Menü schließen
schauen Sie was wir machen

NIVEA InDusch Gesichtspflege:
Revolutionär oder Unnötig?

Der Kampf gegen Pandaaugen und lange Wartezeiten mit schwerelosen Produkten

Im Sommer ohne meine NIVEA InDusch Bodylotion – das geht gar nicht. Ich brauche meine Pflege – keine Frage aber seit es diese Variante gibt verweigere ich konsequent die herkömmliche Lotion und erledige das Eincremen auf angenehmste Weise unter der Dusche. Danach klebt nix rum, ich klebe nicht und meiner Haut geht es gut.

Klar das ich sofort dabei war als es darum ging die beiden neuesten Innovationen für die Gesichtspflege von Nivea noch genauer unter die Lupe zu nehmen. ….

NIVEA InDusch Gesichtspflege

ToDos unter der Dusche

Habt Ihr eigentlich eine ToDo Liste unter der Dusche? Ich meine das Wasser wird wohl jeder zuerst anmachen aber wie geht es dann weiter? Ich habe mal ein wenig rumgefragt und interessante Dinge zu Tage gefördert. So erfuhr ich z.B. das meine beste Freundin eine UnterderDusche Sängerin ist. Und noch größere Abgründe taten sich da auf als sie mir gestand was sie da so singt … Leider, leider musste ich Ihr versprechen das ich das Euch nicht schreiben würde – aber eines kann ich Euch trotzdem verraten: ich war danach echt A-T-E-M-L-O-S!

Bei Anderen, die mir von Ihrer Duschroutine erzählten: „… und dann stelle ich die Dusche so auf gute 42 Grad, dann nehme ich ein Peeling und schrubbe los – hab da noch so eine Rückenbürste.“ Hallo? Mir pellte sich da allein schon beim zuhören die Haut ab … zumindest die die nicht schon vom Song ne Gänsehaut bekommen hatte und geflüchtet ist 😉

Meiner Arbeitskollegin gebührt jedoch der allergrößte Respekt bei den DuschToDos. Das Programm was Sie Morgens unter der Dusche abspielt ist schon kein Duschen mehr das ist MultiDuschi Tasking. Das fängt beim Duschradio an und geht über Schampoo einschäumen und ausspülen, Spülung einmassieren, Anti-Pickel Gesichtswaschcreme auftragen und währenddessen Beine und Achseln rasieren, Spülung ausspülen, Haarspitzen Mousse auftragen und wiederrum währenddessen Zähne putzen, Haarspitzen Mousse wieder ausspülen bis hin zu alles nochmal gründlichst abspülen, Duschradio aus und Fertig. Und das alles in unter 15min! Respekt.

Wenn Ihr mögt könnt Ihr mir ja mal schreiben was Ihr alles unter der Dusche erledigt – oder ob Ihr eher der klassische Duscher seid … oder eher der ausgefallenere Duscher … 

Eines wurde mir danach aber eindeutig klar: Die Zeiten wo wir unter die Dusche hüpfen, uns 1 Minute naßmachen dann einseifen, waschen und wieder 1 Minute abduschen sind irgendwie vorbei. Duschen ist heute etwas das wir anscheinend recht oft so gut nutzen wollen wie wir nur können. Die einen werden richtig kreativ und andere nutzen die Zeit eben effizient. Und genau bei der effektiven/effizienten Nutzung kommt jetzt die Nivea InDusch Gesichtspflege mit ins Spiel.


NIVEA InDusch Gesichtspflege – Waschcreme & MakeUp Entferner

Nivea InDusch Hesichtspflege Waschcreme

Ich möchte mal mit der Duokombi zur MakeUp Entfernung und Reinigung beginnen. Wie Ihr sicher wisst kann man ein MakeUp natürlich auch mit einer Creme oder mit Öl entfernen. Früher gab es keine flüssigen MakeUp Entferner. Die Ägypter z.B. haben ja nicht nur draufgeschminkt sondern auch runter und hierzu haben sie Olivenöl, Esels- oder Ziegenmilch benutzt. Das Prinzip ist daher nicht soooo neu und es funktioniert auch gut.

