Menü schließen
schauen Sie was wir machen

Der Praxistest mit dem Panasonic ES-ED94 Epilierer (7in1)

Über den Panasonic ES-ED94 Epilierer 7 in 1 hatte ich Euch vor ein paar Wochen schon berichtet und das Gerät, mit den einzelnen Aufsätzen, dort vorgestellt.

Inzwischen habe ich jeden Aufsatz mutig an mir selbst ausprobiert und kann Euch nun etwas mehr zum Handling und vor allem zum Wohlfühlfaktor mitteilen…

Panasonic ES-ED94 Epilierer

Der Panasonic ES-ED94 Epilierer ist eigentlich eher ein Multifunktionsgerät als ein reiner Epilierer. Er kann viel mehr als eben nur mit dem 2-fach Epilierkopfsystem epilieren. Durch die Vielzahl an Aufsätzen ist er ein praktisches Beautytool das im kabellosen Akkubetrieb. Die Aufsätze erledigen dabei das sanfte Hautpeeling, die Enthaarung durch Epilationsaufsätze für Beine/ Arme usw. und Bikinizone oder Rasur und auch ein Pediküraufsatz ist mit dabei der quasi bis zur Fußspitze für perfekt gepflegte Beine sorgt.

Man könnte denken das so viele Aufsätze auch die Problematik erhöhen doch die Verarbeitung ist gut gemacht, sodass die einzelnen Aufsätze perfekt halten, kaum Spiel haben und man eigentlich bei jedem Aufsatz denkt das muss genau so sein.

Wir ziehen heute das komplette Pflegeprogramm mit dem Panasonic ES-ED94 Epilierer zusammen durch.

Panasonic ES-ED94 Epilierer

Optimale Vorbereitung der Haut: Peelingbürste

Das Besondere am Panasonic ES-ED94 Epilierer ist das man ihn mit unter die Dusche oder noch besser in die Badewanne mitnehmen kann. Das trifft auch auf die Peelingbürste zu. Neben dem Peelingeffekt ist das ein richtiger „Schaumschläger“. So einen cremigen Schaum bekommt man von Hand in dieser Art nicht hin – auch nicht mit Pouf oder Luffaschwamm. Da die Bürste auch sehr weich ist kann man sie problemlos täglich verwenden.

Panasonic ES-ED94 Epilierer

Mit der Peelingbürste soll die Haut optimal von abgestorbenen Hautschüppchen befreit werden, sodass Sie rosa und vor allem stets weich bleibt. Das betrifft besonders die Ellenbogen und die Knie die bei vielen, auch bei mir, durchaus rauher sind als der Rest. Dieses sanfte Peeling soll dann auch verhindern das Haare nach dem Epilieren einwachsen, da keine abgestorbenen Hautschüppchen mehr vorhanden sind.

Panasonic ES-ED94 Epilierer

Ich empfehle allerdings ruhig mal ein Duschgel mit zusätzlichem Peelingkörnchen einzufüllen. Mit einem reinen Duschgel hat man zwar schönen zarten Schaum aber auch der Peelingeffekt ist nicht so ganz zufriedenstellend, wie ich mir das zuerst vorgestellt hatte. Der Bürstenkopf selbst dreht nicht sondern oszilliert eigentlich nur leicht. Ich persönlich hätte es besser gefunden wenn der Aufsatz das Duschgel aufschäumt und sich gedreht hätte.

Die Epilation

Panasonic ES-ED94 Epilierer

Mit dem superflexibler Schwingkopf, der eine 60 Grad Beweglichkeit besitzt, bin ich sehr zufrieden. Das ist wirklich hilfreich da der Schwingkopf so immer optimal auf der Haut sitzt. Er hat es mir die vergangenen Wochen sehr leicht gemacht die Epilation im Sitzen/ Liegen oder stehen auszuführen. Das Gerät selbst liegt auch sehr gut in der Hand, auch unter Wasser, hat genau das richtige Gewicht und ist für mein Empfinden ergonomisch korrekt gestaltet.

