MenĂŒ schließen
schauen Sie was wir machen

essence SnowJam Nagellack 03 – Life is a Freeride

erhÀltlich Januar bis Februar 2013

Share on Pinterest
Diesen Beitrag weiterempfehlen








Submit

Besonders interessant finde ich immer die Reviews, die man so direkt mit der Veröffentlichung der Pressemitteilung vergleichen kann. Ich versuche mir immer bereits beim ersten Anblick eine grobe erste Meinung zu den Produkten zu bilden. Im zweiten Step muss dieser Eindruck dann natĂŒrlich durch die Originalprodukte entweder bestĂ€tigt oder belegt werden.

Bei essence SnowJam haben mir im Vorfeld bereits 2 Produkte ganz gut gefallen. Woran das lag waren vorrangig die Cremelidschatten (Sorbet) und der Duo-JumboPencil.

Bei den Nagellackfarben war ich noch uneins. War! …..

original-realitÀt
Pressebild <> Realfoto

 

swatchturquoise6-u

 

Die Nagellacke der essence SNOWJAM trend edition

Insgesamt sind in der trend edition 4 Farben erhÀltlich: 01 goofy-blue, 02 lilac is my style, 03 life is a freeride und 04 top of the ice-stream. Ich möchte Euch diese Woche 3 Farben daraus etwas nÀher zeigen, denn wie sich eben herausgestellt hat hatte ich schon richtig vermutet. Auf den Pressebildern so unscheinbar offenbaren diese Lacke in der RealitÀt teilweise einen super schönen blauen kristallenen Schimmer.

Beginnend bei der Farbe 03 – life is a freeride. Denn hier sieht man bereits auf dem Pressebild diesen zarten Glitzer. In Real bleibt er ebenfalls dezent, aber zeigt auch keinerlei bunte Reflexe sondern schimmert wundervoll irisierend blauer feiner Glitzer.  Ein Traum den ich Euch in jeder Menge Fotos versucht habe einzufangen.

 

all-laquer

swatchturquoise8jpg

Der erste Eindruck

Blicken wir zurĂŒck: Damals lautet mein Fazit zu den Lacken wie folgt:

„Die Farben schimmern auf den Fotos wirklich toll. Auf den ersten Blick eigentlich sehr unscheinbar aber auf den zweiten wirklich toll. Bei dem Namen Goofy Blue musste ich kurz schmunzeln 🙂 geile Namenswahl – auf jeden Fall! Die Farbe 03 Petrol hĂ€tte fĂŒr meinen Geschmack etwas mehr Petrol sein dĂŒrfen, aber mal sehen wie der im Original ausschaut – vielleicht kommt die Farbe da besser raus.“

set1

 

Der zweite Eindruck

Kommt Sie! Im Original finde ich sogar den Tealton genau richtig. Er ist nicht mehr so hell wie auf dem Pressefoto und macht richtig was daher. Mit dem Schimmer kann ich meinen Eindruck nur bestĂ€tigen. Im Lack sind winzige, kleine blaue Glitzerpartikel. Von weitem kaum merklich aber genau das macht den Lack so tiefgrĂŒndig.

swatchturquoise

Deckkraft &  Farbe

Gar nicht mal schlecht fĂŒr einen solch preisgĂŒnstigen Lack. In zwei Schichten ist das Ergebnis optimal akzeptabel. Das Finish ist zart schimmernd tiefgrĂŒndig blau bzw. teal. Leichte Nuancen von Petrol sind nicht von der Hand zu weisen. Wer ganz genau hinsieht erkennt den wunderschönen Glitzer (kein Schimmer!). (Diese Partikel sind ĂŒbrigens auch in der Farbe 04 top of the ice-stream.)

Dabei ist der Glitzer keinesfalls merklich. Der Lack fĂŒhlt sich glatt wie ein Babypopo an nach dem Auftrag. Heisst die Glitzer sind in der Tat super fein.

Es erinnert an einen kalten Wintermorgen mit blauem Himmel und gefÀllt mir richtig gut!

 

01-nahfunkelnd

Konsistenz & Pinsel

Die Colour & Go Pinsel von essence kennt man ja bereits aus dem Standardsortiment, auch hier haben wir gleiche QualitĂ€t. Der Lack ist nicht zu flĂŒssig aber auch nicht zu zĂ€h. Der Pinsel tut sein ĂŒbriges damit man den Lack leicht auftragen kann. Ich bin eh ein Fan solcher Pinsel, da ich nicht zu den perfekten Pinselern gehöre die nie daneben lackieren und wo der Lack direkt hubbel- und streifenfrei sitzt. Deshalb sind mir Nagellacke, die mir weiterhelfen, auch sehr willkommen. Hier reichen drei Lackstriche und der Nagel ist fertig. Im Anschluss verlĂ€uft der Lack sogar nochmal ein wenig ineinander und schafft so ein tolles glossiges Finish.

swatchturquoise2

 

Haltbarkeit & Entfernung

Solo – ohne alles hat man nicht so lange Freude an dem Lack. Aber! Ich empfehle Euch Basecoat UND Topcoat zu verwenden. Damit hatte ich den Lack fĂŒnf Tage auf den NĂ€geln und das ziemlich sorglos.

