Menü schließen
schauen Sie was wir machen

AVON Nailwear pro REAL RED Nagellack

Ein Powerrot für Powerfrauen

Es geht weiter durch das krass geniale dekorative Kosmetiksortiment von AVON. Heute habe ich mich spontan für eine richtige Powerfarbe  entschieden: AVON Nailwear pro REAL RED (*BÄMM). Auch diese Farbe hat ein klassisches Satin-Finish.

Natürlich gibts wie immer auch diesmal viele Bilder meiner Laquersession mit dem AVON Nailwear pro REAL RED für Euch …

AVON Nailwear pro REAL RED

avon-realred

 

AVON Nailwear pro REAL RED

Wir reden hier von einem richtig geilen Lack, anders kann ich es nicht sagen. Bei dem AVON Nailwear pro handelt es sich um Nagellack in Nagelstudio-Qualität, mit Acryl verstärkt, für Haltbarkeit, Schutz und Hochglanz. Und nachdem ich nun LICORICE und auch GREEN GODDESS öfters getragen habe kann ich dem voll und ganz zustimmt. Die Nagellacke der AVON Nailwear pro Serie machen so einiges mit bei mir.

AVON Nailwear pro REAL RED

 

AVON hat mich mittlerweile echt abhängig gemacht. Nicht das ich jetzt am Nagellackfläschchen hänge, aber ich ertappe mich dabei, dass ich mich tatsächlich nach der nächsten AVON Beraterin umsehe. Getreu dem Motto: Der Junkie braucht seinen Beautystoff!

So weit bin ich schon, weia! Aber warum auch nicht?! Wo AVON noch vor kurzem überhaupt nicht auf meinem Radar war, stehe ich jetzt einem doch wirklich großen Konkurrenten qualitativ guter und bekannter Kosmetikkonzerne aller Preisklassen gegenüber. Gerade preislich fand ich alle AVON Produkte eh mehr als annehmbar.

Farbe:  REAL RED

realred

unterseite

Der AVON Nailwear pro REAL RED macht seinem Namen alle Ehre. Es ist das wahre klassische Rot. Wer Rot mag wird diese Farbe hier lieben. Es gibt keine störenden farblichen Nebennuancen, wir haben hier ein einfaches schönes Rot, ohne wenn und aber.

Für den Sommer auf jedenfall ein Hingucker auf den Nägeln. Ich empfinde die Farbe allerdings auch als sehr leicht und dazu kommen wir jetzt auch direkt mal …

(Ihr wisst schon .. Tacheles und so 😉

AVON Nailwear pro REAL RED

nailwear-realred2

Auftrag & Deckkraft

Der Auftrag des AVON Nailwear pro REAL RED geht sehr leicht und die Farbe lässt sich gut auftragen. Wenn der Lack zu dickflüssig ist kommt man als Nicht-Nagellack-Profi meist nur schlecht zurecht. Deswegen bevorzuge ich Nagellack der mir hierbei etwas Unterstützung anbietet. (Wer hat mir nur die zwei linken Hände hier angeschraubt? tztztz 😉

Die Deckkraft beim AVON Nailwear pro REAL RED lässt mich allerdings etwas hängen, denn die Farbe ist nach dem ersten Auftrag doch noch etwas sehr schwach auf der Brust und muss in jedem Fall noch einmal überlackiert werden. Wer es absolut deckend will sollte sogar eine dritte Schicht einplanen. Ich habe auf den Bildern 2 Schichten lackiert und hier erkennt man noch sehr deutlich die Transluzenz. Vor allem an den Spitzen ist die Farbe in 2 Schichten durchscheinend. AVON Nailwear pro REAL RED wirkt hierdurch fast gläsern.  Mein Test mit einem weissen Basislack brachte zwar Besserung, dennoch wäre ein von Haus aus deckender Nagellack natürlich besser.

nails4

Der AVON Nailwear pro REAL RED erscheint dadurch auch nicht immer gleichmäßig rot sondern, (wie man unten auf dem Foto direkt vor der Lichtquelle sieht) er ist mal dunkelrot, mal hellrot und changiert daher auch stark. Der eine mag das, der andere nicht – ich gehöre zu letzteren, denn wenn der Nagellack nicht so gut deckt, sieht das wiederrum sehr schnell unregelmäßig und damit wie „gewollt und nicht gekonnt“ aus.

falterhgände

Pinsel

Mit dem kleinen Pinsel des AVON Nailwear pro REAL RED komme ich immer besser zu recht. Ich war schon so die neuen breiten Pinsel gewöhnt, dass ich ganz vergessen hatte, welche Vorteile so ein schmaler Pinsel eigentlich doch mit sich bringt.

