MenĂŒ schließen
schauen Sie was wir machen

Butter London – „Fairy Cake“ Nagellack

aus der Holiday Collection 2012 (Limited Edition)

Genau wie bereits in den GeschÀften die ersten Weihnachtsleckereien kÀuflich zu erwerben sind, geht es auch im Beautybereich los mit den Weihnachtseditioen und Limited Editions.

Das neueste SchĂ€tzchen bei mir ist die Farbe „Fairy Cake“ von Butter London, die ich Euch hier gerne nĂ€her vorstellen will. Aktuell erhĂ€ltlich bei butter London in der Holiday Collection 2012, eine Limited Edition zu Weihnachten.

FĂŒr mich darf muss es an Weihnachten immer glittern. Ich liebe es einfach wenn Glitzer im Kerzenschein wohlig aufflittert. Es hat einfach was elitĂ€r beruhigendes an sich, wenn Glitter ins Spiel kommt. Klar, nicht jeder mag es wenn es funkelt und glitzert, aber zur Weihnachtszeit oder auch zu einem besonderen Anlass liebe ich persönlich das einfach – egal was andere sagen. Und mal ehrlich… ganz tief in uns drin sitzt eine kleine Lady deren Herz ebenfalls funkelt; es heisst nicht umsonst: Diamonds are the Girls best Friend!

Am schönsten ist der Glitzer der wirklich in allen Nuancen changiert und kleinere Glitzerpartikel enthÀlt. Gerade bei den NÀgeln finde ich groben Glitzer oder Strasssteine nicht wirklich gut. Die gehen bei mir immer ab und halten nicht wirklich, sodass ich mich eher auf die Klassiker, wie feine Hololacke oder Flitterlacke beschrÀnke.

 

Herstellerversprechen

„Fairy Cake mit seinem Silberschick, in dem alle Glitter des Regenbogens baden, fĂŒr den perfekten Mix aus schöner Schrulligkeit und Eleganz und fĂŒr ein Geschmackserlebnis, das dem guten britischen Cupcake sehr nahekommt. We believe in Rock & Roll. Great Britain. And Fashion.“

Die Farbe/ der Glitzer

Ihr wisst ich bin eher der Freund dezenter Farben. Ich greife daher öfters auf Lacke zurĂŒck, die entsprechend zurĂŒckhaltend daherkommen. Es steht mir einfach nicht wirklich mit knallroten NĂ€geln durchs Leben zu schreiten.

Das praktische an diesem Lack- er ist leicht durchsichtig und so vielseitig auch als Überlack bei Farblacken anwendbar. Finde ich immer super, so hat man vielerlei Möglichkeiten. Solltet Ihr allerdings 100% Deckkraft bevorzugen mĂŒsst Ihr den Lack schichten. Alternativ könnte man auch einen helleren Nagellack als Unterlack tragen und „Fairy Cake“ dann darĂŒber in 2 Schichten aufpinseln, das wĂŒrde sicher helfen die Deckkraft anderweitig zu gewĂ€hrleisten.

Der Glitzer schimmert in allen bunten Regenbogenfarben – fast in Richtung HOLOLACK.

 

Anwendungsempfehlung

Empfohlen wird 1-2 Schichten auf den fettfreien Nagel aufzutragen. Die Verwendung von Nailfoundation (Unterlack) und Hardwear (Überlack) verlĂ€ngern die Haltbarkeit und sorgen fĂŒr ein perfektes Gesamtergebnis.

Ich habe ihn mit Unterlack verwendet und in 2 Schichten aufgetragen. Topcoat habe ich mir hier mal gespart.


Leichte UnschÀrfe um das tolle Glitzern einfangen zu können!

Trocknung & Lackfinish

Nach dem Auftrag trocknet der Lack ordentlich schnell und gleichmĂ€ĂŸig. Es dauert ca. 10min dann ist er komplett trocken.

Das Finish ist wow-funkelnd. Nach dem Trocknen sind die Glitterpartikel noch eindeutig zu merken. Auf dem Nagel ist eine rauhe OberflĂ€che, wie man das von Gitterlacken kennt. Ansonsten funkeln die NĂ€gel wahnsinnig faszinierend und kommen besonders gut in warmen Licht rĂŒber. Könnte ich stundenlang geniessen diesen Hauch von Glamour. Es funkelt wirklich super schön!