Immer wenn Öle enthalten sind lösen diese das MakeUp an und man kann es anschliessend mit einem Wattepad abnehmen. Nivea ersetzt hier nur den Wattepad durch Wasser und macht die Creme etwas anwendungsfreundlicher sodass uns heutzutage Esels- und Ziegenmilch erspart bleiben 😉

Die Tube enthält 150ml und die Tube erinnert auch in Klein an die großen InDusch Schwestern. Weil sie auf dem Kopf steht kommt eigentlich immer Produkt heraus. Ich habe sie dann auch gleich ausprobiert und mir abends damit unter der Dusche das Gesicht gewaschen. Da es momentan so heiß ist dusche ich auch abends – passte also grad.

Die Konsistenz ist recht cremig und dick. Wenn man das im Gesicht verteilt fühlt es sich fast wie eine echte Pflegecreme an. Allerdings lässt sich die Nivea InDusch Waschcreme & MakeUp Entferner besser wieder abspülen (da nicht wasserabweisend).

makeupentferner

Unter der Dusche hatte ich null Ahnung ob es geklappt hat – KEIN SPIEGEL! Ich habe sie auch nur einmal auf meinem wasserfesten MakeUp verwendet – sanft die Augen damit einmassiert – und dann alles wieder abgespült. Schön war das nichts gebrannt auch – gerade an den Augen – und ich hatte gesehen das anscheinend auch einiges runter kam. Als ich dann fertig mit Duschen war habe ich natürlich gleich den Spiegel konsultiert. Leider hat die NIVEA InDusch Gesichtspflege Waschcreme nicht all mein MakeUp geschafft. Gerade so zwischen den Wimpern sah man noch den wasserfesten Eyeliner. Die Mascara war auch noch nicht zu 100% weg aber dafür waren Eyeshadow und der Rest Geschichte (interessanterweise auch der wasserfeste Lippenstift von Manhatten).

Den nächsten Tag habe ich dann die Runde #2 eingelegt: Ich habe die NIVEA InDusch Gesichtspflege Waschcreme & MakeUp Entferner nicht nur einmal sondern zweimal hintereinander verwendet und dabei explizit die Augen etwas gezielter bearbeitet. Eine Einwirkzeit wollte ich Ihr nicht zugestehen denn wenn ich das schon zweimal machen muss und dann noch auf das Einwirken warten müsste finde ich das ich damit einfach nichts mehr zeitlich einsparen kann. Nach dem Abduschen war dieses Ergebnis schon besser aber als ich dann an meinem Kosmetiktisch saß habe ich doch nochmal zum Wattepad und MakeUp entferner gegriffen! :/ So war da eigentlich nicht gedacht???!

Logischerweise soll wasserfeste Mascara nicht verlaufen, wenn sie nass wird. Daher ist sie meist etwas hartnäckiger zu entfernen, auch unter der Dusche. Bei Bedarf kannst Du aber einfach ein Schwämmchen oder ein Wattepad beim Abschminken zu Hilfe nehmen und damit sanft über die Augenpartiekreisen.Nivea's Tipp für wasserfestes Make-up

Ein Schwämmchen oder Bürstchen zu Hilfe zu nehmen und die NIVEA InDusch Gesichtspflege Waschcreme auf die trockene Haut aufzutragen? Das funktioniert dann zwar optimal aber ist auch irgendwie mühselig … und TROCKEN? da stehe ich schon unter der Dusche und dann soll ich es trocken auftragen. Das klappt wohl eher am Waschbecken dann nennt man das aber nicht mehr InDusche.

