Menü schließen
schauen Sie was wir machen

ROGER&GALLET Lait Fondant und Lait Sorbet Körperpflege

Ein Dessert für Körper und Seele

Bodylotion – jap! Am liebsten täglich und am besten mit einem wundervollen Duft. Bei mir geht unheimlich viel über auch über die Nase – klar das ich dann auch bei meiner Pflege zweimal schnuppere. Duft hat auch immer etwas mit Wohlbefinden zu tun. Eine Marke die das besonders gut verstanden hat ist ROGER&GALLET.

Seit mehr als zwei Jahrhunderten kultiviert ROGER&GALLET die hohe Kunst edler Parfums und bringt uns damit die wohltuende Wirkung der Düfte nahe. Zuerst nur in Form von Seife und inzwischen in einer breiteren Produktpalette. Selbst gekrönte Häupter wollen auf den Genuss der Roger & Gallet Produkte nicht mehr verzichten. Ich lade Euch jetzt auf eine kleine Reise durch diese Körperpflege Gärten mit den Lait Fondant und Lait Sorbet Produkten ein …

Roger&Gallet Lait Fondant und Lait Sorbet

Der Namen dieser Körperpflege klingen so lecker wie ein Dessert: Lait Fondant und Lait Sorbet.

Lait Fondat nährt pflegebedürftige Haut mit wertvoller Shea-Butter und vier kostbaren Pflanzenölen (Passionsblumenöl, Meiskeimöl, Reiskleieöl und Aprikosenkernöl). Die Pflege ist reich an Omega 6 und 9 und helfen damit die Barrierefunktion der Haut aufrecht zu erhalten. In einer Studie zeigte sich bereits nach einer Woche wesentliche Verbesserungen: weichere Haut, gesünder aussehende Haut und vor allem auch mehr Feuchtigkeit in der Haut.

Roger&Gallet Lait Fondant und Lait Sorbet

Lait Sorbet ist nicht ganz so reichhaltig. Die Pflege versorgt die Haut mit frischer Aloe Vera und überzeugt durch Fruchtigkeit – wie ein erfrischendes Sorbet eben. Sie sind deshakb für den Sommer besonders gut geeignet.

Ich habe die Sorten Lait Fondant Apaisant Rose, Lait Fondant Réparateur Thé Vert, Lait Sorbet Tonifiant Bois D’Orange, Lait Sorbet Energisant Cèdrat, Lait Sorbet Revitalisant Fleur D’Osmanthus und Lait Sorbet Raffermisant Gingembre mal durchprobiert und für Euch meine Eindrücke festgehalten.

Roger&Gallet Lait Fondant und Lait Sorbet


ROGER&GALLET – Lait Fondant Apaisant Rose
Willkommen in den bengalischen Gärten

Das zarte Rose enthält den beruhigenden Duft von Pfingstrose und Mandelmilch. Speziell für trockene Haut baut sie die Haut intensiv und langanhaltend auf. Empfindliche Haut wird vor äußerlichen Belastungen und vorzeitiger Hautalterung geschützt. Diese Eigenschaft trifft natürlich auf alle Lait Fondant Produkte zu. Wir reden hier ausserdem von 100 % pflanzlichen, hautaffinen Ölen!

Roger&Gallet Lait Fondant und Lait Sorbet

Die Konsistenz ist sehr leicht – lässt sich enorm gut verteilen und man merkt sehr schnell die Haut wird richtig gut gepflegt. Sehr weich fühlt sie sich an. Trotz der leichten Konsistenz spürt man deutlich die Pflege die enthalten ist- nach 10 Minuten merkt man schon noch einen leichten Film auf der Haut, der mich jetzt allerdings nicht stört. Das ist sehr angenehm und hautberuhigend.

Roger&Gallet Lait Fondant und Lait Sorbet

Der Duft gefällt mir persönlich bei Lait Fondant Apaisant Rose sehr gut. Natürlich geht dieser vorrangig in die Richtung blumig und riecht ausserdem sehr feminin. Ich finde es gut das man hier die Pfingstrose benutzt hat – ihr fehlt dieser manchmal so etwas herbere Duft von echten Rosen und er ist in Summe auch viel weicher. Man fühlt sich wirklich wohl damit und auch nach dem auftragen weht dieser sanfte, pudrige Duft weiterhin um einen herum. Absolut zeitloser Duft.