 

 

Die Besonderheit des Lackes

Der Lack mag zwar zu den hochpreisigeren gehören, dennoch hat er ein paar ganz besondere Vorteile, die ich auf jedenfall hervorheben will. Hergestellt ohne die uns so verhassten schĂ€dlichen Inhaltsstoffe Formaldehyde, Menthylbenzol und den Weichmacher DBP. Dazu Vegan und auch noch strikt ohne Tierversuche. Da kann man echt nicht meckern – wirklich lobenswert!

Wer jetzt aber meint der Lack riecht nicht (die Stinker sind ja draussen) irrt. Er riecht immernoch wie Nagellack, wenn auch gesĂŒnderer Nagellack.

 

 

Inhaltsstoffe

Wie bereits erwĂ€hnt – ein vorbildlicher Nagellack – der ohne die lĂ€stigen Begleiter aufwarten kann.

Und das ist genau drin:
Ethyl Acetate, Butyl Acetate, Isopropyl Alcohol, Nitrocellulose, Adipic Acid, Neopentyl Glycol, Trimellitic Anhydride, Copolymer, Trimethyl Pentanyl Diisobutyrate, Triphenyl Phosphate, Stearalkonium Hectorite, Diacentone Alcohol, Citric Acid, Dimethicone, Benzophenone-1 Aluminium Powder, Bismuth Oxychloride, Black Iron Oxide, D&C Red no.30 Lake, D&C Red no.33, D&C Red no.34 Calcium Lake, D&C no.6 Barium Lake, D&C no.7 Calcium Lake, D&C Violet no. 2, D&C Yellow no. 11, D&C Yellow No. 10, FD&C Yellow no.5 Aluminium Lake, FD&C Yellow no.5, FD&C Yellow no. 6, Ferric Ammonium Ferrocyanide, Mica, Red Iron Oxide, Titanium Dioxide, D&C Red no.17, FD&C red no.4

 

 

Preis, ErhÀltlichkeit + Gutschein

Der Nagellack kostet einzeln im Onlineshop von WHITE WISP EUR 16,95 fĂŒr 0,07 kg und kann dort aktuell sogar versandkostenfrei! (bis zum 31.10.12) bestellt werden. ( Shop fĂŒr Deutschland, Österreich und die Schweiz) Dazu bekommt Ihr auch noch ein kleines Gimmik: Zu allen Bestellungen gibt es einen Nagellackentferner Powder Room (60ml) GRATIS! Benutzt hierzu einfach den GUTSCHEINCODE „PRESALE“ im Bestellvorgang eingeben.

Es gibt hier auch verschiedene Sets fĂŒr diese Holiday Collection 2012, dort kann man dann durchaus ein paar Euros sparen. Schaut Euch einfach mal im Shop und auf der Webseite um: www.butterlondon.de

Alternativ: Butter London Produkte gibt es zusĂ€tzlich auch bei Douglas (www.douglas.de) oder bei MĂŒller (www.mĂŒller.de).

 

 

Weitere Infos und Aktionen zu den Produkten von Butter London gibt es auch auf:
Facebook
Butter London

 

Mein Fazit

Ich bin Glitterifiziert! Ein toller Glitzerlack den ich stundenlang betrachten könnte. Dazu ein gutes Gewissen – endlich mal KEINE schlechten Inhalte ĂŒber die man nachdenken sollte oder die einen eventuell krank machen könnten. Das etwas raue Finish lĂ€sst sich mit einem Topcoat gut glĂ€tten und verleiht zudem nochmal ein glossiges Finish.

FĂŒr mich ein toller Lack, der absolut in die Weihnachtszeit passt, er funkelt, er glitzert und ist vielseitig anwendbar. Ob als glitzerfinish fĂŒr die Lieblingsfarbe oder Solo – er macht sich immer gut. FĂŒr mich ist der Lack daher meine Empfehlung wert. Einzig die Tatsache das Glitzern und Funkeln auf den NĂ€geln nicht auch im Foto mit der Kamera einfangen zu können ist schade, denn in echt funkelt er wunderschön.

Von mir die volle Punktzahl! 5 von 5 FlĂŒgeln:

               

Share on Pinterest
Diesen Beitrag weiterempfehlen








Submit

2 Kommentare

  1. Das ist echt ein toller Nagellack. Auf meinem Blog habe ich ein Notd mit diesem und einem anderen Nagellack veröffentlicht. Kannst ja mal vorbeischauen.
    Liebe GrĂŒĂŸe

Hinterlasse einen Kommentar.

Regelmäßige Kommentator/innen erhalten zum Dank DoFollow.