Menü schließen
schauen Sie was wir machen

Sagrotan Profresh Duschgel und Duschcreme

Eine neue Dusch Innovation?

Warum Duschen wir? Na erstmal: der Dreck muss weg! Es hat aber auch etwas mit Wohlfühlen zu tun denn das Frischegefühl nach dem Duschen ist ja auch nicht zu verachten.

Wenn ich Euch jetzt sage, dass ich seit kurzem angefangen habe mit Sagrotan zu duschen dann klingt das im ersten Moment sicher etwas kurios. Sagrotan ist ja bisher weniger für Körperpflege als mehr für Desinfektionsmittel bekannt. Doch das war einmal. Der Schritt von der Handseife zum Duschgel war einfach gar nicht mehr so weit und darum habe ich mir die Duschcremes und die Duschgele näher angesehen …

Sagrotan Profresh Duschgel

Duschen ist heutzutage  die beliebteste Form der Körperreinigung – es dauert nicht so lange wie Baden und auf der anderen Seite ist es gründlicher als das Waschen am Waschbecken. Bei mir ist es so, dass ich mit einer Morgendusche einfach viel schneller fit bin als ohne. Mit einem tollen Duschgel funktioniert das gleich doppelt so gut.

Manchmal kommt man allerdings aus der Dusche raus, ist in Eile, damit vielleicht auch gestresst und kaum 30 Minuten später könnte man gerade schon wieder in die Dusche steigen. Da finde ich die Idee von einem Duschgel, dass uns hilft dieses „Wie-frisch-geduscht-Gefühl“ einfach länger zu bewahren doch eine gute Idee.

ja-echtjetzt

Natürlich hat sich Sagrotan auch weiterhin dem Anspruch der Marke verpflichtet: Hygienische Sauberkeit. Die geruchsbildenden Bakterien welche dafür sorgen das wir uns irgendwann eben nicht mehr frisch fühlen sollen mit Verwendung des Duschgels bzw. der Duschcreme entsprechend auf sanfte Weise verringert werden mit dem Ziel eines länger anhaltenden Frischegefühls. Soweit die Theorie.

Das klingt jetzt zu Beginn vielleicht steril und man denkt beim Duschgel sicherlich sogar einen kurzen Moment an einen eher alkoholartigen Geruch von Desinfektionsmittel. Dem ist jedoch überhaupt nicht so. Die neuen Duschgele, die uns eine Duschinnovation versprechen, riechen tatsächlich echt lecker z.B. nach Pfirsich und Himbeeren, Limetten und Zitronen oder auch nach Honig.

Sagrotan Profresh Duschgel

Für die Aufgabe, welcher sich das Sagrotan Profresh Duschgel stellt, ist es erstaunlich sanft. Ph-Neutral und dermatologisch getestet wird die Haut geflegt und mit Feuchtigkeit versorgt. Ohne Silikone, ohne Parabene und ohne Mineralöle. Das besonders langanhaltende Frischegefühl wird durch einen geringen Anteil Salicylsäure erreicht-  genauergesagt mit 0,4%. Nicht sehr viel in Summe aber hilfreich wenn es um die Bekämpfung von unerwünschten „Stinkebakterien“ geht. Allerdings ist auch Methylisothiazolinone in den Produkten enthalten, ein derzeit nicht ganz unumstrittenes Konservierungsmittel.


Der Unterschied: Duschgel oder Duschcreme

Da wir hier zwei Duschvarianten haben: Creme und Gel möchte ich zuvor noch etwas genauer darauf eingehen, da sich der ein oder andere vielleicht fragen wird wo da der Unterschied liegt.

Duschgel und Duschcreme sind nicht dasselbe! Ein Duschgel reinigt die Haut ausschließlich ohne sie weitergehend zu pflegen. Eine Duschcreme soll dagegen nicht nur reinigen sondern auch ein gewisses Stück weit pflegen. Sie enthalten meistens auch pflegende Wirkstoffe, die hautschonend sind und die hauteigenen Funktionen regenieren.

Für mich, mit trockener Haut, heisst das: Nach einem Duschgel ist zwingend eine zusätzliche Pflege erforderlich. Nach einer Duschcreme kann ich, je nach Höhe des enthaltenen Pflegegrades, hierauf auch durchaus mal verzichten.


