Men├╝ schlie├čen
schauen Sie was wir machen

Soul of Cocoa – Thick Hot Chocolate

Post aus meiner K├╝che

P├╝nktlichst am 04. Advent ist die Familie bei uns bereits zusammen und ich bin nun die “Chefin der K├╝che”. Kleine Leckereien, heisser Punsch, frischer Lebkuchen, Spekulatius, Gew├╝rze und Schokolade … alls das duftet aus meiner K├╝che und verbreitet eine warme, weihnachtliche Stimmung im Haus. Heute nachmittag finden sich alle im Esszimmer zusammen, es gibt selbstgebackenen Stollen sowie Pl├Ątzchen und es wird ├╝ber das vergangene Jahr geredet. Die Frauen plauschen in der gem├╝tlichen K├╝chenecke ├╝ber die letzten Details des Weihnachtsmen├╝s und verpacken dabei die restlichen Geschenke.

Dazu gibt es klassisch ein Heissgetr├Ąnk. Normalerweise mache ich dann meistens Tee oder einen klassischen, alkoholfreien Punsch oder meine ber├╝hmte weisse Zimtschokolade. Doch dieses Jahr nicht. Dieses Jahr gibt es Soul of Cocoa. Das ist eine dicke heisse Trinkschokolade von Brands of Soul, die sich derzeit zum absoluten Trendgetr├Ąnk mausert …

Soul of Cocoa

Die Kultur der Trinkschokolade

Ich meine heisse Schokolade kennt man. Doch wer eine heisse Schokolade bestellet erwartet nicht unbedingt immer das was wir unter heisser Schokolade verstehen. Wer in Deutschland eine heisse Schokolade bestellt erwartet ein relativ fl├╝ssiges Heissgetr├Ąnk das sch├Ân schokoladig ist – im bestenfall mit echter Schokolade gemacht wurde und vielleicht auch mit Milchschaum ohne Sahne getoppt wird.

Soul of Cocoa von Brands of Soul geht noch einen Schritt weiter und greift den Trend zur urspr├╝nglicheren heissen Schokolade wieder auf. Hier hat das Heissgetr├Ąnk eine cremige, dickfl├╝ssige Konsistenz.

Dieser Trend kommt zum Teil aus Spanien, dem Land das die Schokolade nach Europa geholt hat. Dort geniesst man die heisse Schokolade auf Basis von Milch und Bitterschokolade, die sehr oft mit Vanille aromatisiert wird. Ihre dicke Konsistenz bekommt sie durch zugegebene Maisst├Ąrke.

In Italien ist es sehr ├Ąhnlich. Hier trinkt man die “Cioccolato caldo”. Diese Variante hat es in sich und ist f├╝r meinen Geschmack die echtere Variante da sie ohne Maisst├Ąrke auskommt. Sie enth├Ąlt einen sehr hohen Anteil Bitterschokolade und zus├Ątzlich viel Kakao was am Ende ebenfalls zur dicken Konsistenz f├╝hrt.

Etwas n├Ąher d├╝rfte uns die “Schokolade Wiener Art” sein. Eine klassische heisse Schokolade die mit Eigelb legiert wird und bei der auch zum ersten mal die klassische Sahnehaube zum Rezept geh├Ârt. Die Schweizer toppen Ihre “Schokolade Wiener Art” noch mit einer Prise Salz, was auch sehr interessant schmeckt und den Schokoladengeschmack unterstreicht.

Grunds├Ątzlich sind diese heissen Trinkschokoladen aber alle dickfl├╝ssig und erinnert fast schon an einen leichteren, sehr schokoladigen Pudding. Ihr Siegeszug in deutschen Kaffees hat bereits begonnen. Ich mache es mir heute einfach und verwende das fertige Schokoladenpulver f├╝r diese s├╝sse S├╝nde …

Die Zubereitung

anleitung

Das fertige Soul of Cocoa Pulver macht es einfach und es ist so einfach anzuwenden wie Kakaopulver. Normalerweise braucht Ihr f├╝r eine Tasse/ Glas 150ml Milch und 3 L├Âffel Cocoa Pulver. Allerdings ist mir das schon ein bisschen zu dickfl├╝ssig. Deshalb erh├Âhe ich einfach etwas den Milchanteil. Zudem spielt auch die Temperatur eine Rolle. Bei 60┬░ Grad ist die Trinkschokolade etwas cremiger und bei 75┬░ Grad eher dickfl├╝ssig.

menge

cocoa2

Ich werde heute 2 Gl├Ąser dieser Soul of Cocoa Leckerei zubereiten – das sind 6 EL Cocoa Pulver und (mit meiner Zugabe) 350ml Milch. Ansonsten braucht Ihr noch folgendes: 1 Milchtopf, Gl├Ąser oder Tassen sowie Spr├╝hsahne (optional). Das Getr├Ąnk kann auch mit Wasser, Kokos-, Mandel- oder Sojamilch zubereitet werden.

diezutaten

F├╝r die Zubereitung des Soul of Cocoa kommt die Milch in den Milchtopf und wird dort erhitzt. Sie muss nicht zwingend kochen – ich koche sie aber dennoch kurz auf, nehme sie dann von der Herdplatte und r├╝hre das Cocoa Pulver ein. Zun├Ąchst verh├Ąlt das sich noch wie ganz normaler Kakao. Doch bereits nach kurzer Zeit des R├╝hrens merkt man das die Konsistenz dicker wird und das Pulver anzieht. Auch hier sorgt enthaltene Maisst├Ąrke f├╝r diesen Effekt.