Ich muss auch dazu sagen bei mir halten immer genau die Lacke lĂ€nger, wo es im Vorfeld heisst die Haltbarkeit ist nicht so gut. Vielleicht sind meine NĂ€gel auch rauher in der OberflĂ€che?! oder mein Unterlack ist schuld (Miracle Nails NagelhĂ€rter) – jedenfalls habe ich auch hier nicht die Probleme gehabt mit der Haltbarkeit.

Irgendwann geht aber auch er ins Nirvana und muss runter. Trotz Glitzer geht das problemlos, so als wÀre gar kein Glitzer drin. Man braucht also nicht einmal AlufolienhÀubchen aufzusetzen.

 

swatchturquoise4

 

Editions-Kombi

In der trend edition SNOWJAM gibt es diesmal auch ordentlich was zu kombinieren. Nicht nur das wir hier den Nagellack haben, nein es gibt auch den bombig haltenden Cremelidschatten und einen Kajal in dieser Farbe. So gelingen spielend farbtreue Looks.

kombi03

 

Preis & ErhÀltlichkeit

1,59 €* UVP kostet der Lack mit einem Inhalt von 8ml. 

Die trend edition essence „snow jam“ ist ab sofort bis Februar 2013 erhĂ€ltlich. Ich hoffe nur der Schnee bleibt uns damit nur kosmetisch und nicht auch real erhalten 😉


Mehr Infos auch auf www.essence.eu

 

swatchturquoise5-u

 

Mein Fazit

QualitĂ€t stimmt, Preis auch, die Farbe ist schön – tiefgrĂŒndig und dennoch frisch/ kĂŒhl und Ă€usserst trendy. Passt in meinen Augen auch wundervoll in diese, jetzt doch wieder, so kalte Zeit. Der Lack hat mich dann doch positiv ĂŒberraschen können und hĂ€lt auch mit seinen Eigenschaften mit weit aus teureren Nagellacken locker mit.

Wer dezenten Glam liebt wird mit diesem Lack bestens bedient sein.

FĂŒr das Produkt vergebe ich  5 von 5 FlĂŒgeln:

               

 

Alle 4 Farben

Hier nochmal alle Links zu den einzelnen Reviews fĂŒr alle Farben.
(Da ich Goofy Blue nicht vorgestellt habe empfehle ich Euch kurzerhand den Post von lacquervictim)

REVIEW: 01 goofy-blue: Laquervictim
REVIEW:02 lilac is my style: beangelbeauty
REVIEW:03 life is a freeride: beangelbeauty
REVIEW:04 top of the ice-stream: beangelbeauty

 

all-laquer3

 

Share on Pinterest
Diesen Beitrag weiterempfehlen








Submit

8 Kommentare

  1. Die hab ich mir auch gekauft, die Farben gefallen mir sehr gut, allerdings halten sie nicht lĂ€nger als einen Tag bei mir, und das trotz Überlack
    wenn du das mit diesem Crackling Lack versucht hast, machst du dann mal Fotos, wĂŒrde mich interessieren wie das ausschaut
    lg
    Fio

    0

    0
    1. Vielleicht hab ich rauhere NĂ€gel? ich kanns Euch echt nicht sagen, aber bin froh das er es so tut, Tipwear braucht eigentlich keiner ;D total unnĂŒtz. Die erste Firma die die komplett abschafft verdient sich sicher mal ne goldene Nase….

      PS: Klar, mach ich gerne.

      0

      0
  2. Ich LIEBE den Goofy Blue… <3
    in diese Lackfarbe habe ich mich echt verliebt, den er lÀsst sich auch sehr gut mit andern Lacken kombinieren (auch wenn das bei dieser wunderschön Farbe so gut wie unnötig ist)
    Trage ihn zur Zeit mit schwarzen Crackling Lack. Finde grade durch diese kleinen Glitzerpartikel setzt er in dieser Kombi das gewisse Etwas ^^

    0

    0

Hinterlasse einen Kommentar.

Regelmäßige Kommentator/innen erhalten zum Dank DoFollow.