Die Duftrichtungen

duschgel sagrotan profresh swatch

Ihr könnt jede Sorte (momentan gibt es insgesamt 2 Duschgele und 2 Duschcremes) durch die Farben der Flaschen sehr gut unterscheiden. Etwas schlechter zu unterscheiden ist die Tatsache ob es sich um ein Duschgel oder eine Duschcreme handelt.

Sagrotan Profresh Sanft & Sensitive Duschcreme

sanft und sensitive

Beginnen wir mit einer der beiden Duschcremes. Die Sagrotan Profresh Sanft & Sensitive Duschcreme ist weiss, leicht milchig und hat einen sehr zarten Duft. Ich finde es riecht ganz sanft nach Mandeln und Blumen. Der Duft ist beim Duschen durchaus wahrnehmbar verfliegt aber nach der Dusche auch sehr schnell wieder.

Eine besondere Pflegewirkung für die Haut, im Vergleich zum Duschgel, konnte ich hier für mich nicht in ausreichender Menge feststellen – allenfalls ist der Schaum bei den Duschcremes vielleicht ein ganz klein wenig cremiger/pflegender. Für mich ist Sanft & Sensitive eine sehr gute Dusche am Abend, weil eben einen sehr entspannenden Duft hat und sich durch die gewisse Cremigkeit sehr angenehm auf der Haut anfühlt.

rosa-inci2

Inhaltsstoffe

Sagrotan Profresh Créme & Honig Duschcreme

Creme und honig

Auch die Créme & Honig Duschcreme ist für mich eher eine Abenddusche. Dieser Duft ist einer der angenehmsten aus der Reihe denn er riecht nicht nur nach Honig sondern auch ein kleines wenig exotisch. Es geht leicht in Richtung Kokos und riecht dann auch nach zarten Blumen. Tolle Komposition. Der Duft verbleibt ein klein wenig länger auf der Haut und auch hier haben wir diese gewisse Cremigkeit. Doch auch hier schäumt die Duschcreme zwar cremig auf sie reinigt allerdings mehr als das sie die Haut zusätzlich pflegt.

gelb-inci2

Inhaltsstoffe

Sagrotan Profresh Limette & Zitrone Duschgel

limette-zitrone2

Kommen wir nun zur Frische-Fraktion und damit zu den Duschgelen. Das sind für mich eher Morgenduschen. Spritziger Duft aber nicht zu übertrieben. Auch Limette & Zitrone hat so einen zarten, blumigen Duft und duftet daher weniger nach Zitrus wie man sich das jetzt vielleicht anhand des Namens vorstellt, was ich sehr begrüße.

Dem Sagrotan Profresh Duschgel Limette & Zitrone fehlt ein wenig diese weiche Zartheit der Duschcremes – aber trotzdem bekommt man mit wenig Produkt einen herrlichen Schaum. Wenn Ihr dazu noch einen Pouf benutzt kommt Ihr mit einem Klecks Duschgel echt weit. Zudem ergibt sich ein langanhaltendes Dufterlebnis was auch das Frischegefühl entsprechend verlängert.

grün-inci2

Inhaltsstoffe

 

Sagrotan Profresh Pfirsich & Himbeere Duschgel

pfirsich

Auch zu den eher spritzigen Düften zählt für mich das Sagrotan Profresh Duschgel Pfirsich & Himbeere. Im direkten Vergleich mit Limette & Zitrone ist diese Variante wesentlich fruchtiger. Der Pfirsich ist dominant und beim Duschen lässt sich dann auch ein ganz feiner Hauch Himbeere ausmachen. Ich finde Pfirsich & Himbeere ist sowieso der intensivste Duft von allen Varianten.

Wer fruchtiges Duschgel mag wird hier voll auf seine Kosten kommen.

rosa-inci

Inhaltsstoffe

 


Ist das eine Duschinnovation?

Ich kann ehrlich gesagt gar nicht sagen ob es nun rein das Wissen an sich war, ein längeres „Wie-frisch-geduscht-Gefühl“ zu haben oder ob es tatsächlich so war. Ich hatte bei einigen Gelegenheiten schon erzählt das ich ein paar Personen kenne die mit übermäßigem Schwitzen zu tun haben. Wo jeder andere nicht ins Schwitzen kommt schwitzen sie, z.B. abends oder nachts. Selbst unter einer dünnen Bettdecke läuft dann der Schweiß. Deswegen habe ich nach meinem Test die Produkte des Sagrotan Profresh Duschgel an eben jene Betroffene weitergegeben. Die Rückmeldungen hier waren okay – aber ich würde da jetzt auch nicht von einer Duschinnovation sprechen.

