Menü schließen
schauen Sie was wir machen

NAILART: „Gradient Nails“ mit essence colour & go

Gradient Nails lackieren, mit Farbverlauf, wie gut klappt das eigentlich? Wir wollten es wissen und haben auch mal ein Design aus drei Farben mit Essence Colour & Go Nagellack gestaltet. Zuerst haben wir die Nägel einfarbig lackiert. (Essence Colour & Go Farbe: 36 enchanted fairy)

Danach haben wir die Nägel mit einem Schwämmchen (links im Bild) zart mit der Farbe 08 – ULTIMATE PINK betupft.

 

Als drittes haben wir einen weissen Lack gewählt. Diesen haben wir nur vorne auf den Tip leicht aufgetupft. Gut trockenen lassen.

Des Design mit 2 Schichten Klarlack fixieren.
FERTIG

FAZIT:

Für den ersten Versuch ganz annehmbar. Daraus lassen sich sicher noch mehr Varianten erstellen. Vor allem ist es gar nicht so schwer wie gedacht. Wenn man sich Zeit lässt dann können das auch Anfänger gut umsetzen. Den eigenen Ideen sind, was Farbe und Zusammenstellung angeht, dann keine Grenzen mehr gesetzt.

Share on Pinterest
Diesen Beitrag weiterempfehlen








Submit

2 Kommentare

  1. Ich versuche mich auch seit einiger Zeit an den gradients, habe gerade ein Tutorial dafür gemacht, eventuell magst du ja mal vorbei schauen^^ Ich finde es einfacher, gleich alle Farben auf den Schwamm zu machen, das spart Zeit und man kann es deutlich besser verwischen

    1. Mach ich gern Püppi-
      Das schaut zumindest besser aus als mein hier gezeigter allererster Versuch.

      Danke für den Tipp mit den Farben, werde ich mal probieren.

Hinterlasse einen Kommentar.

Regelmäßige Kommentator/innen erhalten zum Dank DoFollow.