Das knatternde Geräusch des Epilierers ist zu Anfang echt etwas furchteinflössend (immerhin 60 dB(A)). Das erste Mal Anschalten jagte mir schon die spontane Gänsehaut auf dem Rücken. Es kostet Überwindung, vor allem wenn man wie ich seinen alten Epilierer schon etwas länger im Schrank liegen hatte. Dieses Kopfdenken sollte man dennoch erstmal wegschieben! In der Epilationstechnik hat sich seit dem wieder viel getan und es wird immer weiter an der problemlosen, schmerzreduzierten Epilation gearbeitet. So auch beim Panasonic ES-ED94 Epilierer.

Damit Ihr Euch vom Geräusch mal eine Vorstellung machen könnt kommt hier ein kurzes Video:

Ich weiss das hilft zunächst nicht viel. Es kostet trotzdem Überwindung aber man muss einfach nur irgendwann einmal anfangen und durchhalten. Wer nach dem ersten Mal wieder aufhört und es Monate/Jahre nicht mehr versucht hat immer wieder dieses gleiche Problem.

Ich will Euch da auch nix vormachen: Ein gewisser Schmerz ist definitiv da und jeder empfindet das auch anders stark. Je nachdem wie hart man eben drauf ist. Auch das man, je nach Haut, kleine rote Pickelchen/ Hautreizungen bekommt, ist eine anfängliche Nebenwirkung. Die Haut kennt das nicht – ist an solche Prozesse nicht gewöhnt und reagiert entsprechend abwertend darauf. Die Tatsache das hier immernoch etwas „ausgezupft“ wird trägt natürlich auch dazu bei.

Panasonic ES-ED94 Epilierer

Panasonic ES-ED94 Epilierer

Hier muss man wirklich durchhalten, durchhalten, durchhalten und mutig draufhalten. Die Abstände zwischen den Epilationen sind weit genug auseinander sodass die Haut sich immer gut erholen kann. Der Panasonic ES-ED94 Epilierer liefert mit dem Skin Protector Aufsatz eine praktische Hilfe für diese etwas „empfindlichere“ Anfangszeit mit dem Gerät. Wenn man zum ersten Mal epiliert empfehle ich zum Skin Protector Aufsatz auch die kleinsten Stufe „SOFT“ einzustellen.

set1

Ich verwende nach der Epilation zusätzlich eine ApresSun Lotion mit purer Aloe Vera: das kühlt und beruhigt die Haut nochmal etwas mehr (Es geht da so ziemlich jede Après Sun Creme – ich verwende aber lieber ein Gel- hier das SUNDANCE – Aloe Vera Après Gel). Nach der dritten Anwendung war es schon gar nicht mehr so schlimm. Man merkte das die Haut sich daran gewöhnt. Ich brauche aber auch gut 1-2 Tage bis man die kleinen roten Flecken wieder los ist. Auf die schnelle mal Epilieren ist also nicht drin.

Panasonic ES-ED94 Epilierer

Das Ergebnis dieses Durchhaltens: Es werden von Woche zu Woche merklich weniger Haare die nachwachsen und sie werden auch spürbar weicher.

Unter Wasser ist er Gold wert!

Panasonic ES-ED94 Epilierer

Ein großer Vorteil des Panasonic ES-ED94 Epilierer ist wirklich die Nutzung unter Wasser. Ihr glaubt nicht was das ein Unterschied ist ob ich nun auf trockener Haut epiliere oder die Haut/ die Härchen erst gepflegt in der Wanne einweiche und dann unter Wasser epiliere. Das sind Welten! Vor allem als Epilationsanfänger will man das gar niemals mehr anders anwenden.

Hier kann es zwar vorkommen das man je nach Stelle auch zweimal darüber fahren muss um alle Haare zu erwischen – aber das ist nicht so schlimm wenn ich dadurch eine für mich angenehmere Epilation erreichen kann. Die Haare werden auch so bestens entfernt.

Panasonic ES-ED94 Epilierer

Unter Wasser traue ich mich dann sogar an die Enthaarung der Achseln und der Bikinizone. Das hätte ich vor ein paar Wochen noch kategorisch abgelehnt. Ich bin bei Epilierern eh ein kleiner Schisser – es kostet mich unheimlich viel Überwindung so ein Gerät auch nur anzusetzen und aus diesem Grund bin ich wirklich komplett dazu übergegangen jetzt nur noch unter Wasser zu epilieren.