ROGER&GALLET – Lait Fondant Réparateur Thé Vert
Die duftenden Gärten am Berg Fuji

Roger&Gallet Lait Fondant und Lait Sorbet

Lait Fondant Réparateur Thé Vert ist eine ebenso leichte als auch reparierende Pflege. Der beruhigende Duft von Grünem Tee macht zudem glücklich. Sie ist deutlich frischer im Duft als Lait Fondant Apaisant Rose – fast schon mit einem Hauch Zitrusfrische kann mich auch dieser Duft absolut überzeugen. Auch hier also ein zeitloser Duft mit einer ebenso angenehmen, zart-schmelzenden Pflege.

Roger&Gallet Lait Fondant und Lait Sorbet


 

ROGER&GALLET – Lait Sorbet Tonifiant Bois D’Orange
Aus den andalusischen Gärten der Alhambra

Neben den beiden Lait Fondant Produkten gibt es auch noch Lait Sorbet, die frischere Pflege mit Aloe Vera. Hier möchte ich gleich mal mit dem Sommerduft schlechthin anfangen: Bois D’Orange.

Roger&Gallet Lait Fondant und Lait Sorbet

Wer jetzt an reinen Orangenduft denkt liegt etwas daneben. Der Duft ist zwar orangig aber auch herb und hat deutliche, holzigere Noten mit drin. Detailliert heisst das: Der Duft setzt sich in der Kopfnote aus Mandarinenöl und den grünen Aromen von Basilikum-Eisenkraut zusammen. In der Herznote folgt dann die Fruchtigkeit des Orangen-Akkords.  Neroli (Pomeranzen-Öl) bringt etwas Süße und am Ende kann man ganz deutlich die herbe, feinwürzige Note von White Amber und holziger Palisander sowie Atlas-Zeder wahrnehmen.

Roger&Gallet Lait Fondant und Lait Sorbet

An diesen Duft konnte ich mich erst im zweiten Anlauf gewöhnen. In den letzten Regentagen war es einfach nicht Duft. Als es nun jedoch wieder wärmer wurde hatte ich plötzlich Lust die Sache nochmal anzugehen und mit der warmen Sonne bekommt man sehr schnell ein total tolles Urlaubsfeeling. Es erinnert an den Duft von Sonnencreme, exotischen Blüten und fruchtigen Cocktails.

Einfach die Augen beim eincremen schliessen und sich in die sommerlichen Gärten Andalusiens entführen lassen und „glücklich“ cremen. Der Duft wirkt zudem belebend.


ROGER&GALLET – Lait Sorbet Energisant Cèdrat
Kalabrische Gärten in Vollendung

Ähnlich frisch aber nicht ganz so warm-weich wie Bois D’Orange ist der Duft Cèdrat. Er geht, wie der Name schon sagt, eher in die zitronige Richtung hat allerdings auch herbere Nuancen drin, die man vor allem nach dem auftragen deutlich wahrnehmen kann. Der Duft ist dabei so ausgelegt das er an einen Sommerausflug in die Zitrus-Gärten Kalabriens erinnert.

Die Kopfnote bietet frische Zitrusölen (Zitrone, Grapefruit, Minze und Wasserfrucht); die Herznote verführt mit raffinierter Aromatik (Kardamom und Basilikum, gewürzt mit einem Ozon-Akkord). Der sanfte Nachhall der Basisnote verströmt edle Holznoten (Zeder, Vetiver, Moschus und White Amber).

Roger&Gallet Lait Fondant und Lait Sorbet

Ich persönlich empfinde ihn als eher spritzigen Duft und leider liegt er damit nicht so ganz auf meiner Duftlinie. Ich bin einfach generell jemand der eher zu den weicheren, blumigeren Düften tendiert. Auch Lait Sorbet Bois D’Orange war da schon gerade noch so an der Grenze.

Roger&Gallet Lait Fondant und Lait Sorbet


 

ROGER&GALLET – Lait Sorbet Revitalisant Fleur D’Osmanthus
Ein Duft aus dem Garten Eden Chinas

Osmanthus – genauergesagt die Osmanthusblüte zeichnet für diesen Duft verantwortlich. Hinzu kommen ätherische Mandarinen-, Grapefruit- und Benzoe-Öle die sich zu einem frischen aber auch fröhlichen Duft vereinen. Das nähert sich dann auch wieder langsam an meine bevorzugten Düfte heran. Interessant ist hier auch diese perfekte Kombination aus Frische und Blumigkeit. Während die Creme einzieht verändert sich der Duft  immer mal wieder etwas von frisch, süsslich und zum Ende auch ein bisschen blumig.