zubereitung

thick2

Fertig ist Eure heisse, dickfl├╝ssige Trinkschokolade! Es duftet sooo wahnsinnig schokoladig! Jetzt braucht Ihr diese heisse Leckerei nur noch in die vorbereiteten Gl├Ąser zu giessen, ein bisschen zu dekorieren und dann kann auch schon serviert und gemeinsam genossen werden.

gl├Ąser

einschenke

Soul of Cocoa

Inhaltsstoffe

Schokoladenpulver (92,8 %) (Zucker, Kakao (min. 32 %)), modifizierte Maisst├Ąrke, Verdickungsmittel: Johannisbrotkernmehl, Aroma.

soulofchocolate

Rezeptvariationen

Wer das noch etwas variieren m├Âchte kann, gerade jetzt zur Weihnachtszeit, die Sahne z.B. noch mit Zimt oder Spekulatiusgew├╝rz bestreuen. Sieht optisch nochmal ansprechender aus und riecht gleich doppelt so lecker. Auch interessant ist die Schweizer Variante mit einer Prise Salz in der Trinkschokolade. Seeehr interessant!

servieren4

Soul of Cocoa

Preis & Erh├Ąltlichkeit

Die 250g Brands of SOUL┬á “Soul of Cocoa” Thick Hot Chocolate gibt es f├╝r um die 7,00 ÔéČuro entweder direkt im hauseigenen Brands of Soul Onlineshop, bei Amazon und auch bei Kaffeeshop24.

Mit den 250g konnten wir ca. 7x diesen Genuss in den hohen Trinkgl├Ąsern zubereiten … wobei das je nach Geschmack auch in der Menge varriieren kann, wenn Ihr z.B. weniger oder mehr Cocoa Pulver nehmt.

Soul of Cocoa

Mein Fazit zu Soul of Cocoa

Also an diesen neuen Caf├ęhaustrend kann man sich echt gew├Âhnen. Es ist ein sehr gl├╝cklichesmachendes Heissgetr├Ąnk in dem die leckersten Wirkstoffe der Schokolade zum tragen kommen und das einem das Gem├╝t, nach einem anstrengenden Tag, in nullkommanix von mies auf gl├╝cklich schaltet. Der Geschmack von Soul of Cocoa ist herrlich schokoladig┬á – soe eine Mischung aus s├╝sser Vollmilchschokolade und zart herber Zartbitterschokolade. Man wird nach dem ersten L├Âffel s├╝chtig – auch weil diese zun├Ąchst ungew├Âhnliche Textur ein so ganz anderes Mundgef├╝hl ist.

Ein Glas Cocoa Thick heisse Trinkschokolade ist ein schokoladen Wundertraumland das man l├Âffeln kann und welches so cremig und dickfl├╝ssig ist, dass der┬á L├Âffel fast schon in der cremigen Masse stehen bleibt ohne umzufallen! Mit einem Sahnetopping kann dieser K├Âstlichkeit keiner mehr widerstehen und wer sowieso auf warmen Pudding steht wird sich in dieses Schokotr├Ąumchen ebenso schnell verlieben.

Meistens bleibt dann auch in keinem Glas viel ├╝brig … eher obsiegt das zufriedene Gef├╝hl gerade ein echt gl├╝cklichmachendes und auch w├Ąrmendes Getr├Ąnk genossen zu haben.

all-all

Wer gerne noch mehr ├╝ber die produkte von Brands for Soul lesen will – ich habe auch schon das Getr├Ąnkepulver Soul of Chai Latte ÔÇô Vanilla Sky in meinem Blog vorgestellt. Schaut es Euch doch mal an. Und zu guter Letzt w├╝rde mich interessieren:

Dicke Trinkschokolade im allgemeinen?
Habt Ihr das schon gekostet?

bewertung-5-6

6 Kommentare

  1. Pingback: 1accompanies
  2. Hab schon ├Âfters gelesen das die hei├če Schokolade von Soul of Cocoa ziemlich gut schmecken soll, durch deine appetitlichen Bilder kriegt man da noch mehr Lust drauf. Kann mir vorstellen das diese im Winter umso besser schmeckt ­čśÇ

    Toller Schreibstil und wirklich Klasse Blog, weiter so.

  3. Ganz gro├čes Lob f├╝r den Aufbau deines Artikels. Ich finde es gut, wie du verschiedene Arten von Fotos eingebunden hast (Nahaufnahme der Zubereitung und der N├Ąhrwerte, beschriftete Zutaten auf dem Foto, sehr gute Beleuchtung auf den Fotos). Du gibst dir viel M├╝he, das merkt man.

Hinterlasse einen Kommentar.

Im Rahmen der DSGVO m├╝ssen die Bedingungen vor Ver├Âffentlichung Deines Kommentares akzeptiert werden.
Durch Abschicken des Kommentares wird Dein Name, Deine E-Mail-Adresse und ggfls. auch Deine Internetadresse (da optional) sowie der eingegebene Text in der Datenbank meines Blogs gespeichert. Zudem nutzt der Blog die eingegebene E-Mailadresse zum Bezug von Profilbildern bei dem externen Dienst Gravatar. F├╝r weitere Informationen wirf bitte einen Blick in meine Datenschutzerkl├Ąrung. Vielen Dank.