Schwitzen lässt sich damit eigentlich nicht verhindern. Das einzige was vielleicht etwas länger hinausgezögert wird ist der Zeitpunkt ab wann es beginnt unangenehm zu riechen, also wenn dann die Bakterien auf der Haut anfangen loszulegen.


PREIS & ERHÄLTLICHKEIT

Sagrotan Profresh Duschgel und Duschcreme

Preis: um die 3,00 €uro
Inhalt: 250ml

Sagrotan ProFresh Duschgel gibt es  gibt es in der Drogerie.

Mehr Informationen unter: www.sagrotan.de »


 

Sagrotan Profresh Duschgel

Mein Fazit

Ich bin kein täglicher Duscher- das würde meine Haut sowieso nicht mitmachen. Die Haut im Allgemeinen braucht einfach wieder genügend Zeit zwischen den Duschen um den Säureschutzmantel, den wir wegduschen, auch wieder herzustellen. Tägliches Duschen ist also eher negativ. Mein Hautarzt hat mir empfohlen maximal alle 2 Tage zu duschen – und damit fahre ich auch ganz gut. Diese Regel breche ich eigentlich nur wenn ich viel geschwitzt habe oder mir einfach danach ist.

Die Sagrotan Profresh Duschgel und Duschcremes sind im Grunde ganz angenehm – wenn auch keine bahnbrechende Duschinnovation. Die Konsistenz ist auch nicht zu flüssig und lässt sich daher gut verteilen und richtig gut aufschäumen. Ich mochte vor allem den Duft von Créme & Honig.

Ich bin allerdings auch kritisch gegenüber dem im Sagrotan Profresh Duschgel enthaltenen Methylisothiazolinon. Mit dem kleinen Prozentsatz Salicylsäure kann ich mich noch anfreunden – das ist ein Inhaltsstoff den ich sowieso schon länger und problemlos in meiner Gesichtsreinigung verwende, vor allem wenn ich mal wieder unreine Haut habe. Doch Methylisothiazolinon ist bei Personen mit empfindlicher Haut inzwischen als allergisierend bekannt. Es kann zwar durchaus hilfreich sein, wenn man z.B. sehr stark schwitzt und frisch bleiben muss, aber auch hier sehe ich eine dauerhafte Verwendung des Sagrotan Profresh Duschgel eher kritisch.

Da ich für mich direkt keinen nennenswerten Unterschied zu herkömmlichen Duschgelen feststellen konnte habe ich mich dafür entschieden das Sagrotan Profresh Duschgel zwar aufzubrauchen aber nicht mehr nachzukaufen. Ich denke so ein paar Keime bringen mich nicht um. Wenn unsere Haut intakt ist, also nicht verletzt, kommt sie ihrer Barrierefunktion sehr gut nach und braucht keine antibakterielle Unterstützung. Die Mikroorganismen stören mich nicht, machen nicht krank und sind aus vielen Gründen sogar nützlich.

signatur-beangel

Wenn Ihr das Duschgel einfach mal selbst auszuprobieren wollt dann könnt Ihr Euch hier eine kostenlose Probe bestellen >>

Share on Pinterest
Diesen Beitrag weiterempfehlen








Submit

6 Kommentare

  1. Wow, eine tolle, ausführliche Review! 😀 Das mit dem Inhaltstoff wusste ich bis dato nicht, vielen Dank. Mach weiter so! <3

  2. Wahrscheinlich sind es normale Duschgels, da wird wohl viel Wahres dran sein… Aber probieren würde ich sie trotzdem gerne mal und werde mir wohl mal eins zulegen. Viele Grüße

  3. wenn ich verschiedene berichte dazu lese und darauf mein fazit ziehe kann ich bisher sagen:
    für mich klingt es wie ein einfaches duschgel, das reinigt und nett riecht 🙂
    was duschgele eben so an sich haben 🙂
    liebe gruesse!

Hinterlasse einen Kommentar.

Regelmäßige Kommentator/innen erhalten zum Dank DoFollow.