Roger&Gallet Lait Fondant und Lait Sorbet

Osmanthus mit seinen blass-orangen Blüten gilt in Ostasien auch als „die Süße Duftblüte“. Man findet das Aroma in aromatisierten Tees oder auch in Duftweinen. Die reine Osmanthus-Essenz ist wirklich richtig  teuer und wird deshalb auch nur für besonders edle Parfums benutzt. Ein Duft den man ruhig kennen sollte.

Roger&Gallet Lait Fondant und Lait Sorbet


ROGER&GALLET – Lait Sorbet Raffermisant Gingembre
Ein Gruß aus den indischen Palastgärten

Zu guter Letzt habe ich Gingembre. Ein Duft der uns in die Pracht der Gärten Indiens entführt und exotisch-würzig duftet. Die Kopfnote  besticht durch japanischem Ingwer. Neroli-Öl verströmt diese gewisse Fruchtigkeit und Bergamotte liefert die nötige Sanftheit im Duft. Eine sehr warme Note entsteht aus Ingwer Absolue von Jamaika und Moschus. Benzoe-Balsam und Moschus-Akkord liefern dem Duft dieses würzige Aroma.

Roger&Gallet Lait Fondant und Lait Sorbet

Verpackung & Handling

Ich kann es nur immer wieder sagen: ich liebe Pumpspender – egal bei was. Es macht die Entnahme einfach zu einer sauberen Sache und die Dosierung klappt ebenfalls viel besser. Der Spender hier ist sehr leichtgängig und lässt sich durch drehen vollständig verschliessen, sodass der Pumpmechanismus nicht mehr runtergedrückt werden kann.

Roger&Gallet Lait Fondant und Lait Sorbet

Die Form finde ich auch gut – die runden Flaschen sind angenehm zu halten. Man kommt mit der Hand optimal herum. Die Optik der farbigen Falschen im Bad ist eh unschlagbar. Auch wenn es nur Plastikflaschen sind sehen sie dennoch richtig gut aus und ziehen alle Blicke auf sich.

Roger&Gallet Lait Fondant und Lait Sorbet

Preis & Erhältlichkeit

ROGER&GALLET Lait Fondant und Lait Sorbet sind bereits seit April 2014 in ausgewählten Apotheken erhältlich. Wer lieber online shoppt finden Sie aber auch bei AMAZON.

ROGER&GALLET – Lait Sorbet Raffermisant Gingembre – 200ml
ROGER&GALLET – Lait Sorbet Revitalisant Fleur D’Osmanthus – 200ml
ROGER&GALLET – Lait Sorbet Energisant Cèdrat – 200ml
ROGER&GALLET – Lait Sorbet Tonifiant Bois D’Orange – 200ml
ROGER&GALLET – Lait Fondant Réparateur Thé Vert – 200ml
ROGER&GALLET – Lait Fondant Apaisant Rose – 200ml

Alle Lait Sorbet und Lait Fondant enthalten 200ml und kosten um die 15,00€/ Stück.

Zu den neuen Bodylotions gibt es auch die passenden Düfte und eine Dusch-Kollektion um das Dufterlebnis den ganzen Tag aufrecht zu erhalten.

Roger&Gallet Lait Fondant und Lait Sorbet

Mein Fazit zu den Roger&Gallet Lait Fondant und Lait Sorbet

Es ist in der Tat eine Reise für die Sinne mit dieser duftorientierten und sehr hochwertigen Pflege. Luxur pur der wirklich weiche Haut macht. Ich bemerke es meistens erst am kommenden Tag das die Haut sich richtig toll und weich anfühlt und auch mehr durchfeuchtet ist. Zudem sieht man es ihr auch an das sie mit dieser Pflege sehr einverstanden ist.

ROGER&GALLET – Lait Sorbet Tonifiant Bois D’Orange ist zwar für mein Empfinden nicht für jeden Tag etwas – mehr eine perfekte Sommer-Sonne-Feierabend-Strand-Feeling-Lotion. Dort, im funkelnden, warmen Sonnenschein, entfaltet sich erst so richtig dieser wärmere und herbere Orangenduft und in dieser Kombi kann ich dann auch sehr gut mit dem Duft umgehen.