Auch bei der Reinigung des Gesichts hatte ich Defizite. Im Sommer habe ich fast immer eine fettigere T-Zone und da brauche ich einfach eine Waschcreme bzw. ein Waschgel was schäumt und alles aus den Poren rausholt. Für meine Augen war die cremige Konsistenz zwar besser, sehr sanft und schonend, aber der Rest vom meinem Gesicht war mir persönlich einfach nicht gereinigt genug. Besonders meine Nase.

Leider kam nach diesem Ergebnis auch noch der gewöhnungsbedürftige Geruch. Von Niveaduft ist nicht viel wahrnehmbar es riecht einfach nicht definierbar. Ich nehme mal an da wir damit an den Augen rubbeln wurde bewusst verzichtet … aber dieser Verzicht duftet nicht gut :/

Inhaltsstoffe

NIVEA InDusch Gesichtspflege

NIVEA InDusch Gesichtspflege

Jetzt die NIVEA InDusch Gesichtspflege Tagespflege. Ich habe die Variante für normale Haut und Mischhaut (es gibt sie auch in rosa für sensible Haut) benutzt. Hier kann ich dann tatsächlich nichts Vergleichbares vorweisen das dem ähnlich kommt. Die InDusch Bodylotion ist nichts für das Gesicht – das wäre mir viel zu reichhaltig.

Nachdem ich also geduscht hatte habe ich erstmal einen kleinen Klecks im Gesicht aufgetragen und war auch hier erstaunt wie butterzart auch hier die Konsistenz ist. Wenn ich es nicht wüsste hätte es auch die Waschcreme sein können …

Ich creme also so vor mich hin und bin bereits jetzt in einer dunkelblauen Niveaduftwolke …  *mmmmh* Steh ich total drauf! Bei mir zieht die Konsistenz irgendwie auch in die Haut ein. Ich hatte den Eindruck die Schicht wird bei der Anwendung dünner und ich spüle quasi nur den Rest des Produktes herunter. Echt klasse.

tube

tagespflege-indusch2

Im ersten Moment hatte ich auch sehr zarte Haut und das bereits unter der Dusche spürbar. Gerade die Tatsache das ich meine Haut pflegen kann ohne schmierigen Cremefilm an den Fingern und vor allem auf der Gesichtshaut ist für mich ideal. Da ich hier vorher mein Waschgel benutzen kann ist meine Haut auch schon gereinigt, sodass die Pflege genau das Richtig ist.

Ein Manko gibt es aber bei der NIVEA InDusch Gesichtspflege Tagespflege: Ich vermisse einen Sonnenschutz! Im Sommer und auch sonst ja nicht so unwichtig.

Inhaltsstoffe NIVEA InDusch Gesichtspflege

PREIS & ERHÄLTLICHKEIT

NIVEA InDusch Gesichtspflege Produkte

NIVEA InDusch Gesichtspflege Waschcreme & Make-up Entferner – Preis: um die 4,00 €uro Inhalt: 150ml
NIVEA InDusch GesichtspflegeTagescreme – Preis: um die 4,00 €uro Inhalt: 75ml

Im Handel erhältlich seit Mai 2015.
Mehr Informationen unter: www.nivea.de »

NIVEA InDusch Gesichtspflege


Mein Fazit

Ob uns nun eine Nivea InDusch Gesichtspflege etwas bringt hängt eben auch immer vom eigenen Dusch ToDo ab. Ich brauche natürlich kein Abschminkprodukt unter der Dusche wenn ich nur morgens dusche mich aber abends abschminke. Ebenso unsinnig ist eine InDusch Tagescreme wenn ich nur abends dusche. Dann müsst das schon eine InDusch Nachtcreme sein.

