

Share on Pinterest
Diesen Beitrag weiterempfehlen








Submit

2 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar.

Regelmäßige Kommentator/innen erhalten zum Dank DoFollow.