Die anderen etwas herberen Nuancen fallen bei mir leider durch. Es passt da einfach nicht zu mir. Ich mag es dann doch femininer, weicher, bkumiger. Ich kann Euch deshalb nur raten: Bei so fein definierten Düften muss man einfach für sich selbst ausprobieren was einem am besten zusagt. Es geht da auch um den eigenen Wohlfühlduft und der verändert sich auch des öfteren.

Mir hat, unabhängig davon das ich herbe Düfte nicht so sehr mag, vor allem die Vielfalt der Bodylotion Kollektion sehr gefallen. Über die Düfte verschiedene Stimmungen und Wirkungen zu initialisieren finde ich toll. 

Roger&Gallet Lait Fondant und Lait Sorbet

Meine Favoriten sind ganz klar die Lait Fondants. Die liegen genau auf meiner Wellenlänge – sind sehr feminin und passen zu jeder Gelegenheit. ROGER&GALLET – Lait Fondant Apaisant Rose ist etwas weicher, verspielter. ROGER&GALLET – Lait Fondant Réparateur Thé Vert eher klassisch und frischer. Beide sind jedoch perfekt für jeden Tag und sie pflegen ebenso gut. Ansonsten konnte mich bei den Lait Sorbets  noch der Duft Revitalisant Fleur D’Osmanthus überzeugen. Er ist zwar auch eher zitronig-frisch-herb angehaucht aber im Duft schwingt eben auch diese feine blumige Note des Osmanthus mit, die immer mal wieder durschschlägt.

Wer diese „Reise der Sinne“ noch fortsetzen möchte: Auf der Webseite von Roger&Gallet gibt es tolle, inspirierende Duftvideos >> Cool ist auch der Roger&Gallet Duftfinder – der einem die richtige Auswahl des passenden Duftes erleichert. Bei mir funktionierte er super und spuckte genau die Bodylotions aus, die ich im Beitrag schon favorisiert habe: Rose und Fleur d’Osmanthus.

Welcher Duft würde Euch am ehesten zusagen?
Kennt Ihr die tollen Düfte/ Produkte von ROGER&GALLET bereits?

signatur-beangel

Share on Pinterest
Diesen Beitrag weiterempfehlen








Submit

4 Kommentare

  1. Meine Apotheke vor Ort hat ein größeres Regal mit Roger & Gallet-Produkten, wie mir letztes Jahr erstmalig auffiel und mir gefielen die Düfte unheimlich gut, gekauft hatte ich aber keinen, da ich viel zu viel Parfum habe und mich mal zügeln wollte…man kann nicht immer alles kaufen, was man sieht und haben will ^^ da ich aber schon länger nicht mehr in der Apotheke war, habe ich noch gar nicht mitbekommen, dass das Sortiment offensichtlich deutlich aufgestockt wurde…mich macht das sehr neugierig, was Du zu den Lotions geschrieben hast, gut finde ich auch, dass es das passende Duschgel dazu gibt, sowas ist mir immer am liebsten, gerade, wenn ein Duft doch recht speziell ist, da findet man dann selten etwas Passendes dazu. Da ich absoluter Zitrus-Fan bin, würden mir alle Duftnoten zusagen, die mit Zitrone, Orange usw. sind…blumig ist nicht so meins, aber wie Du sagst, da muss jeder für sich herausfinden, was ihm zusagt…15 Euro finde ich bisschen zu teuer, ganz ehrlich, zumal 200 ml jetzt nicht wirklich viel sind für den Preis, aber gut, vielen Dank jedenfalls für die ausführliche Vorstellung der Lotions 🙂

  2. Ich kann es fast schon riechen! Ich finde du umschreibst es immer sehr schön und bildreich. Die Marke kannte ich allerdings nicht. Es scheint aber das muss ich dringend nachholen. Ich würde vermutlich auch die Lait Fondant Produkte bevorzugen.

    1. Danke Julia – die Düfte sind wirklich toll und mit den Lait Fondant Produkten machst Du echt nichts verkehrt. Sie duften sehr zeitlos, passen immer und machen wunderbar zarte Haut. Ich muss wirklich sagen das ich selten so tolle Lotions hatte.

Hinterlasse einen Kommentar.

Regelmäßige Kommentator/innen erhalten zum Dank DoFollow.