Jetzt im Sommer dachte ich mir wäre es vielleicht doch von Vorteil aber bei der Nivea InDusch Waschcreme & MakeUp Entferner wurde ich nicht warm. Es hat sich mir einfach nicht erschlossen und auch die Wirkung war nicht wie ich mir das gewünscht hatte. Genau genommen ist meine olle Tube Gesichtswaschgel, die da schon seit gut 2 Wochen steht, auch eine InDusch Gesichtspflege!! Auftragen, reinigen, abspülen … alles weg und das auf Anhieb und ohne Schwämmchen oder Bürstchen! Nur das die niemand offiziell als InDusch Pflege deklariert hat. Klar ist es sanft gewesen – wirklich angenehm an den Augen – aber wenn nicht alles runter kommt und ich noch nacharbeiten muss ist das einfach nicht zweckmäßig genug für mich.

Die Waschcreme ist deshalb für mich kein Produkt was ich nochmal kaufen würde – das funktioniert ebenso gut unter der Dusche mit anderen Produkten und das sogar besser. Ich persönlich brauche zudem meinen reinigenden Schaum – ohne das bekomme ich gerade in der T-Zone schnell Unreinheiten.

Anders war es bei der Nivea InDusch Gesichtspflege Creme. Da ich morgens dusche und die InDusch Bodylotion nicht für das Gesicht benutzen kann (ich benutze hier die reichhaltige Variante) war das total angenehm zu verwenden. Die Creme ist pflegend und meine Haut nimmt das dankend an.

Es ist wie bereits mit der InDusch Bodylotion – ich mag es wenn meine Haut zwar Pflege bekommt diese aber nicht auf meiner Haut „rumklewwert“. Gerade im Sommer ist das fast nur der Fall. Das ist mir dann oft einfach zuwider mich komplett einzucremen, weil ich ja sowieso wieder schwitze und das ist echt eine miese Kombination auf der Haut.

Mit den InDusch Produkten (der NIVEA InDusch Bodylotion und der NIVEA InDusch Gesichtspflege) fühle ich mich gepflegt aber nicht zugekleistert und auch frischer als wenn ich eine herkömmliche Bodylotion und Tagespflege verwende. Ausserdem bin ich damit sofort startklar. Mit meiner Bodylotion warte ich erstmal noch 5 Minuten bis ich mich überhaupt anziehen kann und selbst dann spürt man das Produkt ja noch auf der Haut. Das ist bei den InDusch Produkten einfach nicht der Fall. Sie sind die perfekte schwerelose Gesichtspflege.

signatur-beangel

PS: Liebes Nivea Team … Ich habe jetzt nur noch eine Frage: Wann kommt denn das NIVEA InDusch Gesichtspflege Komplett MakeUp Kit???? Bin geduscht und eingecremt … aber eben noch nicht geschminkt!  Ok kleiner Scherz 😉 Es reicht wenn Ihr noch eine Variante mit Sonnenschutz rausbringt … bin ja nicht so anspruchsvoll! Bis Ihr soweit seid bin ich mit meinen Favoriten auch so sehr zufrieden und genieße es sie zu verwenden.

Weitere Reviews zur NIVEA InDusch Gesichtspflege findet Ihr bei funnypilgrim und InnenAussen.

Share on Pinterest
Diesen Beitrag weiterempfehlen








Submit

5 Kommentare

  1. Schön, dass du so eine ehrliche Produkt Review schreibst. Alle schwärmen immer von tausend Produkten und du sagst immerhin, dass es auch mal nicht gut sein kann. Finde ich super. Mach weiter so!

  2. Mein Freund verwenden NIVEA viele Jahre. Es ist gut für die Haut. Vielen Dank für Ihre Sharing, ich denke, ich werde NIVEA erneut zu versuchen.

  3. Toller Bericht! Mit der Waschcreme bin ich leider auch nicht so sehr zufrieden. Wenn es mal schnell gehen soll ist sie ganz in Ordnung, auf Dauer würde ich sie aber nicht allein benutzen. Die Pflege konnte bei mir leider auch nicht ganz punkten, da sie mir leider zu wenig pflegt aber meine Haut gehört auch eh zu trockenen Sorte. LG

Hinterlasse einen Kommentar.

Regelmäßige Kommentator/innen erhalten zum Dank DoFollow.