MenĂĽ schlieĂźen
schauen Sie was wir machen

„01 Top News“ – MANHATTAN & VIVA Collection Nr. 5

ĂĽberzeugt durch Gediegenheit

Share on Pinterest
Diesen Beitrag weiterempfehlen








Submit

Die erste Farbe der neuen MANHATTAN & VIVA Collection besticht durch sanfte, natürliche Farben in braun/beige und rosatönen. Super für einen Alltagslook geeignet ist das eine Palette die, wie die täglichen TopNews, einfach gut ist und zu der man jederzeit problemlos greifen kann- passt immer.


 

Die Farben

Ein sanftes Rosa, ein kräftiger leicht koralliger Ton – dann helles schimmeriges beige und 2 abgestimmt Brauntöne.

Sehr natürliche Farben, die wie ich finde gerade zu nach Nude-Look schreien. Dieser lässt sich damit auch super schminken (siehe unten!) und sieht einfach immer passend aus. Der mittlere Ton kann als Highlighter und Grundierung des gesamten Augenlides perfekt wirken. Beim Look selbst kann man dann variieren ob dam mehr rosa oder mehr braun möchte.

Die Intensität der Farben muss man sich aber schon mächtig erarbeiten, denn zu Anfang – mit einmal auftragen – sieht man fast nichts. FĂĽr Minimalisten ist das sicher super, ich fands etwas spärlich und mustte einige Male aufpinseln und tupfen bis man ansatzweise Farbe sehen konnte.
Wobei man dazu noch sagen muss; diese Palette ist, im Vergleich zu „Watchings Stars“ und „Schools Out“ noch eine der Besseren!


 

Auftrag

Der Auftrag war mit einem Pinsel und dem Applikator möglich. Mit dem Applikator (siehe Bild) hat man einfach weniger Kontrolle was dazu fĂĽhrt  dass man den kompletten Lidschatten „zerfleddert“. Beim ersten Verwenden muss man auch öfters drĂĽbergehen bis die erste Schicht leicht angenutzt ist, dann wird die Entnahme leichter. Es kam auch vor, dass ich nach den ersten zwei Entnahmen plötzlich gar nichts mehr mit dem Pinsel entnehmen konnte, die Oberfläche war wieder wie versiegelt – das kam allerdings nur dann vor, wenn ich versucht habe die Farben mit leicht angefeuchtetem Pinsel zu verarbeiten, einfach um die Intensität zu erhöhen.

Nach der Entnahme mit dem Applikator. BESSER: Pinsel verwenden!!!

 

Konsistenz & Deckkraft

Die Konsistenz ist durchaus cremig- vorranig eine softige Pudertextur – kann aber auch leicht bröseln. Die Deckkraft ist ok, wenn auch nicht perfekt. Sie ist in der Tat sehr dezent und kräftigere Farben mĂĽssen erarbeitet werden. Feuchten Auftrag empfehle ich nicht, der Lidschatten bekommt dann eine unschöne Schicht, die dann erstmal wieder leicht weggekratzt (weggerubbelt) werden muss, damit man wieder Produkt entnehmen kann.

Finish & Haltbarkeit

Alle Farben haben einen sanften Schimmer – also genau auf meiner Linie.
Mit der Haltbarkeit bin ich zufrieden – den Tag macht der Lidschatten locker mit.

 

Geschminkter „TOP NEWS“ Look

Ich habe mit dem Beigen Ton in der Mitte das komplette Augenlid geschminkt und dann den dunkleren Roseton aufs bewegliche Augenlid gegeben. Mit dem dunkelsten braun den äusseren Augenwinkel etwas dunkler geschminkt und das ganze mit einem schwarzen, dünnen Lidstrich versehen.

Insgesamt wirkte das AMU bei mir sehr natĂĽrlich und ich war sozusagen geschminkt „ungeschminkt“.

 

 

Die MANHATTAN & VIVA Collection ist ab Mitte September 2012
für ca. 6 Wochen im Handel erhältlich
und kostet: 4,99 EUR | Inhalt: 3,5 g
Mehr Infos auf: www.manhattan.de

 

MEIN FAZIT

Ganz ordentlich. Schöne natĂĽrliche, warme Farben – bestens fĂĽr ein dezentes Tages-MakeUp oder Bewerbungsgespräch. Besonders das goldige Beige rundet die braun und Hauttöne optimal ab und kann perfekt als Highlighter herhalten. Auch vom Schminken her waren die Farben intensiv genug, um nach 2x auftragen eine ordentliche Intensität aufzuweisen.

Braun hätte fĂĽr mich ruhig etwas mehr braun sein können – denn sie haben beide auch einen leichten rosa Einstich, mehr Braun weniger Rosa hätte hier dann fĂĽr noch mehr Möglichkeiten gesorgt indem man 2 Looks gehabt hätte.

Als Anmerkung: Der letzte Ton (rechts aussen) hätte wieder etwas dunkler sein dürfen.

 

Share on Pinterest
Diesen Beitrag weiterempfehlen








Submit

Hinterlasse einen Kommentar.

Regelmäßige Kommentator/innen erhalten zum Dank DoFollow.