Menü schließen
schauen Sie was wir machen

SoapCottage – Whipped Shea Body Mousse „Luscious Charm“

... zart duftend und sahnig schmelzend

Wer kennt das? Es riecht manches Beautyprodukt so lecker, dass man am liebsten nach dem Eincremen alles nochmal runterschlecken will. Doch bei der SoapCottage – Whipped Shea Body Mousse ist das bereits vor dem Eincremen der Fall – der sahnige Name ist hier definitiv Programm – denn sie schaut aus wie echte aufgeschlagene Vanille-Sahne!

In den kommenden Wochen werde ich Euch immer mal wieder Produkte der Firma Soap Cottage aus Gronau an der holländischen Grenze, vorstellen. Ich bin selbst schon sehr gespannt und freu mich auf diese in liebevoller Handarbeit hergestellte Entdeckungsreise.

Den Anfang macht nun also die Körperpflege in der leckeren Duftrichtung „Luscious Charm“ …

SoapCottage - Whipped Shea Body Mousse

Es gibt die breite Masse an Beautyprodukten  – und dann gibt es diese kleinen, besonders schönen Beautyprodukte.  Zu letzterem gehören für mich auch die Produkte der Soapcottage. Die Firma stellt handgesiedete Seifen und Körperpflegeprodukte her. Neben den klassischen Seifen also auch sowas wie  Badeconfiserie, Raumdüfte und auch Körperpflege.

Die SoapCottage – Whipped Shea Body Mousse ist ein besonders sahniges Exemplar und auch eines der Bestseller im SoapCottage Onlineshop.

Die Verpackung

SoapCottage - Whipped Shea Body Mousse

Im 70gr. Döschen bekommt man die Pflege. Durch die leichte, aufgeschlagene Konsistenz ist auch das Plastikdöschen sehr leicht. Durch die relativ größe Öffnung kann man das Produkt sehr gut entnehmen. Auch der Blechdeckel hält dicht und damit das Produkt sicher verwahrt.

Duft & Konsistenz

SoapCottage - Whipped Shea Body Mousse

Die Konsistenz ist sooo lecker! Man denkt sofort an geschlagene Vanille-Sahne oder locker, luftige Buttercreme. Extremst fluffig – schmilzt jedoch ziemlich schnell bei Handwärme zu einer flüssigen Konsistenz zusammen, die man dann wie ein Hautöl auftragen kann. Sie ist allerdings auch sehr sehr sehr  – wirklich sehr! – reichhaltig.

SoapCottage - Whipped Shea Body Mousse

Nachdem man das Döschen geöffnet hat verströmt es bereits so einen leckeren Duft. Es riecht durchaus frisch – und hat einen sehr klaren, reinen – vom Geruchseindruck – sehr „sauberen“ und auch leicht süsslichen Duft. Meinen Geschmack trifft das auf jeden Fall – in sowas könnte ich mich reinlegen! Von der Massenwirkung kann ich mir gut vorstellen das dieser Duft in der Tat viele Fans finden kann – denn er ist sehr Mainstream angelegt und passt einfach immer.

SoapCottage - Whipped Shea Body Mousse

Der Duft hält auch unheimlich lange an – Wer ihn morgens nach der Dusche auf die Haut aufgetragen hat wird bis zum Feierabend von ihm begleitet. Ich wurde auch schon sehr oft darauf angesprochen was das denn für ein toller Duft ist den ich heute tragen würde. Ein schönes Kompliment  – das natürlich auch für das Produkt spricht. Der Duft kommt einfach an.

Anwendung & Wirkung

SoapCottage - Whipped Shea Body Mousse

Zuallererst muss ich hier natürlich meine Erfahrungen voranstellen: Als ich die SoapCottage – Whipped Shea Body Mousse zum ersten Mal benutzt habe war ich mir nicht wirklich sicher, ob ich hier eine Creme für den Körper vor mir habe. Nach dem Auftrag zieht die Body Mousse bei mir auch nur spärlich ein. Es kleiner Rest verbleibt noch lange spürbar auf der Haut und ich dachte deshalb auch darüber nach, ob ich das Produkt nun vielleicht doch wieder abwaschen muss?! Zu meiner Beruhigung ist es aber wirklich eine reine Körperpflege.

SoapCottage - Whipped Shea Body Mousse

Ich bin auch ein wenig zwiegespalten zwischen dem tollen Duft und der doch sehr sehr reichhaltigen Konsistenz. Ich bin es gewöhnt, dass eine reichhaltige Pflege auch recht schnell bei mir einzieht. Meine trockene Haut dürstet es eigentlich immer und normalerweise saugt die eine reichhaltige Pflege auch ruck zuck weg.