Der Rasiereraufsatz

Panasonic ES-ED94 Epilierer

Neben der sehr effektiven Epilation vergisst man den Rasiereraufsatz schon mal. Dabei leistet auch er gute Dienste. Mit ihm ist es vor allem zwischendrin mal sehr einfach lästige Haare loszuwerden. Wenn ich nicht zum Epilieren gekommen bin aber trotzdem die leichten Stoppel wieder loswerden wollte ist das eine annehmbare Lösung. Das ist zwar nicht so perfekt wie mit dem Epilierer – aber dafür superfix.

Panasonic ES-ED94 Epilierer

Den Langhaaraufsatz benutzt Mann durchaus öfters als Frau. Ansonsten ist das eher gängig. Ich kenne jetzt keine besseren oder schlechteren Rasierer. Er tut was er soll.

Pediküreaufsatz

Panasonic ES-ED94 Epilierer

Elektrische Pediroller liegen im Trend. Beim Panasonic ES-ED94 Epilierer gibt es auch hierfür einen passenden Aufsatz. Nochmal ein Gerät gespart das man normalerweise noch extra verstauen müsste. Die kleine Pedikürewalze hilft überschüssige Hornhaut, idealerweise am trockenen Fuss, sanft abzutragen. Bei zu hohem Druck stoppt die Bürste – so werden Verletzungen bestmöglich vermieden.

Der Pediroller ist zwar durchaus effektiv aber für meinen Geschmack ein wenig schmal. Ich bin da in der Tat etwas verwöhnt. Allerdings ist die Power sehr gut da hier keine Batterien benötigt werden, sondern ich über Steckdose den Akku aufladen kann. Mit frischen Batterien ist der Scholl Pediroller allerdings etwas effektiver als der Panasonic ES-ED94.

Reinigung & Aufbewahrung

Da die meisten Aufsätze eh wasserfest sind lassen sie sich unter Wasser problemlos reinigen. Zudem liefert Panasonic auch eine kleine Bürste mit mit der man die Aufsätze zusätzlich sauber ausbürsten kann.

Panasonic ES-ED94 Epilierer

So riesig der Karton auch wirkte – am Ende bleibt nur ein flauschiger Aufbewahrungsbeutel der sich problemlos verstauen lässt. Es macht zwar ein paar Schwierigkeiten auch noch den Stecker in den Beutel zu stopfen – dafür passt das Gerät und die Aufsätze problemlos hinein. So findet sich auch im kleinsten Bad, im kleinsten Schublädchen ein Plätzchen für den Panasonic ES-ED94 Epilierer.

Die einzelnen Aufsätze haben zudem auch separate Plastikabdeckungen. Dies schützt sie in der Tasche vor hängen bleiben und damit auch die Aufsätze selbst. Ausserdem ist es hygienischer.

Panasonic ES-ED94 Epilierer

Was mir sonst noch aufgefallen ist…

Manchmal klickt sich der Aufsatz bei der Anwendung aus. Passiert meist beim Pediroller oder dem Rasierer, wenn zu fest aufdrückt wird. Der Knopf, um die einzelnen Aufsätze heraus zu klicken, ist manchmal einfach genau da wo man festhalten will und dann passiert es eben das aus Versehen der Aufsatz rausgeklickt wird. Das Gerät läuft dann zwar weiter – der Aufsatz funktioniert aber nicht mehr. Es ist daher manchmal etwas nervig wenn das passiert. Man muss halt schon aufpassen wo und wie man das Gerät hält, vor allem wenn man umgreift.