Er fächert sich gut auf und ermöglicht mir ein sehr präzises auftragen bis ans Nagelbett heran und vor allem sehr gut auch an den Seiten entlang.

swatch3-realred

AVON Nailwear pro REAL RED

Trocknung

Satin-Finish und auch hier wieder das gleiche Spiel: er trocknet in dieser Variante schnell. Kuriose Sache! aber es fasziniert mich. Soll es wirklich nur am Nagellackfinish liegen und den damit verbunden Unterschieden in den Inhaltsstoffen ? Ich kann es euch leider nicht sagen, aber es ist auch hier wieder so. Ich habe mir dieses Mal den Basislack verkniffen, einfach um mal herauszufinden, ob es an meinem Unterlack liegt. Ich sehe es schon kommen, morgen werde ich es bereuen ;D wenn ich den Lack entferne, aber für Euch nehme ich auch rote Grabscherchen gerne in Kauf.

Selbst bei der zweiten Schicht ist er zügig trocken und erlaubt mir ein schnelles weiterkruschpern ohne Angst vor Vermackung und Tatschern.

AVON Nailwear pro REAL RED

Haltbarkeit

Ich habe hier den Eindruck die Haltbarkeit ist irgendwie besser als bei anderen Farben der Reihe. Der Acrylcharakter scheint zu greifen, denn ich hatte den Nagellack vor ein paar Tagen schonmal getestet und ihn danach ganze 4 Tage ohne Macken getragen. Danach zeigten sich vor allem an den Ecken der Nägel die ersten Macken und Abschürfungen. Spätestens ab dann hat ein Nagellack es für mich hinter sich.

1

Preis & Erhältlichkeit

Für die enthaltenen 12ml die im AVON Nailwear Pro+ Nagellack, in der Farbe REAL RED, enthalten sind  (Art. Nr. 180943) gilt eine Unverbindliche Preisempfehlung von 8,00 €. Im Angebot auch schon mal für nur 5,95 €. Insgesamt gibt es noch 23 andere Trendfarben im Satin-Finish. Die Produkte sind ab Juni 2013 erhältlich.

Wer eine AVON Beraterin kennt hat natürlich dort eine direkte Bezugsquelle für den AVON Nailwear Pro+. Man kann aber auch online in diversen Onlineshops die Produkte erwerben. Oder Ihr geht einfach auf die AVON Webseite und sucht nach der nächsten AVON Beraterin in Eurer Nähe >>Über die wird dann die Ware bestellt und auch an Sie versendet. Wenn die Ware eingetroffen ist, wird Sie sich dann mit Euch in Verbindung setzen.

Mehr Infos, auch zu anderen AVON Produkten, bekommt Ihr auch auf: www.avon.de

nails2  nails6

Mein Fazit

Ein tolles, frisches und ja auch sommerliches Rot. Ihr wisst ich bin kein Fan von solch starken Farben, aber wenn ich dann doch mal rot trage finde ich ihn mit der Zeit gar nicht mehr so krass. Ist vielleicht auch nur eine Gewohnheitssache, ob man roten Nagellack gut tragen kann oder nicht.

Die Farbe, die Trockung und auch die Haltbarkeit sind wirklich ordentlich – allerdings diese doch recht schlechte Deckkraft kratzt etwas am knallroten Image des AVON Nailwear pro REAL RED. Zum einen macht es doppelten und dreifachen Auftrag notwendig – was Zeit kostet, ausser Ihr mögt den Farbglaslook ?! zum anderen wirkt es ungleichmäßig. Ich ziehe hierfür deshalb auch ganz klar einen Flügel ab.

Interessant finde ich auch, dass ich – obwohl wir hier stets die gleiche Produktserie haben – bei verschiedenen Farben auch von verschiedenen Gegebenheiten ausgehen müssen. Einmal trocknet er nur langsam, dann wieder super. (Vergleich Green Goddess vs. Licorice) Und dann haben wir jeweils ein Pearl-Finish und ein Satin-Finish, beide Lacke decken jedoch ähnlich schlecht, obwohl davor Green Goddess eigentlich eine ordentliche Deckkraft hatte. Ihr solltet daher nicht von der Produktserie auf die Qualität des Nagellackes schliessen, nur weil Ihr damit gute Erfahrungen gemacht habt. Das kann bei einer anderen Farben schon wieder total anders sein.

Meine Wertung daher: 4 von 5 Flügeln:

      

Ich finde übrigens die Farbe RED 2000, die ich Euch bei den AVON Ultra Colour Lipsticks [*KLICK] gezeigt hatte passt hervorragend zum AVON Nailwear pro REAL RED.

nails3

Die anderen Reviews zu den AVON Nailwear pro+ Nagellacken findet Ihr hier:

– Review: AVON Nailwear pro+ LICORICE
– Review: AVON Nailwear Pro+ Nagellack | Green Goddess

Einen Lack habe ich jetzt noch für Euch aus dieser Serie und zwar ist das „COSMIC BLUE“ – die habe ich mir extra bis zum Schluss aufgehoben, weil sie mir von allen 4 Farben am Besten gefällt.

Share on Pinterest
Diesen Beitrag weiterempfehlen








Submit

1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar.

Regelmäßige Kommentator/innen erhalten zum Dank DoFollow.