Die SoapCottage – Whipped Shea Body Mousse verbleibt bei mir jedoch noch sehr lange auf der Haut. Wenn ich mir damit zum Beispiel sehr trockene Hautstellen, wie die Ellenbogen, eincreme kann ich diese danach gut ein paar Stunden nicht mehr so ohne weiteres auf dem Tisch abstützen ohne das ich da wegrutsche. Es zieht bei mir eigentlich sehr lange nicht komplett ein. Wenn ich mir über die eingecremten Stelle fahre merke ich immer noch einen Rest Body Mousse der spürbar auf der Haut verblieben ist. Es dauert wirklich lange bis das Produkt komplett eingezogen ist.

Diese sehr reichhaltige Konsistenz kommt von den enthaltenen ausgewählten, hochwertigen Buttern und Ölen. 

Inhaltsstoffe

SoapCottage - Whipped Shea Body Mousse

Zuallererst ist diese Pflege frei von Konservierungsstoffen, Parabenen und Mineralölen. Desweiteren enthält sie: Butyrospermum parkii butter, Oryza sativa oil, Buxus chinensis oil, Mangifera indica seed butter, Parfum,Serica powder,Coumarin, Buthylphenol Methylpropional, Limonene, Geraniol, Eugenol , Linalool, Hydroxyisohexyl 3 Cyclohexene Carboxaldehyde

Preis & Erhältlichkeit

Wie schon erwähnt haben wir ein 70ml Döschen mit lecker, sahnig aufgeschlagener Body Mousse. Im Onlineshop von SoapCottage kostet diese Dose 9,00€ unverbindliche Preisempfehlung.

Auf der Facebookseite von SoapCottage finden zudem regelmäßig tolle Aktionen statt – von daher verlinke ich Euch auch diese Seite noch als weitere Empfehlung: www.facebook.com/SoapCottage/

SoapCottage - Whipped Shea Body Mousse

Mein Fazit zur SoapCottage – Whipped Shea Body Mousse

Soooo lecker … ich könnte eigentlich immer meine Nase reinstecken. Aber auch eben sooo reichhaltig. Ich war wirklich zwischen absoluter Liebe und der sehr reichhaltigen Pflege hin und hergerissen.

Inzwischen habe ich für diesen Zwiespalt meine ganz eigene Lösung gefunden. Ich verwende den SoapCottage – Whipped Shea Body Mousse nun an meinen sogenannten „Beautytagen“. Ich bin so eine klassische Samstagsbaderin – nicht immer aber sehr oft nehme ich mir einfach am Wochenende eine kleine, private Auszeit. Nach dem Bad verwende ich dann zum eincremen die SoapCottage – Whipped Shea Body Mousse und packe mich dann in meinen kuschligen Bademantel ein. So mümmele ich auf der Couch herum und geniesse den tollen Duft sowie die Pflege.  Als tägliche Pflege ist die SoapCottage – Whipped Shea Body Mousse für mich nicht so optima. Nach dem Baden komme ich mit dem Produkt sehr gut zurecht und dann macht mir auch seine reichhaltige Konsistenz nicht soviel aus.

Vor allem die lange Haltbarkeit des Duftes ist totaler Luxus pur und ich finde auch den Duft sehr gelungen. Man findet Düfte die sich wirklich lange halten – die meisten sind ja sind bereits nach wenigen Minuten schon nicht mehr wahrnehmbar. Das ist hier anders. Die Haut ist warm, duftet sehr luxuriös und man kann das sehr gepflegende Gefühl geniessen.

An heissen Sommertagen empfehle ich jedoch eher auf eine leichtere Pflege zu wechseln – aber so ab und an eine reichhaltigere Creme zu verwenden ist nicht verkehrt und wenn sie dann auch noch so luxuriös duftet und soooooo sahnig ist wie die SoapCottage – Whipped Shea Body Mousse „Luscious Charm“ ist das ein sehr angenehmes Vergnügen.

In meiner Bewertung gute 3 von 5 Flügeln:

           

signatur-beangel

 

Ein kleiner Nachtrag noch:

SoapCottage – Die Seifenmanufaktur schreibt: Danke dir für den tollen Testbericht. Das Shea Body Mousse sollte nur sehr sparsam verwendet werden dann zieht es auch relativ schnell ein. Am besten direkt nach der Dusche oder dem Bad benutzen so kann man die natürliche Emulgationsfähigkeit der Haut gut nutzen . Sehr gut eignet es sich auch zur Massage-dabei allerdings auch sehr wenig verwenden. 😉

 

Share on Pinterest
Diesen Beitrag weiterempfehlen








Submit

1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar.

Regelmäßige Kommentator/innen erhalten zum Dank DoFollow.