Beim Aufladen ist eine gleichzeitige Anwendung nicht möglich. Entweder oder. Heißt: Wenn der Akku bei der Anwendung leer geht (wohlgemerkt hierzu müsste man dafür fast zwei Stunden mit dem Panasonic ES-ED94 Epilierer arbeiten) benötigt er dann erst eine ca. 1 stunde Auszeit und muss vollständig aufgeladen werden. Daher am besten immer aufgeladen anfangen – sonst geht einem auf halben Bein vielleicht die Luft aus 😉

Das Licht ist bei allen Aufsätzen immer an. Bei der Peelingbürste müsste ich das jetzt z.B. nicht haben. Beim Pediroller, dem Epilierer und auch dem Rasierer macht es Sinn aber mich beim Duschen anzuleuchten sieht zwar witzig aus  – aber es nutzt mir jetzt nichts bei der Anwendung.

Preis & Erhältlichkeit

129,00€ unverbindliche Preisempfehlung. Im Angebot sogar stellen auch schon für 110,00€ gesehen. In Elektromärkten oder auch in diversen Onlineshops z.B. bei Amazon.

Weitere Produktinfos gibt es auf der PANASONIC WEBSEITE >>

Panasonic ES-ED94 Epilierer

Mein Fazit zum Panasonic ES-ED94 Epilierer

Meiner Meinung nach ein gelungener Start für Panasonic Beauty Care. Der Epilierer ist wirklich ein Topgerät: schnell, effizient und durchdacht. Vor allem der Schwingkopf ist klasse und die Anwendung unter Wasser sowieso unbezahlbar. Wenn die Haare beim Baden bereits eingeweicht sind kann man sich zum einen das und zum anderen den kühlenden Effekt des Wassers zu nutze machen.

Nicht zu beschönigen ist die Epilation an sich. Ja, es tut auch mit dem Panasonic ES-ED94 Epilierer weh. Ja, es  kann auch mit dem Panasonic ES-ED94 Epilierer Hautreizungen geben und das vor allem am Anfang der Anwendung. Das hatte ich in der ersten Woche auch. Man erkennt dann 1-2 Tage die kleinen roten Punkte bevor die Haut sich davon wieder erholt.  Hier gilt: nur die Harten kommen in den Garten und versuchen so gut wie möglich die Haut nach der Epilation wieder mit entsprechender Pflege zu beruhigen.

Kurz noch zu den anderen Aufsätzen: Der Pediroller dürfte ruhig etwas breiter sein – ansonsten macht er aber einen guten Job. Ebenso die Peelingbürste. Auch wenn Sie sich nicht dreht macht sie den sahnigsten Duschgelschaum der Welt. Das Optimum kann man aus Ihr mit einem Peelingduschgel herausholen. Der Rasiereraufsatz ist klassisch, wie man das kennt, tut was er soll ragt jetzt aber technisch nicht besonders heraus.

Für mich sind die zusätzlichen Aufsätze zum Panasonic ES-ED94 Epilierer ein nettes Gimmick – aber kein Hauptkaufgrund für den Panasonic ES-ED94 Epilierer. Mit jedem Aufsatz hat man das Gefühl das es genau so gehört und man eben diese wechselbaren Aufsätze nicht vermuten würde. Es passt alles perfekt mit Klicksystem zueinander und hält (sofern man nicht aus Versehen auf den Knopf kommt) auch sicher zusammen.

Wer einen effektiven Epilierer sucht sollte sich den Panasonic ES-ED94 Epilierer ruhig mal ansehen. Das Ergebnis ist weich, glatt und hält bei mir durchaus 14 Tage. Nachepilieren ist nach den ersten pieksigen Erfahrungen dann auch nicht mehr so wild. Die Haare werden zum einen weniger und zum anderen auch weicher- es wird also in Summe auch erträglicher mit der Zeit. Trotzdem bleibt diese Enthaarungsmethode nur was für Mutige 😉

Ich vergebe für den Panasonic ES-ED94 Epilierer mit den 48 Präzisionspinzetten und seinen Multitoolaufsätzen 4 1/2 von 5 Flügeln:

                            stern-fluegel-hakb

signatur-beangel

Weitere Reviews zum Produkt findet Ihr bei Fräulein Ungeschminkt und IneedSunshine.

Share on Pinterest
Diesen Beitrag weiterempfehlen








Submit

1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar.

Regelmäßige Kommentator/innen erhalten zum Dank DoFollow.